Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1409 von 1797
neuester Beitrag: 21.04.21 16:40
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 44919
neuester Beitrag: 21.04.21 16:40 von: Björkshire H. Leser gesamt: 5426560
davon Heute: 18820
bewertet mit 127 Sternen

Seite: 1 | ... | 1407 | 1408 |
| 1410 | 1411 | ... | 1797   

28.02.21 21:54

3079 Postings, 3244 Tage GoldenPennyDax morgen mit Gap up ?

https://www.ig.com/en/indices/markets-indices/weekend-germany-30

Dax Sunday
36.4pts
(+0.26%)

ASK 13836.7

Weekend nach USA Crona Hilfe Freigabe mal lebendiger.

Dow wir dmorgen ziehen, denke Dax spielt da gut mit. + 1 - 2 % ?  

28.02.21 21:58

20271 Postings, 6459 Tage harry74nrw@Max

Wie mit Ansage unter 14,400 gestoppt
1 000 p reichen für Sonntag
Wird meiner Meinung nach weiter hochziehen,  morgen wird wohl sehr viel laufen....

Tot ziens

 

28.02.21 21:59

20271 Postings, 6459 Tage harry74nrw4"4"400

Zuviel Kaffeebrand am Abend
44,400
 

28.02.21 22:04
2

14364 Postings, 5049 Tage Romeo237Morgen kracht es im Dax

Hört auf meine Worte  

28.02.21 22:09

12080 Postings, 1479 Tage SzeneAlternativAlso seitwärts?

28.02.21 22:18

12080 Postings, 1479 Tage SzeneAlternativBC knallt nach oben

Die 45 ist schon wieder da, Herr Betriebsjurist.
Gerne macht der BC ja auch den Indikator für den Dow/Dax.
Morgen Monster-Latte?  

28.02.21 22:23
3

5688 Postings, 2638 Tage gekko823@ Abteilungsleiter

Für Sie zur Kenntnis, dass unser Bitcoin-Longbestand per Limit bei 55000$ zum Verkauf eingestellt wurde. Bitte halten Sie die Ereignisse engmaschig nach und unterrichten den Geschäftsführer bei Bedarf.

1.Kaufkurs 46859$
2.Kaufkurs 43529$

Aktuell ist jede 1000$-Bewegung 75k wert und das reicht auch aus. Weitere Nachkauforder sind nicht geplant, zumal sehr kapitalintensiv.  

28.02.21 22:41
1

12080 Postings, 1479 Tage SzeneAlternativ22:18

...und jetzt zieht langsam auch der Dachs-IG-Kurs nach.
Aber...die Nacht ist noch lang. Latten müssen wachsen. Das braucht Zeit.
Morgen nochmal in die Buxe gucken, dann wissen wir mehr.
Good night, Traders....  

28.02.21 22:51
1

4279 Postings, 4764 Tage namanDax up Gap sollte passen

Evtl bis 13980.
-----------
Ist es eigentlich so, daß wir nur das wissen was wir wissen dürfen?

28.02.21 23:58
2

1093 Postings, 7606 Tage pottiIch kann die 14200 riechen.

 

01.03.21 00:51
1

5688 Postings, 2638 Tage gekko823Ich sage

mit Blick auf die Indizies und den Bitcoin einfach nur Prost.

Warten wir also die 12500 im Dax und 35000$ im Bitcoin ab oder vielleicht gab es auch nur einen Rechenfehler und es waren 14400 im Dax und 70000$ im Bitcoin gemeint? Wer weiß das schon, außer das es "krachen" wird.

Gute N8  

01.03.21 01:24

5181 Postings, 1839 Tage köln64Pinkelpause...

Für die Short Fraktion :-))  

01.03.21 04:30

24938 Postings, 2902 Tage Max84Gekko Glückwunsch! Hast alles richtig gemacht

01.03.21 06:49

24938 Postings, 2902 Tage Max84bei mir sieht nicht gut aus. Noch nicht :(

 
Angehängte Grafik:
sdfsfsssdf.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
sdfsfsssdf.jpg

01.03.21 06:57

24938 Postings, 2902 Tage Max84man muss sich eine faire Frage stellen:

welches Geldvolumen nötig ist um die U.S. 10 Year Treasury Note von 1% auf jetzt 1,4% innerhalb von 2 Monaten zu heben?
Denn, auffällig ist doch, dass seit Anfang des Jahres das Geld in die US-Staatsanleihen fließen oder?

 
Angehängte Grafik:
sfsdfsdfssdfs.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
sfsdfsdfssdfs.jpg

01.03.21 07:08
1

3076 Postings, 279 Tage Telemann@max

Das Geld fließt da raus, deshalb steigt der Zins  

01.03.21 07:18

24938 Postings, 2902 Tage Max84und wohin fließt es dann rein?

Im Ernst jetzt? Ich dachte die Staatsanleihen sind eine Art Parkmöglichkeit für die Großen?
PS: wieso soll das Geld da raus wenn man gerade 1,4% bekommt und vor 2 Monaten nur 1%?  

01.03.21 07:21

24938 Postings, 2902 Tage Max84Kommt, Profis klärt mal einen Unwissenden auf

01.03.21 07:22
6

123 Postings, 289 Tage Fidelis@Max: Grundlagen des Anleihemarktes

Steigende Renditen bei Anleihen bedeuten nicht, dass die Kurse der Anleihen steigen, sondern im Gegenteil, dass sie fallen! Die Käufer sind nicht mehr bereit, soviel für die Anleihen zu bezahlen wie vorher. Aussagen über das Handelsvolumen lassen sich im Übrigen hieraus ? zumindest im Regelfall - überhaupt nicht ableiten.

Fallende Kurse bei Anleihen bedeuten jedoch immer, dass es einen Käufer-Markt gibt. Die Käufer können den Preis drücken. Warum das aktuell so ist, bleibt offen. Meine Vermutung ist, die weltweiten Zentralbanken kaufen weniger US-Anleihen, um den Marktzins behutsam zu erhöhen und etwas Luft aus den überhitzten US-Aktienmarkt zu lassen, ohne die Leitzinsen erhöhen zu müssen (was die Wirtschaft bremsen würde).

   

01.03.21 07:24

24938 Postings, 2902 Tage Max84ich glaube wir haben für das Jahr 2021 die

Hochs gesehen...

2021 wird für Aktien ganz anders laufen als 2020: kennt ihr die Geschichte über den Frosch im Wasser das langsam auf die Temperatur gebracht wird?
Am Ende der Geschichte: gekochte Frosch  

01.03.21 07:25

9598 Postings, 2903 Tage Spekulatius1982Inflation

Ob in Öl oder Nahrung... Kostet Vermögen.
Auch Vermögen aus Aktien  

01.03.21 07:26

24938 Postings, 2902 Tage Max84danke Fidelis! Ich glaube ich habe es jetzt

wirklich verstanden! Danke dir vielmals  

01.03.21 07:41

24938 Postings, 2902 Tage Max84im Endeffekt macht man damit eine

konkurrierende Anlageklasse attraktiver - mehr nicht  

01.03.21 07:43
1

123 Postings, 289 Tage Fidelis@ Max: So ist es.

 

01.03.21 07:51

24938 Postings, 2902 Tage Max84Finanzpyramide MMM:

https://kontrast.at/...de-mmm-so-geht-die-ausbeutung-der-unwissenden/

"In den 90ern schreibt die Firma MMM in Russland spektakulär kriminelle Geschichte. Mit einer populären Finanzpyramide macht sich ein Mann reich ? auf Kosten von Millionen unwissender MitspielerInnen. Jetzt fischt MMM in den armen Ländern des globalen Südens nach weiteren Opfern und stützt sich dabei auf schwache Regierungen und das Internet."  

Seite: 1 | ... | 1407 | 1408 |
| 1410 | 1411 | ... | 1797   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln