finanzen.net

Datagroup IT Services Holding AG

Seite 1 von 16
neuester Beitrag: 24.02.20 11:16
eröffnet am: 05.09.06 14:30 von: Fibonacci. Anzahl Beiträge: 395
neuester Beitrag: 24.02.20 11:16 von: Robin Leser gesamt: 120928
davon Heute: 147
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16   

05.09.06 14:30
15

3272 Postings, 5114 Tage Fibonacci.Datagroup IT Services Holding AG

Start der IPO-Zeichnungsfrist



Daten und Fakten zum IPO im Überblick:

Marktsegment: Open Market (Entry Standard)
ISIN: DE000A0JC8S7
WKN: A0JC8S
Börsenkürzel: B6H
Emissionsvolumen: 1.000.000 Stückaktien
Umplatzierung: 400.000 Stückaktien
Emissionspreis: 3,20 Euro (Festpreis)
Zeichnungsfrist: 5. bis 8. September 2006
Geplante Erstnotiz: 14. September 2006
Emissionsbank: Süddeutsche Aktienbank AG  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16   
369 Postings ausgeblendet.

07.11.19 21:30

23 Postings, 4940 Tage lerchengrundonly the sky is the limit

jeden Tag ein Stückchen reicher ....  

09.11.19 08:30

381 Postings, 3309 Tage kiumbiNachdem Finanzen.net

schreibt , es waehren keine Termine  von  DATAGROUP bekannt  :  Jahresabschluss  2018/19 am 25. 11.  !  

11.11.19 21:24

1604 Postings, 2944 Tage jensosEinstieg

...überlege nochmal nachzulegen...sieht einfach nur gut aus der chart  

25.11.19 09:18
2

126 Postings, 1538 Tage jack_of_spadesDatagroup-Vorabzahlen GJ:2018/2019 vom 25.11.2019

UMSATZ +18,8 %; EBITDA +15,4 %; EBIT + 15,1 %; EBT +18,6 %. EBITDA-MARGE ERREICHT 12,3 %. UMSATZ- UND ERGEBNISZIELE ÜBERTROFFEN.

Der leichte Rückgang der EBITDA-Marge ist begründet in der umsatzwirksamen Verbindung von Transitionsaufwänden und Hardwarelieferungen.

Im Vergleich zur Gesamtwirtschaft, die mit den Auswirkungen eines Handelskriegs, Beeinträchtigungen durch das bevorstehende Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union sowie spezifischen Entwicklungen in einigen Sektoren zu kämpfen hatte, bewegt sich die IKT-Branche damit weiterhin auf deutlich höherem Niveau. "Wir verfügen über ein breit gefächertes Kundenportfolio und haben damit kein Sektorrisiko", so Max H.-H. Schaber. "Der IT-Basisbetrieb ist zudem weitgehend unabhängig vom Konjunkturverlauf."

Mal sehen was der Markt daraus macht.

25.11.2019 DATAGROUP SE: DATAGROUP veröffentlicht vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2018/2019 | DATAGROUP SE | News | Nachricht | Mitteilung
 

25.11.19 17:30
2

126 Postings, 1538 Tage jack_of_spadesDatagroup - Warburg hebt Kursziel

an von 56,00 EUR auf 65,00 EUR lt. Datagroup IR-Information.  

26.11.19 16:16

3604 Postings, 3920 Tage AngelaF.60

Vom ersten Touchieren der 50 bis zum Anlaufen der 60 innerhalb von ca. 8 Wochen ...

Läuft. :-)  

27.11.19 23:09

1604 Postings, 2944 Tage jensosKnaller

...hier läuft es tatsächlich genial...ziehe alle paar Tage den StoppLoss nach...

Neues Ziel lt. Analysten über 65?  

30.12.19 15:57

176 Postings, 3288 Tage joschi09Auf XETRA:

der Kurs wurde zum Jahresschluss auf 65,40 ? hochgezogen. Was ist hier im Anmarsch?
Lassen wir uns 2020 überraschen!  

07.01.20 11:40
1

60656 Postings, 7424 Tage KickyDatagroup steht weiterhin auf der Kaufliste

Platow
https://www.ariva.de/news/...nstars-haben-noch-benzin-im-tank-8080739
"Die Krone im Nebenwertesegment Scale gewann 2019 der IT-Experte Datagroup (63,30 Euro; DE000A0JC8S7) mit einem Zuwachs von 121%. Die Jahresziele (Gj. per 30.9.) hatten die Pliezhausener jüngst erst übertroffen (vgl. PB v. 27.11.), wobei der Optimismus dank hoher Nachfrage aus dem Mittelstand weiter anhält. In vielen Bereichen gehört unser Musterdepotwert zu den besten IT-Dienstleistern Deutschlands. Das bestätigte auch eine aktuelle Umfrage unter 5?000 IT-Experten und Kunden."  

11.01.20 12:45
1

60656 Postings, 7424 Tage KickyAktiencheck dazu

"Der Markt für IT-Services verändere sich mit großer Geschwindigkeit. Die digitale Transformation sei in vollem Gange. Ohne externe Beratungsdienstleister sei dieser dynamische Wandel nicht zu gestalten. Unternehmen aus allen Branchen müssten daher auf die Hilfe von Profis zurückgreifen. Die Ausgaben für externe Beratung würden also weiter steigen. IT-Dienstleister dürften daher auch in Zukunft eine gute Entwicklung nehmen. Das gelte auch für die DATAGROUP.

Mit der sog. Cloud Enabling Platform Corbox biete DATAGROUP den Kunden eine modulare Komplettlösung für das IT-Outsourcing, mit der alle wesentlichen IT-Aufgaben in mittelständischen Unternehmen abgedeckt würden. Vom Hotline-Service über Dienstleistungen rund um SAP bis hin zum Rechenzentrumsbetrieb und Sicherheitsthemen sei alles dabei.

Die Aussichten seien gut. Immer mehr Kunden würden auf die Vorzüge der Cloud setzen und sich davon mehr Flexibilität und eine höhere Agilität in der Umsetzung der IT-Projekte erhoffen. Die gewonnenen Aufträge mit Kunden aus der Finanzindustrie, Messe München oder ARD würden zum organischen Umsatzwachstum beitragen. Hinzu kämen die Umsatzbeiträge der zuletzt zugekauften Gesellschaften UBL Informationssysteme und IT-Informatik....."

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...hr_2020_Aktienanalyse-10716158  

19.01.20 17:59
1

2140 Postings, 3671 Tage TamakoschyÜbernahme

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...xdorf-portavis/?newsID=1260739

DATAGROUP SE: DATAGROUP schließt Vertrag zur Übernahme der Mehrheit an Diebold Nixdorf Portavis
DATAGROUP SE / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
DATAGROUP SE: DATAGROUP schließt Vertrag zur Übernahme der Mehrheit an Diebold Nixdorf Portavis

17.01.2020 / 23:40 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


DATAGROUP schließt Vertrag zur Übernahme der Mehrheit an Diebold Nixdorf Portavis
Pliezhausen, 17. Januar 2020. DATAGROUP SE (WKN A0JC8S) hat heute einen Kaufvertrag zur Übernahme von 68% der Anteile an der Diebold Nixdorf Portavis GmbH (Portavis) von Diebold Nixdorf, Incorporated unterzeichnet und baut damit das bestehende Geschäft mit hochwertigen Cloud Services und IT-Betriebsdienstleistungen im Finanzbereich aus.
Portavis erbringt mit rund 200 Mitarbeitern IT Services für Kunden im Finanzdienstleistungssektor und erwirtschaftet im laufenden Geschäftsjahr Umsätze von voraussichtlich rund 60 Mio. Euro. Das Unternehmen betreut im Wesentlichen die Kunden Hamburger Sparkasse AG, Die Sparkasse Bremen AG sowie die Hamburg Commercial Bank AG im Rahmen langlaufender Service-Verträge. Hamburger Sparkasse AG und Die Sparkasse Bremen AG halten weiterhin 32 % an der Diebold Nixdorf Portavis AG.
Gegenstand der Transaktion sind 68 % der Anteile an der Portavis. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Bundeskartellamt.
Mitteilende Person:
Max H.-H. Schaber,
Vorstandsvorsitzender DATAGROUP SE,
Wilhelm-Schickard-Str. 7
72124 Pliezhausen
 

20.01.20 19:25

2767 Postings, 3701 Tage JulietteSchöner nachbörslicher Ausbruch

auf ein neues ATH (67,50)
 

20.01.20 20:07
1

2767 Postings, 3701 Tage JulietteBei Tradegate wurden gerade 70 Euro bezahlt

+12,18%
:-O
:-)
 

20.01.20 21:04
1

3604 Postings, 3920 Tage AngelaF.Die Übernahme

ist ja schon (zumindest was den zusätzlichen Umsatz angeht) ne echte Hausnummer.

Ein schöner Schritt zur Vision 750 Mio. in 2025.  

20.01.20 21:51

1604 Postings, 2944 Tage jensosTraumaktie

...gebe hier kein Stück aus der Hand...klingt alles perfekt...bin gespannt auf die nächsten Tage/Kurse  

22.01.20 01:09
1

3604 Postings, 3920 Tage AngelaF.Genau

Sollte es auch weiterhin zielstrebig in diese Richtung (750 Mio. in 2025) laufen und dabei die Gewinnmarge halbwegs passen ...

Es mag durchaus etwas "vorgegriffen" erscheinen, aber ich mache schonmal darauf aufmerksam ...

Bei Kurs von knapp über 100 Euro (kommt auch immer ein wenig auf das Verhältnis Euro/Dollar an) beträgt die MK von Datagroup 1 Mrd Dollar.

Gut möglich, dass das dann nochmal zusätzlichen Schub verleiht. Manche Ami-Fonds dürfen sich ja erst Firmen zuwenden, wenn deren MK 1 Mrd Dollar beträgt.  

22.01.20 12:19
1

176 Postings, 3288 Tage joschi09Nachdem heute

schon die 70 ? erreicht wurden, sollte es nun etwas langsamer vorangehen. Die Aktie wird langsam etwas teuer. Aber gute Werte sind meistens immer teurer. Eine Konsolidierung würde dem Kurs trotzdem nicht schaden. Andererseits zeigen vielleicht auch die vielen Roadshows Wirkung und einige neue Fonds steigen ein. Herr Schaber hat zwischen dem 10. und 12. Februar 3 Termine in den USA.  

24.01.20 07:39
2

2767 Postings, 3701 Tage JulietteDatagroup bestätigt starke Jahreszahlen,

hebt die Dividende um 10 Cent (von 60 auf 70) an und das neue Geschäftsjahr läuft auch gut an:

"...In den ersten Monaten des neuen Geschäftsjahres verzeichnet der IT-Dienstleister bereits 11 neu gewonnene und sieben deutlich weiterentwickelte Kundenverträge..."

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ahlenup-se/?newsID=1263873  

24.01.20 08:28
2

3604 Postings, 3920 Tage AngelaF.Sehr schön

Hier passt einfach alles ...

> Anzahl Neukunden  
> Upselling Bestandskunden
> Übernahme und Integration von Firmen
> 83% langlaufende Verträge
> Geschäftsfelder die sehr aussichtsreich und ausbaufähig sind
> Bodenständiges Management mit viel Erfahrung

Das sind die Dinge die es braucht, um Aktien einer Firma zu kaufen und relaxt "die Reise" zu genießen.

 

28.01.20 12:17
2

2767 Postings, 3701 Tage JulietteVorstandsmitglied A. Baresel nutzt den

Kursrücksetzer und kauft Aktien zu durchschnittlich 64,80:
https://www.dgap.de/dgap/News/directors_dealings/...s/?newsID=1265543
 

30.01.20 08:20
2

2767 Postings, 3701 Tage JulietteBerenberg erhöht Kursziel für DATAGROUP

von ?54 auf ?71. Buy. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

30.01.20 16:03
3

2767 Postings, 3701 Tage JulietteDATAGROUP bündelt Kräfte im KI-Bereich

"DATAGROUP formt mit der Tochtergesellschaft Almato AG einen dedizierten KI-Spezialisten und entwickelt ihr "Robots-as-a-Service"-Angebot weiter

Pliezhausen, 30.01.2020. Mit Wirkung zum 29.01.2020 verschmelzen die beiden DATAGROUP-Gesellschaften Almato und DATAGROUP Mobile Solutions zur Almato AG. Das neue Unternehmen hat seinen Schwerpunkt in den Bereichen Automatisierung und Künstliche Intelligenz und wird sich verstärkt der Weiterentwicklung ihres "Robots-as-a-Service" Angebotes widmen...."

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...-kibereich/?newsID=1267159  

06.02.20 09:48
2

3604 Postings, 3920 Tage AngelaF.Hier

ein Bericht über die Verlängerung die SAP seinen Kunden nun eingeräumt hat.

https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/...LagcmPW1o1xcU-ap1  

11.02.20 12:19
3

2140 Postings, 3671 Tage TamakoschyAktuelle Präsentation 02.20 online

https://www.datagroup.de/wp-content/uploads/2020/...npräsentation.pdf
Termine:
? 10.-12.02.20 Roadshow USA: New York, Chicago, Salt Lake City
? 19.02.20 Roadshow London
? 20.02.20 Roadshow Zürich
? 21.02.20 Roadshow Frankfurt
? 25.02.20 Veröffentlichung der Q1-Zahlen
? 03.03.20 Ordentliche Hauptversammlung, Pliezhausen
? 11.03.20 Berenberg Opportunities Conference London
? 17.03.20 Mainfirst Best of Southern Germany Conference, Stuttgart
? 14.05.20 Veröffentlichung der Q2- und Halbjahreszahlen
 

24.02.20 11:16

32338 Postings, 7171 Tage Robinfast

9 Euro weniger als heute morgen . Völlig übertrieben  , aber Stoploss halt  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
BASFBASF11
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400