finanzen.net

Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 1 von 81
neuester Beitrag: 01.04.20 08:18
eröffnet am: 26.11.16 12:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2016
neuester Beitrag: 01.04.20 08:18 von: mutzumkauf Leser gesamt: 323020
davon Heute: 677
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
79 | 80 | 81 | 81   

26.11.16 12:04
11

Clubmitglied, 27585 Postings, 5508 Tage BackhandSmashVarta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Der Batterie-Hersteller Varta strebt Finanzkreisen zufolge zurück an die Börse.

Der Name Varta ist eine Abkürzung für ?Vertrieb, Aufladung und Reparatur transportabler Akkumulatoren?. Die Quandts hatten den Batteriekonzern 2002 zerschlagen.

jetzt soll es ein Comeback geben !

bis zum  29.11.16 kann gezeichnet werden.
Start am 02.12.16
Preis: 9,00 - 12,50
Kurse zur Zeit: 11,70 ? - 11,89 ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
79 | 80 | 81 | 81   
1990 Postings ausgeblendet.

23.03.20 10:52

1155 Postings, 1784 Tage phre22Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 26.03.20 11:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

26.03.20 16:47

318 Postings, 947 Tage cheffixLieber langsam und konstant

Also ein hohes auf und ab.  

27.03.20 15:32

799 Postings, 391 Tage DampflokStarke Varta im schwachen Umfeld

Womöglich ist VARTA für einige zum halben Preis vom ATH interessant geworden.  

27.03.20 18:59

25 Postings, 70 Tage robl_on_tourEs gibt News

Varta schüttet keine Dividende aus, weil der gesamte Gewinn vollständig in den Aufbau neuer Kapazitäten fließen soll. Hört man jetzt nicht so oft in dem gegenwärtigen Marktumfeld, kann man natürlich aber auch schlecht reden. Gonzo, Egbert, Antiheld? Verlasse mich hier auf euch.

https://www.varta-ag.com/wp-content/uploads/2020/...-hoc_27032020.pdf  

27.03.20 19:50

318 Postings, 947 Tage cheffixDividende

Was wollen wir mit den paar Euros...lieber in die Zukunft investieren..richtige Entscheidung von Varta...weiter so !  

27.03.20 20:51

799 Postings, 391 Tage DampflokVollkommen richtig gehandelt

Im Moment sieht sich ein jedes Unternehmen einer großen unangekündigten Herausforderung gegenüber gestellt, da ist es erforderlich einen hohen Bestand an Liquidität vorweisen zu können. Zum wohle der Aktionäre, der Mitarbeiter/-innen und des Unternehmens.  

28.03.20 09:37
1

229 Postings, 1038 Tage HolzfeldEU Gelder

..heute morgen steht ein grosser Artikel in der Rhein-Neckar-Zeitung dass 4-5 Baden-Württembergische Firmen BASF, BOSCH ect. und auch VARTA / Ellwangen für die Batterie-Zellenforschung / Produktion zusammen mit ca. 500 Millionen EU-Gelder rechnen können..also dabei bleiben.. Wünsche allerseits ein gesundes Wochenende.  

29.03.20 11:17

321 Postings, 1289 Tage ar_ai_82sehe es genauso

laut maydorn ist die nachfrage nach den airpods bzw. den schnurlosen kopfhörern so hoch, dass  sie mit der produktion nicht nachkommen. von daher macht es nur sinn, jetzt mehr in die kapazitäten und in neue technologien von morgen zu investieren.  

29.03.20 12:25

799 Postings, 391 Tage DampflokFundamentale Betrachtung

da gibt es wohl wenig auszusetzen?

Cash sollte ja vorhanden sein um nicht auf Abhängigkeit von äußeren Faktoren angewiesen zu sein?

Kapazität am Limit -> Profit gesichert -> Investition -> erhöhte Kapazität -> mehr Gewinn -> höherer Umsatz -> Wachstum --> neue Kunden, usw...  

29.03.20 12:30

294 Postings, 2856 Tage MihaelDividende

Verzichte gern auf die Dividende wen dafür das Geld in Produktionsstätten investiert wird. Solange das Zeug gefragt ist einfach produzieren aber im Hintergrund immer nach was neuem suchen.  

30.03.20 16:25

1 Posting, 2 Tage ShortMikeyGute gelegenheit.

Super bei dem Kurs bin ich schwer am überlegen meine 500 Anteile zu verkaufen, das extra cash könnte sich als nützlich erweisen sollten wir die nächsten Tage nochmal einen neuen Boden sehen.  

30.03.20 17:00

1 Posting, 21 Tage kurvenkratzergute gelegenheit

zum nachkaufen um die endstandenen virtuellen verluste ein bischen erträglicher zu gestalten. denke das an der Börse bald die korken fliegen, da einige gierige dem Virus kein längeres überleben einräumen. na und wenn die Politik schon mit so einem geseusel anfängt, werden bald die Lemminge folgen. dann will ich dabei sein. gekauft zu 67. schaun wir mal ob sich das Varta Geschäft weiter positiv entwickelt.  

31.03.20 09:25

32627 Postings, 7208 Tage Robinwar doch

klar  , eröffnet stark mit GAp und dann wird geshortet  , um nochmal günstig reinzukommen .  Ausblick wunderbar finde ich  bei VArta  

31.03.20 09:29

229 Postings, 1038 Tage HolzfeldSUPER

.wenn jetzt noch einige Millionen von Frau von der Leyen kommen gehen wir schnell in Richtung 80 / 90 ?  

31.03.20 11:00

2038 Postings, 2235 Tage KuzeyDer kruscgeht ganz schön in die

Knie. Bin mal gespannt wo es dreht. Heute zu früh eingestiegen.  

31.03.20 12:38
2

298 Postings, 372 Tage Chris B....

Ich kann es einfach nicht mehr nachvollziehen... in den USA explodieren die Zahlen an Infizierten etc.. was machen die Börsen .. sie steigen und steigen (6 von den letzten 8 Tagen).

Wenn in Deuschland ein grundsolides Unternehmen wie VARTA sich optimistisch äußert, weiter an dem Aufbau seienr Kapzitäten festhält.. was macht dann der Markt? Straft sie ab... Börse ist aktuell einfach nicht mehr als Willkür...  

31.03.20 12:42
1

5108 Postings, 392 Tage GonzoderersteDie Aktie

Ist immer noch hoch bewertet, einen Kunden der gerade ganz andere Sorgen hat und den höchsten Anteil an Leerverkäufern, also! Warum sollte man die Aktie jetzt kaufen? Hellofresh ist die Aktie der Stunde, im letzten Jahr war es Varta, in Nächster Zukunft brauchen die Menschen Medizin , Sicherheit und Essen  

31.03.20 12:43

2050 Postings, 2611 Tage MaJoLaalso ich habe keine Probleme

bei VARTA seit 2018 dabei ok am Anfang lief nix aber zu letztwar es gut -leider wieder auf 50 zurück aber immer noch gut,... bei der Vola klar ist alles im Monatsbereich speku aber hey mein sehrkonservativer Stopp hat gehalten bis jetzt und wenn nicht ist der Gewinn immer noch mega gut.

 

31.03.20 12:47

2050 Postings, 2611 Tage MaJoLaja das stimmt

Nächster Zukunft brauchen die Menschen Medizin , Sicherheit und Essen

aber glaube das ist jetzt bekannt ? ok es gibt da noch Firmen die sind unbekannt oder "billig"

ist wie Vata eben  und den Autos ....

nun was brauchen wir jetzt überhaupt nicht ? und was ist billig ?

hm das währe jetzt angesagt !  nur welche AG dasist die Frage !  

31.03.20 13:01

7388 Postings, 7458 Tage bauwi@Chris B Ganz einfach,

guck mal den Dax an, dann siehst den Unterschied zwischen Dax und Dow!
Und so ist es allgemein mit deutschen Werten. Ich kauf momentan nix Deutsches.
Und wenn @Holzfeld von Frau von der Leyen träumt, die von Ökonomie nicht den geringsten Schimmer hat und einen Italiener als Staatssekretär im Hause hat, der noch unwissender ist, wird mir wirklich schlecht.
Varta ist ein guter Wert, den ich bei größerer Schwäche langsam einsammeln werde. Doch zunächst muss abgewartet werden, wie's allgemein weiter geht.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

31.03.20 16:34

294 Postings, 2856 Tage MihaelKurs

Jetzt haben wir den Tag über fast 10? unterschied. Von 75 auf 65 runtergeprügelt ich kann keinen großen Grund erkennen? Kann mir da jemand helfen, es kann ja nicht nur daran liegen das der DAX gefallen ist.  

31.03.20 16:59

1454 Postings, 4815 Tage g.s.Unverständlich

Heute 10% Handelsspanne.
Endlich ein Unternehmen, dass nicht unter der Krise leidet... und trotzdem abschmiert ??  

31.03.20 17:11

1 Posting, 2 Tage ShortMikeMal schauen was kommt.

War gestern mit gutem Gewinn raus gekommen, und heute zum anschnuppern wie es sich so entwickelt nochmal mit einem min. Betrag zum viel besserem Kurs rein.

Der Markt verhält sich derzeit insgesamt sehr merkwürdig würde mich nicht wundern würde es insgesamt noch ein ganzes Stück fallen, auf lange Sicht schätze ich aber mal mit einem neuen Boden spätestens wenn Gesamtwirtschaftliche Schäden ersichtlich sind, was sehr von der dauer der Epidemie abhängt.  

01.04.20 08:18

1 Posting, 0 Tage mutzumkaufFördermaßnahmen des Landes BW

Varta erhält Fördermaßnahmen des Landes Baden-Württemberg im Rahmen der europäischen Initiative zum Aufbau einer Batteriezellfertigung als Important Project of Common European Interest (IPCEI).

Vermuteter Gesamtbetrag von bis zu 198 Millionen Euro.

Quelle: Schwäbische Zeitung  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
79 | 80 | 81 | 81   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Allianz840400
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403