finanzen.net

an alle Arivaner

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 15.09.01 20:12
eröffnet am: 13.09.01 15:05 von: chartgranate Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 15.09.01 20:12 von: borgling Leser gesamt: 2955
davon Heute: 3
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2  

13.09.01 15:05
3

10304 Postings, 7134 Tage chartgranatean alle Arivaner

Liebe Mitstreiter dieses Boards,
die Ereignisse der letzten Tage haben uns alle durchgeschüttelt und hinterlassen ihre Spuren in jedem Posting welches dieses Board in den letzten und wohl auch in den kommenden Tagen erreicht.
Es ist auch völlig legitim sich hier über alle möglichen Varianten der Analyse des Geschehenen und seiner Bedeutung für uns alle (und jedes Einzelnen persönlich) auszutauschen.Das dieses nicht ohne mannigfaltige Variationen von Spekulation,Emotion und Hyphothesen abgeht ist auch völlig klar,denn niemand von uns kennt die tatsächliche Wahrheit hinter den Geschehnissen und jeder hat seine eigene Sichtweise oder ist anders ins Geschehene involviert.Trotzdem muss dieses Board eigentlich einen sich im Rahmen von menschenwürdigem,halbwegs vernünftigem,tolerantem und mit gegenseitigem menschlichem Respekt und Respekt vor den grundlegenden Regeln menschlicher Kommunikation geprägtem verbalen Austausch zulassen und auch vertragen können.
Was hier zur Zeit aber teilweise abgeht sprengt diesen Rahmen erheblich und in unerträglicher Art und Weise.Alle,die hier ein normales Hirn ihr Eigen nennen und auch in den Wochen und Monaten vor dieser Kastastrophe vernünftig miteinander und mit diesem Board umgegangen sind müssen jetzt auf jeden Fall  verhindern,daß dieses Board jetzt selbst Plattform jeglicher Art von fanatischer Spinnerei,menschenverachtenden Hasses und sinnentleerter Tiraden wird!!
Was hier so manche Vollidioten ins Board stellen ist genauso unglaublich wie das Geschehene.Es ist allerdings erschreckend wieviele von uns sich hier mitanstacheln lassen und ( wenn auch aus verständlichen Gründen)hier dabei ihre "gute Kinderstube" vergessen.Damit giessen wir hier nur immer mehr Öl ins Feuer und geben diesen Idioten eine Plattform die ihnen nicht gebürt und unser Board beschädigt.Dies können wir nicht zulassen.Lasst also bitte alle diese Idiotenthreads und Idiotenpostings innerhalb "normaler Diskussionsthreads"auf jeden Fall unbeantwortet und dadurch schnell in der Versenkung verschwinden.
Sollte in einem "normalen"Thread ein Posting auftauchen,welches jeglichen Sinn und Verstand entbehrt,begrabt den Thread und eröffnet ihn neu.Dieses Spielchen werden diese Spinner nicht ewig mitspielen können,und dadurch haben wir diesen Schwachsinn nicht permanent in den aktuellen Threads.Lasst Euch nicht provozieren und gebt dadurch nicht noch mehr Nährboden für einen geistigen Müll,wie er hier eigentlich nichts zu suchen hat.
Es gibt soviele wirklich sinnvollen und interessanten Ansätze alle Thematiken der momentanen Phase zu diskutieren und auch emotional zu kommentieren,daß wir uns dieses nicht zu sehr verwässern lassen sollten.
Auch Ariva fordere ich auf hier schnell und klar durchzugreifen wenn diverse neue oder auch schon länger existierende ID´s durchdrehen und dieses Board in eine verbale Kriegszone verwandeln wollen.
Lasst uns alle so vernünftig wie möglich bleiben und stellt diese geistigen Amokläufer kalt,und das kann man wie immer in so einem virtuellen Raum mit Nichtbeachtung am ehesten erreichen!!!!
chartgranate  
Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

13.09.01 15:14

4883 Postings, 7188 Tage KINIHört, Hört!!

Möge sich das jede einprägen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

13.09.01 15:15

2042 Postings, 7079 Tage Falcon2001@Chartgranate - Absolut meine Meinung.

Was hier teilweise zu lesen ist geht von Mord Drohungen bis zu Fatalistischen Hass-Postings. Aber auch ein kleines Häufchen von Vernünftigen Stimmen ist zu hören. Ich versuche auch ein wenig zu korrigieren, aber es werden so viele Threads eröffnet, das meine Postings sofort hoffnungslos untergehen. Ich denke das sich diese fatale Stimmung erst in ein paar Tagen legen wird, wenn nicht mehr auf allen Sendern Bilder dieses Dramas ohne Ende laufen. Manche sind mit Ihren Meinungen und Reaktionen kaum besser als die Islamisten gegen Die sie hetzen. Bleibt bitte etwas besonnen und schaltet zuerst Euren Verstand ein, bevor Ihr nach Blut schreit.  

13.09.01 15:19

7994 Postings, 7220 Tage maxperformance@ Chartgranate - Bravo

was die letzten 48 Stunden hier abgegangen ist war normal.
Es ist etwas dermassen unfassbares passiert, dass die Gefühlslage
in extreme Unordnung geraten ist. Und die Postings waren eine natürliche Form der Verarbeitung. Auch ich hab in dieser Zeit Postings vom Stapel
gelassen auf die ich nicht unbedingt stolz bin. (Sollte ich jemanden beleidigt haben sorry - it was the heat of the moment)
Dennoch machen mir die Reaktionen (auch die Streitereien) Mut, weil es zeigt,
dass die meisten von uns mehr im Kopf haben als Ihr Depot. Das Börsengeschehen,
war Gott sei Dank den meisten Wurst.
Gut jetzt wo man wieder etwas klarer wird springen einige Oberdeppen auf den
Zug auf (Aktienwurm und TraderWorld) aber die sind bald gesperrt wenn sie so weiter machen.
Aber ich finde das gesamte Board hat menschlich reagiert (bis auf Ausnahmen)  

13.09.01 15:25

63889 Postings, 7637 Tage Kickymeine volle Zustimmung chartgranate

nur leider wenn über eine dumme Sache endlich Gras gewachsen ist,kommt immer ein Kamel das alles wieder runter frisst.Holt doch den Thread einfach immer wieder hoch!  

13.09.01 15:32

10304 Postings, 7134 Tage chartgranate@all

dieses Board muss einfach stark genug sein,daß ein deutlich überwiegender Teil von vernünftigen und zivilisierten Menschen sich hier nicht die Butter von ein paar Chaoten vom Brot nehmen lässt.....!!!!!!!!
 

13.09.01 15:42

63889 Postings, 7637 Tage Kickyzwei sind jetzt endlich gesperrt o.T.

13.09.01 15:45

4420 Postings, 7249 Tage Spitfire33@chartgranate

kann Deinem Beitrag, bis auf einen Wermutstropfen, nur zustimmen.

Dein Satz ....liebe Mitstreiter dieses Boards,  
gefällt mir nicht so gut. Vielleicht geht es auch ohne diesen Satz?


 

13.09.01 16:41

10304 Postings, 7134 Tage chartgranateup o.T.

13.09.01 16:47
2

1152 Postings, 7183 Tage borglingDanke!

Ich habe nicht alles lesen können, was hier so geschrieben wurde, da ich weder die Zeit noch die Kraft habe mich mit solchen Beiträgen auseinander zusetzten. Mir tut in der Seele weh, was ich hier von einigen so lesen musste. Sogar Leute von denen ich mir sicher war, dass sie die nötige Intelligenz besitzen zeugten von Pietätlosigkeit sondergleichen.
Ich bin hier sicherlich viel betroffener als die meisten, deshalb reagiere ich vielleicht etwas sensibler, doch hoffe ich, dass sich manch einer noch besinnt.

Ich kann für meinen Teil nur sagen, dass ich keinen Drang nach Vergeltung verspüre, bzw. nicht die geistige Verfassung besitze mich mit diesem Thema zu befassen. Es fällt mir immer noch schwer klare Gedanken zu fassen und mich befällt andauern ein Gefühl der Beklommenheit. Wenn mich Freunde und Kollegen fragen, was ich Fühle? Ich kann es nicht in Worte fassen. Ja für mich ist eine Welt zusammengebrochen, und Leute wie FranzS, Coppara, 1Mio? und hjw und andere geben mir noch Hoffnung.
Wer je vor diesen mächtige Türmen gestanden hat, wird mir nachfühlen können. Das ist so was von unglaublich ? Ungefähr so müssen sich wohl die Leute in New York und auf der ganzen Welt gefühlt haben, nach dem Untergang der Titanic.

Ich weiß nur, das wenigstens für mich am 11.09.01 eine neue Zeitrechnung begonnen hat und ich fürchte mich vor dem, was jetzt auf uns alle zukommt. Was ich nicht verstehen kann ist, dass die meisten nicht begreifen wollen, dass dieser Anschlag uns allen galt und nicht einem einzelne Staat. Unsere Lebensart und das wofür wir einstehen wird auf fundamentalste Weise angegriffen. Wir sitzen alle in dem gleichen Boot. Das hat sogar die Nato und die EU viel schneller begriffen, als ich es je für möglich gehalten hätte.
Heute gab es auf unser Unternehmen, trotz verschärfter Sicherheitsmaßnahmen einen ersten Sabotageanschlag! Mehr möchte ich dazu nicht sagen.
Ich weiß nicht wie es weiter geht. Ein Teil von mir ist leer und es wird wohl lange dauern bis ich vergessen kann.

Borgling

 

13.09.01 16:58

2573 Postings, 7148 Tage josua1123Borgling

ich hoffe du erfängst dich
Es gibt nicht viele die neben Hirn
auch noch Herz besitzen

Alles Gute

jo.  

13.09.01 17:33

124 Postings, 7201 Tage Siedler@Chartgranate, wie immer

zur richtigen Zeit die richtigen Worte gefunden. Und wieder nach Oben.

Gruß der Siedler  

14.09.01 00:37

4579 Postings, 7173 Tage tom68Gerade gelesen - vollste Zustimmung, and up..... o.T.

14.09.01 01:01

33594 Postings, 7329 Tage DarkKnightDrei Grüne erreicht ... Threadende

weil: ich habe nicht verstanden, was Du meintest, Chartgranate.

Geht es nun darum, Spinner zu isolieren?
Oder darum, daß"Kinderstube" und Postings in Kriegssituationen auseinanderfallen
Oder darum, daß ariva noch mehr "BigBrother" wird
Oder darum, daß wir alles ignorieren sollen

Oder vielleicht darum, daß die jüngsten Ereignisse mit zehntausenden von Toten und der Vision eines kommenden finalen Armaggeddons uns wirklich soweit disziplinieren sollte, daß wir schön ruhig und emotionslos hinnehmen sollen, wie wir zur Schlachtbank geführt werden.

Wenn es das ist, verstehe ich die grünen für diesen Thread, weil meine Vollidiotenvermutung dieser Welt nunmehr von 95 auf 99% gestiegen ist.

Wenn Du aber meinst, wir sollten weiter traden und über Aktien reden, weil wir den Rest der Welt eh auslöschen und unbehelligt bleiben, dann gib mir doch ne Idee, wieso das funktionieren soll?  

14.09.01 01:06

4579 Postings, 7173 Tage tom68@DK Es wird Zeit 'nen neuen Tread aufzumachen... o.T.

14.09.01 08:11

10586 Postings, 7324 Tage 1Mio.?Klasse Chartgranate :-)))

@DK
Verstehst Du denn Deine eigenen beiträge?  

14.09.01 10:44

10304 Postings, 7134 Tage chartgranate@DK

Bei keinem anderen Teilnehmer in diesem board reicht der Ausschlag des Postinglevels so konsequent zwischen "Top" und "Flop" wie bei Dir,es ist immer wieder interessant zu beobachten......(kann es séin,daß Du Fussballfan des SC Freiburg bist???).Das bringt immer wieder Überraschungen mit sich und gibt diesem board eine schillernde Facette mehr.Dein obiges Postings verbuche ich somit unter der Rubrik "Flop" und freu mich schon auf Deine nächsten "Tops".
Allerdings habe ich Dir bisher immer das Attribut "Intelligenz" attestiert und bin ein wenig über den Inhalt o.g.überrascht.Da Ich einfach mal unterstelle,daß Du sicherlich erkannt hast,daß sich obiges Posting gegen die SIEGERtrades und sonstigen Personenkreis richtet und uns alle anderen dazu auffordert,diesen Leuten hier so wenig Plattform wie möglich durch bestmögliche Nichtbeachtung und Isolation zu geben, und uns nicht in der Emotion auf deren Niveau innerhalb unserer Diskussionen drücken zu lassen ,müsste ich annehmen daß Du nun diesen Personenkreis und seine Art sich hier auszudrücken und auch die Intentionen die dahinterstehen als gut empfindest und Dich zu deren Sprecher machst.Das wäre unendlich bedauernswert,denn es würde meine Vollidiotenquotenvermutung dieser Welt um 1%,welches ich nicht erwartet und bedauern würde,erhöhen.Beschränke einfach Deine Interpretation meines Postings auf Deinen Satz mit "Spinner isolieren",dann hast Du es ja verstanden und streiche Deine weiteren Fehlinterpretationen einfach weg.Solltest Du damit dann d´accord gehen können wäre ja alles wieder in Butter......  

14.09.01 18:21

10304 Postings, 7134 Tage chartgranateDK?? o.T.

15.09.01 00:24

99727 Postings, 7499 Tage Katjuscha@chartgranate

Falls DK noch online ist, kann ich verstehen warum er nicht auf Dein Posting antwortet!

Warum sollte DK einfach seine weiteren "Fehlinterpretationen" streichen?

Ich will mich hier nicht zum Verteidiger von DK aufspielen, aber gerade die weiteren Punkte sind doch interessant!


Ich habe langsam das Gefühl, daß den meisten Leuten hier die Fragen und Verdächtigungen, die DK hier äußert, schon wieder zu viel werden!
Jeder sollte in diesem Board die Möglichkeit bekommen seine Fragen, Analysen, Verdächtigungen und Vorurteile loszuwerden! Vor allem wenn sie so durchdacht sind, wie bei DK! Wobei Vorurteile nie durchdacht sind!

Ich weiß nicht, was Sieger zu dem Thema gepostet hat, aber solange hier keine offen rassistischen Äußerungen oder sexistisché Postings abgegeben werden, trägt jede Art von Äüßerung zur Meinungsbildung bei! Den Einheitsbrei hören wir schon oft genug an anderer Stelle!

Deshalb finde ich diese Diffamierungen ("Spinner") ein wenig übertrieben, auch wenn Dein Anliegen liebe chartgranate sicher ehrenvoll gedacht war!


Deshalb meine Bitte: Gehen wir nicht zu schnell zur Tagesordnung über, wenn es doch kein Krieg geben sollte! So schlimm die ganze Situation auch ist, hat sie trotzdem dazu beigetragen zum Nachdenken anzuregen!
Und ich bin stolz (man höre!) darauf, daß im Ariva-Board eine solch ruhige Diskussion möglich ist!  

15.09.01 00:28

778 Postings, 7340 Tage positiver@katjuscha,sauber ! o.T.

15.09.01 00:33

33594 Postings, 7329 Tage DarkKnightan alle, vor allem an Chartgranate:

bin gerade dabei, mir zu überlegen, ob es noch eine Zukunft gibt unter den Regeln, die wir kennen, oder nicht.

Falls nicht: Mist

Falls schon: auch Mist, weil: Problem nur verschoben

m. E. läuft gerade die Umgestaltung der Welt und wir Kleinscheißer können nur verlieren dabei ...... wohhin soll man fliegen, wenn theoretisch überall das Trinkwasser verseucht werden kann?  

15.09.01 01:11

2576 Postings, 7254 Tage HungerhahnKriegszone Ariva

Stellt euch einfach mal vor, christlichistische Selbstmordattentäter hätten vergleichbare Akte an den heiligen Stätten des Islams vollbracht.
Stellt euch vor allem die Reaktionen der Moslems vor.
Im Vergleich dazu ist das alles hier gesittet, besonnen und friedlich. Also macht euch keinen Kopf über "durchgreifen".
Ich denke, diese vergleichsweise harmlosen Tiraden sind eine natürliche Reaktion. Die in Europa lebenden Moslems sollen froh sein, daß wir sie nicht an ihren eigenen Moralvorstellungen messen.
 

15.09.01 01:25

99727 Postings, 7499 Tage KatjuschaZum Glück sind wir zivilisiert !!!

Richtig, ein moslemischer Vergeltungsschlag wäre sicher weitaus schrecklicher!

Nur das es kein moslemischer Staat die Möglichkeit eines Gegenschlags hätte! Deshalb würde ein terroristischer Gegenschlag einer gewissen Vorlaufzeit bedürfen!

Vielleicht liegt hier der Hund begraben!  

15.09.01 02:15
1

1152 Postings, 7183 Tage borgling@DK Warum der Dritte Weltkrieg doch nicht kommt!

Wieso fürchtet ihr euch so vor dem amerikanischen Vorgehen. Ihr habt anscheinend einen wichtigen Grundsatz dieser Welt noch nicht begriffen. Es gibt keine überregionale Polizei die Verbrecher zur Strecke bringen kann.
Deshalb hat man Terroristen immer exterritorial entkommen lassen müssen, weil klar war, das man nur Militär als quasi Polizeiersatz schicken kann und man somit einen Krieg riskiert. Und wer riskiert schon gerne einen Krieg für ein abgeschossenes Flugzeug oder dergleichen. Das entspricht keinem maßvollen Handeln.
Hierin liegt der elementare Unterschied zwischen Gestern und Heute. Was ist nach heutigen Maßstäben ein maßvolles Handeln?
Das wurde auch erstaunlich schnell allen ?radikalen? Staaten klar, den nun haben die Amerikaner ?nichts mehr zu verlieren?!!!
Amerika ist nicht daran interessiert in Afghanistan ein zu marschieren, doch sie werden jeden Staat von der Welt isolieren der Terroristen unterstützt und sie werden jeden beteiligten Terroristen bis ans Ende dieser Welt jagen.

Gruß
 

15.09.01 14:35

10304 Postings, 7134 Tage chartgranate@katjuscha und DK

to katjuscha:sorry,aber ich glaube du hast mein Posting missverstanden.Zum einen meinte ich mit "Fehlinterpretationen"DK´s Interpretationen in Verbindung mit meinem Eingangsposting,nicht im Kontext zur Gesamtsituation,da ist natürlich jede Meinungsäusserung offen und völlig legitim.Zum zweiten hast Du die Postings um welche es mir ursprünglich ging nicht gelesen(sind ja teilweise jetzt auch gelöscht)sonst wüsstest Du was ich meinte.Du hast recht,im Grossen und Ganzen hat sich dieses Board trotz aller Emotionen wirklich beachtlich gehalten,ein Grund mehr dieser Community treu zu bleiben....

to DK:Es wird sicher eine Zukunft geben,allerdings glaube ich daß sich die Regeln ändern werden!Was das mit der "Umgestaltung der Welt"angeht,hast Du wahrscheinlich verdammt recht,allerdings hoffentlich nicht in dem "worst case-scenario"welches du benennst.Allerdings wird diese Zeit unsere Gesellschaft auf Sicht dauerhaft ändern und vermutlich schädigen.Viele Dinge die seit langem mehr oder weniger unter der Decke schwelten sind entfesselt worden und werden neue Eigendynamiken entwickeln.Wie soll z.Bsp. in Zukunft ein vernünftiges internationales Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen noch zu bewerkstelligen sein,wenn keiner mehr keinem trauen kann und will.Und glauben wir mal bloss nicht,daß sich das nicht auch in unserem Lebensumfeld auf die ein oder andere Weise auswirken wird.Mann,es gibt so viele unterschiedliche Aspekte zu bedenken und zu diskutieren,mir brummt so langsam der Schädel.....  

15.09.01 20:12

1152 Postings, 7183 Tage borgling@Chartgranate schädigen? Bis jetzt hat es die Welt

näher zusammen gebracht, oder nicht? Wir haben eine große Chance näher zusammen zu kommen. Lasst sie uns nicht wegschmeißen!

Gruß  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Daimler AG710000
NikolaA2P4A9
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
CureVacA2P71U
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
Airbus SE (ex EADS)938914