finanzen.net

Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

Seite 888 von 932
neuester Beitrag: 14.10.19 02:04
eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 23290
neuester Beitrag: 14.10.19 02:04 von: Risikoklasse Leser gesamt: 4258293
davon Heute: 883
bewertet mit 112 Sternen

Seite: 1 | ... | 886 | 887 |
| 889 | 890 | ... | 932   

05.04.19 21:09
1

1153 Postings, 1453 Tage unratgeberBisher

Bin ich damit bestens gefahren und konnte immer gut schlafen. Mein Horizont war seit meinem Einstieg Anfang 2015 erstmal auf 2020 gesetzt, egal was dazwischen passiert. Mittlerweile sehe ich aber keinen Grund hier mittelfristig zu reduzieren. Hypoport macht seinen Weg und ich denke, man macht keinen Fehler, wenn man nicht verkauft.

Hypoport ist für mich ein klassischer buy and hold Wert.  

06.04.19 13:01

249 Postings, 403 Tage Hein_Blödich kann gut schlafen...

... solange Hr. Slabke gut schläft. Er dürfte ja noch eine etwas höhere Gewichtung haben ;-)  

06.04.19 20:16
1

1871 Postings, 7252 Tage NetfoxSo- bald hat Lübeck neben Niederegger

ein neues Aushängeschild: Hypoport.
Ich gehe davon aus, dass die Verlegung des Firmensitzes in der  Lübecker Politik gefeiert und in der  Berliner Politik mit einem Schulterzucken einfach hingenommen wird.    

09.04.19 12:31
7

2279 Postings, 790 Tage CoshaQualitypool mit starkem Wachstum in 2018

"Lübeck,09.April2019:Qualitypool steigerte seinVermittlungsvolumen*im Geschäftsjahr 2018 erneut in  allen  Produktbereichen.ImKernbereich  Immobilienfinanzierung  verzeichnete der Vertriebsunterstützer ein   weiteres   Mal zweistelligeWachstumsraten,   obwohlnachhaltige Zinsanstiege ausblieben.  Auch  im  Bereich  Versicherung, der sich  im  Zuge der Integration der ASC Assekuranz-Service Center GmbHneu formiert, setzte Qualitypooldas Bestandswachstum deutlich zweistellig fort."

https://www.qualitypool.de/qp/uploads/2019/04/...ngsvolumen_QP_GJ.pdf  

10.04.19 17:53

8874 Postings, 5029 Tage Hardstylister2STEP Hypos neuer Innovation Hub

hatte seine office warming party. Den kenn ich noch gar nicht.  

11.04.19 07:34
4

2279 Postings, 790 Tage CoshaEUROPACE

11.04.19 07:34
3

2515 Postings, 3568 Tage JulietteEuropace

"...Transaktionsvolumen EUROPACE 1. Quartal 2019


Hypoport AG: Der Kreditmarktplatz EUROPACE setzt im ersten Quartal 2019 seine Erfolgsgeschichte fort


- Relevante Marktumfelder für Produktgruppen Immobilienfinanzierung, Bausparen und Ratenkredit wuchsen zu Jahresbeginn nur leicht

- Sparkassen, Genossenschaftsbanken und neutrale Finanzierungsberater steigerten das Transaktionsvolumen auf EUROPACE deutlich stärker als die Gesamtmarktentwicklung

- Wachstumsrate des Transaktionsvolumens der Genossenschaftsbanken erreichte nach unterjährigem Anstieg in 2018 zu Beginn des neuen Geschäftsjahres starke 82%

- Wachstumsrate von Transaktionsvolumen der Sparkassen mit 56% weiterhin auf hohem Niveau..."

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ichte-fort/?newsID=1141155  

11.04.19 07:39
10

2279 Postings, 790 Tage CoshaHypoport verlegt seinen Hauptsitz nach Lübeck

Finde ich gut & konsequent, warum auch weiterhin das Berliner Chaos mit Steuergeldern belohnen.


"?Ich war immer stolz, dass wir ein Berliner Unternehmen sind?, sagt Ronald Slabke. ?Aber mit gutem Gewissen kann ich das heute nicht mehr behaupten.? Der Vorstandschef der Hypoport AG zieht nun die Konsequenz: Er verlegt den Hauptsitz seines Konzerns von Berlin nach Lübeck. Das bestätigte Slabke dem Tagesspiegel auf Anfrage. Zwar müssen die Aktionäre den Schritt noch auf der Hauptversammlung im Mai absegnen. Das gilt allerdings als Formsache: Slabke und die anderen Vorstände halten mehr als die Hälfte der Anteile. "

https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/...-nach-luebeck/24204874.html  

11.04.19 08:09

586 Postings, 1537 Tage RisikoklasseInterview RS/Tagesspiegel

„Zwar will Hypoport auch nach der Verlagerung des Hauptsitzes weiter in Berlin mit einem Standort vertreten sein. Vorstandschef Slabke aber sagt: „Wir siedeln in Berlin nur noch an, was unbedingt nötig ist. Neue Geschäftsbereiche bauen wir hier sicherlich nicht auf.“
Ich bin gespannt, welche neuen Geschäftsbereiche dies seien werden. Hat jemand eine Idee ?  

11.04.19 08:13

586 Postings, 1537 Tage RisikoklasseKonsumentenkredite

Was ist denn da passiert?
Der Markt legt im ersten Quartal 10% zu, und das Transaktionsvolumen von Europace sinkt in diesem Segment um 9%.  

11.04.19 08:47
3

684 Postings, 7063 Tage königKonsumentenkredite

Der Rückgang in diesem Bereich könnte Smava & co und deren Schaufensterangeboten geschuldet sein. Slabke hat in einem früheren CC betont, dass bei Ratenkrediten temporäre Unwirtschaftlichkeit durch mit Geld vollgepumpte Start-Ups verursacht wurde und HP sich dann entsprechend zurückgehalten habe...
Ansonsten alles wie immer: HP 1 mit Sternchen, unsere Hauptstadt leider setzen 6  

11.04.19 12:17

2508 Postings, 2195 Tage Benz1Wieder mal einfach nur klasse.......

11.04.19 12:23
1

20 Postings, 944 Tage Dr. QArtikel auf nebenwerte-magazin.com

Wer noch etwas zum Lesen für die Mittagspause sucht:
https://www.nebenwerte-magazin.com/s-dax/item/...-auf-der-erfolgsspur  

11.04.19 12:57
2

41 Postings, 2174 Tage küstenbewohnerhahahaha

H&A bleiben bei ihrer Analyse und den 120?. Die Steigerungen wären durchmischt . Ich lach mich schlapp!  Prost! Hätte gern n Mischgetränk :-)  

11.04.19 13:26
2

1871 Postings, 7252 Tage NetfoxH&A haben sicher irgendwann recht, dass das

Wachstum bei Europace weniger wird. Wenn theoretisch 100% aller Immobilienfinanzierungen in D über Europace laufen würden, dann gibt es in diesem Bereich keine große Steigerungsmöglichkeit mehr.
Aber davon sind wir erstens weit entfernt und zweitens bedeutet es dann noch lange nicht, dass über Europace nicht noch andere  zusätzliche Wertschöpfungsketten laufen werden. Amazon hat auch mal nur mit Büchern angefangen...wink

 

11.04.19 14:32

941 Postings, 722 Tage irgendwieHabe wieder mal eine Mail

an HA geschrieben:

Sollten Sie mit ihrer idiotischen Analyse die Sie heute wieder daherbringen irgendwann die 120 beim Kurs sehen kann ich Sie nur beglückwünschen.

Das Pech wird allerdings sein dass die Aktie dann gesplittet wurde.
 

11.04.19 15:14

249 Postings, 403 Tage Hein_Blöd@Risikoklasse

"Der Markt legt im ersten Quartal 10% zu, und das Transaktionsvolumen von Europace sinkt in diesem Segment um 9%."
Woher weisst du das? Sind dort schon Zahlen raus von Europace zum Q1?
oder hab ich was nicht verstanden?
vg    

11.04.19 15:25

2515 Postings, 3568 Tage Juliette@Hein-Blöd :-)

Siehe oben, Posts heute morgen oder hier:
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ichte-fort/?newsID=1141155

"...Transaktionsvolumen* EUROPACE
(Angaben in Mrd. EUR) 3M 2019 3M 2018 3M Veränderung
Transaktionsvolumen gesamt 15,46 13,52 +14,3
davon Immobilienfinanzierung 12,08 10,41 +16,1
davon Bausparen 2,51 2,15 +16,8
davon Ratenkredit 0,86 0,96 -9,8  ..."
 

11.04.19 15:47

249 Postings, 403 Tage Hein_Blöd@Juliette

super danke.
Ich Penner hab irgendwie nicht hochgescrollt, weil in letzter Zeit so wenig los war...
danke!  

12.04.19 09:38
2

1637 Postings, 6611 Tage staycoolKommt nun jedes Mal dieser

komische Analyst und stoppt den Ausbruch ueber die 180.

Der geht mir ordentlich auf den Sack dieser Typ.

 

12.04.19 09:51
1

2279 Postings, 790 Tage CoshaDer Ausbruch nach oben beginnt

am 24. April.



Bis dahin

 

12.04.19 11:03
2

2279 Postings, 790 Tage CoshaDer Zinszoom -- Neue Tiefstände

"Lübeck,12.April2019:Die  EZB  ist allzeit bereit  für  weitere  geldpolitische  Maßnahmen,  sieht aber aktuell keinen Anlass dafür. Die US-Notenbank Fed geht nach wie vor von einer Zinspause in diesem Jahr aus ?trotz Gegenwind von Seiten des US-Präsidenten."

https://www.qualitypool.de/qp/uploads/2019/04/...zoom_Qualitypool.pdf  
Angehängte Grafik:
d38n0hku0aelkjm.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
d38n0hku0aelkjm.jpg

12.04.19 11:29
1

249 Postings, 403 Tage Hein_Blöd@cosha

warum genau passiert es am 24.April?
Weil wir da das erste Mal die 25 Grad Aussentemperatur knacken? ;-)
vg  

12.04.19 12:14
3

2279 Postings, 790 Tage CoshaLetztendlich

ist das Datum das Resultat einer multifaktorellen Analyse die auf Basis von Chartanalyse, Fundamentals, Aspekten der spezifischen Saisonalität der Aktie, libudarischer Astrologie und modifizierter Elliot-Wave Theorie erstellt wurde.

You will see !  
Angehängte Grafik:
auge.jpg
auge.jpg

Seite: 1 | ... | 886 | 887 |
| 889 | 890 | ... | 932   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SAP SE716460
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
TUITUAG00