finanzen.net

Rechte sind die letzten Assis

Seite 9 von 24
neuester Beitrag: 21.05.19 10:11
eröffnet am: 07.05.13 11:41 von: SAKU Anzahl Beiträge: 581
neuester Beitrag: 21.05.19 10:11 von: SAKU Leser gesamt: 24949
davon Heute: 36
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 24   

30.05.13 16:07

95701 Postings, 7095 Tage Katjuschadem hab ich auch schon oft genug zugestimmt

Natürlich waren Pionierorganistation, FDJ und die diversen Parteien, ja sogar teilweise der Sport ein Mittel der Propaganda, und das wurde fast 1:1 von den Nazis bzw. alten kommunistischen Kapmpforganisation der Weimarer Republik übernommen. Daran ist ja nichts neues.
Das heißt aber noch lange nicht, dass sie in ihrer Realität dann genauso waren, sei es in ihrer Form der Propaganda oder erst recht in ihrer Gewalt.

Ich sag ja, du leist nicht richtig. Erst vorhin hab ich selbst geschrieben, dass es mir in der DDR als Kind gefallen hat, aber das dem Pimpf im 3.Reich wohl ähnlich ging. Und jetzt wiederholst du mir den ganzen Sachverhalt nochmal, als ob ich dazu was anderes geschrieben hätte. Nochmal, lern mal verstehendes Lesen!

Reden wir doch am besten nicht über vergangene Ideologien, sondern über die Folgen des heutigen Kapitalismus. Bist du denn zufrieden mit dem Kapitalismus, wie er seit einigen Jahrzehnten existiert? Gibt es da nicht Denkansätze auch was neue Strukturen und Gesetze angeht, die diesen Kapitalismus in einigen seiner Auswüchse eindämmen? Wieso wird man immer gleich von Deinesgleichen als ewig gestrigen Kommunist (wahlweise mit DDR Vergangenheit) bezeichnet, wenn man über sozialistische Ideen oder neuerliche Ideen nachdenkt, die linken Denkmustern ähnlich sind? Wieso wird mehr Staat gleich als sozialistisches Horrorgespenst dargestellt, obwohl er früher in der BRD Normalität war?  

30.05.13 16:09

25091 Postings, 2972 Tage Lumberjack77wo hast denn du geschrieben, dass es dem pimpf

im 3. reich genauso gefiel?  

30.05.13 16:10

95701 Postings, 7095 Tage Katjuscha#188

30.05.13 16:29

25091 Postings, 2972 Tage Lumberjack77#203- oh sorry.

muss ich überlesen haben  

30.05.13 16:30

25091 Postings, 2972 Tage Lumberjack77schau katjuscha - dieses thema ist sehr komplex.

wir reden da oft genug aneinander vorbei.

du brauchst dich nicht immer persönlich angegriffen fühlen, wenn ich von einer hirnwäsche in der ddr sprechen. es war nunmal so, ob du willst oder nicht.
das unterbewusstsein hat da den ein oder anderen noch immer im griff.

vielleicht würde ich genauso denken, wenn ich in der ddr gelebt habe. wir sind etwa gleich alt.
aber glaube eher nicht, da ich doch sehr wenig empfänglich für ideologien und meinungsterror bin. außerdem hab ich ein problem mit autoritäten.
aber wer weiß, kann man so natürlich niemals sagen, da die "hirnwaesche" doch sehr subtil und perfide stattfand.

wenn du schreibst die nazis waren gewalttätiger, dann gebe ich dir bedingt recht. aber fakt ist in beiden systemen starben durch die ideologie menschen. für die angehörigen dürfte das leid ähnlich sein ob - nazis oder sozialisten die mörder waren.
ferner hatte der große sozialistische bruder vermutlich mehr opfer als
die nazis auf dem gewissen. ich hoffe du erlaubst mir diesen wink, da du ja von einem weniger gewalttätigen system sprachst.

ok. wenn ich dich richtig verstehe, ist der alte kommunismus eine antiquierte form welcher auch nach deiner ansicht nicht nur vorteile hat und wie jeder weiß doch sehr viele menschen auf dem gewissen hat. vermutlich die gleiche zahl wie der nationalsozialismus.

aber neuen sozialistischen ideen scheinst du positiv gegenüber zu stehen, richtig?
obwohl der alte sozialismus und kommunismus sehr viele opfer, für die "gute" sache forderte.

Richtig?  

30.05.13 16:41
1

12120 Postings, 3418 Tage sleepless13Das ist so,zeigt man gesunden Menschenverstand

ist man ein Nazi.
51 % der Bevölkerung wollen keinen Islam in Deutschland,ich auch nicht.
Sind jetzt 51% Nazis oder nur ich.  

30.05.13 16:42
1

12120 Postings, 3418 Tage sleepless1351% die es zugeben natürlich,plus Dunkelziffer.:-)

30.05.13 16:43

95701 Postings, 7095 Tage Katjuschana hast du denn den Eindruck ich wäre

empfänglich für Autoritäten geschweige Ideologien?

Alles was hier äußere widerspricht dem ja diametral.


Und übrigens gabs Propaganda und Verbrechen im Namen der "westlichen Demokratie" doch genauso. In der Entwicklung der Jahrzehnte nach dem Krieg nahm die Gewalt in Ost und West sowohl innenpolitisch als auch außenpolitisch ab. Beide Seiten haben dazu gelernt und die Menschiet wurde insgesamt (auch durch die atomare bedrohung) vernünftiger.

Über den Stalinismus brauchen wir gar nicht zu reden. Das diese unfassbaren Verbrechen den Ruf des Sozialismus für immer runiert haben, dürfte wohl feststehen. Deswegen empfinde ich den Stalinismus sogar ganz persönlich als schlimmer als den Hitlerfaschismus. Darum kann es doch aber nicht gehen. Wenn man schon über Ideologien reden will, dann ist ein rassisch geprägter Faschismus schon von seiner Idee her menschenfeindlich. Eine Ideologie, die auf der Überwundung von Klassenaufgebaut ist, kann zu Terror führen (wie geschehen), muss aber nicht. Das hängt ja davon ab, was man unter Klassen versteht. Dieses Bild war ja im 19.Jahrhundert und früherem 20.Jahrhundert noch ein ganz anderes als heute.
Wenn wir über den heutigen Kapitalismus reden und dem was linke Ansätze ihm entgegenzusetzen haben, dann muss es darum gehen, wie es sein kann, dass Angebot und Nachfrage über Kriege und Rüstungslieferungen entscheiden können. Da muss man drüber reden wie das über die Nahrungsmittelsituation entscheiden kann. Westliche Demokratien führen seit Jahrzehnten in diesem Namen Krieg. Guck dir doch mal die Situation in Syrien an! Wie klassisch ist das denn?! Wir die Deutschen liefern Waffen an SaudiArabien, aber verweigern sie syrischen Rebellen (letzteres find ich übrigens richtig), aber aus SaudiArabien kommen sie dann sowieso nach Syrien. Das zeigt doch wohl sehr schön, wie selbst deutsche Regierungen nur nach kapitalistischen Maßstäben denken. Deutsche Rüstungsfirmen treten mir ihren Lobbyisten an die Regierung heran und schwatzen ihr nen Deal mit diversen Ländern auf. Dabei ist es für mich nicht mal besonders entscheidend, ob das Land wo wir hinliefern ein Regime ist. Wichtig ist zu erkennen, dass es um private Rüstungsunternehmen geht, die am Krieg verdienen. Das ist keine neue Erkenntnis, aber sie scheint heutzutage immer weniger Beachtung zu finden, weil sich der kapitalismus ja seit dem Zusammenbruch des Ostblocks als Sieger herausgestellt hat. Seitdem ist ja auch der Finanzkapitalismus ausgeufert. Ein Zufall? Ich glaub nicht. Der Kapitalismus so wie er heute besteht, muss grundlegend verändert werden, ohne an Grundprinzipien der privaten Eigeninitiative und Freiheit zu rütteln.  

30.05.13 16:48

95701 Postings, 7095 Tage Katjuschaoh Mann, grad hat ich das Gefühl mit Lumbi

auf einem guten Weg zu sein. Und dann kommt sleepless daher ...


aber okay sleepless. Ich will dir gerne antworten.

Das du ein Nazi bist, wenn du keinen Islam willst, püasst ja schon rein theoretisch nicht. Nationalsozialist heißt ja nicht gegen den Islam zu sein, denn das eine ist eine politische Einstellung, das andere eine Religion. Allerdings gibts Nazis, die islamfeindlich sind, genauso antijüdisch sind, und sich immer dann auf eine Seite schlagen, wenns grad passt.

Aber um auf den Punkt zu kommen. Ja klar halte ich dich für ein intolerantes Arschloch, wenn du wirklich den Islam nur deshalb nicht in Deutschland haben willst, weils halt der Islam ist. Deshalb bist du aber noch kein Nazi.  

30.05.13 17:05

25091 Postings, 2972 Tage Lumberjack77#208 - 1. absatz- ehrlich gesagt schon.

wenn du wörter wie "diametral" benutzt, sollte man auch wissen was es heißt.
war vielleicht nur ein leichtsinns fehler.

aber egal.

gebe dir da schon teilweise recht.
aber das mit dem stalinismus haben die sozialisten schon clever gemacht.
Wenn das experiment unter einem bestimmten herrscher völlig eskaliert, nenn das kind einfach bei einem anderen namen.

Katjuscha du kennst dich zweifelsfrei aus - ok- im internet ist alles innerhalb zwei minuten recherchiert.

aber es geht doch nicht um die formen des sozialismus. da gibts zweifelsfrei zahlreiche.

die gefahr ist doch, dass die jeweilige ideologie - hier der sozialismus - von einem einzelnen oder von einer gruppe missbraucht wird. sich in die radikalität weiter reinsteigert und den machterhalt früher oder später zu sichern.

ich sage deshalb, dass du engstirnig bist, weil du immer noch im glauben bist sozialismus würde funktionieren bzw. diese zunächstmal "edle" idee hätte zukunft.
ich bin überzeugt, wenn alle menschen genau deine Einstellung und deinen charakter leben würde-würde dieses system funktionieren.

Aber der Mensch ist vielfältig, jeder mensch hat sein eigenes denken, ideen usw. -
die einen menschen sind mit wenig zu frieden, andere streben nach macht, nach reichtum, besitz usw.
wenn man die menschen einschränkt, ist die gefahr eines aufstandes nunmal vorhanden.
oder wenn armut herrscht. ich bin überzeugt, dass man ein sozialistisches system NUR, mit gewalt am leben erhalten kann.

immer wieder zeigt vergangenheit und zukunft, das es nicht funktioniert.  

30.05.13 17:14
1

25091 Postings, 2972 Tage Lumberjack77ich bin übrigens überzeugter kapitalist.

momentan ufert der finanzkapitalismus etwas aus, aber um diesen natürlich einzudämmen muss ganz europa mitziehen.
hier neue reglementarien zuschaffen und london nicht zu reglementieren ist völlig sinnlos. ein eigentor quasi.

mit den waffenlieferungen seh ich etwas anders - natürlich ist etwas verwerfliches dran waffenlieferungen an fragwürdige regime zu liefern. aber wenn es wir nicht machen machts eben ein anderer. dieses denken find ich auch irgendwo naiv zu glauben, dass syrien dann auf dem trockenen sitzen würde.
ferner sehe ich assad als das kleinere übel.

ich verabscheue kriege genauso wie andere hier, aber auch dieses denken ist völlig vermessen und weltfremd, dass wir keine streitkräfte bräuchten.  

30.05.13 17:14
3

12120 Postings, 3418 Tage sleepless13Jetzt könnte man noch nachrechnen wie hoch

der prozentuale Anteil CDU,SPD,FDP - Wähler wäre.Das bedeutet Nazis in allen Parteien,also eine gute Chance das vierte Reich einzuläuten.
Linke natürlich nicht,denen spreche ich gesunden Menschenverstand ab.
Ist ja auch logisch,sonst wären es ja Nazis.
Ich könnte natürlich weitere Umfrageergebnisse hier reinsetzen.
Wer ist gegen Massenzuwanderung,für Abschiebung nicht anerkannter Asylbewerber,gegen Sexualfrüherziehung im Kindergarten usw
Da werden wieder Menschen mit gesundem Menschenverstand,also die Mehrheit die richtige Antwort geben.Ich würde viel finden was Mehrheiten bringt.Natürlich auch alles Nazis.

Auch nebenbei interessant zu den linken Methoden.Lügen und stigmatisieren.
Von unserem Nazi-Jäger Nr.1 ecki der Gefürchtete.:-))

Ich schrieb:#931 Genau,deshalb kann ich mitreden und du nicht.

Ich kenne mich auch als routinierter Linken-Veranstaltungsbesucher bestens aus.

Genau,deshalb kann ich auch dort mitreden und du nicht.

Ich analysiere,beurteile und bewerte nach allen mir zugänglichen Quellen.
Wenn du das nicht machst bleibst du immer nur ein Nachplapperer den niemand ernst nimmt.
Außer natürlich den gleichen Nachplapperern.

Dann seine Nazi-Keule,was witzig ist weil die niemand mehr juckt.

#932 Original-Dünnpfiff ecki,der Rächer der Witwen und Waisen.:-))

Die NSU zieht mordend durchs Land und du demonstrierst immer friedlich und zollst Mördern deinen Respekt.

Typen wie du haben Deutschlan schon mal total zerstört. Das darf nicht nochmal vorkommen.



http://www.ariva.de/forum/...tive-fuer-Deutschland-AfD-480635?page=37  

30.05.13 17:26
1

12120 Postings, 3418 Tage sleepless13Daran sieht man einmal mehr wie blöd die Linken

sind.

"Das du ein Nazi bist, wenn du keinen Islam willst, passt ja schon rein theoretisch nicht."

Wenn ich demonstriere kein Islam in Deutschland und hier oder da keine Moschee will,dann kannst du deine Freunde erleben wo der Hammer hängt.
Nazis raus,Nazis raus..............  

30.05.13 17:30

29411 Postings, 4552 Tage 14051948KibbuzimErzähl doch was über jüdische Schwiegersöhne

nur diesmal ausführlicher, dann könnte man den ganzen Quatsch mit dir enorm straffen.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

30.05.13 17:30

12120 Postings, 3418 Tage sleepless13Tschuldigung,vergessen.

Ja klar halte ich dich für ein intolerantes Arschloch
Für mich bist du ein naives Arschloch.  

30.05.13 17:33
1

12120 Postings, 3418 Tage sleepless13Meinst du mich ?

Erzähl doch was über jüdische Schwiegersöhne

Soll ich dir etwas vorlesen,brauchst du Zuwendung ?  

30.05.13 17:34

95701 Postings, 7095 Tage Katjuschanatürlich gibts Intoleranz in jeder Partei

Ist das sowas neues für dich, sleepless?

Wieso soll es islamophobe Leute nur bei rechtsradikalen Parteien geben? Die gibts genauso in rechtskonservativen und liberalen Parteinen und sicherlich auch unter Anhängern linker Parteien, wenn auch nicht so ausgeprägt.

Du solltest vielleicht mal zwischen Parteizugehörigkeiten und Meinungen unterscheiden lernen!

Das man auf ner Demo bspw von "Pro NRW"brüllt "Nazis raus" ist ja verständlich. Ist zwar politisch gesehen nicht korrekt, aber "Islamophobe Arschlöcher raus" brüllt sich halt auch nicht so gut. ;)  

30.05.13 17:35

29411 Postings, 4552 Tage 14051948KibbuzimWas ist denn mit dem Sohn jüdischer Emigranten

sleepless ?

Du hattest nur gecshrieben: "Alles klar"?

Was ist bdenn klar ?

War in dem Thread Cohn-Bendit: Pädophilie etc.pp.

Mach doch mal ganze Sätze.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

30.05.13 17:36
1

12120 Postings, 3418 Tage sleepless13Seit wann träumst du eigentlich schon davon?

Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

Kann es sein,dass du irgendwo in der Zeit zurückgeblieben bist.:-))

Dazu kann ich dir sagen,deine Träume gehen niemals in Erfüllung.
Deine Wallstreet-Kumpels sorgen schon dafür.  

30.05.13 17:38

29411 Postings, 4552 Tage 14051948KibbuzimWas denn, die Hosen voll ?

Was wolltest du mit diesem Posting andeuten,aussagen ???

Das alles klar sei,weil Cohn - Bendit ein Sohn jüdischer Emigranten sei ?

Du wirst doch nicht feige sein ?
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

30.05.13 17:39

12120 Postings, 3418 Tage sleepless13#218 nee wirklich nicht,mit deinem geistigen Müll

werde ich keine Zeit vergeuden.

Wenn du ein Sohn jüdischer Emigranten bist ist mir doch egal,sieh selbst zu wie du klar kommst.  

30.05.13 17:43

95701 Postings, 7095 Tage Katjuschaaber auf den Absatz muss ich mal gesondert eingehn

"Ich könnte natürlich weitere Umfrageergebnisse hier reinsetzen.
Wer ist gegen Massenzuwanderung,für Abschiebung nicht anerkannter Asylbewerber,gegen Sexualfrüherziehung im Kindergarten usw
Da werden wieder Menschen mit gesundem Menschenverstand,also die Mehrheit die richtige Antwort geben.Ich würde viel finden was Mehrheiten bringt.Natürlich auch alles Nazis.
"

Darf ich mal fragen, was du mit "richtige Antwort" meinst?

Im Übrigen vermute ich mal, dass es da Unterschiede in der Frage gibt, was Massenzuwanderung oder Abschiebung von nicht anerkannten Asylberwerbern genau ist. Da gibts ja erhebliche Definitionsunterschiede. Ich bin beispielsweise auch nicht für unbgerenzte Zuwanderung, aber so wie es derzeit läuft, ist es angebracht und sogar noch zu wenig Zuwanderung. Zudem spreche ich mich dagegen aus, nur nach dem Leistungsprinzip Zuwanderung zuzulassen. Und was Abschiebungen angeht, müsste man halt erstmal definieren, wann ein Asylbewerber nicht anerkannt wird. Wer sich Asyl erschummelt und ne politische Verfolgung ausdenkt, der kann durchaus abgeschoben werden, nach unseren Gesetzen, aber erstmal muss das ja ermittelt werden. Und da gibts ne Menge Grauzonen, wann man als politischer Flüchtling gilt. Zudem sind Flüchtolinge aus wirtschaftlichen Gründen ja nicht per sè ein Problem. Wer sich hier gut einfügt, was unsere Staat jedoch verhindert, der sollte nach einem gewissen Zeitraum auch entsprechend belohnt werden und nicht voll Angst im Asylbewerberheim vor der Abschiebung leben. Mal von den Abschiebungen ganz zu schweigen, wo Leute hier schon 5, 10 teilweise 20 Jahre hier leben und mehr deutsch als ne andere Sprache können.
Was meinst du eigentlich sexueller Früherziehung im Kindergarten? Hab ich was nicht mitbekommen?

Und hör doch mal mit der Nazischeiße auf! Mann, du steigerst dich ja mehr rein als jeder Linke. Komm mal wieder runter!  

30.05.13 17:44

29411 Postings, 4552 Tage 14051948KibbuzimAber irgendetwas wolltest du doch damit aussagen

du hast dein Posting ja nicht löschen lassen.

Also noch mal.

Pädophilie Vorwürfe gegen den Grünen Politiker Cohn - Bendit;
dein "Beitrag":
"Sohn jüdischer Emigranten -- Alles klar".

Was meinst du damit, was ist klar ?


Du kannst doch auch Stil der 30er Jahre tagtäglich gegen Muslime hetzen, was hindert dich denn jetzt daran dein obiges Posting in Bezug auf die Juden zu erklären,auszuführen ?

Etwa doch feige ???
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

30.05.13 17:44

95701 Postings, 7095 Tage Katjuscha#219

hast du mich gemeint?

kann inhaltlich ja eigentlich nicht sein.

und was meinst du denn mit Wallstreet-Kumpels?  

30.05.13 17:46

29411 Postings, 4552 Tage 14051948KibbuzimNe, er meint mich bzw. die Juden

aber das traut er sich schon nicht mehr zu präzisieren (eigentlich sogar ein gutes Zeichen,oder ? So ein Rest an Furcht, gesellschaftlich geächtet zu werden für derartige rechtsextreme Hetze)
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 24   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
XING (New Work)XNG888
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
Scout24 AGA12DM8
BayerBAY001
EVOTEC SE566480
Allianz840400