Coinbase & Bitcoin beides ein "Musk have"? ;-)

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 14.05.21 14:14
eröffnet am: 13.04.21 19:58 von: tomtom88 Anzahl Beiträge: 88
neuester Beitrag: 14.05.21 14:14 von: tomtom88 Leser gesamt: 13313
davon Heute: 153
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

13.04.21 19:58
3

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Coinbase & Bitcoin beides ein "Musk have"? ;-)

... ich gebe es zu, der Witz ist alt - aber die Aussage interessant.

Bitcoin und Coinbase passen für mich zusammen:
Coinbase verdient am wachsenden Markt von Kryptos, warum sollte der weniger Risiko bereite Anleger statt Bitcoin nicht eine regulierte Aktie kaufen - zumindest für den Anfang? Durchaus interessant wie ich meine.

Da ich selbst seit vier Jahren Kunde bei Coinbase bin, kann ich nur Positives berichten, die Abwicklungsgeschwindigkeiten sind rasant, kein Vergleich zum Wettbewerber Bitcoin.de oder Bitwala.

Zudem bieten sich durch das Setzen von diversen Order Typen (Stop-Loss, Trailing etc.) Möglichkeiten des Handels bzw. eines Money Managements wie man es von gewöhnlichen Börsen kennt.

Längere unangekündigte Ausfälle (meist im Minutenbereich) oder Hacks sind mir keine bekannt, trotzdem ist die Verwahrung bei größeren Summen auf einer Cold Wallet ratsam. Meiner Erfahrung nach laufen Transaktionen wesentlich schneller als beim Wettbewerb, wenn auch die Gebühren teilweise höher sind.

Die (Handy) App pro.coinbase.com funktioniert reibungslos auf allen meinen Endgeräten (Mac, Win, Linux, Android) das spricht schon sehr für die Firma.

Warum ich Coinbase zeichnen, besser gesagt kaufen werde:

1. Die Welt wird smarter und digitaler, Coinbase trifft den Nerv der Zeit und bietet für den Privatkunden bereits jetzt schon eine technische Top-Plattform an.

2. Der Kryptomarkt wird m.M. mindestens noch um den Faktor 10 (Alts teilweise Faktor 100) wachsen, klar die Konkurrenz wird mehr, aber was in den letzten Jahren bei Coinbase passiert ist kann sich sehen lassen.

3. Coinbase erwirtschaftet schon jetzt solide Gewinne, somit eine stabile Grundlage.

4. US Anleger sind teilweise von asiatischen Handelsplätzen ausgeschlossen, insbesondere die Jüngeren werden sicherlich vermehrt zu einem von der SEC kontrollierten US Börsenanbieter wechseln; Kryptos sind eben smart.

5. Die Altaktionäre werden den Kurs sicher nicht "dumpen" und erst in ein paar Jahren kursverträglich Kasse machen, anfangs erwarte ich dennoch eine sehr hohe Volatilität.

6. Das viele "neu gedruckte Geld" sucht neue zukunftsweisende Anlagemöglichkeiten.

Andere Meinungen sind herzlich Willkommen!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
62 Postings ausgeblendet.

21.04.21 13:38

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Nasdaq listet Optionen auf Coinbase!

21.04.21 15:00

33 Postings, 50 Tage RobinHood007Haben die Amis die Hosen voll

Seitdem die meisten Mitarbeiter ausgestiegen sind, kennt das Ding nur eine Richtung.
Nun stellt die Deutsche Börse den Handel mit der Coinbase-Aktie am 23 April ein.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...esetzt/26940126.html
 

21.04.21 15:51
1

276 Postings, 3871 Tage NOMA23Telefonische Nachfrage zur Kurs Aussetzung bei L&S

Ich habe direkt nachgefragt.
Es handelt sich um einen Formfehler, der bereinigt werden muss.
 

21.04.21 17:14
1

76 Postings, 280 Tage thomybeInformationen zum Handel

Die Deutsche Börse (für die Ausführungsplätze Xetra und Frankfurt) sowie Quotrix haben uns informiert, dass für die Aktie Coinbase Global Inc., ISIN: US19260Q1076, WKN: A2QP7J, der Handel per Freitag, den 23. April 2021 (Handelsende) eingestellt wird.

Stand: 21.04.2021 16:30 Uhr

Meldung im VR Banking  

22.04.21 08:58

17 Postings, 351 Tage Mr_Greenausgesetzt?

klingt doch gut -  wenn das wirklich nur ein formaler Fehler war kann man evt. günstig einsteigen..  

22.04.21 10:00

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Coinbase Neulisting FORTH - Geldmaschine...

... für neue Altcoins - ALLE werden bei Coinbase gelistet sein wollen - das spült Geld in die Kassen - auch in die von Coinbase!

Gestern Abend teilweise über 200% im PLUS - Coinbase ist ein Finanzierungsinkubator - reguliert, sicher und mit viel Liquidität - das kommt bei den Kunden an!

Mal sehen ob es ein Relistung von XRP und ein Neulisting von DOGE gibt...

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2021-04-22_um_09.png (verkleinert auf 29%) vergrößern
bildschirmfoto_2021-04-22_um_09.png

22.04.21 11:12

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Coinbase Delisting - scheint so als ganz Europa...

..betroffen wäre - interessant wird es dann, wenn die Aktie in Europa wieder gehandelt werden darf - trotzdem schon sehr dicker Patzer bei einem Milliardenunternehmen...

Quelle:
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...html?feed=directrssfeed

 

23.04.21 01:07

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Reuters: Coinbase Handel NICHT ausgesetzt...

Quelle:
https://www.reuters.com/article/...-shares-idUSKBN2C91IF?rpc=401&

Auszug:
"BERLIN (Reuters) - Deutsche Boerse said on Thursday Coinbase Global Inc shares can continue to be traded on its trading system Xetra and Frankfurt stock exchange after the U.S. cryptocurrency exchange provided missing data.

The exchange operator said Coinbase had provided it with the necessary reference code - a so-called LEI code. Deutsche Boerse had said it would de-list Coinbase by the close of Friday?s trading session if the code was not provided."  

23.04.21 08:46

25097 Postings, 2925 Tage Max84US-Repräsentantenhaus nimmt Börsenaufsicht

24.04.21 02:08

10 Postings, 20 Tage FranziskagmddaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 00:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

24.04.21 11:15

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Coinbase TETHER steht in den Startlöchern!

Tether einer der größten Stablecoins steht bei Coinbase bald zur Verfügung.

Warum das wichtig ist?

Trader mit hohem Volumen wechseln Dollars in Tether um eine stabile 1:1 Dollar Währung zu haben und von schnellen günstigen Transaktionen 7/ 24 zu haben; das sind meist Millionenbeträge!

Konsequenz: Mehr Trading Volumen auf Coinbase - mehr Provision für Coinbase!  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2021-04-24_um_11.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
bildschirmfoto_2021-04-24_um_11.png

24.04.21 11:39

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Starker Anstieg Trading Volumen binnen 30 Tagen

Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2021-04-24_um_11.png (verkleinert auf 21%) vergrößern
bildschirmfoto_2021-04-24_um_11.png

24.04.21 23:29

10 Postings, 20 Tage ChristinahzknaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

27.04.21 20:02

645 Postings, 813 Tage Mica Ballhornhier ist ja garnischt los im coinbase-forum

und der coinbase-kursus ist immer noch über 200. ich zweifle, ob es sich lohnt auf kurse bei 100 und 150 abzuwarten!

der sparkassen-berater hat mit sicherheit noch andere Aktienprodukte im Angebot, die mehr Rendite abwerfen  

27.04.21 20:05

645 Postings, 813 Tage Mica Ballhornund dann droht offenbar noch ein Delsiting

wegen Machenschaften, wenn ich das oben mit dem Aktionär richtig deute, mal den Sparkassen-Berater fragen, der muss es wissen, oder?  

29.04.21 23:11

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Coinbase adds Paypal: ETH mit Paypal kaufen...

... bei Coinbase für US Anleger möglich - alles Zeichen von Vertrauen!
Coinbase hält sich stabiler als gedacht - Coinbase ist jetzt schon ein Schwergewicht; die Stocks werden schön langsam akkumuliert - einfach mal drei bis fünf Jahre warten!

Quelle:
https://blog.coinbase.com/...to-on-coinbase-using-paypal-e9162f735dcb  

29.04.21 23:19

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Händler wechseln von Bitfinex zu Coinbase?

...wer ein Grafik Programm bedienen kann, wird feststellen dass der prozentuale Handelsanteil von Bitfinex sinkt und der von Coinbase steigt - trotz der höheren Gebühren!

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2021-04-29_um_23.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
bildschirmfoto_2021-04-29_um_23.png

01.05.21 10:07
1

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Cathie kauft, kauft und kauft... 1,866 Mio Shares

"Seit dem Börsengang hat Cathie Wood neun Mal bei Coinbase zugegriffen und insgesamt 1,866 Millionen Aktien zu einem durchschnittlichen Preis von 327,15 Dollar erworben. Damit hält sie in ihrem ARK Innovation ETF rund 611 Millionen Dollar an Coinbase-Aktien. Das ist über das Sechsfache von dem, was alle andere ETFs am Markt zusammengerechnet halten und führt im ARK Innovation ETF zu einer Gewichtung von 2,13 Prozent."

Quelle:
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...html?feed=directrssfeed

 

01.05.21 10:12
1

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Coinbase akquiriert SKEW

?Wir freuen uns, die Datenanalyseplattform von Skew in Coinbase Prime zu integrieren, wodurch unsere Kunden die Spot- und Derivatmärkte für Kryptowährungen in Echtzeit verfolgen können. Mit Skew werden wir professionelle Trader mit dynamischen, aggregierten Marktdaten ausstatten, die in einem hochgradig umsetzbaren Format präsentiert werden, und das alles innerhalb unseres marktführenden Prime-Brokerage.

Skew hat bereits viele der Dienste ausgebaut, die traditionelle Geldmanager nutzen, einschließlich Daten zu Terminmärkten, Optionen, Spreads und mehr. Die Akquisition steht noch aus und wird im zweiten Quartal abgeschlossen.

Skew wurde 2018 mit dem Ziel gegründet, die Kryptomärkte für institutionelle Anleger zugänglicher zu machen, und zählt mittlerweile mehr als 100 Kunden, darunter den Hedgefonds One River Asset Management. Das Unternehmen startete im April 2020 eine Handelsausführungsplattform und sammelte in einer von den Londoner Risikokapitalgebern Octopus Ventures angeführten Finanzierungsrunde 5 Millionen US-Dollar ein.

Dies ist eine weitere große Nachricht, die von Coinbase in den letzten Wochen. Wie bereits berichtet, hob der Börsenriese sein signifikantes Wachstum in Q1 2021 mit einer 300%igen Steigerung des Handelsvolumens und einem Umsatz von fast 2 Milliarden Dollar hervor.

Quelle:
https://www.coinkurier.de/...rwirbt-krypto-analytik-unternehmen-skew/  

04.05.21 16:53

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Coinbase wächst weiter: Tether gelistet und aktiv!

.. ab sofort kann der Stable Coin Tether bei Coinbase gehandelt werden.

Die Akzeptanz einer der größten Stable Coins ist wichtig, da Profitrader schnell Geld von einer auf die andere Börse verschieben können und in andere Währungen geparkt werden, zudem kann es als "Adapterwährung" verwendet werden.

Tether kann gegen FIAT in USD, EUR und GBP sowie gegen BTC und ETH gehandelt werden.

Warum ist das wichtig?

Es macht Coinbase profitabler: Alleine in den Fiat Währungen sind schon über 10 Millionen Umsatz binnen der letzten 24h getradet worden, zudem noch ETH und BTC.

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2021-05-04_um_16.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
bildschirmfoto_2021-05-04_um_16.png

04.05.21 17:09

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Coinbase Kursziel 500 USD?

... meiner überschlagenen Kalkulation wir das 2. Quartal bei Coinbase der Knaller - summa summarum kann sich das Handelsvolumen von Q1 auf Q2 verdoppeln.

Meinung anderer (Auszug):
Mark Palmer, Analyst von BTIG, bewertet die Aktie der Krypto-Handelsplattform Coinbase Global Inc. (ISIN: US19260Q1076, WKN: A2QP7J, Ticker-Symbol: 1QZ, NASDAQ-Symbol: COIN) unverändert mit "buy" und sieht das Kursziel bei 500 USD. (Update vom 30.04.2021)"

Quelle:
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...nbase_Kursziel_500_USD-13027755

 

05.05.21 11:05

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Tokenisierte Aktien auf Coinbase?

Bei Binance können bereits tokenisierte Aktien gekauft werden - meiner Einschätzung nach wird es nur eine Frage der Zeit sein, wann Coinbase nachzieht.

Gerade interessant für Klein- und Privatanleger, die könnten dann direkt an der Börse handeln - auch wäre es möglich nominal teuere Werte zu Bruchteilen zu kaufen.

Auch Deutschland macht den Weg frei - heute beschlossen:

Quelle: Dow Jones Newswires

Auszug:

Finanzausschuss billigt Einführung elektronischer Wertpapiere
05.05.2021 / 10:46 Uhr

Von Andreas Kißler

BERLIN (Dow Jones)--Der Bundestags-Finanzausschuss hat einen Gesetzentwurf zur Einführung von elektronischen Wertpapieren beschlossen. Das gab die Unionsfraktion bekannt. Der vom Finanz- und Justizministerium erarbeitete Gesetzentwurf soll das deutsche Recht für elektronische Wertpapiere öffnen. Die derzeit zwingende urkundliche Verkörperung von Wertpapieren in Papierform soll nicht mehr uneingeschränkt gelten.

Wertpapiere sollen künftig auch rein elektronisch begeben werden können. Ersetzt werden soll die Papierform durch eine Eintragung entweder in ein bei einem Zentralverwahrer oder einer Depotbank geführtes Register (Zentralregisterwertpapier) oder in dezentrale, auf der Blockchain-Technologie basierende Kryptowertpapierregister (Kryptowertpapier).

"Mit der Einführung digitaler Wertpapiere erfüllen wir eine zentrale Forderung aus der Blockchain-Strategie der Bundesregierung", sagte die finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion, Antje Tillmann. Für den deutschen Kapitalmarkt bedeute dies eine deutliche Stärkung seiner Wettbewerbsfähigkeit. "Anleiheemissionen lösen wir aus dem starren Korsett des Wertpapierrechts, das bislang zwingend die Verbriefung in einer Papierurkunde verlangt."

Auch für andere Wertpapiergattungen, insbesondere Aktien, wolle man eine rein elektronische Begebung ermöglichen, "sobald die dafür erforderlichen Prüfungen innerhalb der Bundesregierung abgeschlossen sind und ein entsprechendes Gesetz vorgelegt werden kann". Vor diesem Hintergrund stelle das heutige Gesetz "lediglich den Startschuss für eine durchgreifende Digitalisierung der Wertpapieremissionen in Deutschland dar".

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/sha

(END) Dow Jones Newswires

May 05, 2021 04:45 ET (08:45 GMT)  

14.05.21 12:55

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Coinbase wird DOGE listen...

Quelle:
Wieder aber Millionen mehr an Umsatz:

Quelle:
https://bitcoin-2go.de/...gelabs-und-coinbase-befeuern-den-doge-hype/  

14.05.21 13:44

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Coinbase verdient PRÄCHTIG!

Quelle: ntv.de

Handel mit Digitalwährungen brummt - Krypto-Börse Coinbase verdient prächtig
Coinbase, die größte US-Handelsplattform für Cyber-Währungen wie Bitcoin, hat dank des Krypto-Booms zu Jahresbeginn glänzende Geschäfte gemacht. Im ersten Quartal stieg der Gewinn auf 771 Millionen (638 Mio. Euro) Dollar und legte damit im Jahresvergleich um mehr als das Zwanzigfache zu. Das teilte das Unternehmen in San Francisco mit.

Die Erlöse wuchsen von 191 Millionen auf 1,8 Milliarden Dollar. Coinbase kündigte zudem an, seine Plattform bald für Dogecoin zu öffnen. Das ließ die Witz-Kryptowährung zunächst kräftig steigen.

Der erste Geschäftsbericht seit dem fulminanten Börsengang im April unterstreicht, wie der Handel mit Kryptowährungen zuletzt brummte. Ob dies so bleibt und das von Transaktionsgebühren abhängende Geschäftsmodell von Coinbase langfristig hohe Gewinne liefern kann, steht auf einem anderen Blatt. Am Donnerstag ließ die Mitteilung von Tesla-Chef Elon Musk, dass sein Konzern wegen Umweltbedenken aufgrund des hohen Stromverbrauchs keine Bitcoin-Zahlungen mehr akzeptiert, den Kryptomarkt einbrechen. Auch Coinbase geriet dabei unter Druck. Die Aktie liegt 18 Prozent unter ihrem Einstandskurs beim Börsengang.

 

14.05.21 14:14

1488 Postings, 1274 Tage tomtom88Coinbase: Gewinn im ersten Quartal 2021 verzwanzig

Coinbase: Gewinn im ersten Quartal 2021 mehr als verzwanzigfacht

Quelle:
https://www.trendingtopics.at/...einem-jahr-mehr-als-verzwanzigfacht/
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln