Achtung! CHINA SOLAR E.HLDG.HD-,01

Seite 3 von 15
neuester Beitrag: 25.04.21 02:53
eröffnet am: 07.02.07 14:18 von: Atomi Anzahl Beiträge: 361
neuester Beitrag: 25.04.21 02:53 von: Stefanieznlg. Leser gesamt: 97593
davon Heute: 6
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   

11.09.07 08:41
1

465 Postings, 5158 Tage Paralizerein guter Solarwert

In meinen Augen kennt diese Aktie nur den Weg nach oben. Solage bunkere ich, wenn ein Newsflow ausbricht, dann wird sie mit Sicherheit nicht mehr so günstig zu haben sein. Ich denke das ist eine Wahnsinnschance, hatte mit Solon 2003 ähnlich getippt.

 

 

02.10.07 21:21
1

6567 Postings, 5626 Tage GEILOMATICOHier die chinesischen Solarwerte.... S-BOX

Der S-BOX China Solar Performance-Index enthält zu Beginn 10 Aktien chinesischer Solarunternehmen.Mit dabei natürlich die China Solar Energy Holdings Ltd,ein Wert
der noch vergleichsweise sehr günstig zu haben ist und wenn man den jährlichen
Zuwachs bei der Solarenergie betrachtet,dann ist derzeitiger Einstieg bei der China
Solar Energy vielversprechend.Bin dabei. :)



Suntech Power Holdings Co Ltd

LDK Solar Co Ltd

Yingli Green Energy Holding Co Ltd
                    §
JA Solar Holdings Co Ltd
                    §
Trina Solar Ltd.
                    §
ReneSola Ltd.
                    §
Solarfun Power Holdings Co Ltd

China Sunergy Co Ltd
                    §
China Solar Energy Holdings Ltd
                    §
Canadian Solar Inc
          §  

02.10.07 21:25
1

6567 Postings, 5626 Tage GEILOMATICOLesenswert...Chinas Solar-Boom....

Analyse -  24.09.07 Chinas Solar-Boom – ein Zeichen von Wachstum und Innovationsfreude   Ist es nicht verrückt wie die Mauerblümchen aus dem Westen gegen den großen Riesen aus Asien (China) mit Negativ-Propaganda schüren. Über Jahrzehnte hinweg haben die westlichen Industrienationen die Umwelt verwüstet. Denken Sie nur an die FCKW-haltigen Kühlschränke oder Treibhausgase. Jahrzehnte lang ging das Wachstum Europas und der USA auf Kosten der Umwelt. Jetzt soll China für den aktuellen Klimawandel verantwortlich sein? – Bedenke man, dass der Pro-Kopf-Verbrauch eines Chinesen bei einem Drittel des US-Amerikaners liegt! Und gleichzeitig ein Großteil der Verschmutzung auf die Kappe der ausländischen Joint Venture in China gehen.  Sicher sind es schlagende Fakten, dass momentan chinesische Städte unter den Top Verschmutzern sind. Aber es gibt auch kein anderes Land der Welt, in dem mit einem derart rasanten Tempo gegen die Umweltproblematik gesteuert wird. Bereits heute ist China im Bereich Solar-Technologie und deren Einsatz sehr fortschrittlich. Ende 2006 waren 100 Millionen Quadratmeter Solaranlagen (inkl. Brauchwasser-Sonnenkollektoren) in China im Einsatz. Der Riesen-Staat will bis 2010 diese Fläche auf 150 Millionen Quadratmeter ausbauen. Können Sie sich diese Fläche vorstellen? – Gleichzeitig ist China jetzt schon der größte Produzent und Anbieter von Solar-Warmwasseranlagen. Das Anwendungsfeld Solarstrom soll künftig noch mehr gefördert werden. Dieser Sektor soll einer Studie der Bank Sarasin zufolge zunächst bis 2010 jährlich um satte 60% wachsen. Das sind Wachstumszahlen, von jenen Hr. Trittin nur geträumt hätte. Stattdessen plagt man sich in Deutschland heutzutage mit dem Dosenpfand herum. Kurz gesagt: China geht einen geraden Weg zur Bekämpfung seiner Umweltprobleme, während man in Europa und v.a. den USA nur mit Parolen gegen die Asiaten ausholt.  Solar-Energie ist für China ein heißes Thema! Es wird auch künftig schlagkräftige Entwicklungen geben, die den gesamten Sektor zu einem weiteren Boom verhelfen. Seit diesem Monat gibt es speziell für diese Top-Story ein einzigartiges Zertifikat: S-BOX China Solar der Deutschen Bank (DB2CSL). Wir empfehlen dieses Produkt mit der WKN: DB2CSL weiterhin zum Kaufen. Anleger, die bereits unserer Empfehlung gefolgt sind, können sich schon heute über einen massiven Anstieg von 15% erfreuen!  Aber auch Wasser ist heiß!

 

02.10.07 21:44
1

6567 Postings, 5626 Tage GEILOMATICOEinleuchtend...

Die chinesische Wirtschaft ist in den vergangenen Jahren mit hohem Tempo gewachsen. Eine Folge dieser Entwicklung ist das stark gestiegene Energiebedürfnis des Landes. Da fossile Energieträger wie Öl jedoch großen Preisschwankungen unterliegen können und zudem aus ökologischer Sicht unattraktiver werden, rücken alternative Energieträger in den Vordergrund. Die Solarenergie besitzt damit im ?Reich der Mitte? Chancen, in den kommenden Jahrzehnten eine bedeutendere Rolle einzunehmen.  

04.10.07 10:07

465 Postings, 5158 Tage ParalizerRichtig

Auf genau solche News habe ich gewartet. :)

Der Solarmarkt ist noch lange nicht da angekommen, wo er sich mal hinbewegen wird. Das ist nunmal die Energie der Zukunft und ich gehe mit diesem Trend. Auf Sicht, können wir alle damit nur gewinnen.

Als nächstes tippe ich, wird die Gewinnung geothermaler Energie weiter in den Vordergrund rücken. 

 

05.10.07 12:41
2

1399 Postings, 6566 Tage AtomiGlänzende Zukunft für Photovoltaik,

Experten sind sich sicher: Die momentane Nachfrage nach fotovoltaischer Solarenergie ist nur ein Vorgeschmack von dem, was noch kommen wird. Solarstrom wird schon innerhalb der nächsten sieben Jahre in Südeuropa wettbewerbsfähig sein. Bis 2030 wird die Fotovoltaik 9,4 Prozent des weltweiten Strombedarfs decken. Zudem wird die Solarbranche bis zum Jahr 2030 sechseinhalb Millionen Menschen beschäftigen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die der Europäische Verband der Fotovoltaik-Industrie (EPIA) auf der größten europäischen Solarstromkonferenz in Mailand vorgestellt hat. Fotovoltaikanlagenbetreiber werden bald mit anderen Versorgungsunternehmen in Wettbewerb treten. Sie werden Energie zu konkurrenzfähigen Preisen produzieren und zwar jeweils genau da, wo sie benötigt wird ? nämlich zu Hause. Winfried Hoffmann (EPIA): ?Die Solarindustrie wird bis 2010 weltweit 14 Milliarden Euro in Fotovoltaik-Anlagen investieren. Massenproduktion wird es möglich machen, die Preise zu senken und wir erwarten, bis 2015 in einigen Regionen preisgünstigen Solarstrom anbieten zu können. Es gibt keinen Zweifel, dass in Zukunft Fotovoltaik die erste Wahl für den Energiekonsumenten sein wird, um Preisstabilität und zuverlässige Elektrizität für private Haushalte und andere Verbraucher zu unterstützen.?


Mit sonnigem Gruß


Atomi

------------------------------------------------
"Verallgemeinere nie"
Denn im Nu ist man um eine gute Erfahrung ärmer,
nur weil man den anderen unterschätzt hat.  

05.10.07 12:51
4

1399 Postings, 6566 Tage AtomiSolarzellen können 150 Jahre funktionieren

Immer wieder heißt es, die Produktion von Fotovoltaik-Modulen verbrauche mehr Energie, als sie selbst je produzieren werde. Deutschlands größter Solarkonzern, die SolarWorld AG, hat jetzt Zahlen bekannt gegeben, die belegen, dass die Energiebilanz heutiger Fotovoltaik-Anlagen im Gegenteil noch weit günstiger ist als bisher angenommen. Die Erfahrung zeige: Solarmodule können mit geringem Energieaufwand vier- bis fünfmal recycelt werden. Das bedeutet, dass ihre Lebensdauer mindestens 150 Jahre betragen kann. Seit Jahren ist erwiesen, dass eine moderne Solarstromanlage nach zwei bis vier Jahren bereits so viel Strom erzeugt hat, wie notwendig war zu ihrer Herstellung. Dünnschichtzellen haben eine noch weit günstigere Energiebilanz. Und moderne Anlagen laufen zwischen 30 und 40 Jahren.



Mit sonnigem Gruß

Atomi


------------------------------------------------
"Verallgemeinere nie"
Denn im Nu ist man um eine gute Erfahrung ärmer,
nur weil man den anderen unterschätzt hat.  

10.10.07 15:54

465 Postings, 5158 Tage ParalizerVolumen steigt auf sagenhafte 2.600.000

Was hat das auf sich? 

 

19.10.07 08:55

164 Postings, 5384 Tage safeharbourWie aussichtsreich ist China Solar noch?

Liegt ja gerade auf 52-Wo-Low. Kann man hier mal schnell zugreifen oder ist etwas im Busch (hohes Volumen)?  

19.10.07 17:33

465 Postings, 5158 Tage Paralizerich halte China Solar

für sehr aussichtsreich. Ganz einfach, Energie wird immer teurer, wir kommen um Solarenergie nicht drumrum, warum auch?

Ich denke das dieser Wert wie alle anderen Werte mit alternativen Energien auch irgendwann explodieren wird.

Das ist meine logische Schlussfolgerung die ich aufgrund des extrem hohen Ölpreises ziehe.

Besser wirds sicher nicht mehr. Es bleibt nur der Weg zur alternativen Energie.  

 

19.10.07 17:43
1

1399 Postings, 6566 Tage Atomibei solchen Werten braucht man etwas Zeit,

aber es ist sicherlich richtig, heute schon dabei zusein. Wenn der Zug ins rollen kommt
läuft man hinterher und kommt meist, oder nur noch sehr Teuer zum zuge.
Ich hätte mir allerdings in den letzten Monaten auch einen besseren Kurs gewünscht - aber was noch nicht ist - wird sicherlich noch kommen.
Denn vollkommen richtig ist, daß der Photovoltaik Boom erst am Anfang steht.

Als ich mich vor 21 Jahren, das erste mal mit PV-Anlagen beschäftigte, war ich für alle ein Spinner - heute kommen die Leute zu uns und lassen solche Anlagen im großen bauen.

Mit sonnigem Gruß

Atomi


------------------------------------------------
"Verallgemeinere nie"
Denn im Nu ist man um eine gute Erfahrung ärmer,
nur weil man den anderen unterschätzt hat.  

23.10.07 12:43

10 Postings, 5180 Tage arameo15% heute im Plus :)

23.10.07 17:19

30 Postings, 5225 Tage joe1111+13,04 %

hat jemand infos dazu...
habe nichts gefunden, ist irgendwas passiert, oder erkennen die leute jetzt dass hier noch potential ist
 

24.10.07 11:37

13 Postings, 5041 Tage eitkASolarworld

Ich glaube die Leute haben nur die Aktie Solarworld entdeckt und den Anstieg von mitte 2003 bis heute gesehen!
Da ich China Solar auch habe hoffe ich natürlich auch!

Zitat: Was man nicht sieht, will man nicht haben!  

01.11.07 12:05

1399 Postings, 6566 Tage AtomiAusbruch!

Der Abwärtskanal beginn im Feb. wurde heute verlassen!

Mal sehen wos jetzt hin geht?



Mit sonnigem Gruß

Atomi

------------------------------------------------
"Verallgemeinere nie"
Denn im Nu ist man um eine gute Erfahrung ärmer,
nur weil man den anderen unterschätzt hat.  

01.11.07 14:46

1246 Postings, 5217 Tage Albert61Sollte doch gut sein

Im Hinblick des Oilpreises ist heute Benzin in China angehoben worden,ist dies nun der Beginn des Umdenkens?Bei diesem Bedarf,so gut wie ein sechser im Lotto die Aktie.  

01.11.07 16:16

6409 Postings, 5519 Tage OhioChina .. 0,06 + 15 %

. man warnt ja vor chinesischen aktien ..
aber china solar könnte evtl. ausbrechen ..
auch das volumen ist unheimlich stark
 

01.11.07 17:03

6409 Postings, 5519 Tage OhioChina .. 3335 k volumen

das soll was heißen ..
und bei  + 17 %  

01.11.07 17:45

6409 Postings, 5519 Tage OhioChina .. 0,042

im bid .. oder spinnt da einer ?  

02.11.07 08:17

20 Postings, 5384 Tage sawyerVom Handel ausgesetzt....

News@CHS@nline
China Solar (0155) suspended for very substantial sale
2007/11/02 10:11

(Infocast News)         Trading in shares of China Solar Energy Holdings (0155) has been suspended with effect from 9:30 a.m. today pending the release of an announcement in relation to very substantial disposal and connected transactions.

The stock closed at $0.63 yesterday.


.....was sind das wohl für neuigkeiten ???  

02.11.07 16:55
2

6409 Postings, 5519 Tage OhioChina solar

hatte ich gestern doch schon geahnt .. da kommt was ..
darum das hohe volumen gestern .. der kurs wird nach oben  gehen .. wetten ..  

05.11.07 12:39

1954 Postings, 7238 Tage JudasHat jemand schon

Informationen welche neuen Informationen über das Unternehmen verbreitet werden ?  

05.11.07 19:59
2

4951 Postings, 5047 Tage 0815axhier die NEWS (05.11.07 - engl.)

http://www.finanznachrichten.de/...ichten-2007-11/artikel-9385756.asp

05.11.2007 14:43
Deli Solar (USA), Inc. Changes Company Name to China Solar & Clean Energy Solutions, Inc.
Company to Begin Trading Under Stock Symbol "CSOL"

LOS ANGELES and BEIJING, Nov. 5 /Xinhua-PRNewswire-FirstCall/ -- Deli Solar (Nachrichten) (USA), Inc. (BULLETIN BOARD: DLSL), a premier seller and distributor of solar water heaters, renewable energy solutions, and space heating devices in the People's Republic of China (the "PRC"), today announced its new company name, China Solar (Nachrichten)&Clean Energy Solutions, Inc. The goal of this name change is to better align the Company's corporate and service brand identities. As the result of the Company's name change, effective Nov 5, 2007, its trading symbol will change to CSOL from DLSL.

"We are excited to introduce our new name, China Solar&Clean Energy Solutions, Inc. which complements our business strategy of becoming a fully integrated clean technology and renewable energy solutions provider for business, industrial and residential customers throughout the PRC," commented Mr. Deli Du, president and Chief Executive Officer.

"While we have witnessed strong organic growth within our core solar water heater business, we continue to make further progress with our acquisition strategy. On July 1, 2007, we closed the acquisition of Tianjin Huaneng Energy Equipment Company, which manufactures energy efficient boilers, maintains strong distribution channels in Northern China and also provides waste heat recovery technology to recycle energy and improve efficiency for larger industrial customers. Meanwhile, we are actively pursuing other acquisition targets which will complement our Clean Technology Energy product portfolio and open up new market opportunities in China," Mr. Du concluded.

About China Solar&Clean Energy Solutions, Inc.

China Solar&Clean Energy Solutions, Inc. operates through its wholly owned subsidiaries Bazhou Deli Solar Energy Heating Co. Ltd. ("Deli Solar (Bazhou)"), Beijing Deli Solar Technology Development Co., Ltd. and its 51% ownership in Tianjin Huaneng Group, all located in the PRC. The Company sells and distributes hot water and space heating devices to customers in the PRC, in addition to waste heat recovery systems. For more information, please visit http://www.delisolar.com/ .

Safe Harbor Statement:

Certain statements in this news release may contain forward-looking information about China Solar&Clean Energy Solutions, Inc. and its subsidiaries business and products within the meaning of Rule 175 under the Securities Act of 1933 and Rule 3b-6 under the Securities Exchange Act of 1934, and are subject to the safe harbor created by those rules. The actual results may differ materially depending on a number of risk factors including, but not limited to, the general economic and business conditions in the PRC, market and customer acceptance and demand for products, ability to market products, fluctuations in foreign currency markets, the use of estimates in the preparation of financial statements, the impact of competitive products and pricing, the ability to develop and launch new products on a timely basis, the regulatory environment, fluctuations in operating results, and various other factors beyond its control. All forward-looking statements are expressly qualified in their entirety by this Cautionary Statement and the risks factors detailed in the Company's reports filed with the Securities and Exchange Commission. China Solar&Clean Energy Solutions, Inc. undertakes no duty to revise or update any forward-looking statements to reflect events or circumstances after the date of this release.

 For more information, please contact:

  Gary Lam
  China Solar&Clean Energy Solutions, Inc.
  Tel:   +86-10-6385-0516
  Email: garylam8899@yahoo.com.cn

  Matthew Hayden
  HC International, Inc.
  Tel:   +1-858-704-5065
  Email: matt@haydenir.com

 

06.11.07 08:30

1399 Postings, 6566 Tage Atomihalte dies für sehr gute News!

Der Kurs, Richtung Norden, wird uns das hoffendlich bestätigen!



Mit sonnigem Gruß

Atomi

------------------------------------------------
"Verallgemeinere nie"
Denn im Nu ist man um eine gute Erfahrung ärmer,
nur weil man den anderen unterschätzt hat.  

06.11.07 17:58

1954 Postings, 7238 Tage JudasHier die aktuelle Information von der Homepage

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln