finanzen.net

Der Crash hat begonnen

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 04.08.11 20:25
eröffnet am: 15.03.11 12:34 von: Schwerreich Anzahl Beiträge: 45
neuester Beitrag: 04.08.11 20:25 von: Minespec Leser gesamt: 6156
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2  

15.03.11 12:34
10

5389 Postings, 3444 Tage SchwerreichDer Crash hat begonnen

 Hier könnt ihr aktuell mitverfolgen, wie der von Experten wie Mike Maloney oder anderen vorhergesagte Crash "2008 2.0" von Statten geht. Begonnen hat das ganze in Japan.

Als erstes Beispiel: Russell-2000 Market top erreicht:

 
Seite: 1 | 2  
19 Postings ausgeblendet.

15.03.11 18:06
3

5389 Postings, 3444 Tage SchwerreichDer Ami denkt wohl wirklich, dass sich

so eine Krise durch ein wenig frisch gepumptes Geld wieder beheben lässt. Die Investoren denken sich dann, "ooh ja, ein bisschen down, aber sonst nur up" ..

aber die Situation im Allgemeinen spitzt sich zu, und da Japan als eine der Weltmächte eben doch grosse Brötchen bäckt, wird der Tumult weitergehen. Daher: Augen offen halten!

 

15.03.11 18:12
3

96 Postings, 3287 Tage Wusel73Löschung


Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 02.06.12 07:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

15.03.11 18:17
3

378 Postings, 3247 Tage Cartman69Ich sage nur,

es sieht nicht gut aus, überhaupt nicht gut. Alle meine SL wurden in den letzten beiden Tagen ausgeführt... Werde mir den Markt jetzt von der Seite anschauen und wenn es so weit sein sollte wieder investieren. Momentan ist die Chance eher 70:30 dass es weiter abwärts geht... oder noch schlimmer...
Jede Stunde kommen neue Schreckensmeldungen, diese Krise hat erst begonnen. Das ist erst der kleine Anfang.

Viel Glück allen investierten  

15.03.11 18:22
2

170 Postings, 3298 Tage julieesehe das eigentlich ähnlich

wie meine Vorredner. Nur eigentlich gilt das was immer in Krisen situationen gilt: beobachten, billig einkaufen und auf den nächsten Aufschwung warten, der aufgrund der zyklus verlaufenden Wirtschaft kommen wird. Mmn nur eine Frage der Zeit.

ich wünsche den Mensch in Japan nur das Beste!  

15.03.11 18:35
1

5389 Postings, 3444 Tage SchwerreichWie immer ist äusserste Vorsicht geboten

Ich habe seinerzeits Uranaktien gekauft (und wieder verkauft), die nun massiv Federn gelassen haben. Die Börse ist kein Ponyhof...

Momentan bin ich massiv in Silber investiert, und rechne bei einem Marktcrash (hat ev. nun begonnen?!)mit einem Rücksetzer, der zusammen mit dem Gesamtmarkt kommt, danach sehe ich Silber und Gold sich aber von den Märkten abkoppeln.

Kurze Theorie/Info: Alles Wird abverkauft, JpY rauf, USD rauf, da die Trader und Investoren nun liquid werden müssen für die Margins.

Das Geld an der Seitenlinie wird aber anders als noch 2008darauf fluchtartig in Sachwerte (Wie Silber und Gold) flüchten, sobald weitere Meldungen über Insolvenzen und weitere Schuldenspektakel aus dem Amiland und der restlichen Welt kommen. Somit könnte Silber im schlimmsten Fall noch mal bis 24.50$-32$ fallen, je nach Härte des Crashs, bevor es dann massiv ausbricht.

Ev. wars das aber schon mit der Korrektur, oder besser noch, ev. entspannt sich die Lage in Japan auch bald wieder.

Aber die Situationen verschlechtern sich, in Bahrain ist der Ausnahmezustand verhängt worden etc. ....

 

15.03.11 19:57
1

5389 Postings, 3444 Tage SchwerreichHeute stürzten viele US-Werte ins Bodenlose:

Kleine Aufzählung (Finviz.com)

TickerLastChangeVolumeSignal
SBAY4.08-31.08%541030 Top Losers
PCBS0.78-30.10%11100 Top Losers
KID6.99-24.35%417816 Top Losers
BWS11.26-21.42%2733313 Top Losers
AOB1.79-20.44%1590642 Top Losers
TBSI2.57-18.93%230691 Top Losers
SBAY4.08-31.08%541030 New Low
GVP1.98-16.85%923755 New Low
AOB1.79-20.44%1590642 New Low
BSPM1.81-11.30%461168 New Low
REVU0.34-12.18%2412877 Oversold
BPHX1.72-2.27%11186 Oversold
ZA6.24-11.61%664561 Most Volatile
EPD39.54-3.80%6097537 Most Volatile
C4.45-1.98%455403232 Most Active
EWJ9.95-1.00%322327936 Most Active
KID6.99-24.35%417816 Downgrades
AIR26.10-1.88%118662 Earnings After
ABM24.65-0.64%233496 Insider Selling

 

16.03.11 15:58
1

170 Postings, 3298 Tage julieeich frage mich

angesicht der Lage zur Zeit in Japan und anderen Regionen der Welt gehts eigentlich noch schlimmer??? Dann schalte ich den Tv an und man bekommt ständige neue schreckensnachrichten....Das beanwortet wohl dann auch meine frage....  

16.03.11 19:27
1

5389 Postings, 3444 Tage SchwerreichUnd weiter gehts runter mit der Welt

und dem Markt. Gold und Silber (sicher Häfen, werden heute massiv geprügelt von den Leerverkäufern...)

Der CHF hat gegen den USD ein neues Hoch gesehen heute...

http://finviz.com/forex_charts.ashx?t=USDCHF ... und das trotz der grossen Abverkäufe auf dem Markt. ... Wo fliesst das Geld hin?

 

16.03.11 22:52

5389 Postings, 3444 Tage SchwerreichDer Dollar ist gerade gegen den Yen

um über 4.2% eingebrochen. Auch gegen andere Währungen.... Das sieht nicht gut aus.

 

16.03.11 23:06

5389 Postings, 3444 Tage SchwerreichJapan wirft Papier auf den Markt

Sofort stürzen GBP, USD, EUR gegen JPY um ca. 5% ein!!!

Wenn China nun aus Panik die Dollarreserven auf den Markt wirft, dann gibts einen Knall.

 

16.03.11 23:13

5389 Postings, 3444 Tage SchwerreichHeute wird der Nikkei einbrechen

so wie es scheint!

 

17.03.11 14:15

135 Postings, 3204 Tage googlebingLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 17.03.11 14:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung - Bitte ständige Verweise auf diesen Blog unterlassen.

 

 

21.03.11 22:05

96 Postings, 3287 Tage Wusel73Löschung


Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 02.06.12 07:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

29.03.11 15:10

35553 Postings, 4187 Tage DacapoGold....beachten...

-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

24.04.11 15:36
2

5389 Postings, 3444 Tage SchwerreichDer Dollar, das einst stolze Schiff,

hat schon seit langem zu sinken begonnen. Mit Pumpen konnten sie zwar noch eine Zeitlang der Situation Herr werden, doch das Schiff sinkt weiter und weiter. Alle Länder, die auf Dollarbergen sitzen, gegen die sie wahre Werte getauscht hatten, stellen Leute auf dem Schiff dar, die die Lecks versuchen abzudichten. Sinkt das Schiff jedoch weiter, werden die ersten dieser Leute jedoch panikartig das Schiff verlassen, worauf es immer schneller absäuft. Alle wollen dann raus, und niemand will der letzte sein.

Sobald zum Beispiel China beginnen, ihre Dollars gegen wahre Werte zu tauschen, würde sich der Teufelskreis beschleunigen. -> Die anderen Länder sehen dann, wie der USD immer wertloser wird, und werden daraus flüchten wollen. Die Spirale nach unten beschleunigt sich dann mehr und mehr.

PS: Wer jetzt beruhigt sagt: "Huch, zum Glück haben wir ja den Euro", dem sei folgendes gesagt: Euer Euro ist zu 80% in USD hinterlegt! Das kann man HIER nachlesen!

 

24.04.11 16:22
4

35553 Postings, 4187 Tage DacapoKeine Sorge,

der kommt noch,
aber dann gewaltig
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

24.04.11 16:26
2

7903 Postings, 4456 Tage jezkimiOb Dollar oder Euro, alles nur bedrucktes

Falschgeld. Nix wert.
-----------
Jez Kimi, DR

03.06.11 14:36

5389 Postings, 3444 Tage SchwerreichWow!

 Schaut euch mal die letzten Minuten im Forex-Markt an: CHF/GBP, EUR/USD etc.... Heftigste Bewegungen!

 

15.07.11 16:41

5389 Postings, 3444 Tage SchwerreichBankrun in Griechenland

 Kapitalflucht im großen Stil...

http://www.dw-world.de/dw/article/0,,6571004,00.html

Das wird wohl nicht "gut ausgehen"...

 

15.07.11 16:43
1

35553 Postings, 4187 Tage DacapoDer ganze Finanzmarkt hängt am seidenen Faden

bald kommt es zum K.O
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

01.08.11 16:05

5389 Postings, 3444 Tage SchwerreichFOREX

GBP, EUR und USD haben gerade eben neue Alltzeittiefs gegenüber dem CHF erreicht. Da braut sich was grosses zusammen!

 

04.08.11 19:46
1

5389 Postings, 3444 Tage SchwerreichUnd weiter geht's ins Tal...


 Aber nicht nur die Indizes, sondern auch die Edeletalle wurden geknüppelt. Alles leuchtet rot, aber es ist noch nicht Weihnachten...


Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 04.08.11 19:58
Aktion: Nutzer-Sperre für 4 Tage
Kommentar: Regelverstoß - Sperre auf eigenen Wunsch

 

 

04.08.11 19:47
1

3078 Postings, 3952 Tage John RamboWohl allen

die auf Silber und Gold gesetzt haben um sich vor dem untergang abzusichern  

04.08.11 20:25

17202 Postings, 4692 Tage Minespecnur der US$ steigt auch wenn den manche

förmlich hassen , gell John Rambo ? In`s KLo gespült....
Ich halte ordentlich USD.
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Nordex AGA0D655
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Allianz840400