Dann hat es ZOOM (A2PGJ2) gemacht... :-)

Seite 3 von 4
neuester Beitrag: 04.03.21 11:47
eröffnet am: 19.04.19 03:03 von: ich_einfach_. Anzahl Beiträge: 87
neuester Beitrag: 04.03.21 11:47 von: neymar Leser gesamt: 22109
davon Heute: 7
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4  

27.06.20 17:21
1

79 Postings, 327 Tage Odessa97Bin absolut bearish

Würde gerne ein KO-Schein kaufen, weiß aber nicht welchen Hebel ich nehmen sollte. Nicht, dass man ausgenockt wird, nur weil der Hype noch ein wenig weiter geht. Welchen Hebel/KO-Schwelle würdet ihr empfehlen?  

27.06.20 17:52

2217 Postings, 3535 Tage xraisorry

ich meide k.o. Scheine wie der Teufel das Weihwasser, nehme nur classics  

30.06.20 11:50

458 Postings, 1495 Tage RogerFwo seht ihr Zoom

in 3 Monaten?  

30.06.20 14:15

2217 Postings, 3535 Tage xraischätze

30.06.20 14:16
1

2217 Postings, 3535 Tage xraieigentlich

ist die Aktie 30 wert  

11.08.20 16:17

458 Postings, 1495 Tage RogerFEndlich

Korrigiert dieses überbewertete Teil etwas  

01.09.20 07:44

97 Postings, 399 Tage AbflussrohrDas Handelsblatt...

... über die Quartalszahlen von Zoom Video und den Wandel der Arbeitswelt:

https://app.handelsblatt.com/technik/it-tk/...echnologie-News_3684670  

01.09.20 12:45
3

1701 Postings, 1768 Tage KorrektorToller Börsenwert

völlig abgekoppelt von der realen Welt. Und somit eine tolle Chance für einen Short-Einstieg. Zu gegebener Zeit.  

01.09.20 16:08
2

170 Postings, 319 Tage _Hajo...vollkommen bescheuert...

Videokommunikation hat NULL Martkeintrittsbarriere. +35%. Die Amis spinnen total.  

01.09.20 17:27

6655 Postings, 2937 Tage tanotfPut MA0FTK Strike 200$ bis 19.03.21

Bin mit 1000 Stücken Short. Mir fehlt die Fantasie für weiter steigende Kurse. Natürlich keine Kaufempfehlung.

https://www.finanzen.net/optionsscheine/...ideo-communications/ma0ftk  

01.09.20 21:42

1701 Postings, 1768 Tage Korrektor#62

M.E. zu kurze Laufzeit und eine zu hohe implizite Volatilität.

Maximale angebotene Laufzeit ist derzeit der 21.01.2022 - von Put Optionsscheinen von JP Morgan.

Man muss bei soviel verrückten Investierten damit rechnen, das die Aktie weiterläuft bis es einen wirksamen Impfstoff gibt der auch in entsprechenden Mengen verabreicht wird. Das wird nicht bis März 2021 so sein.  

02.09.20 14:26

6655 Postings, 2937 Tage tanotfKorrektor

Ja, stimmt. Kurze Laufzeit und weit aus dem Geld (implizite Vola). Der Kurs soll sich ja nur in die richtige Richtung bewegen, also nach unten. Kann mir einfach nicht vorstellen das die Kurse (und Zoom im speziellen) nun 6 Monate lang wie an der Schnur gezogen nach oben gehen.  

02.09.20 14:33
2

79 Postings, 327 Tage Odessa97125 MLRD

Marktkapitalisierung, für eine Firma, die in einem absoluten Ausnahmejahr ein KGV von 150 hat. Kaum zu glauben, dass so eine Firma mehr Wert ist als VW oder Shell.  

03.09.20 16:48

1701 Postings, 1768 Tage Korrektortanotf

Gratulation - richtig gemacht. Mir fehlten die Eier, um es mit Oliver Kahn zu schreiben. Ich bin erst heute minimalst mit 0,2 % Depotvolumen mit einem Put dabei. Auch einen von MS bis Ende 2021. Die Langläufer von JP Morgan haben viel zu viel Spread.

Tesla kann man noch verstehen. Die scheinen ggü. anderen Herstellern wirklich in einigen Dingen voraus zu sein. Solarmodul, Autos, Batterien, Ladestationen = alles aus einer Hand. Sogesehen dann auch Nvidia.

Aber dieses Zoom Ding scheint mir technologisch nicht soetwas einzigartiges zu sein. Auf Microsoft Teams wurde bereits hingewiesen. Selbst wenn die jetzt nachhaltig eine hohe Marge verdienen sollten, scheint mir der Börsenwert stark davon gelaufen zu sien. Wenn Corona etwas schrecken verliert, wird sich die Börse den zurückgebliebenen Titeln zuwenden und dann hier hoffentlich Gewinne mitnehmen.  

04.09.20 18:26
1

6655 Postings, 2937 Tage tanotfKorrektor

Danke, aber es war auch nur ein kleiner Zock mit einen Verdoppler (0,75-1,53) in sehr kurzer Zeit. Hab deshalb erst mal ein Kasse gemacht.  

07.09.20 07:14
2

1701 Postings, 1768 Tage KorrektorDito

auch Freitag abend mit Mikrogewinn verkauft, als ich Zeichen der Stärke im Tagesverlauf sah. Man kann diesen verrückten Long Investoren nicht mit Logik kommen.

Aber es bleibt als Top Put Kandidat haften.  

18.09.20 18:37

1701 Postings, 1768 Tage KorrektorWie gedacht

auch hier: Lauter Verrückte am Kapitalmarkt. Das gibt eines Tages ungeheure Verluste in den Anlegerdepots die dieses Papier halten. Rational nicht zu begreifen - aber short darf man bei sovielen Verrückten auch nicht längere Zeit gehen, weil man von dieser verrückten Herde dann niedergetrampelt wird. Bis die Herde selbst am Felsabgrund steht.  

24.09.20 13:32

816 Postings, 3562 Tage Toller HechtBin gespannt...

bin mal mit einer kleinen Posi Short WKN: UF0S9V  

07.10.20 10:52
1

66595 Postings, 7838 Tage KickyChartcheck

"Zahlen am 31. August für zusätzliche Volatilität. Nach einem massiven Kurssprung nach oben folgte ein starker Rücksetzer. Der Wert setzte danach seinen Aufwärtstrend fort und markierte am 23. September ein Allzeithoch bei 529,74 Dollar. Von dort an konsolidierte das Papier in Form eines Dreiecks. In Verbindung mit dem vorangegangenen Anstieg ist diese Formation in der Charttechnik als Wimpel-Formation bekannt und steht für steigende Kurse.

Überwindet der Kurs in den folgenden Tagen nachhaltig die obere Begrenzungslinie bei rund 500 Dollar, wäre das ein starkes Kaufsignal. Mittelfristig wäre dann eine dynamische Aufwärtsbewegung bis etwa 620 Dollar möglich."
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...e-weiter--20218384.html

The market expects ZM?s revenue to increase 315.4% in the current quarter and 286.0% in the current financial year. The company?s EPS is expected to increase 744.4% in the current quarter, 611.4% in the current fiscal year, and at a rate of 38.46% in the next five years. ZM has shown its profit potential with a profit margin of 17.1%. While some might be skeptical if this growth is temporary, many big organizations are still considering a shift to a permanent work-from-home setup. So, the market for ZM is brimming with opportunities. It has also partnered with Lumen Technologies further strengthening its market share. ZM?s strong fundamentals are reflected in its POWR Ratings. It has a ?Buy? rating with an ?A? in Trade Grade and Peer Grade, and ?B? in Buy & Hold Grade and Industry Rank. Within the Technology ? Services industry, it?s ranked #5 out of 53 stocks.
https://stocknews.com/news/...h-profit-tech-cloud-stocks-for-october/  

12.10.20 12:27
1

66595 Postings, 7838 Tage KickyBT Zusammenarbeit m Zoom digitaler Arbeitsplatz

https://www.ariva.de/news/...al-workplace-portfolio-with-zoom-8799154

LONDON, Oct. 8, 2020 /PRNewswire/ -- BT today announced it is expanding its multinational customers' choice of cloud-based audio and video collaboration managed services with the addition of Zoom Meetings to its portfolio. It follows the signing of a new carrier agreement between BT and Zoom Video Communications, Inc.

The agreement means BT becomes the first global provider to offer a fully managed Zoom Meetings service featuring a choice of connectivity and integration with its global voice network. The service also includes end-to-end experience monitoring and enhanced security.

Connectivity choices include internet, global SIP, PSTN or MPLS. BT also offers security options such as encrypting communications, protecting customers' user IDs, secure, private and resilient MPLS connectivity, dedicated network gateways and user adoption programmes, which educate users on secure best practice.  

14.10.20 12:18

66595 Postings, 7838 Tage KickyZoom Work from Home

The coronavirus is still with us, and it?s expected to get worse during the winter. It will likely facilitate a permanent increase in the number of companies and people working from home. This will benefit companies like Microsoft (MSFT), Zoom (ZM), Wayfair (W), and Okta (OKTA) that provide the infrastructure for remote work.
https://stocknews.com/news/...-home-stocks-poised-to-climb-into-next/

....Zoom is gearing up for its annual event to be held on October 14, Zoomtopia, to celebrate its users and showcase how video-first unified communications are empowering the workforce. In September end, the company announced a partnership with Lumen Technologies, Inc. which would allow ZM to deliver an enhanced quality experience,...
ZM reported a 355% year-over-year increase in total revenues to $663.5 billion for the second quarter ending July 2021. EPS increased 1050% from the year-ago value to $0.9, surpassing the consensus estimates by 104.4%.  The company?s customer base grew 458% year-over-year.
In today?s pandemic struck economy, where working and learning-from-home has become the ?new normal,? connecting on Zoom's video-first platform has almost become a necessity.

The market expects the company's revenue to grow 315.3% in the current quarter and 285.90% in the current year. EPS is expected to grow 744% in the current quarter and 611.4% in the current year. Also, the market expects ZM?s EPS to grow at a rate of 38.5% per annum over the next five years.  The company?s cash from operations and free cash flow stood at $401.3 million and 1.32 million, respectively. This cash position is sufficient to meet the expected increase in demand."  

01.11.20 22:59
1

198 Postings, 2160 Tage nobody_VI2020Fundamental

Falls es jemanden interessiert ;)

Die Farben habe ich nach Value Kriterien gesetzt. Ein KGV von 10 ist zum Beispiel grün, ab 50 ist es rot. Als Kritik kann man anbringen, dass Wachstumsunternehmen nicht nach klassischen Value-Kriterien bewertet werden können. Ich habe es trotzdem getan ;)

Am krassesten für mich sind Zoom und Netflix. Zoom ist 100x so viel Wert wie der Umsatz der letzten 12 Monate. Auf den Gewinn bezogen ist es 570x so viel wert! Das Wahnsinn. Das erinnert an die Dotcom Blase.

Zu den Kennzahlen. Das KGV sagt aus, wie viele Jahre es dauert, bis das Unternehmen genau so viel Gewinn gemacht hat, wie es aktuell an der Börse wert ist. Amazon muss noch sehr viel wachsen und profitabler werden, um das KGV von 115 auf ein normales Maß von ca. 20 zu bringen. Alternativ ist der Kurs zu hoch und wird korrigieren.

Das KBV beschreibt das Verhältnis von Buchwert (Eigenkapital) zum Börsenwert. Es bietet auf gewisse Art und Weise eine Sicherheit bzw. einen Gegenwert der Aktie. Hier steht Google noch am besten da unter den Techs.

Für mich eine aussagekräftige Kennzahl für Tech- und Value-Unternehmen ist Price/FCF. Es setzt den Free Cash Flow (Operativer Cash Flow - CAPEX (capital expenditures / Investitionen)) ins Verhältnis zum Börsenwert. Oder auch anders gesagt, wie viele Jahre werden benötigt, damit der kumulierte FCF dem Börsenwert entspricht. Durch Wachstum des FCF verringern sich die Jahre natürlich aber als Vergleich, setzten wir den aktuellen FCF an.
Ein Wert von 10 ist gut und ab 20 bis 30 wird es unattraktiv. Hier liegt Apple mit 26 nicht schlecht, allerdings muss da der FCF in den nächsten Jahren weiter wachsen, damit die aktuelle Bewertung attraktiv wird. Kraft Heinz oder Pfizer liegen hier bei 10 und 15, der Klassiker für Value Aktien. Amazon und Nvidia sind mit 56 und 62 nicht attraktiv, bzw. spiegelt der Börsenkurs ein starkes Wachstum in der Zukunft wieder (die Hoffnung darauf). Netflix und Zoom liegen mit über 100 weit außerhalb jeder fundamentalen Attraktivität.

https://valueinvesting2020.blogspot.com/2020/11/...sting-is-dead.html  
Angehängte Grafik:
vergleich.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
vergleich.jpg

Seite: 1 | 2 |
| 4  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln