NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 1 von 374
neuester Beitrag: 03.08.21 10:19
eröffnet am: 05.06.20 09:49 von: Papago65 Anzahl Beiträge: 9328
neuester Beitrag: 03.08.21 10:19 von: remai Leser gesamt: 1547093
davon Heute: 2188
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
372 | 373 | 374 | 374   

05.06.20 09:49
15

1233 Postings, 4231 Tage Papago65NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

letzter Kurs vom ersten NIKOLA Handelstag 33.75 $ = 29,717 ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
372 | 373 | 374 | 374   
9302 Postings ausgeblendet.

02.08.21 08:22
1

366 Postings, 684 Tage 229211079ASonnenschein

wir haben verstanden, Nikola buh, Hyzon yeah.

Zufrieden?

Es bedarf immer zwei zu einer Täuschung. Einen der täuscht und einen der alles glaubt.

Wer bei über 20 USD zum Nasdaq Listing gekauft hat war sowohl gutgläubig als auch gierig.
Tagesweise ging es hier mit Verdoppelungen bergauf. Jeder wollte noch schnell Millionär werden und das gegen jede Wahrscheinlichkeit.

Also schimpft alle auf TM, damit das eigene Verhalten ja keine Bedeutung hat und jeder vor Mutti wieder gut aussieht.

Nikola wird seinen Weg schon gehen. Gut, dass das Pushen aufgedeckt wurde. TM gehört bestraft, so er gegen geltende Gesetze verstoßen hat. Wenn nicht, war er besonders klug und ist unschuldig, wenngleich ethisch fragwürdig.
 

02.08.21 08:30

2466 Postings, 3965 Tage sonnenschein2010siehe #9296

Die Welt ist weder schwarz noch weiß ;-)  

02.08.21 08:36
4

1898 Postings, 465 Tage SquideyeEs gibt einen guten Grund dafür, dass die Anleger

Nikola, einem Hersteller von Elektro- und Wasserstoff-Brennstoffzellen-LKWs, negativ gegenüberstehen. Und die Herausforderungen wurden zusammengefasst, als der Gründer und ehemalige CEO des Unternehmens, Trevor Milton, letzte Woche von der Bundesstaatsanwaltschaft wegen dreifachen Betrugs angeklagt wurde, weil er angeblich falsche und irreführende Angaben gegenüber Investoren gemacht haben soll.

Das Wort "ehemalig" ist hier jedoch entscheidend, da Milton im vergangenen Jahr aus dem Unternehmen ausgeschieden ist (die mutmaßlichen Straftaten wurden zwischen 2019 und 2020 begangen). Wenn das Unternehmen am Dienstag seine Ergebnisse für das zweite Quartal vorlegt, wird es wohl am meisten zu tun haben, um die Anleger davon zu überzeugen, dass es sich immer noch nicht um ein Täuschungsmanöver handelt.

Das dürfte nicht allzu schwer sein. Im Mai unterzeichnete das Unternehmen Verträge mit Total Transportation Services über 100 Sattelschlepper, und Mitte Juli kamen 51 weitere Händler in neun Bundesstaaten hinzu, so dass sich die Gesamtzahl der Verkaufs- und Servicestandorte auf 116 erhöht.

Die Aktien des Herstellers von Lkw mit alternativem Kraftstoff sind jedoch im Keller und haben seit Juni letzten Jahres 85 % an Wert verloren. Der Pessimismus könnte für dieses Unternehmen so groß sein, ganz zu schweigen von dem Schatten, der noch immer auf seinem Gründer lastet, dass Nikola den Anlegern eine große Überraschung bereiten könnte.

 

02.08.21 15:00

1188 Postings, 1549 Tage ArfiEs gibt noch mehr

Firmen die Elektro und Wasserstoff LKW s auf die Straße bringen. Schaut mal nach Frankreich.
Gaussin?.. Noch recht unbekannt und doch sehr innovativ.  

02.08.21 15:14
1

2466 Postings, 3965 Tage sonnenschein2010wird nichts Arfi

hier ist Nikola World und andere Werte interessieren nicht,
v.a. wenn es nach deren Erwerb nur mit Whiskey ordentlich aussieht.
Das scheint der Bedarf nach hochprozentigem  bei Gaussin, Hyzon und Nikola ja ähnlich zu liegen.
Das youtube Video von bacchus war sehr interessant:
youtu.be/3AS8hpafThQ
Iveco ist sehr überzeugend in Ulm und Kuchlmeier spricht einfach Klartext,
anders als der Journalist, der sich immer korrigieren lassen wollte,
es aber keiner für ihn getan hat ;-)
Der Prof. glaubt nicht an H2, da kann er für D Recht haben,
hier mangelt es am Ausbau von grünem Strom. Das müssen andere Länder besser machen
und die werden das tun.
Hierzulande möcht Hänschen beim Bohren in der Nase freie Sicht auf die unberührte Natur
und Fritzchen möchte sich innerorts nicht von Solarpanele blenden lassen.
Dann halt weiter mit dem Fahrrad lieber Michel.
und irgendwelche utopischen Klimaziele erreicht man so auch nicht.  

02.08.21 15:46

878 Postings, 1837 Tage Epi89short

denke die short quote wird immer größer, ein mega Auftrag und es knallt hier.  

02.08.21 15:54
2

366 Postings, 684 Tage 229211079AEs kommt

wie es kommt.
Auch ein Auftrag wird am Kurs nix ändern.

Weder in die eine noch in die andere Richtung. Hier braucht es Zeit.
Erst, wenn das große Geld genug Aktien hat und das Spielen am Kurs keinen Gewinn mehr abwirft, geht es wieder hoch.

Wer hat denn letzte Woche beim Abverkauf die 30 Mio. Aktien aufgesaugt? Die Kleingeldspieler sicher nicht. Die haben geschmissen.

Hier wird sich langsam eingedeckt, in ist, wer drinn ist.  

02.08.21 17:07

383 Postings, 6275 Tage Chico79Ob die 8.00 Euro nochmal getestet werden?

Ich denke das die Q2 Zahlen morgen die Richtung bestimmen werden.
Laut aktuellen Verlauf erwartet da einen nicht viel Positives.  

02.08.21 17:14
1

812 Postings, 1135 Tage Bamzillodie Zahlen sind erst mal egal

das Verfahren überschattet alles.
Bei Hylion gab es heute sehr positive Nachrichten über einen großen Auftrag eines zufriedenen Kunden der 300 Lkws ordert  

02.08.21 17:30

383 Postings, 6275 Tage Chico79Ich glaube nicht das die Zahlen egal sind.

Wichtig ist, wie viel Geld noch in den Kassen ist. Zur jetzigen Zeit einen Investor für sich zu gewinnen wird nicht leicht.  

02.08.21 17:43

366 Postings, 684 Tage 229211079AMir ist nicht

ganz klar, was an Hyzon so toll ist.

Ohne TM und mit ach so vielen Aufträgen ist der Kurs fast 1 zu 1 im letzen Jahr, den letzten 6 oder 3 Monaten wie Nikola abgekaxkt.

Wüsste nicht, wo da der Vorteil im Portemonnaie sein soll.
Habe aber auch mur kurz geguckt.

Pünktlich zum amerikanischen Mittag wird abverkauft.
Jeden Tag, gleiches Spiel.  

02.08.21 17:55
man alles nachlesen im Hyzon thread...
ich erspare es den Nikola Fans, der geneigten Leser weiß wo er es findet.

Zu Nikola:
Erwarte nichts Aufregendes mit den morgigen Zahlen, ggf. startet sogar eine Gegenreaktion.
Kommt drauf an wie Russel kommuniziert und
ob es nicht irgendwelche Überraschungen, Zeitverzögerungen, Batterieknappheit etc. gibt.  

02.08.21 19:01

2466 Postings, 3965 Tage sonnenschein2010morgen QII

https://nikolamotor.com/investors

ab 15:30 live mit Russel und braidey  

02.08.21 19:25

812 Postings, 1135 Tage Bamzillo_easy die Nase

noch dabei?

Sonnenschein, lass das gepumpe es ist peinlich  

02.08.21 19:33

894 Postings, 3980 Tage Schmid41setzte eine neue Kauforder

bei 9,50 da steige ich wieder ein.
So kommt man nochmal günstig an die Aktie bedankt euch bei Milton  

02.08.21 19:35

894 Postings, 3980 Tage Schmid41und sonnenschein

beide Aktien sind gut und ich habe dann auch beide Long im Depot  

02.08.21 19:38

894 Postings, 3980 Tage Schmid41229211079A

Shortquote bei Hyzon so um die 50% habe ich gelesen deshalb mal Aktien gekauft.
Wird sicher Explodieren man braucht halt wie hier etwas zeit dann geht es sicher gut hoch  

02.08.21 19:51
1

74 Postings, 112 Tage FX_1Naked Shorts Jul 29 / 69.48%

02.08.21 20:34

878 Postings, 1837 Tage Epi89ui

hätte nicht gedacht dass sie hoch ist...  

02.08.21 20:59
1

2466 Postings, 3965 Tage sonnenschein2010das ist

doch nur der Short-Anteil am täglichen Handelsvolumen,
alles halb so wild, sind halt daytrader und
wenn man den Wölfen Futter vor die Nase legt...  

03.08.21 07:05

74 Postings, 112 Tage FX_1@sonnenschein

Das ist der Naked Short-Anteil, offiziel sind keine Shorts mehr verfügbar.
Broker verzögern den Kauf der Aktie, und legen den Anlegern ein IOU ins Depot.
69.48% an einem Tag, verdeutlichen wie hier versucht wird mit allen Mitteln noch an Shorts zu kommen.  

03.08.21 09:24

2466 Postings, 3965 Tage sonnenschein2010ja richtig

es sind die nackigen Shorts und
wer will es ihnen verdenken, wenn sie vom show down United States News vs TM erfahren
und dann alles auf Rot zu setzen?
20% minus erscheint dann aber doch ziemlich heftig, denn Nikola wird sich heftig dagegen wehren,
ich bin gespannt was Russel heute zu sagen hat.
Wenn er liefert wie geplant, läuft die Welle wieder in die andere Richtung.
Wenn "Corona-bedingt" Schwierigkeiten bei was auch immer auftreten,
dann wird das all-time-low wohl nochmal angelaufen...
 

03.08.21 09:48

149 Postings, 185 Tage remaiNikola

Was bitte soll Russell heute "wie geplant liefern"?

 

03.08.21 10:07
3

1898 Postings, 465 Tage SquideyeBeachtlich, wer sich nach dem

Hyz** IPO plötzlich hier bei Nikola "allwissend" äußert...

Da ging es hier vor einigen Wochen wesentlich ruhiger und informierender zu...  

03.08.21 10:19

149 Postings, 185 Tage remaiNikola

Ja, ich bin auch wirklich überrascht, wie viele Experten für Wasserstoff es in diesem Forum gibt, wieviele Forumsmitglieder eine Stellungnahme abgeben können, welche Höhe einer Marktkapitalisierung angemessen ist und eine wie hohe Kursniveauveränderung wegen dieser oder jener Nachricht angemessen ist. 

Ich bin bzw. wüsste das alles nicht.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
372 | 373 | 374 | 374   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln