finanzen.net

K92 Mining - Angehender Goldproduzent in PNG

Seite 1 von 23
neuester Beitrag: 16.01.19 18:09
eröffnet am: 01.06.16 15:38 von: venividivici_t. Anzahl Beiträge: 553
neuester Beitrag: 16.01.19 18:09 von: dafiskos Leser gesamt: 128706
davon Heute: 62
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23   

01.06.16 15:38
3

2787 Postings, 1639 Tage venividivici_th82K92 Mining - Angehender Goldproduzent in PNG

K92 Mining is focused on advancing the Kainantu Gold Mine, located in the Eastern Highlands province of Papua New Guinea, towards production. Combined, the management team have been involved in building over 20 mines and $5 billion in buyouts.

Kainantu is highlighted by:

> NI 43-101 Compliant Resource of 1.84Moz @ 11.6 g/t AuEq Inferred and 240,000 oz @ 13.3 g/t AuEq Indicated
> Existing infrastructure including underground mine development, mill processing facility, staff housing, licensed tailings pond, office space, paved access roads and reliable hydro supply via a dedicated power line
> USD $41.3 million invested in exploration drilling and definition drilling with the current resource estimate based on 78,935m of drilling via 767 drill holes
> Funded through mine re-start at Irumafimpa Deposit
> Significant opportunity to expand known zones of mineralization; as well as for the discovery of new ore bodies

Symbol: CA:KNT
Homepage: http://www.k92mining.com
Manegement: http://www.k92mining.com/corporate/
Operations: http://www.k92mining.com/operations/
Investor Center: http://www.k92mining.com/investor/
Presentation: http://www.k92mining.com/investor/presentation/
Chart & Trading: http://www.stockwatch.com/Quote/Detail.aspx?symbol=KNT®ion=C  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23   
527 Postings ausgeblendet.

06.01.19 20:10
2

1089 Postings, 1140 Tage hulkierSD

https://www.ariva.de/forum/...oduzent-in-png-538033?page=9#jumppos250

(Shares Dilution )

75,6      Mio. (Stand: 30.05.16)
119,6     Mio. (Stand: 08.03.17)
157,53  Mio. (Stand: 24.08.17)

181,451,219  letzter Stand

https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=KNT

 

07.01.19 07:49
2

550 Postings, 763 Tage Ice-Nine comingre #529

Ohne "Kontext" ist die Ausgabe neuer Aktien keine Information mit Aussagewert.

Und: Dass sich ein Explorer frisches Kapital beschaffen muss, ist für Anleger wohl ein mehr als bekannter Fakt.

Und: Es kommt darauf an, was mit dem frischen Geld an NAV geschaffen wird. Wenn ich z.B. sehe, dass UEC permanent verwässert, ohne auch nur ein einziges Pfund Uran zu verkaufen, dann verstehe ich, dass die dort Investierten reihenweise das Kot$en bekommen. Wenn ich jedoch sehe, welche immensen Fortschritte K92 gemacht hat, dann bin ich persönlich HÖCHST zufrieden! Da sind mir die vorherigen KEs so was von ******-egal! :-)))

 

07.01.19 14:25

1816 Postings, 439 Tage KörnigAlso ich meine das KGV von 2019. Das sind

zumindest die Berechnungen meiner Bank (Kieler Volksbank).  

08.01.19 16:37

550 Postings, 763 Tage Ice-Nine comingPEA ist raus

Super News kam heute raus. Exzellenter Job vom Management! Und die Finanzierung der Erweiterung käme vollständig aus dem Cashflow. Nice!

 

09.01.19 00:50

1816 Postings, 439 Tage KörnigDer Kurs springt auch an

09.01.19 10:18
1

444 Postings, 4669 Tage chivalricPEA -- wow ! (AISC 615$/oz AuEq)

hier noch der Link dazu:
https://globenewswire.com/news-release/2019/01/08/...PEA-Results.html

Highlights:
Mining production and plant processing capacity could be increased to 400,000 tonnes per annum over a period of approximately 12 months;
Could achieve an NPV5 of US$710 million pre-tax, or US$559 million after tax, and an Internal Rate of Return (IRR) of 350%;
Over a 13-year period, the plant would treat 4.9 million tonnes averaging 9.0 g/t Au. 20 g/t Ag and 1.3% Cu;
Average production of over 120,000 oz AuEq* per annum with cash costs of US$429/oz AuEq* and all-in sustaining costs (AISC) of US$615/oz AuEq* ;
During the first five years, average production of over 145,000 oz AuEq* per annum; and
Initial Capital Cost of US$13.6 million for the expansion.
--------------------


bin wirklich positiv überrascht, weiter so
 

09.01.19 11:34
1

550 Postings, 763 Tage Ice-Nine comingUnd das ist wohl nur der Anfang!

Die PEA bezieht sich ja nur auf die aktuelle Resource, die bislang  nur rund 15% (!!!) des Ziel-Areals (für die Bohrungen) abdeckt. Nur 15%!!! Da ist also noch enormes Potential vorhanden!

Dazu Slusarchuk auf ceo.ca knt:

"this $knt PEA is based only on the current resource. And, resource expansion drilling is ongoing. As the company stated in a mid-November 2018 News Release with regards to the Kora North portion of the resource, ?The total Measured, Indicated and Inferred Resource covers an area of approximately 400 to 500 metres on strike by 200 to 350 metres vertically, representing approximately 15% of the target area to be drilled over the next 12 months.?

Das KÖNNTE gigantisch werden!  

09.01.19 15:24
1

1816 Postings, 439 Tage KörnigDas sollte reichen, um mal ein neues

52 Wochen Hoch zu erreichen. Der Kurs ist auch nicht mehr weit weg. Meine letzte Gold und Silberminenaktie. Die ich allerdings langfristig in meinem Depot halten möchte.
First Majestic Silver habe ich leider schon verkauft!  

10.01.19 06:32
2

550 Postings, 763 Tage Ice-Nine comingre#536

Nun, Körnig, "Der Aktionär" stimmt dir in seiner neuen Ausgabe zumindest schon einmal zu. Kursziel: ? 1,50.

Ich persönlich erachte diese ? 1,50 nur als Zwischenziel auf der Reise zu deutlich höheren Kursregionen. Aber schauen wir nun erst einmal.... Step by step ...

 

10.01.19 11:06
2

396 Postings, 1183 Tage shaunfinSieht alles ganz gut aus!

Nicht wahr! Kurs stimmt, Zahlen OK, und der Goldpreis spielt auch mal mit  

10.01.19 11:45
1

2708 Postings, 584 Tage VassagoKNT.V 1,08 C$ (+11%)

10.01.19 15:06
1

1816 Postings, 439 Tage KörnigMal sehen was heute in Kanada und USA passiert,

wenn die Börse aufmacht. Das macht spaß diesen Titel gehalten zu haben bzw. nochmal aufgestockt zu haben.  

11.01.19 16:26

224 Postings, 2034 Tage bkissNach oben würde es erst wieder interessanter, wenn

Nach oben würde es erst wieder interessanter, wenn etwa 0,53 Euro überwunden werden. =  Von
Moritz von Betzenstein - 22. August 2018


 

11.01.19 22:59

118 Postings, 938 Tage Stefreswenn...

... der goldpreis jetzt schön weiter läuft, könnte das wirklich verdammt interessant werden. allerdings sehe ich das irgendwie nicht. Silber zieht nicht richtig mit, und auch die Minen laufen nicht ansatzweise so wie sie müssten. k92 ist da leider eine rühmliche Ausnahme. das ist eigentlich kein gutes Zeichen für den goldpreis.  

12.01.19 08:37

1816 Postings, 439 Tage KörnigDer Wert müsste noch weiter

zulegen. Allein wegen der Produktion Anhebung. Dadurch würde mehr Umsatz und Gewinn generiert werden. Das rechtfertigt eine höhere MK. Abgeschlossen wird die Produktionserweiterung in ca. 12 Monaten sein laut Aktionär.
Nur meine Meinung  

15.01.19 14:49

6 Postings, 913 Tage MontevonZottK92 Announces More High-Grade Kora North Extension

Drill Hole KMDD0105 records multiple intersections including 6.00 m at 43.20 g/t Au, 290 g/t Ag and 0.51% Cu (47.66 g/t Au Eq) plus 2.01 m at 4.73 g/t Au, 15 g/t Ag and 1.44% Cu (7.12 g/t AuEq)
Drill Hole KMDD0108 records multiple intersections including 8.02 m at 17.16 g/t Au, 5 g/t Ag and 0.54% Cu (18.04 g/t AuEq) plus 7.74 m at 2.53 g/t Au, 159 g/t Ag and 2.82% Cu (8.86 g/t AuEq)
Drill Hole KMDD0110 records 3.53 m at 35.73 g/t Au, 16 g/t Ag and 0.28% Cu (36.36 g/t AuEq) plus 5.60 m at 6.83 g/t Au, 2 g/t Ag and 0.12% Cu (7.04 g/t AuEq) plus 3.44 m at 10.78 g/t Au, 5 g/t Ag and 0.59% Cu (11.75 g/t AuEq)
Drill Hole KMDD0110A records 6.20 m at 23.59 g/t Au, 6 g/t Ag and 0.50% Cu (24.42 g/t AuEq) plus 5.00 m at 2.77 g/t Au, 38 g/t Ag and 1.22% Cu (5.11 g/t AuEq)

globenewswire.com/news-release?Kora-North-Extension.html  

15.01.19 17:07

1816 Postings, 439 Tage KörnigSind das gute Ergebnisse? Ich habe

nicht so viel Ahnung von Bohrergebnisse! Zumindest was Gold und Silber angeht.  

15.01.19 20:17

191 Postings, 3314 Tage invidia77Bohrergebnisse

über 10g pro t sind außergewöhnlich selten. Es gibt Minen die bauen Erz mit unter 2 g/t ab, manche Minen sogar Erz mit weniger als 1 g/t. Dazu sind die Mächtigkeiten der hohen Konzentrationen sehr gut, das heißt, hier folgt man nicht nur einem dünnen  Ader im Quarzgestein sondern hat ein echtes Volumendepot, das sich leichter abbauen lässt. K92 ist eine der Minen mit den niedrigsten Kosten pro Unze überhaupt, Ich glaube der beste oder zweitbeste Wert aller Minen überhaupt - der Bussler hatte da letzten Herbst eine schöne Tabelle mit ca. 40 Minen.

Die Frage, die noch bleibt ist, wie ausgedehnt ist das Depot.  
-----------
singularia non sunt extenda

15.01.19 20:40

1816 Postings, 439 Tage KörnigOkay danke!

Leider konsolidiert die Aktie trotzdem heute.  

16.01.19 08:56
2

550 Postings, 763 Tage Ice-Nine comingre #547 Konsolidierung

Nun, wir sind seit Anfang Dezember von 0,45 auf 0,80 gelaufen (in Euro). Da muss mal ein wenig die Luft raus gelassen werden. Ich denke, es wäre durchaus gesund, wenn wir hier im Bereich von 0,60 - 0,65 landen, um dann mit frischer Kraft neue Höchststände in Angriff zu nehmen.

Good luck to all ...  

16.01.19 09:55

1850 Postings, 1816 Tage dafiskosFür Chart- und Papierkurvensteilheitsorientierte

Konsolidierung so durchaus denkbar.
Allerdings sprechen so gut wie alle anderen Fakten (von Unternehmensseite und auch Markt- und Märkte-Stimmungen sowie die erst zögerlich beginnende Volumina-Aufhellung bei den Exploren und junior- und mid-miners) eine gegensätzliche Sprache. Hier gibts insgesamt noch gar nix zu "konsolidieren" und gesund wäre da insgesamt erstmal überhaupt ein Erwachen (nicht vergessen: wir bewegen uns immer noch in einem allover billigstpreisigen und von Verunsicherungen geprägten Markt), und das wird kommen.

Warum also K92 gegen den EM- Markt konsolodieren könnte, ist mir insgesamt nicht schlüssig und wenig wahrscheinlich.

Bei starken Rücksetzern (aber nicht bei vorübergehenden Seitwärtstendenzen) der EM-Preise jedoch denkbar, aber NUR dann.
Und daran glaube ich nicht mehr.

Für K92 verstärkt sich jetzt halt schön langsam die Notwendigkeit zu beweisen, das Unternehmen in Förderung und Produktion weiter zu vergrößern - damit erhöhen sich auch die Anforderungen ans Management wieder. Also Arbeit ohne Ende aber auch Chancen ohne Ende, derzeit und für die längere Zukunft.
 

16.01.19 10:22

550 Postings, 763 Tage Ice-Nine comingre #549

Ich hätte nichts dagegen, wenn du richtig lägest mit deiner Einschätzung. :-)

Über die mittel- und langfristigen Perspektiven von K92 brauchen wir uns nicht zu unterhalten. Die sind m.E. gigantisch. Ich werde auch so oder so derzeit keine einzige Aktie verkaufen, obgleich K92 nach der Kursverdoppelung mitlerweile meine größte Einzelposi im Depot und de facto damit ungesund hoch gewichtet ist.

Ich sehe aber dennoch kurzfristig die Möglichkeit eines Rücksetzers sowohl bei den Minenwerten als auch im Gold. Aber das spielt für mich nur eine Rolle im separaten CFD-Konto, wo ich auf kurzfristigere Veränderungen spekuliere. Davon ist mein "Investment-Depot" mit K92 & Co vollkommen unberührt.

GLTA  

16.01.19 10:30

1850 Postings, 1816 Tage dafiskosHi Ice

auch ich hätte nix dagegen, wenn Du (kurzfristig) richtig liegst.... ;-) .....
Alles wird gut, so oder so, beste Grüße.  

16.01.19 15:25
1

191 Postings, 3314 Tage invidia77@ 549

Nein, die sollen bloß nicht in eine Förderungserweiterung investieren, das wäre vollkommen falsch.

Die sollen Bohren was das Zeug hält und die Ressource schnell auf die 5 Millionen + Unzen anheben.

Das die zu niedrigen ACSI produzieren können, ist bewiesen.

Mit Bergbau und Produktion sind immer mit massenweise Probleme verbunden. Gewerkschaften, Landowner, Einheimische, Indianer, Neger, Latinos. Wasser und Energieunterbrechungen, Havarien, Regenzeiten, Erdbeben, Taifune, Geldgeile Regierungen, Geldgeile private Ganoven, Greenpeace und sonstige Ökos und, und, und... du merkst, ich bin schon ein paar Jahre dabei und in verschiedenen Minen "investiert".

Das Gold kann abbauen wer will, aus meiner Sicht sollen die schnell die Ressource erweitern, die Bilanz steigern und dann den Laden verkaufen. Mit den ganzen Problemen kann sich gern jemand anderes rumschlagen.  
-----------
singularia non sunt extenda

16.01.19 18:09
1

1850 Postings, 1816 Tage dafiskos@invidia

na so sicher bin ich mir da nicht dass die - auch zukünftige Gangart - die Du dir da wünscht( "die sollen...") auch so von K92 gegangen wird .....

Gleichwohl freue ich mich über eine Darstellung von Anhaltspunkten, Indizien und oder Fakten, die darauf hindeuten würden .... ich kenne nämlich keine wirklich handfesten derzeit ....

Natürlich sehr schön dass Du schon lange dabei bist. Aus dem letzten Beitrag wage ich jedoch zu entnehmen, dass  Du hier nur kurzfristig Chancen, aber langfristig fast nur Risiken ( schöne Aufzählung - aber warum gerade jetzt wos doch läuft ? - bis auf das diskriminierende N- Wort )  siehst ?
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
Netflix Inc.552484
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Siemens AG723610
BayerBAY001