finanzen.net

Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK

Seite 1447 von 1586
neuester Beitrag: 18.10.19 22:36
eröffnet am: 08.01.18 22:28 von: abholzer Anzahl Beiträge: 39640
neuester Beitrag: 18.10.19 22:36 von: Nettilein Leser gesamt: 5073737
davon Heute: 6617
bewertet mit 158 Sternen

Seite: 1 | ... | 1445 | 1446 |
| 1448 | 1449 | ... | 1586   

15.06.19 08:33
8

Clubmitglied, 55288 Postings, 4556 Tage ballyja

der Twitterbot von PayPal ist schon schnell ;-).
Solche Artikel machen auch nicht gerade Mut
https://www.bitcoinnews.ch/15517/...in-wird-in-5-jahren-verschwinden/  

15.06.19 08:42

1123 Postings, 1155 Tage Wuestenfuchs81Naja

Solche Berichte gibt es aber auch schon seid es Bitcoin gibt ;)  

15.06.19 10:26

600 Postings, 658 Tage sweetjuniorMoin in die Runde

Will da ja nicht zuviel hineininterpretieren, doch der FB-Coin Libra hat über 12 Unternehmen auf seiner Seite u. a. VISA und PayPal ;o)

Ich wollt's nur nochmal gesagt haben :o)

In diesem Sinne schönes Wochenende.

Greets  

15.06.19 11:07

241 Postings, 365 Tage BanzaiEric kündigt mal wieder was an ...

Erich "Mr Discontinued"  kündigt mal wieder was an ...

Setzt das NetCents zusätzlich unter Druck um zu liefern....?!...

Sieht heuer ein bisschen nach Twitter Krieg aus:  wer vermeldet am meisten "Neuzugänge"

https://twitter.com/AliantPayment/status/1139552264882987010

auch die Frontal Attacke auf Paypal zeigt eine Veränderung im Auftreten. Weiter so NC.

es wird immer spannender.
schönes WE
 

15.06.19 18:05
3

2090 Postings, 1446 Tage Vaioz,,,,,,,,,,,,,,...........

Nun auch schon länger nicht mehr auf NC geschielt. Aber anscheinend hat man dazu gelernt. Keine verwirrenden Meldungen mehr, sondern klare Verlinkungen zu den Partnern. Danke dafür!

2.000.000 $ Transaktionsvolumen pro Monat sind also das Ziel für 2020 Q1. Interessant wäre ob das kalendarische gemeint ist oder das Geschäftsjahr. So wäre das entsprechend bereits im Herbst/Winter. Auf jeden Fall steht eine klare Zahl im Raum.

So kann man zumindest von 1,5 % der Transaktionssumme als Umsatz ausgehen. Wären immerhin 90.000 Dollar im Quartal. Wenn die Wachstumsrate so bestehen bleibt, können wir auf grüne Zeiten hoffen.

@Seetjunior Fraglich ist doch warum man Paypal, Mastercard und Visa an der Seite hat. Was versprechen sich diese Unternehmen von dem Coin?
Verstehe allgemein die ganze FB Coin Sache noch nicht. Was hat FB mit Geld ausgeben zu tun? Was hat Instagram mit Geld ausgeben zu tun? Wo kann man bei Whatsapp bezahlen? Manche behaupten ja FB hat die nötige Reichweite. Klar, aber in welchen Gebiet? Wohl sicher nicht bei Zahlungstransfers... Niemand impliziert deren Dienste mit Geld ausgeben. Amazon oder Alphabet wären da andere Kaliber, aber FB scheint sich meiner Ansicht nach auf Teufel komm raus, um neue Umsätze zu bemühen, seien sie noch so unsicher... Bin ja mal gespannt.
 

15.06.19 21:12
2

305 Postings, 557 Tage Gnu24Vaioz

kann man so oder so sehen und eines vorab: ich bin kein FB Vertreter - FB in der aktuellen Form ist gestern oder vorgestern.
FB hat Handlungsbedarf!
Da kommen nicht nur die Russen mit Telegram - schau dir mal an, was man mit der WeChat App (Gegenstück zu WhatsApp) alles machen kann. WhatsApp kann Text, Fotos, Videos, Telefonie - die Chinesen zahlen seit Jahren per WheChat, teilen Geld unter Freunden, teilen Rechnungen UND erledigen alle möglichen Behördengänge mittels WheChat. Kein Einwohnermeldeamt o.ä. - die Daten / Macht hat WheChat und somit Tencent und damit dann wieder Alibaba. Daten sind Macht.
Tencent somit schon immer ein interessanter Wert und wenn die ganze Nummer irgendwann auf NEO läuft, machen die ihr ganz eigenes Ding und pfeifen auf die Restriktionen. Google, Amazon / Alibaba, WhatsApp / WeChat oder auch Facebook können die schon lange.
Da muss FB schon etwas tun, da die ?andere Seite? sich mehr als nur in Stellung bringt.
Genau aus diesem Grund fand ich auch das Thema Daten / NC super spannend  

16.06.19 00:46

600 Postings, 658 Tage sweetjunior@Vaioz

Warum FB diese Unternehmen ins Boot holt, kann ich auch nicht sagen, doch ich finde es interessant, dass solch ein großes Unternehmen anscheinend den Schritt der Kryptos irgendwie mitgehen will ;o)

Und es kann für den kompletten Markt nur gut sein, wenn solch bekannte und große Unternehmen mitmischen, denn das erzeugt eine positive Werbung und wie ich finde, würde so der gesamte Markt angeschoben und dann mit Sicherheit auch das Interesse von den uns allen gewünschten Unternehmen geweckt werden :o)

Also rein aus dieser Sicht, kann ich dem ganzen mehr was Positives abgewinnen, als andersherum ;o)

Na dann weiterhin allen ein schönes Wochenende :o)

Greets  

16.06.19 00:59
3

600 Postings, 658 Tage sweetjuniorDer BC

scheint einen neuen Anlauf zum nehmen, um über die nächste Hürde zu kommen ;o)

Kann gerne so weiter gehen, auch wenn immer die Aussagen kommen "hat nichts direkt mit NC zu tun", insgesamt betrachtet finde ich's schon, denn der BC ist nun Mal das Zugpferd der Kryptos und läuft der, laufen in der Regel auch die anderen Kryptos, ob das immer so bleibt oder für wie lange, kann ich nicht sagen...aber zurzeit ist's einfach Fakt...das kann man drehen und wenden wie man will, der BC macht die Kryptoszene bekannt(er), was wiederum dazu führt, dass immer mehr den BC oder andere Kryptos habe möchten, zum spekulieren oder um dann damit Dinge zu bezahlen...

Und wenn das Thema Kryptos kommt, bei Freunden, Bekannten oder wo auch immer, es beginnt immer mit dem BC ;o)

Greets  

16.06.19 09:12

2961 Postings, 1365 Tage aktienpowerMoin

Bitcoin auf 9300 Dollar ::::))))  

16.06.19 09:32

2961 Postings, 1365 Tage aktienpower...

Einfach schön ::::))))))  

16.06.19 09:43
5

Clubmitglied, 55288 Postings, 4556 Tage ballyseitwärts

für einige Zeit wäre jetzt besser, wer bezahlt mit Coins, wenn sie von Hoch zu Hoch rennen ?
Dann zahle ich doch lieber mit Fiat und halte meine Coins als Geldanlage, ein kauf mit
Krypto könnte sich dann im Nachhinein als teuer herausstellen.  

16.06.19 09:59
1

2543 Postings, 4186 Tage chrisebEine Einschätzung

von Blockchain in den nächsten Jahren, finde ich persönlich sehr gut analysiert

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/...H1826555982_10805575/

 

16.06.19 10:10
4

Clubmitglied, 55288 Postings, 4556 Tage ballydas schließt du woraus ?

Verge hat mehrere Dienstleister an Bord und PayCent auch schon eine weile .  

16.06.19 10:13
5

Clubmitglied, 55288 Postings, 4556 Tage ballyund die

Prepaid Karte von PayCent wurde schon vor Wochen vorgestellt und ist eine ganz andere
als die zukünftige von NC, wurde hier aber auch schon oft durchgekaut.  

16.06.19 10:36

2961 Postings, 1365 Tage aktienpowerbally!

Oh jeeeee was für ein Irrsinn du schreibst !!!
Netcents taucht überall wo Verge ist auf und du schreibst so ein Mist !!!  

16.06.19 10:38

2961 Postings, 1365 Tage aktienpowerOh

Entschuldige bitte  

16.06.19 10:38

2961 Postings, 1365 Tage aktienpowerkunstuckateur

Ich meinte dich !!!  

16.06.19 10:50

53 Postings, 637 Tage kunstuckateurUp to date

Ich bin nicht mehr ganz ?up to date?. Hat mich nur ein wenig stutzig gemacht, da plötzlich auch Paycent erwähnt wird. Zuvor war wirklich in jedem Tweet NC dabei, dies hat sich aber meiner Meinung nach stark minimiert.  

16.06.19 11:17
1

2961 Postings, 1365 Tage aktienpowerkunstuckateur

Neeeee
Die machen halt auch mal Werbung für andere !!!
Sonst nichts !!  

16.06.19 19:18
3

1072 Postings, 708 Tage Hansemann23Bally

Grundsätzlich gibt es m.E. keinen signifikanten Unterschied zwischen den beiden Karten. Da wir von der NC Karte aber überhaupt nichts wissen ist eine Diskussion aktuell ohnehin nicht möglich.
Einzig die Frage, wo plötzlich die Kunden herkommen sollen ist für das Vorhaben (und die Datenerlangung) absolut entscheidend. Wenn es viele viele User gibt, dann sind die daraus gewonnenen Daten m.E. aktuell noch nicht bezifferbar und es bieten sich tatsächlich bestmögliche Ansprachen und Verkaufsmöglichkeiten.
Aber wie gesagt m, mit den aktuellen "Handvoll" Kunden ist dies m.E. ein Rohrkrepierer...  

17.06.19 06:44
3

7 Postings, 249 Tage MainBkarte

Wenn man vollmundig erklärt wie man meine Daten zu Geld macht,  wird man mich nie als Kunden bekommen!  

17.06.19 07:42
6
Aber in allen sozialen Netzwerken angemeldet sein, die einem nicht sagen was mit den persönlichen Daten passiert. Das ist natürlich besser. Augen zu und - was ich nicht sehe, ist nicht da. Stark.  

17.06.19 09:39
1

16 Postings, 603 Tage ReiPruzu 36174

Genau so ist es!!  

Seite: 1 | ... | 1445 | 1446 |
| 1448 | 1449 | ... | 1586   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
PowerCell Sweden ABA14TK6
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100