finanzen.net

netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1 von 1242
neuester Beitrag: 17.09.19 10:13
eröffnet am: 17.11.16 23:32 von: tolksvar Anzahl Beiträge: 31041
neuester Beitrag: 17.09.19 10:13 von: Hansemann2. Leser gesamt: 2816838
davon Heute: 1376
bewertet mit 41 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1240 | 1241 | 1242 | 1242   

17.11.16 23:32
41

3065 Postings, 3638 Tage tolksvarnetcents, die neue online zahlungsplattform

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A
Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) freut sich bekanntzugeben, dass AktienCheck Research den nachfolgenden Bericht über das Unternehmen geschrieben hat:

Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A...

Zusammenfassung:

Während die internationale Expansion von Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay quälend langsam voranschreitet ist die Payment-Lösung unseres Fintech-Top-Picks Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) weltweit verfügbar. Die Kundendepots des innovativen Fintech-Unternehmens Netcents Technologies sind inzwischen in 194 Ländern verfügbar.

Das operative Geschäft des Fintech-Start-ups entwickelt sich sehr viel besser als von Skeptikern erwartet. Vor wenigen Tagen meldete Netcents Technologies Inc. einen Vertragsabschluss mit einem jährlichen Transaktionsvolumen von $ 28,8 Mio. Geschäftskunden mit hohen Transaktionsvolumina sollen auch in den kommenden Monaten die Unternehmenskassen klingeln lassen. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt eine Kurschance von bis zu 440% mit den Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc..

Die innovative Bezahl-Plattform Netcents will sämtliche digitalen Bezahl-Möglichkeiten unter einem Dach vereinen. Egal ob Apple Pay, Paypal oder Google Wallet. Dem Nutzer von Netcents sollen sämtliche digitalen Bezahl-Wege offen stehen. Die Nutzer von Netcents können Freunden, Familie, Kunden und Lieferanten Geld schicken und empfangen. Das Bezahlen ist in sämtlichen Währungen möglich - auch digitale Währungen wie z.B. Bitcoins sollen den Nutzern von Netcents offen stehen. Die innerhalb weniger Tage gemeldeten strategischen Allianzen mit Europas führender Bitcoin-Börse Bitstamp und der auf die Emerging Markets fokussierten Bitcoin-Handelsplattform bitt.com dürften zum Game Changer werden für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc.

Das Marktpotential für das Fintech-Start-up Netcents Technology Inc. ist riesig. Der globale Markt für Bezahlservices wird auf 400 Milliarden USD geschätzt. Das Marktvolumen globaler Geldtransfers beträgt gewaltige 1,6 Billionen USD. Globale Währungsgeschäfte betragen über 6 Billionen USD am Tag!

Netcents Technology Inc. plant für die kommenden Jahre ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Bis zum Jahr 2020 sind Umsatzerlöse von 97,13 Mio. CAD und ein Jahresüberschuss von CAD 24,15 Mio. geplant. Schon jetzt zählen Global Player wie Apple Pay, PayPal, VISA, Mastercard oder American Express zu den Partnern von Netcents Technology Inc. Die führenden Banken Kanadas konnte das Fintech-Start-up ebenfalls bereits als strategische Partner gewinnen.

Netcents Technology Inc. dürfte zu den Gewinnern des Fintech-Booms gehören. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von nur 3,19 Mio. EUR erscheinen die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. ein Schnäppchen zu sein. Als einer der führenden Fintech-Player Kanadas dürfte das Fintech-Start-up zudem ein spannender Übernahmekandidat für die wachstumshungrige Fintech-Branche werden.

Wir bekräftigen unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 0,45 EUR bestätigen wir. Das entspricht einer Kurschance von zunächst 305%. Auf Sicht von 24 Monaten veranschlagen wir das Kursziel auf 0,60 EUR. Das bedeutet eine Kurschance von 440% für mutige und risikobereite Investoren.

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:



Über NetCents:

NetCents ist eine Online-Zahlungsplattform, die Konsumenten und Händlern Online-Dienste für die Durchführung von Zahlungen in elektronischer Form bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. Die NetCents-Technologie ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden. NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, auf unserer Webseite www.netcents.biz oder über Robert Meister, Capital Markets (Tel. 604.676.5248, E-Mail: robert.meister@net-cents.com).

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore, Gründer/CEO

NetCents Technology Inc.
Suite 1500, 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia V6C 3E8  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1240 | 1241 | 1242 | 1242   
31015 Postings ausgeblendet.

16.09.19 15:26

3245 Postings, 1658 Tage Panell@ Hanse

beantworte doch einfach meine simple Frage, wenn du die Antwort kennst ....ansonsten nicht mit einer Gegenfrage oder Begründungssuche.  

16.09.19 17:38
2

1987 Postings, 650 Tage donnanovaPanell RBC Royal Bank of Canada

auch wenn Hanse  wochenlang von einer Royal Cash Bank  schrieb

Was No Cents  da wieder für einen ausgemachten Blödsinn verzapft geht ja unter keine Hutschnur:

Verschwörungstheorie  ala Banken halten den Kurs niedirg weil sie die Konkurrenz fürchten.

Was sagt ihr zu Instant settlemet seit 2014?

Und wie gut  wird Chris Cherry wohl die NC Finanzberichte hinkriegen, mit 11 weiteren CFO Posten dürfte man ziemlich busy sein.

Die  Newnote Geschichte deren Recherche ich oben teilte  ist ein weiters Kapitel in der fortschreitenden Demaskierung.



 

16.09.19 17:42
2

3245 Postings, 1658 Tage Panelldanke Donna

mal eine klare Antwort ;-)...die Hanse nicht hinbekommen hat ;-)  

16.09.19 17:59
3

1020 Postings, 677 Tage Hansemann23Und wieder

der nächste Fehler von Donna (zudem eine Falschaussage, dass ich wochenlang von der Royal Cash Bank schrieb aber das nur nebenbei). Wie kommst du denn auf die RBC? Was ist denn deine Quelle dafür?





P.S.: Die BIN der neuen Netcents Karte ist von der DirectCash Bank aus Calgary. Meine Quelle ist das Visa Directory und deine? Und anderen wirfst du vor "ausgemachten Blödsinn zu verzapfen"?  :-)  

16.09.19 18:02

1020 Postings, 677 Tage Hansemann23Freigabe erforderlich


Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

16.09.19 18:03

1020 Postings, 677 Tage Hansemann23Donna

Ich bin wirklich auf deine faktenbasierte Antwort gespannt. :-)  

16.09.19 18:14

1020 Postings, 677 Tage Hansemann23#31019

Versuch es besser mal bei der RBC und höre auf Donna. Die Recherche ist eher Donnas Schwerpunkt und Stärke (was ich wirklich schätze).

Bei der RBC bekommst hoffentlich eine zufriedenstellende Antwort. Kannst du ja gerne hier teilen, die User würden sich (denke ich) darüber freuen.  

16.09.19 22:32

1020 Postings, 677 Tage Hansemann23Kommt da noch was? Lol

17.09.19 07:35
1

6756 Postings, 2992 Tage herrscher2Kursrelevante Ankündigungen ..


.. der Gesellschaft Netcents und deren Umsetzungen, aktueller Stand:


Aliant-Partnerschaft; 560 Mrd Volumen lt. MOORE: Nein

Blockchain Superstar Serie: Nein

Nasdaq Listing: Nein

Stiftung in der Schweiz: Nein

NCCO-Handel: Nein

Prognostizierte Umsatzsteigerungen: Nein

Umsatzankündigungen der Partnerschaften mindgeeks/wildbunch: Nein

Kryptocard: Nein


Alle weiteren Ankündigungen/Promotions, white label usw., können noch nicht real beurteilt werden!

.. die Erfolgsgeschichte geht noch weiter?



 

17.09.19 07:43

6756 Postings, 2992 Tage herrscher2Auch der angebliche Händlerzuwachs ..


der ebenfalls NIE mit Fakten, Zahlen und Basics untermauert wird, ist nicht real beurteilbar!  

17.09.19 07:49

6756 Postings, 2992 Tage herrscher2Real beurteilbar ..


sind hier nur dokumentationspflichtige Angaben wie die tatsächlichen Umsätze und die rasant steigende Aktienverwässerung durch MOORE/JESSOP!!  

17.09.19 07:57
1

1020 Postings, 677 Tage Hansemann23Real beurteilbar

sind die inhaltlichen Fehler, die hier leider öfters verbreitet werden.

Bin mal gespannt, wie es dazu kommen konnte.
Die Quelle für die Falschaussage in #31018 würde mich interessieren. Donna?  

17.09.19 08:03

6756 Postings, 2992 Tage herrscher2Weiters erwähnenswert beim ..


Morgenbriefing:

Ein freier Mitarbeiter des Jubelforums und Aufleger einer Kleinzeitung wurde mittlerweile zum wiederholten Male wegen Verdacht der Marktmanipulation, gesperrt!!

Achtsam sein!  

17.09.19 08:13
1
Morgenbriefing:

Zwei freie Mitarbeiter des Basherforums wurden schon öfter wegen vermuteter Marktmanipulation gemeldet und gesperrt. Nicht nur hier; sondern auch in anderen Foren. ACHTUNG..ACHTUNG..ACHTUNG  

17.09.19 08:42
2

695 Postings, 2135 Tage nadranAchtung?

Morgenbriefing

ein armer alter Maulwurf im Vogelkostüm versucht Aufmerksamkeit zu erhaschen.
eine gescheiterte BCSC-Melderin sammelt "Beweise", um sie in diversen Foren zu verbreiten

Mal im Ernst, was sollen die Posts von Euch bewirken?

#ncslammer

 

17.09.19 08:47
2

777 Postings, 2960 Tage G.Metzel@herrscher, donna

Ist nur so ein Gedankengang von mir, aber eventuell wäre es für alle Beteiligten (auch euch) besser, wenn ihr weniger schreiben würdet? Insbesondere was den Hickhack mit den Leuten angeht, die sich gerne dem Wunschdenken hingeben. Netcents demaskiert sich eigentlich ganz gut selber. Euer intensives mentales und  zeitliches Investment führt bei Leuten die noch Geld drin haben möglicherweise eher zu einer "jetzt-erst-Recht"-Abwehrhaltung, weil man euch als Fanatiker wahrnimmt.

Ist natürlich eure Entscheidung, ich les euch gerne.

 

17.09.19 09:02
2

1987 Postings, 650 Tage donnanova"Ausgeschwurbelt" !?

immer Mehr öffnen die Augen.
Sich zu überlegen was real beurteilbar ist,  scheint der Einzig konstruktive Ansatz.

Die Menge der nicht eingetretenen Ankündigungen ist schier erdrückend , auf der  Habenseite der Hoffenden steht noch mal was genau?

Dass die Insolvenz / Delisiting Einschätzung  (bisher) nicht eintrat?

Das in den Mittelpunkt gestellte und immens gehypte USP  "Instant Settlement"  was 2018  als Neuheit angepriesen wurde, gab es wie meine Recherche  schon belegt in 2014.

Die  strategische  Partnerschaft mit der mittlerweile delisteten und verklagten Newnote FInancial, wo Kleinaleger Alles verloren und nicht mal einen Verlustvortrag sicher konnten  weil wertlos ausgebucht, es  eine weitere Randnotiz der "börsenstory"  Netcents.

Und wo genau sitzt der Netcents CFO Cherry im Board?  bei Newnote financials  

https://www.subscribetech.com/who-we-are/

GMetzel, Da hast Du Recht den Gedanken habe ich schon seit Längerem, nur gefällt mir die Vorstellung nicht dass die Extrempusher ihre Papiere weitergeben.  Werde mein Engagement reduzieren, mittlerweile haben ja viele erkannt was hier läuft und die Anzahl derer die was hier geschieht einordnen können steigt stetig.
 

17.09.19 09:31

1020 Postings, 677 Tage Hansemann23Hey Donna

Was ist denn mit deiner Aussage in #31018? Wie kommst du darauf?

Wie gesagt, meine Quelle ist direkt Visa.
Bin wirklich sehr gespannt.  

17.09.19 09:41
1

6756 Postings, 2992 Tage herrscher2G. Metzel


Mich fasziniert einfach die Herangehensweise dieser paid promotion Company an den Kleinanleger!

In dieser Länge und dieser Strategie (einfachst gehalten) habe ich so etwas noch nie gesehen.

Die intensive Milliarden/weltweit/Leading/einmalig Suggestion, in Vebindung mit dem vorgegebenen Geschäftsmodell dürfte den harten Kern der Kleinanleger noch immer hoffen lassen.

Trotz aller Verwerfungen!  

17.09.19 09:46

1020 Postings, 677 Tage Hansemann23Panell

Hast du schon was von der RBC gehört? Donna hatte ja den Kontakt gut in #31018 recherchiert.
Ich würde mich freuen, wenn du die Antwort hier teilen könntest und Donnas Recherche somit bestätigen könntest.  

17.09.19 09:49

1987 Postings, 650 Tage donnanovaEin Lehrstück

für Meinungsmache ,Propaganda, Zensur und Hetze.  Börsenpychologie, Gier , Angst und  niedere Instinkte.

Die ganze Banbreite. Erscheckende Erkentnisse was Unbedarftheit und Naivität anbelangt.

Bei MLM, also Pyramidensysteme ist es ähnlich, eigentlich denkt man es kann doch nicht sein, dass immer noch Leute darauf hereinfallen, aber der Satz . Gier frisst Hirn findet bei Netcents sein ultimatives Paradebeispiel.  

17.09.19 09:58

1020 Postings, 677 Tage Hansemann23donna & herrscher

Was sind denn im Detail die "Menge der nicht eingetretenen Ankündigungen" sowie "aller Verwerfungen" (bezieht sich auf eure Aussagen in (#31033 & #31035)?

Um dies dann auch faktisch korrekt wiedergeben zu können, solltet ihr natürlich nicht die Ursprünglichen Aussagen von vor X Jahren wiedergeben sondern sämtliche zwischenzeitliche Updates berücksichtigen und dies daraufhin darlegen.

Ansonsten könnte leider der Eindruck entstehen, dass die Punkte leider aus dem Zusammenhang gerissen werden und falsch dargestellt werden. Das ist sicher nicht im Sinne einer faktischen Betrachtung.  

17.09.19 10:00

6756 Postings, 2992 Tage herrscher2Suggestion! Bilder!


Man setze die LOWTHER vor ein NASDAQ Schild - man zeigt eine schwarze Karte mit Visa Aufschrift - man lässt sich in shareribs unmittelbar unter Große Namen setzen usw. usw.

Die Realität: Es gibt keine NASDAQ, keine Karte und auch keinen Zusammenhang mit großen Namen.

.. aber die Bilder leben in den Köpfen weiter!  :-)  

17.09.19 10:09

755 Postings, 760 Tage GeKir@Hansel

ganz einfach: Noch keine der Ankündigungen ist eingetreten, oder hast Du
Gegenbeispiele, das Ankündigungen eingelöst wurden und Versprechungen
eintraten.

Mein Gott, so blind kann man doch nicht sein!!!!!  

17.09.19 10:13

1020 Postings, 677 Tage Hansemann23#31037

Für das Paradebeispiel würde ich noch falsche Übersetzungen, Falschaussagen sowie (mindestens) versuchte Marktmanipulation mit aufnehmen.

Vorgetäuschte Branchenkenntnisse sowie mangelhaftes Fachwissen runden es dann noch ab.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1240 | 1241 | 1242 | 1242   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212