Kerr Mines Inc.

Seite 9 von 13
neuester Beitrag: 08.01.21 01:55
eröffnet am: 07.08.14 00:49 von: Koch27 Anzahl Beiträge: 314
neuester Beitrag: 08.01.21 01:55 von: Elezonna Leser gesamt: 99164
davon Heute: 37
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 13   

21.09.17 12:38

406 Postings, 4027 Tage belmondo1Die Aktie wird neu bewertet

Die Richtung stimmt diesmal.
Da kann schon mal ein Chart gebastelt werden :)  

05.10.17 15:05

13129 Postings, 5385 Tage Koch27Heute Tag der Wahrheit??

Trading halt  
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

05.10.17 15:10

13129 Postings, 5385 Tage Koch27Scheint was anderes zu sein

e open on Oct. 5, 2017, following a cease trade order
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

06.10.17 09:37

1162 Postings, 1533 Tage 123grinchEben bekam ich diese Meldung

DAS/ DIE FOLGENDE(N) INSTRUMENT(E) IST/ SIND AB SOFORT AUSGESETZT:

THE FOLLOWING INSTRUMENT(S) IS/ ARE SUSPENDED WITH IMMEDIATE EFFECT:

INSTRUMENT NAME KUERZEL/SHORTCODE ISIN BIS/UNTIL
KERR MINES INC. 7AZ1 CA4924052042 BAW/UFN
 

06.10.17 16:22

143 Postings, 6132 Tage manbidHandelsstopp wegen Dokumentenablage Verzögerung


2017.10.06 09.13 ET - Pressemitteilung

Herr Claudio Ciavarella berichtet

KERR MINES KOMMENTAR ON TRADING HALT

Kerr Mines Inc. hat gesagt, dass das Wertpapierhandel halt am 5. Oktober 2017, durch eine Verzögerung bei der Einreichung der auf das Jahr bis zum 30. Juni bezogenen Dokumente aufgefordert wurde, 2017. Das Unternehmen arbeitet, das Problem in den effizientesten zu lösen und zeitnah.

Das Unternehmen hat nicht die folgenden periodischen Angaben gesetzlich vorgeschrieben eingereicht: die geprüfte Jahresabschluss für das Geschäftsjahr zum 30. Juni 2017; Management Diskussion und Analyse zu dem geprüften Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 30. Juni 2017 endete beziehen; Jahresinformationsformular für das am 30. Juni endende Geschäftsjahr 2017; und Zertifizierung der vorhergehenden eingereichten Unterlagen nach Bedarf von National Instrument 52-109 - Zertifizierung von Offenlegung der Emittenten Geschäfts- und Zwischen Hinterlegungen.  

06.10.17 16:30

143 Postings, 6132 Tage manbidLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.10.17 15:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

10.10.17 19:08

143 Postings, 6132 Tage manbidFinancial Statements

 
Angehängte Grafik:
screenshot-2017-10-10_c-ker.png (verkleinert auf 15%) vergrößern
screenshot-2017-10-10_c-ker.png

11.10.17 14:28

13129 Postings, 5385 Tage Koch27Dann kann es ja weitergehen

2017-10-11 07:52 ET - News Release


Mr. Claudio Ciavarella reports

KERR MINES ANNOUNCES YEAR END JUNE 30, 2017 RESULTS AND PROVIDES OPERATIONAL UPDATE

Kerr Mines Inc. has released its financial results for the year ended June 30, 2017. The June 30, 2016 Audited Financial Statements, Management's Discussion and Analysis and the Company's Annual Information Form are available at www.sedar.com. The overall financial position of Kerr Mines has improved substantially since last year as a result of a successful equity financing and significant debt restructuring during the year.

"The past 12 months have been an incredible journey" said Claudio Ciavarella, CEO Kerr Mines. "The Company has completely transformed itself and has made tremendous strides forward. On behalf of your Board and the Management team, we believe the coming year will be another positive step forward in the execution of our strategy".

Highlights for the Year ended June 30, 2017 and Significant Subsequent Events

Operational

On October 19, 2016 The Company announced that dewatering and rehabilitation work had begun at the Copperstone mine.
On March 2, 2017, the Company announced it completed its de-watering and underground rehabilitation program at its flagship Copperstone mine in Arizona.
In June 2017 the Company then underwent a tender process for the three key contracts to support the execution of the 2017 Copperstone Mine exploration program and pre-feasibility study.
In July 2017, the three main contracts for engineering, exploration and mine development were awarded.
On August 15, 2017, the Company launched the first phase of the 2017 surface exploration drilling campaign for the 2017 Copperstone Mine exploration program and pre-feasibility study.
On August 21, 2017 the Company commenced the first phase of the 2017 underground drill access mine development for the 2017 Copperstone Mine exploration/development program and pre-feasibility study.
On August 25, 2017 the Company began the first phase of the 2017 underground exploration and development drilling program.
Outlook

The Company is executing the first phase of its 9,100 meter (30,000 feet) 2017 exploration and development program to define and expand current resources in the Copperstone Zone and define new resources in the Footwall Target.

The Copperstone zone was previously mined by open pit and underground methods producing over 500,000 ounces Au.
Previous successful drilling demonstrating similar geology, grade and width as the Copperstone zone has indicated that further drilling is warranted to advance the definition the Footwall Target.
Currently, assays are pending on many drill holes with expected release in October 2017.
The Company is executing a NI 43-101 Technical Pre-Feasibility Report, currently anticipated for Q1 2018. Highlights of the study are as follows:

Resource Update;
Preliminary Mine Plan;
Metallurgical tests;
Capital and Operating Costs;
Project Economics.
Board and Management

On April 11 th, 2017, strengthened the Board and Management with the appointments of Claudio Ciavarella as Chief Executive Officer and Martin Kostuik as President and Director;
Strengthened the technical team on June 30 th, 2017 with the appointment of Brad Atkinson as Director of Exploration and Geology and Michael R. Smith as a technical advisor of Exploration and Geology;
Work force expanded at site to include 23 employees and contractors.
Financial position

Achieving and maintaining a strong balance sheet remains a top priority. The Company continued to strengthen its financial position:

As at June 30, 2017, the Company had cash and cash equivalents of $5.1 million, an increase of $4.7 million from June 30, 2016.
Working capital at June 30, 2017 totaled $2.8 million, $19.3 million higher than at June 30, 2016.
On February 28, 2017 the Company reached an agreement with Jubilee Gold Exploration Ltd to settle the accrued advance royalty payable. The companies have also revised their existing royalty agreement to remove all future advance royalty obligations. The result in a further reduction in liabilities of over $1,000,000.
As at June 30, 2017, The Company reduced debt and liabilities by $9.6 million from the previous year June 30, 2016 and converted current short term debt into long term facilities
Financing Activities

On July 10, 2017, the Company completed an oversubscribed Non-Brokered Private Placement of $8,000,000 through the issuance of 44,444,444 Units comprised one common share ("Share") and one-half of one common share purchase warrant ("Warrant"). Each Warrant entitles the holder thereof to acquire a Share at a price of $0.27 per share for a period of 24 months from the date of issuance, provided, that if, at any time the Shares trade at a volume weighted average trading price of $0.40, or greater, per Share for a period of 20 consecutive trading days.

Operational Update of the Drilling Campaign for 2017 Pre-Feasibility Study and Exploration Program

Kerr Mines is pleased to provide an update to the previously announced commencement of the 2017 Exploration and Development Program. The first phase of this program is comprised of underground and surface drilling programs as well as development drifting for underground drilling access.

A second surface drill has commenced drilling at the Copperstone Project. This addition to the existing surface core drill and underground core drill is a reverse circulation drill capable of drilling to 305 meters (1,000 feet) in all types of ground conditions and will provide very expedient and cost effective results. The drill will be used in areas where geologic characteristics and data from core drilling are well documented.

The underground drift access is progressing well as the first exploration drill station has recently been completed. The new underground drift is accessed from existing underground workings and will extend the overall extents of mine access by approximately 365 meters (1,200 feet) to the South East, along the strike of the Copperstone Zone. This access is placed in between the Copperstone Zone and the parallel Footwall Target, giving simultaneous exploration drilling access to both zones. The drift is also strategically placed to provide access to the Copperstone Zone for potential future mining purposes.

The 4,600 meters (15,000 feet) allocated to the first phase of the surface program has mainly been dedicated to the Footwall Target and the establishment of this parallel structure as a mineralized zone. Core recovery has been excellent and geologic features similar to the Copperstone Zone in rock type, alteration, structure and thickness have largely been encountered where expected.

The 4,600 meters (15,000 feet) of drilling allocated to the first phase of the underground program has the goals of increasing the confidence levels and ounces of the existing resource in the Copperstone Zone, and further defining the parallel Footwall Target. To achieve these goals, the program is designed to contain confidence targets, infill targets and open ground targets. Confidence targets are drilled in close proximity to previous successful drill hole intercepts, infill targets increase granularity and density of drilling results and open ground drilling steps out beyond known results to extend the boundaries of the resource. The drilling is producing good recovery of core and is largely exhibiting the supporting characteristics of mineralized zones where expected.

The Copperstone Zone produced over 500,000 ounces of gold between 1987 and 1993 when the pit reached economic limits at the time and when gold prices averaged under $400/troy ounce. The down-dip extension of the Copperstone Zone, located primarily east of and below the bottom of the open pit, has a mineral resource of 313,000 ounces at 10.35 gram per tonne (0.302 ounce per ton) (measured + indicated), estimated in 2010*.

"We are very excited to add the second surface drill to the first phase of this program. The program is advancing well on all fronts and we are expecting to announce the first batch of assay results in as little as four weeks from now. The underground and surface programs are the cornerstone for the forthcoming pre-feasibility study which is a key component to the strategy of advancing the Copperstone Mine project towards a production decision," said Martin Kostuik, President Kerr Mines.

The technical information in this news release has been prepared in accordance with the Canadian regulatory requirements set out in NI 43-101 and reviewed and approved by Michael R. Smith, Registered Geologist., a "Qualified Person" as defined by NI 43-101 for this project.

*Mineral Resource Tabulation - Model capped at 5.0 oz Au/t with a 0.15 oz Au/t cutoff grade, 1,038,000 tons (measured + indicated) - NI 43-101 Technical Feasibility Report, Copperstone Project, February 11, 2010. Limited mining of this resource occurred in the period between Q4 2012 and Q3 2013 and will be tabulated when a new resource is estimated in early 2018.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

12.10.17 13:58

143 Postings, 6132 Tage manbidKerr wird Handel heute wieder aufnehmen

12.10.17 14:04

13129 Postings, 5385 Tage Koch27Heut wird es spannend

Ab 15:30 geht?s weiter  
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

17.10.17 13:57

13129 Postings, 5385 Tage Koch27News!!



Kerr erwirbt Genehmigungen für neue Copperstone-Ziele



2017-10-17 06:54 ET - Pressemitteilung


Herr Martin Kostuik berichtet

KERR MINES KÜNDIGT NEUE ERFAHRUNGSZIELE IM COPPERSTONE-PROJEKT AN

Kerr Mines Inc. ist dabei, Explorationsgenehmigungen für neue Explorationsziele auf der Basis von geophysikalischen Anomalien in seinem Copperstone-Projekt in Arizona zu erwerben. 541 Hektar (1338 Hektar) zusätzliches genehmigtes Land, ungefähr 1.200 Meter (4.000 Fuß) nordöstlich der Copperstone-Zone, wird zu dem bestehenden 4.775 Hektar großen Areal des Copperstone-Projekts hinzugefügt.

Die neuen Explorationsziele sind das Ergebnis einer magnetischen Abbildung (horizontaler Gradient des magnetischen Potentials), die auf eine geringe Änderung des Magnetfeldpotentials in vier Hauptbereichen außerhalb der Copperstone-Lagerstätte hindeutet. Diese geophysikalischen Ziele sollen Abtrennungsfehler darstellen, die wie bei der Copperstone-Lagerstätte mineralisiert sein könnten. Eine geringe Veränderung des Potentials (blau) führt zu einer großen Masse von Gesteinen mit einheitlichem magnetischen Charakter und ist identisch mit der Signatur auf der Nordostseite der Copperstone-Lagerstätte, die historisch über 500.000 Unzen Gold produziert und eine derzeitige mineralische Ressource von 313.000 Unzen bei 10,35 Gramm pro Tonne (0,302 Unzen pro Tonne) (gemessen + angegeben), geschätzt im Jahr 2010 *. Die vier Gebiete sind das Southwest Target und das Blue Pearl Targets 1, 2 und 3. Die Blue Pearl Targets ähneln nicht nur der magnetischen Signatur von Copperstone, sondern ähneln auch dem Southwest Target, das in der Vergangenheit erfolgreich Bohrergebnisse erzielt hat.

Das zusätzliche erlaubte Land ist notwendig, damit das Unternehmen die Blue Pearl Gebiete erkunden kann. Blue Pearl 1 und ein Teil der Blue Pearl 2 befinden sich auf den State Sections 6 und 7 in Township 6N, Bereich 19W des La Paz County in Arizona.

"Die Erweiterung des Gebiets um die neuen Explorationsziele erweitert die Strategie, das Potenzial des Copperstone-Projekts voll auszuschöpfen." Die Copperstone Zone, das Southwest Target und Footwall Target, sind die kurz- bis mittelfristigen Aspekte des Copperstone Project und bald, mit der Hinzufügung der Blue Pearl Ziele, haben wir eine langfristige Wertschöpfung ", sagte Martin Kostuik, Präsident Kerr Mines.

Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden in Übereinstimmung mit den kanadischen behördlichen Anforderungen gemäß NI 43-101 erstellt und von Michael R. Smith, Registrierter Geologe, einer "qualifizierten Person" gemäß NI 43-101 für dieses Projekt.

* Tabellarische Auflistung der Mineralressourcen - Modell mit einer Höchstgrenze von 5,0 Unzen Au / t bei einer Cutoff-Qualität von 0,15 Unzen Au / t, gemessen mit 1.038.000 Tonnen (gemessen + angegeben) - NI 43-101 Technical Machbarkeitsbericht, Diese Ressource trat im Zeitraum zwischen Q4 2012 und Q3 2013 auf und wird tabellarisch dargestellt, wenn eine neue Ressource Anfang 2018 geschätzt wird.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

24.10.17 13:46

13129 Postings, 5385 Tage Koch27News

Kerr Mines bestätigt neue mineralisierte Zone Footwall im Projekt Copperstone

TORONTO, ONTARIO, KANADA - 24. Oktober 2017 - Kerr Mines Inc. (Kerr oder das Unternehmen) (TSX: KER, OTC: KERMF, FRA: 7AZ1) freut sich, die Entdeckung einer neuen mineralisierten Zone im Projekt Copperstone bekannt zu geben. Die neu entdeckte Zone Footwall wurde durch die Verknüpfung der Bohrergebnisse des oberirdischen Phase-I-Explorationsprogramms 2017 mit den historischen Bohrergebnissen als eine mineralisierte Zone abgegrenzt.

- Die neue Zone Footwall misst derzeit 500 Fuß entlang des Streichens und 800 Fuß entlang des Einfallwinkels und verläuft parallel zur Zone Copperstone.
- Die Zone Copperstone hat eine Streichlänge von über 4.500 Fuß.
- Ausgewählte Abschnitte in der Zone:
o CSR-143 durchschnitt 30 Fuß mit 11,7 g/t Gold;
o DCU-8 durchschnitt 15 Fuß mit 22,1 g/t Gold;
o KER-15-02 durchschnitt 6 Fuß mit 13,9 g/t Gold;
o KER-17S-04 durchschnitt 12 Fuß mit 7,3 g/t Gold.
- Die Zone Footwall bietet eine Möglichkeit zur Steigerung der Goldressourcen im Projekt Copperstone.
- Die Zone Footwall ist entlang des Streichens und des Einfallwinkels zur Erweiterung offen.

Mit der Abgrenzung der Zone Footwall kommen wir unserer Vision des langfristigen strategischen Wachstums ein deutliches Stück näher. Die Zone Footwall bietet erhebliche Chancen für die Verbesserung unseres Ressourcenwachstumsprofils, sagte Claudio Ciavarella, CEO von Kerr Mines.

Mehr als 60 Bohrlöcher wurden zusammengetragen und die mineralisierten Abschnitte wurden aufgeteilt und zusammengesetzt, um Gehaltshüllen (grade shells) in dieser neuen Zone zu bilden. Die Gehaltshüllen historischen Ursprungs wurden identifiziert und mit den neuen Gehaltshüllen auf Grundlage des Phase-I-Bohrprogramms kombiniert, um eine beständige Zone zu etablieren.

Die Zone Footwall bietet einen Schwerpunktbereich, in dem die Erkundungsbohrungen mit dem Ziel fortgesetzt werden können, die Goldressourcen im Projekt Copperstone zu steigern. Darüber hinaus ermöglicht die Entdeckung der Zone Footwall auch die gezielte Durchführung von Erkundungsbohrungen außerhalb der Zone Footwall, die der Erweiterung der Zone entlang des Streichens und des Einfallwinkels dienen sollen.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

26.10.17 11:01

143 Postings, 6132 Tage manbidCORPORATE PRESENTATION October 2017

27.10.17 17:57

143 Postings, 6132 Tage manbidNeues Video-Interview mit Kerr Mines

02.11.17 13:11

13129 Postings, 5385 Tage Koch27Schlechte News oder Bärenfalle??

Mines drills 32 ft of 16.2 g/t Au at Copperstone



2017-11-02 07:39 ET - News Release


Mr. Martin Kostuik reports

KERR MINES DRILLS 32 FEET @ 16.2 G/T GOLD AND EXTENDS COPPERSTONE ZONE ALONG STRIKE AND DEPTH

Kerr Mines Inc. has released initial results of its phase 1 underground drilling program with 10 of 12 drill holes intersecting significant gold mineralization and increasing the confidence in expanding the resource at the company's Copperstone project in Arizona.

Highlights

- Results extend down-dip and up-dip gold grade and extend mineralized areas along strike in 2 sections of the Copperstone Zone
- Historical drilling results confirmed
- New intervals drilled from underground through the D Zone include:
32 feet @ 16.2 g/t Au (KER-17U-12)
20 feet @ 8.6 g/t Au (KER-17U-06)
15 feet @ 5.1 g/t Au (KER-17U-04)
10 feet @ 7.9 g/t Au (KER-17U-05)
13 feet @ 6.2 g/t Au (KER-17U-11)
and 9 feet @ 5.4 g/t Au (KER-17U-11)
Martin Kostuik, President, stated, "with these initial Copperstone Zone results and the previously announced Footwall Zone results, (see press release dated 24 October 2017), we remain confident in delivering on our target of producing an updated resource estimate under NI 43-101 guidelines and delivering a Prefeasibility study in Q1 2018."

The Copperstone Zone detachment fault system historically produced over 500,000 ounces of gold from an open pit. Continuing below the open pit, the down-dip extension of the Copperstone Zone has a mineral resource of 313,000 oz Au at 10.35 g/t Au (0.302 ounce per ton) (measured + indicated), estimated in 2010* is being further enhanced by the Phase 1 underground drilling program. The Phase I 15,000 feet underground program is currently using two drills to test along strike and up/down-dip in the D and C zones of the Copperstone Zone. The program is confirming altered detachment fault breccia continuity from existing underground workings at depths from 100 to 400 feet below the open pit bottom.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

02.11.17 14:35

13129 Postings, 5385 Tage Koch27Tja

Wer war so blöd und hat heute so günstig verkauft??
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

02.11.17 17:42

13129 Postings, 5385 Tage Koch27In Kanada

Wieder über 0,30
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

02.11.17 21:04

13129 Postings, 5385 Tage Koch27Den Canis haben

die bohrergebnisse wohl besser gefallen als den Frankfurtern
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

10.11.17 18:40

143 Postings, 6132 Tage manbidKerr 5 Millionen$ Non-Brokered Privatplatzierung

TORONTO, 10. Nov. 2017 / CNW / - Kerr Mines Inc. ("Kerr" oder die "Gesellschaft") (TSX: KER, OTCQB: KERMF, FRA: 7AZ1) gibt bekannt, dass sie beabsichtigt, ein rund 16.666.667 Stammaktien der Gesellschaft ("Aktien") zu einem Preis von 0,30 US-Dollar pro Aktie für einen Bruttoerlös von 5 Millionen US-Dollar (das "Angebot"). Das Unternehmen wird den Nettoerlös aus dem Angebot zur Finanzierung seines laufenden Explorationsprogramms in seinem Flaggschiff Copperstone Mine in Arizona verwenden.
Diese Finanzierung ein weiterer positiver Meilenstein Copper Entwicklung voranzubringen?, erklärte Claudio Ciavarella Kerrs Chief Executive Officer. ?Mit dem jüngsten Erfolg der ersten Phase unseres Explorationsprogramms wir auch weiterhin auf die Bewegung des Projekts auf den erfolgreichen Abschluss unserer aktualisierten Ressourcen und Pre-Feasibility Study in Q1 2018 und die anschließende Produktion Entscheidung konzentriert bleiben.?

Die Preise dieser Finanzierung wird bei einem 7% Rabatt auf den 30 Tage volumengewichteten Schlusskurs von $ 0,32 pro Aktie angeboten.

Das Angebot wird voraussichtlich am oder um den 30. November 2017 und die Gesellschaft kann die Gesamtangebot in einer oder mehreren Tranchen abzuschließen. Das Angebot wurde von der Toronto Stock Exchange ( ?TSX?), sondern bleibt vorbehaltlich der endgültigen Genehmigung durch die TSX bedingt zugelassen.

Die Stammaktien, die gemäß dem Angebot unterliegen einer viermonatigen Haltefrist gemäß den geltenden Wertpapier  

10.11.17 19:26

143 Postings, 6132 Tage manbidSorry

Falsches Forum  

13.11.17 17:08

13129 Postings, 5385 Tage Koch27Wahnsinn

Die Canadier drehen mal wieder am Rad

Wo kommt aufeinmal der Verkaufsdruck her??
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

16.11.17 13:29

143 Postings, 6132 Tage manbidNews

Kerr Minen kündigt positive metallurgischen Testarbeit & untersucht Kupfer als zusätzliche Einnahmequelle
TORONTO, 16. November 2017 /CNW/ - Kerr Mines Inc. (TSX: KER, OTC: KERMF, FRA: 7AZ1) ("Kerr" oder das "Unternehmen") freut sich bekanntzugeben positiven ersten metallurgischen Ergebnisse einschließlich einer Bewertung in der Akquisition Rückgewinnung von Kupfer aus Gold mit Zonen für die bevorstehende Prefeasibility Studie.





Highlights
?Gold Rückforderungen bis zu 91 %
?Kupfer in der Länge der Copperstone Zone
?Monetarisierung von Schwefelwasserstoff und Oxid Kupfergehalt geprüft wird
?Sulfid Kupfer Erholung bis zu 97 %
?Oxid Kupfer Metall extrahierbaren aus Flotation Unterlauf durch eine einfache Acidulation-Prozess

Gold
Die ersten Ergebnisse des Tests bisher Goldes wird Erholung von bis zu 91 % erreicht. Die Testverfahren verwendet basieren auf vorhandenen Verarbeitung Schaltkreis am Copperstone-Projekt.

Die Proben können als niedrige, mittlere und hohe Grade gold Muster über die gesamte Länge der Copperstone Zone kategorisiert werden. Verarbeitung Alternativen werden geprüft, um die Rückgewinnung von Gold, einschließlich ganze Erz Laugung, Flotation und eine Kombination von Auftrieb und Schwerkraft weiter zu verbessern. Flotation Testergebnisse bisher haben ausgezeichnete gold Wiedereinziehungen und historische Ergebnisse bestätigen.

Kupfer
Zum ersten Mal wird daran gearbeitet zu bestimmen und eine Kupfer Ressource für das Copperstone Projekt zu berichten. Der historische und neue Bohren Loch Abständen die goldene Note 3 g/t Au enthalten oder höher, die untersucht wurden, für Kupfer ist der gewichtete Notendurchschnitt Kupfer 0,54 % Kubikzoll Kupfer Assay Werte sich entlang der gesamten Länge von Copperstone Zone verteilen. In diesem Band ist über 90 % der Zeit, die Gold vorliegt, Kupfer sowie.

Aktuelle Studien zeigen, dass Schwefelwasserstoff und Kupfer-Oxid im Copperstone Projekt vorhanden. Füttern Sie Noten bis zu 0,68 % Cu vertreten waren in der Gruppe der Proben. Wenn Sulfid Kupfer vorhanden ist, eine Kupfer Erholung bis zu 97 %, das gold rauer Flotation Konzentrat ist erreichbar. Oxid Kupfer berichtet an den Unterlauf der Flotation-Schaltung als solche gibt es die Möglichkeit, einen Feed aus Kupfer mit einer einfachen Säure Verarbeitung Schaltung zu erstellen. In dieser neuen Schaltung ist, dass das Oxid Kupfer würde extrahiert und als ein Metall zurückgewonnen. Die Wirtschaftlichkeit der beiden möglichen Kupfer Einnahmequellen erfordert weitere Tests und ist in vollem Gange.

Martin Kostuik, Präsident, erklärte: "mit dieser ersten Copperstone metallurgischen Ergebnisse und das neue Verständnis von den beiden möglichen Streams von Kupfer in der Verarbeitung-Schaltung, wir sind sehr ermutigt zu untersuchen, die Potenzial für Kupfer, die Wirtschaftlichkeit des Projekts zu verbessern. Die Rückgewinnung von Kupfer aus der Flotation Unterlauf wäre relativ geringen Kosten, weil die anderen Aspekte des Kupfer Recovery-Prozess in der Goldgewinnung Schaltung bezahlt werden."

Das Ablösesystem Schuld Copperstone Zone produziert historisch über 500.000 Unzen Gold aus Tagebau. Weiter unten die Tagebau die Down-Dip-Erweiterung der Copperstone Zone hat eine unverdünnte Bodenschatz 313.000 Oz Au 10,35 g/t Au (0,302 Unzen pro Tonne) im Jahr 2010 geschätzt (311.000 gemessenen + 2.000 angegeben), * wird wird noch verstärkt durch die Phase 1 unterirdische Bohrprogramm. Die Phase u ich 15.000 Fuß Programm verwendet derzeit zwei Bohrer entlang Streik und Up/Down-Dip in D und C-Zonen der Copperstone Zone zu testen. Das Programm ist veränderte Ablösung Schuld Brekzie Kontinuität von bestehenden Grubengebäudes in tiefen von 100 bis 400 Fuß unter dem Tagebau unten bestätigt.

Das Unternehmen möchte auch verkünden, dass sie am 10. November eingereichtth, 2017 seinen Jahresabschluss und Management-Diskussion und Analyse für das erste Quartal endete am 30 September2017. Diese Dokumente stehen auf der Unternehmens-Website http://kerrmines.com/investors/ oder unter Kerr Mine Profil auf SEDAR auf www.sedar.com.

Die technische Informationen in dieser Pressemitteilung wurde gemäß den kanadischen regulatorischen Anforderungen gemäß NI 43-101 und überprüft und genehmigt durch Michael R. Smith, Registered Geologe., der eine "qualifizierte Person" wird vorbereitet von NI 43-101 für dieses Projekt definiert.  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln