Steinhoff Informationsforum

Seite 1449 von 1658
neuester Beitrag: 08.08.22 09:50
eröffnet am: 18.11.21 14:14 von: DEOL Anzahl Beiträge: 41440
neuester Beitrag: 08.08.22 09:50 von: atempause1 Leser gesamt: 15460146
davon Heute: 31553
bewertet mit 112 Sternen

Seite: 1 | ... | 1447 | 1448 |
| 1450 | 1451 | ... | 1658   

29.06.22 14:50

496 Postings, 110 Tage ZissartLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.06.22 10:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

29.06.22 14:53
1

803 Postings, 82 Tage S247FirewalkDer Jooste hat ein Ei gelegt

das bereits steinhart gekocht ist. Weich klopfen ist da nicht drin. Steinhoff meinte doch selbst, beim Step 3, dass es sehr sehr viele unterschiedliche Interessen gibt.

Durch ein ARP verschlechtert sich das EK, dass ist Fakt  und kann leicht nach gelesen werden. Ein negatives EK ist auch absolut keine Auszeichnung dass ein Unternehmen da massiv viele finanziell sich lohnende Umschuldungs-Darlehn angeboten bekommt.

Zwar denke ich, dass Steinhoff sich umschulden kann, schliesslich wollen die meisten Gläubiger, und ich meine nicht die von Steinhoff sondern allgemein, viel und sicheres Geld über die Rückzahlung erhalten. Am besten mit so geringen Zinssätzen, dass sie 30 und mehr Jahre einen monetären Zufluss haben.

Und genau deswegen haben die, so denke ich, für das ARP gestimmt.

Ahja, okay, sind nur meine Gedankengänge. Steinhoff wirds richtig gut, mit den gegebenen Möglichkeiten regeln.


 

29.06.22 15:03
2

2395 Postings, 328 Tage isostar100Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.06.22 10:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

29.06.22 15:06
7

1542 Postings, 3674 Tage jef85Poundland/ Gewinne Marktanteile

Poundland hat den Anteil seiner Preise bis   Pfund von 50 % auf 60 % erhöht und wird dadurch Marktanteile gewinnen. Zudem wird das Frozen Food Sortiment mit noch mehr Tempo eingeführt.

https://www.retailgazette.co.uk/blog/2022/06/...elp-combat-inflation/

-> So sehen Inflationsgewinner aus :)  

29.06.22 15:09
7

1542 Postings, 3674 Tage jef85Pepco Chemnitz vorzeitig geöffnet

Eigentlich wäre morgen die Eröffnung gewesen aber der Shop ist bereits offen.

https://www.freiepresse.de/chemnitz/...hemnitzer-city-artikel12270300

 

29.06.22 15:11
1

803 Postings, 82 Tage S247FirewalkZissart


ich will dir nicht zu nahe treten. Aber ich denke du zimmerst dir etwas zusammen und alles was ich von dir lese ist: Insiderhandel ist doch egal.

Das mag unter Kumpel so ablaufen, da  gibt es welche die nicht so sehr gute Kumpels sind, die übers Ohr hauen ist nicht so schlimm.

Du schreibst dass hier bestimmte Herrschaften gemeinsame Absprachen im Hintergrund treffen! Bestimmte Herrschaften bedeutet aber, die Leute sind bestimmt und namentlich somit bekannt. Wenn du die Herrschaften kennst, dann kannst du die erpressen und musst nicht auf 0,2 oder 0,4? warten.

Du schreibst auch, immerhin soll sich das Ganze ja auch lohnen, wenn man schon so lange die ganzen Aktien akkumuliert hat oder?

Da frage ich dich direkt, hast du eine verlässliche Information dass es Unternehmen, und nur darüber reden wir, nicht über private Anleger, also namentlich zu nennende Unternehmen welche sammeln um die dann, wann eigentlich?, an Steinhoff für 0,2, 0,4? andienen?

Was wäre das für ein ARP in dem Moment? Ein heimliches, hinter der Tür ARP? Nur gut dass wir Aktionäre aber auf der HV Wind davon bekommen haben. Nicht auszudenken, Steinhoff holt sich die Zustimmung für ein ARP ein und verheimlicht es dann.

Verworrener gehts in meinen Augen nicht!  

29.06.22 15:23

496 Postings, 110 Tage ZissartIch sage auf kurz oder lang

werden hier die Gläubiger ihre Kredite in Aktien tauschen, sprich es wird zur Wandlung der Schulden in
Eigenkapital kommen.

Alles andere wäre völliger Unfug.  

29.06.22 15:24

666 Postings, 588 Tage saueraufsuessLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.06.22 10:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

29.06.22 15:26
1

803 Postings, 82 Tage S247FirewalkGläubiger Hedgefunds

Hier ein paar Informationen zum lesen. Aber auch egal, werden trotzdem unterschiedlicher Meinung sein. Ist nicht schlimm unterscheidliche Sichtweisen zu haben, unterschiedliches Wissen zu haben ist auch nicht schlimm.  Sind ja zum austauschen hier.

https://www.crunchbase.com/organization/silver-point-capital-l-p
https://www.silverpointfinance.com/about-the-firm

Silver Point Finance, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Silver Point Capital, L.P. (einschließlich seiner verbundenen Unternehmen ?Silver Point Capital?), ist das spezialisierte Finanzierungsgeschäft des Unternehmens, das sich auf die Bereitstellung maßgeschneiderter Finanzierungslösungen für mittelständische Unternehmen für Akquisitionen, Refinanzierungen und Überbrückungskredite konzentriert , Wachstumskapital, Bilanzumstrukturierungen und gehebelte Rekapitalisierungen.

Sind das nun Unterehmen, die notleidende Kredite  kaufen, oder Unternehmen Kredite anbieten?

Okay, ja nun, ich bin überfragt.  

29.06.22 15:28
1

18813 Postings, 3586 Tage silverfreakyUnd wie soll dieser Tausch vorgehen?

Die Aktien müssen am Markt erworben werden.Der Kurs würde bei grossen Mengen sehr stark ansteigen.
Wieso hat man  ncht über der Zeit sukzessive den Kurs hochgezogen.Und wieso wurde wieder abverkauft?Klingt unlogisch.  

29.06.22 15:35
1

803 Postings, 82 Tage S247FirewalkKredite in Aktien tauschen

stößt bei mir auf ein offenen Ohr. Gestern schrieb ich dazu etwas und fügte eine kurze Berechnung dazu auf.
Der gemeldete Beitrag wurde heute freigeschaltet.

Meine Frage war, vieviel Aktien zu 1? müssen ausgegeben werden um das EK auf 0? zu bringen? So in etwa.
Buchwert könnte dann, wenn es cirka 4,2 Milliarden Aktien wären, bei 0,5005? liegen.

Die Schulden würden sich dadurch aber wohl nicht verringern, also  da  bin ich manchmal auch ratlos.

Da über solche Dinge niemand sich unterhalten will, machte ich mir meine eigene Rechnung auf.
 

29.06.22 15:43

803 Postings, 82 Tage S247Firewalksilverfreaky

kennst du den Company?s long-term incentive plan von Steinhoff? Steht da darin dass shares die zurück gekauft werden, nur am freien Markt gekauft werden dürfen?

Ich frage dich jetzt wirklich mal als Spezialist und nicht als Buchhalter. Und bitte noch eine kurze Antwort ob eines  oder mehre ARP zur genehminung anstanden?

https://www.steinhoffinternational.com/downloads/...M-Notice-2022.pdf  

29.06.22 15:46

18813 Postings, 3586 Tage silverfreakyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.06.22 10:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.06.22 15:48

18813 Postings, 3586 Tage silverfreakyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.06.22 10:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

29.06.22 15:50

18813 Postings, 3586 Tage silverfreakyDiese Programme sind optional.

Müssen ja nicht gemacht werden.Sind 2 Wochen vorher anzumelden, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.  

29.06.22 15:53

803 Postings, 82 Tage S247FirewalkEs wird jetzt etwas Weh tun

aber hey Leute, der Company?s long-term incentive plan hat nichts mit 400 Millionen Aktien  zu tun. Und klar wirds auch wenn alle Profis sich an die Phantom Aktien errinnern! Das betrifft Pkt. 10.1

Und ich komme auch noch zu Pkt. 10.2, den darüber hatte ich vorher mit dem User Dirty mich kurz unterhalten.

Übersetzung des letzen Absates besagt, Dieser Vorschlag zielt darauf ab, der Gesellschaft den Rückkauf ihrer eigenen Aktien für verschiedene andere Zwecke, wie etwa die Finanzierung von Akquisitionen, zu ermöglichen.

Dieses ARP, falls es in den kommenden 5 Jahren stattfindet, sind keine Aktien die zur Vernichtung anstehen. Damit kann, oder will vielleicht, Steinhoff sich bei jemanden einkaufen. Ich lehn mich weit aus dem Fesnster  und behaupte nochmal, das wird shoprite sein.

https://www.steinhoffinternational.com/downloads/...M-Notice-2022.pdf

Aber hey, okay, was ich  habe tatsächlich nur Ahnung ob es so kommt. Vielleicht kauft Steinhoff damit auch nur ein Lutscher

 

29.06.22 16:02

496 Postings, 110 Tage ZissartLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.06.22 10:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

29.06.22 16:02

18813 Postings, 3586 Tage silverfreakyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.06.22 10:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

29.06.22 16:04

803 Postings, 82 Tage S247Firewalksilverfreaky

ich finde dich lustig, echt jetzt!

Aber deine Frage wo die sonst kaufen können, solltest du als Aktionär dir doch selbst beantworten können. Klar, mit Bilanzen hast du es nicht so sehr, verständlich bei deinem Job, deswegen kannst du gerne Fragen hinsichtlich der Bilanzziellen Auswirkungen an mich stellen. Kann ich die beantworten bekommst du eine verlässliche Erklärung.  

29.06.22 16:07

803 Postings, 82 Tage S247FirewalkZissart

Ich würde dir solche Fragen wie in #36342 nie stellen. Das Thema Steinhoff, bis auf wenige Ausnahmen, um dass geht es hier doch. Persönliches ist, für mich zumindest, zweitrangig.  

29.06.22 16:10

496 Postings, 110 Tage Zissart@firewalk

Also nicht investiert.

Was kommt weißt du also auch nicht, meinst aber immer andere und ihre Meinung korrigieren zu müssen. Okay, fair enough.
Weiß ich Bescheid.  

29.06.22 16:14

803 Postings, 82 Tage S247FirewalkJa du weisst Bescheid

okay, prima, dann ist das so.  

29.06.22 16:20
2

666 Postings, 588 Tage saueraufsuessLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.06.22 10:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

29.06.22 16:28
7

3785 Postings, 1663 Tage Der ParetoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.06.22 10:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

29.06.22 16:32
2

2373 Postings, 1361 Tage Herr_RossiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.06.22 10:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

Seite: 1 | ... | 1447 | 1448 |
| 1450 | 1451 | ... | 1658   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln