finanzen.net

Flüchtlinge bringen Kinderehe nach Deutschland

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 20.04.17 20:11
eröffnet am: 11.06.16 11:15 von: heavymax._. Anzahl Beiträge: 133
neuester Beitrag: 20.04.17 20:11 von: heavymax._. Leser gesamt: 9171
davon Heute: 1
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

11.06.16 11:15
22

55571 Postings, 4525 Tage heavymax._cooltrad.Flüchtlinge bringen Kinderehe nach Deutschland

Aktualisiert am Samstag, 11.06.2016, 10:27
Zahlreiche minderjährige Flüchtlinge in Deutschland sind bereits verheiratet

Die Sozial- und Innenbehörden in Deutschland haben Hunderte Kinderehen unter den in den letzten 18 Monaten ins Land gekommen Flüchtlingen registriert. Das berichtet "Bild" (Samstag) unter Berufung auf Zahlen aus den Bundesländern und auf Informationen der Justizministerkonferenz von Bund und Ländern.

http://www.focus.de/politik/ausland/...ch-deutschland_id_5618772.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
107 Postings ausgeblendet.

13.06.16 11:54
4

55571 Postings, 4525 Tage heavymax._cooltrad.@Kalli..all diese Fälle sind ja nun lange genug

"unter den Tisch" gekehrt worden.. doch es werden immer mehr und deshjalb wurde es plötzlich öffentlich in Media/Press
LOL
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

13.06.16 12:00
3

55571 Postings, 4525 Tage heavymax._cooltrad.PS. diese Probleme sind seit 1 1/2 Jahren bekannt

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

13.06.16 12:04
2

6137 Postings, 4562 Tage relaxedUnser Rechtssystem ist eben nicht auf

jede Absurdität vorbereitet. Die Qualität unserer westlichen Demokratie wird sich daran messen lassen, wie schnell sie auf diese Herausforderungen angemessen reagiert. Deutschland ist hier noch nicht Klassenbester oder um aktuell zu bleiben ... Europameister.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

13.06.16 12:33
7

5111 Postings, 3662 Tage SufdlAbsurd

ist nur dass diese ekelhaften Kinderschänder  nicht weggesperrt werden. In deren Herkunftsländer werden auch deren Gesetze umgesetzt, unabhängig davon welches Recht bei uns gilt.

Zum ekeln, diese "Toleranz" 👎👎👎  

13.06.16 12:54
5

22862 Postings, 2508 Tage waschlappenKalli dein Donnerstagsforum wirds bald nicht

mehr geben! 

Nackte Frauen stürmen Muslim-Konferenz - und werden vom Mob zu Boden getreten

http://www.focus.de/videos/...lam-konferenz-bei-paris_id_4946035.html

 

13.06.16 12:58
7

22862 Postings, 2508 Tage waschlappenSecondos wollen Schweizerkreuz abschaffen

«Das Schweizerkreuz entspricht der heutigen, multikulturellen Schweiz nicht mehr», findet Ivica Petrusic, Vizepräsident des Vereins Secondos Plus. Begründung der Zweitgeneratiönler: Das Landeswappen habe einen christlichen Hintergrund und repräsentiere damit nicht die grosse religiöse und kulturelle Vielfalt, die heute in der Schweiz herrsche (siehe Interview). Als neue Fahne schlagen sie laut der Zeitung «Der Sonntag» die 1799 für kurze Zeit offizielle, grün-rot-gelbe Fahne der Helvetischen Republik vor.

http://www.20min.ch/schweiz/news/story/...erkreuz-abschaffen-25414543

 

13.06.16 13:15
1

22862 Postings, 2508 Tage waschlappen2011, ob die Schweiz standhaft

bleiben wird können?

 

13.06.16 15:06
3

8292 Postings, 6619 Tage der boardaufpasser#82 - da lag der Metamoderator

mit seiner Moderation ausnahmsweise mal ganz richtig.  

13.06.16 18:10
8

27403 Postings, 2972 Tage ex nur ichGestörtes Verhältnis ..............

Katar: Eine 22-jährige Niederländerin verbrachte mehrere Monate im Gefängnis. Jetzt kam das Urteil: ein Jahr auf Bewährung und eine Geldstrafe in Höhe von 800 Dollar.

Ein Gericht in Katar hat eine 22-jährige Niederländerin, die eine Anzeige wegen Vergewaltigung stellte, für schuldig am außerehelichen Geschlechtsverkehr erklärt, wie BBC berichtet.

http://de.sputniknews.com/panorama/20160613/...aenderin-schuldig.html


 

13.06.16 18:18
6

7129 Postings, 3606 Tage no ID# 114

warum nicht gelb mit 3 schwarzen Punkten??

Passt auch für Deutschlad.

"Sehen die Signale nicht! !!!

no ID was als nächstes kommt??

Weibliche Beschneidung erlauben wegen Religionsfreiheit, Bei der Kinderehe sind wir ja fast schon so weit !!!  

13.06.16 18:27
7

19681 Postings, 3390 Tage snapplineDas ist einfach nur sprachlos

Die Flüchtlinge nehmen ihre Religion, Kultur Lebensweisen und auch ihre Probleme mit.
Das wollte doch Europa und Deutschland so das sich Menschen so untereinander austauschen.
Es werden nicht nur die Kinderehen mitgebracht auch die Gewaltbereitschaft, die Bildung, einfach alles eben.

Es ist einfach nur Wahnsinn, was mit den Mädchen passiert. Eine Frechheit und eine unmögliche Toleranz !!!!! Den Mädchen muß schnellstens und sofort geholfen werden ! Auf der Stelle. Jede Ehe mit Minderjährigen ist Strafbar und es sollte am Strafausmaß schleunigst gearbeitet werden. Und jeden Flüchtling der sowas macht auf der Stelle den Riegel vor geschoben und ab ins Gefängnis.
Das Flüchtlinge auch noch die Frechheit besitzen und Frauen vergewaltigen und Sexuell bedrohen gehört genauso dazu.  

13.06.16 18:33
9

19681 Postings, 3390 Tage snapplineHab von den Grünen schon so die Schnauze voll

Die sollen sofort in die Gänge kommen und jeden Flüchtling auf der Stelle überprüfen ob der mit einer Minderjährigen verheiratet ist, bevor sie noch irgendwie ihr Maul aufmachen und von Menschenrechten sprechen  

13.06.16 18:59
4

55571 Postings, 4525 Tage heavymax._cooltrad.für mich gilt da auch die 0-Toleranz-Grenze@snappi

derweil werden aber ja schon erste Ehen in D anerkannt..
.. bitte einfach mal zurücklesen, wer´s nicht glaubt  :(
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

13.06.16 19:20
5

46577 Postings, 3321 Tage boersalino# 117 Kassiert der Vergewaltiger die Geldstrafe?

Das würde so einiges erklären ....  

14.06.16 14:18
4

55571 Postings, 4525 Tage heavymax._cooltrad.Maas will gegen muslimische Mehrfach-Ehen vorgehen

Polygamie: Na also geht doch,  scheinbar wacht die Politik nun so langsam auf?

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...erweigern-a-1097480.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

14.06.16 14:20
3

55571 Postings, 4525 Tage heavymax._cooltrad.PS. das Problem scheint nach 1 1/2 Jahren erkannt

#123:"Jeder muss sich an Recht und Gesetz halten, egal ob er hier aufgewachsen oder neu bei uns ist", sagte Maas. "Das Recht ist für alle gleich." Derzeit wird in der deutschen Politik zudem darüber diskutiert, wie gegen Zwangsehen von minderjährigen Migranten vorgegangen werden kann. Hierzu sagte der Minister, man müsse ein gesetzliches Vorgehen sorgfältig prüfen. "Zwangsehen dürfen wir nicht dulden, erst recht nicht, wenn minderjährige Mädchen betroffen sind."
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

20.04.17 17:36

1 Posting, 963 Tage Manuel33Löschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 21.04.17 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Werbe-ID

 

 

20.04.17 17:46
3

12989 Postings, 4714 Tage noideaKinderehen und Mehrfach-Ehen

es stehen Wahlen vor der Tür....danach bleibt alles beim alten  

20.04.17 17:48
1

12989 Postings, 4714 Tage noideasnappline

Gesetze gelten scheinbar nur für Deutsche ! Der Rest kann machen was er will !  

20.04.17 18:03
4

3783 Postings, 3759 Tage Versucher1Löschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 21.04.17 11:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diskriminierung

 

 

20.04.17 18:06
2

3783 Postings, 3759 Tage Versucher1werd ich bestimmt gleich wieder gesperrt :-)

20.04.17 18:12
2

36321 Postings, 2023 Tage Lucky79#113 sind diese Frauen jetzt tot?

ganz großes Kino...
da macht sich aber wieder jemand selbst negative Publicity...  

20.04.17 20:07
1

55571 Postings, 4525 Tage heavymax._cooltrad.hat es nicht geheißen kinderehen werden aufgehoben

um dieses Thema ist es ja ganz schön still geworden in letzer Zeit..
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

20.04.17 20:09
1

55571 Postings, 4525 Tage heavymax._cooltrad.ich vermute mal die sind längst alle aufgehoben?

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-02/...-koalition-einigung
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

20.04.17 20:11

55571 Postings, 4525 Tage heavymax._cooltrad.na.. bis auf die "paar" Einzelfälle?

eben "Ausnahmen für besondere Härtefälle".. LOL
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
BASFBASF11
Siemens AG723610