finanzen.net

Das grüne Experiment am Menschen

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 16.12.19 14:35
eröffnet am: 11.11.19 09:48 von: waschlappen Anzahl Beiträge: 43
neuester Beitrag: 16.12.19 14:35 von: waschlappen Leser gesamt: 1717
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2  

11.11.19 09:48
2

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenDas grüne Experiment am Menschen

Das grüne Experiment am Menschen

Ich möchte G5 37.50% 
Nein, kein G5 62.50% 

11.11.19 09:56
3

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenBrüssel stoppt 5G-Pilotprojekt wegen ...

Brüssel stoppt 5G-Pilotprojekt wegen Strahlungsbedenken

In der Stadt Brüssel wird es kein 5G geben, obwohl die dortigen strengen Strahlungsregeln für den Aufbau eines 5G-Netzes zunächst gelockert worden waren.

Brüssel stoppt 5G-Pilotprojekt wegen Strahlungsbedenken In der Stadt Brüssel wird es kein 5G geben, obwohl die dortigen strengen Strahlungsregeln für den Aufbau eines 5G-Netzes zunächst gelockert worden waren.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...lungsbedenken-4367543.html

Grün ist In! 

 
Angehängte Grafik:
pic916490168_.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
pic916490168_.jpg

11.11.19 10:02
3

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenStrahlenrisiko ungeklärt: Brüssel und Genf stoppen

Strahlenrisiko ungeklärt: Brüssel und Genf stoppen 5G-Ausbau

Die Ausbau-Pläne in Europa für den Mobilfunk geraten ins Stocken. Die Städte Brüssel und Genf haben die Notbremse gezogen.

https://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/...au-id54084906.html

Kanzlerin Merkel sehr deutlich.... G5 gehört zu Deutschland "Wir schaffen das"



 

11.11.19 10:17

24152 Postings, 2589 Tage waschlappen5G zwischen Datenrausch und Krebsgefahr

Kuscheln mit 5G Antennen

Bis aber Kunden sich überhaupt darüber Sorgen machen müssen, ob ihr Smartphone 5G unterstützt, wird es noch dauern. Zuvor müssen überhaupt die entsprechenden Frequenzen freigeschaltet werden und der Netzausbau beginnen. Die Auktion startet im Februar 2019 mit dem Spektrum von 3,4 bis 3,8 Gigahertz (GHz). 

https://www.diepresse.com/5541633/...chen-datenrausch-und-krebsgefahr

Dauerberieselung im Antennenwald.... das wird noch gemütlich werden!

 

11.11.19 10:24

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenWer soll die vielen Antennen installieren?

Die bisherigen Mobilfunknetze 2G, 3G, 4G funken in Deutschland schon aus über 70.000 Antennen, vor allem auf Frequenzen von 800 bis 2.600 MHz. Doch das ist nur der Anfang. 5G wird ein Vielfaches davon benötigen. Aus zwei Gründen: 5G nutzt mehr Frequenzbänder, und 5G nutzt höhere Frequenzen.

https://www.computerweekly.com/de/feature/...en-Antennen-installieren

 

11.11.19 10:29
1

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenDeutschland das Land der...

vielen Windrädern und der vielen Antennen.... bitte wo bleibt hier noch der grüne Gedanke?

Statt Bäume zu pflanzen, pflanzen wir lieber Windrädern in den Wäldern und Antennen auf den Dächern!

 

20.11.19 07:17

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenMerkels Ramschausverkauf Deutschland!

Huawei-Debatte vor Parteitag in Leipzig

CDU-Politiker geht in 5G-Streit auf Merkel los: "Risiko wird völlig unterbewertet"

Peking auf dem Weg zur Cyberweltmacht

"Chinesische Unternehmen sind verpflichtet, mit der Regierung zusammenzuarbeiten", sagt der gelernte PR-Berater Bernstiel und stellt Huawei ein verheerendes Ansehenszeugnis bei westlichen Geheimdiensten aus. "Die sagen alle: Die Chinesen raushalten!"

https://www.focus.de/digital/dldaily/...nterbewertet_id_11366361.html

 
Angehängte Grafik:
pic916490106_1.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
pic916490106_1.jpg

20.11.19 07:22

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenWegen möglicher Gesundheitsrisiken

Bürgerantrag gegen 5G-Ausbau in Alfter

Alfter In seinem Antrag ist von einem ?unkontrollierten Feldversuch auf Kosten der Gesundheit aller Bürger? die Rede. Ein Mann aus Alfter will die Einführung des neuen Mobilfunkstandards in der Gemeinde aufschieben.

https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/...5g-ausbau_aid-47269013

 

20.11.19 07:30
1

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenUnd dann entdeckt Merkel das ?neue Öl?

Das Bundeskabinett gibt grünes Licht für Investitionen von mehr als einer Milliarde Euro in den Ausbau des Mobilfunknetzes. Die Mittel kommen aus den Einnahmen der Versteigerung der 5G-Lizenzen, dem sogenannten Sondervermögen Digitale Infrastruktur

https://www.welt.de/politik/deutschland/...t-Merkel-das-neue-Oel.html

 
Angehängte Grafik:
pic916490097_8.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
pic916490097_8.jpg

20.11.19 13:53
1

1257 Postings, 289 Tage Philipp Robert#2. Die Umfrage kommt eigentlich zu früh.

Obwohl der Einfluss medialer Schnellschüsse sich nicht unbedingt aufdrängt, zeigen die in #2 enthaltenen Links, dass in dieser Frage bis auf weiteres Ratten und Mäuse gefragt sein sollten und es noch einige Zeit bräuchte, bis man darangehen kann, den bis dato überforderten Normalverbraucher*innen ein Ja zu entlocken und ihnen dann möglicherweise den Status eines Versuchskaninchens zuzumuten.  

20.11.19 16:40
1

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenIch habe die Abstimmung auch so gewählt...

damit der deutsche Michl nicht gleich draufkommt, was abzustimmen ist!

 

20.11.19 16:45

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenGrünes Licht ....

für den Start des Antennensalates wird gegeben!

Die Mobilfunkprovider mussten für die 5G-Funklizenzen Milliarden bezahlen. Unternehmen und Universitäten werden 5G-Frequenzen dagegen schon für einige tausend Euro in Eigenregie nutzen können. Ab Donnerstag können sie entsprechende Anträge stellen.

https://www.morgenpost.de/web-wissen/web-technik/...land-starten.html

Nun werden mit den Milliarden die Funklöcher gestopft!


 

20.11.19 16:51

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenDie Freundschaft mit China wächst....

Ich weiß... China ist nicht so kommunistisch wie Rußland! Da wird sich aber Altmaier freuen, nach 5G kommt die Zellenbatterie!

Der Beginn einer Freundschaft!

 
Angehängte Grafik:
pic916490130_.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
pic916490130_.jpg

20.11.19 16:55
1

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenPhillipps, warum willst du G5?

20.11.19 17:03
1

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenGrüne warnen vor Huawei im deutschen 5G-Netz

https://www.derstandard.at/story/2000110923104/...m-deutschen-5g-netz


Ist das schon alles? Was ist mit dem Mensch der unter Dauerbeschuss nun leben muß?

 

20.11.19 20:31
1

1257 Postings, 289 Tage Philipp Robert#15f. Wie so oft - ich weiß, dass ich nichts will.

Jedenfalls kein "G5", wie du es eigenwillig nennst, und noch weniger ein G3, wenn wir schon beim Schießen sind. (Auch  einen Eurofighter will ich nicht, wenn du mir diesen kleinen Scherz am Rand erlaubst.)

Mit alledem will ich sagen, dass mein Wille in solchen Sachen nichts zu bedeuten hat.
Weder die unaufhaltsame Ausbreitung der Digitalisierung in so gut wie allen Lebensbereichen, noch der  vorläufige Fortbestand wesentlicher Elemente der Ausrüstung etwa des Bundesheers oder der Bundeswehr sind für mich eine Willenssache. Ich muss sehen, wie ich damit zurechtkomme.
Nolens volens zu erwägen, inwieweit sich Spielräume zur Sabotage oder Verweigerung auftun, das bleibt mir natürlich unbenommen.

Und wenn es dir schon nicht genügend erscheint, die Chinesen aus der Sache herauszuhalten, dann könntest du vielleicht auch erklären, wie aus deiner Sicht mit Google, Amazon und Apple verfahren werden muss, ehe du wieder auf Frau Merkel und ihren Hausmeier losgehst.  

20.11.19 21:07
1

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenMit Alexa und Co zu reden...

finde ich schon mehr als doof,  muß man deswegen die noch verbliebenen, grauen Gehirnzellen den Chinesen als Fraß vorzuwerfen? Mancher Ideen Wettbewerb wird so zum Gummiball! Dem Chinesen wirds freuen, so leicht oder einfach hats der Chinese bis jetzt nicht gehabt!


Danke Mama... was macht deine Blockflöten Spiel zu Wintersnacht?

 

20.11.19 21:20

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenFreie Bahn für 5G-Netze von Firmen und Universität

20.11.19 23:37
1

1257 Postings, 289 Tage Philipp RobertHausverbot für Alexa ?

Nicht nötig. Die kommt nicht ungebeten.

Nur, wenn ihre Zuhälter mit der Kundschaft handelseinig geworden sind, treibt dieses Wesen ihr Unwesen vorzugsweise in den Wohnwelten arrivierter Kleinhäusler, für deren Unterhaltung  sie gezeugt wurde.

Der Gedankenschritt von Alexa&Co zu den Chinesen freilich kann dich nur ins Stolpern bringen. Überhaupt rennst du mit deiner Aversion gegen Huawei bei mir offene Türen ein.

Im sog. 5G-Streit geht es vorerst noch nicht so sehr um das deutsche Wesen (im europäischen Rahmen, wenn man so will), als um das höher als die oben erwähnten Wohnwelten angesiedelte, deutsche Wissen.

Überstürztes Handeln lässt sich  bei der Kanzlerin auch in dieser Frage bisher nicht so leicht feststellen. Das Kalkül kristallisiert sich eben erst allmählich heraus, wofür der folgende Beitrag des Focus ein Indiz sein könnte.
Es ist nichts weniger als eine Revolte gegen den 5G-Kurs von Kanzlerin Merkel: Eine Gruppe von CDU-Politikern fordert in einem  Antrag für den Parteitag in Leipzig, Huawei beim Netzausbau auszuschließen. Einer der Initiatioren ist der Bundestagsabgeordnete Christoph Bernstiel. ´Das Risiko wird völlig ...
 

21.11.19 07:49

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenMeine, deine , eure Spuren verstopfen ...

noch mehr das Spionageloch. Das Gefüge eines Blätterwaldes sagt mir aber, "Schau nach oben und du wirst erkennen, daß die wunderbaren Zensurblätter im vollem Ausmaß zu Erde fallen werden".

Das ist der Anfang einer deutsch/chinesischen Freundschaft!

Internetzensur in der Volksrepublik China

https://de.wikipedia.org/wiki/...netzensur_in_der_Volksrepublik_China

 

21.11.19 07:52
1

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenWird nun Europa an die Chinesen verkauft?

Schaut dannach aus....

 

21.11.19 10:26
1

24152 Postings, 2589 Tage waschlappenDie wunderbare Welt der Internetzensur ...

Der Golden Handshake

 
Angehängte Grafik:
pic916490175_.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
pic916490175_.jpg

21.11.19 11:54
1

1257 Postings, 289 Tage Philipp Robert#22f. Alice toppt Alexa und Angela

Deine Befürchtung  einer Provinzialisierung Mitteleuropas, namentlich der Restbestände des Deutschen Reiches, durch das Reich der Mitte ist eine durchaus ernstzunehmende.

Allerdings hast du in deinem Bild mit dem goldenen Handschlag als weiblichen Part eine Weibsperson dargestellt, die vor dem gegebenen Hintergrund fehl am Platz ist -  ganz abgesehen von dem durch skurrile Körperlichkeit und symptomatische Einäugigkeit frappierenden männlichen Part.

Europa wird freilich erst  dann an die Chinesen verkauft werden, wenn die jetzige Bundeskanzlerin und der jetzige Bundespräsident endgültig abserviert und die AfD-Führerin Alice Weidel ins Kanzleramt und  ihr Kollege Gauland ins Schloss Bellevue eingezogen sein werden.

Dann wird endlich, übrigens unter tätiger Mithilfe des nachzügelnden russischen Zaren Wladimir  Wladimirowitsch und seines berüchtigten Mittelsmanns Markus Frohnmaier, das längst aus Geheimdienstkreisen durchgestochene Provinzialisierungsprojekt  durchgeboxt werden,  in dessen Dienst sich Frau Weidel schon während ihrer Aus- und Fortbildung gestellt hatte.

Nicht unerwähnt soll in diesem Kontext auch die festgefügte Erwartung bleiben, dass mehr oder weniger aktuelle Leistungsträger der bundesdeutschen Grünen, wenn es so weit ist, nicht zögern werden, zu ihren maoistischen Ursprüngen zurückzukehren. In erster Linie gemeint sind damit die Herren Krätschmann und Trittihn, aber in Berlin wird auch gemunkelt, dass ein früherer grüner Außenminister zwecks Übernahme der exekutiven Staatsgewalt seinen Altersruhesitz, an dem er derzeit legitimistischem Lobbyismus frönt,  verlassen wird, um - vereinfacht formuliert - erneut durchzugreifen  

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866