finanzen.net

Barrick Gold

Seite 1 von 888
neuester Beitrag: 14.09.19 22:22
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 22195
neuester Beitrag: 14.09.19 22:22 von: Fr777 Leser gesamt: 4845495
davon Heute: 458
bewertet mit 48 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
886 | 887 | 888 | 888   

27.05.11 10:53
48

668 Postings, 3155 Tage depescheBarrick Gold

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
886 | 887 | 888 | 888   
22169 Postings ausgeblendet.

12.09.19 19:00

463 Postings, 3424 Tage greenhorn24Korrektur nimmt Fahrt auf


Nach dem EZB-Entscheid nichts neues:
Die Aktienmärkte profitieren - EM verlieren.
Dieser Trend dürfte sich in den nächsten Tagen noch beschleunigen.
Gold= deutlich unter 1500
Barrick= fällt auf 14,??- tendenziell RI. 13

Wenn alle denken, es geht nur noch aufwärts und Kurse von 20+ gehandelt werden,
genau dann braucht’s den Dämpfer.
Und der kommt: jetzt!  

12.09.19 19:03

1545 Postings, 1043 Tage boersenclownMein

Beileid....hier würde ich in nächster zeit noch nicht mal monopoly geld anlegen.......
jeder anstieg wird zum abladen genutzt......finger weg von so nem schrott
die fed wird nächste woche auch nix richten......hier ist erstmal für lange zeit die luft raus....
die big boys haben ihre gewinne eingecasht und sind massiv short......knapp 1$ vom tageshoch hat die schrottbude abgegeben........wem da nicht die alarmglocken angehen, ist selbst schuld  

12.09.19 19:46

3469 Postings, 3727 Tage mamex7Die Kommentare wieder

Typisch!

Noch ist die FED wichtiger als die EZB.
Verfall Futureoptionen steht auch noch bevor.

Also abwarten und Tee trinken.
Dem ein oder anderen empfehle ich Kamillentee  
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

12.09.19 22:31

1586 Postings, 726 Tage TheAnalyst51Verluste heute

aber erst fett im Plus...

da warn die Großen am Drücker...

das wird schon wieder :-)

Geduld!  

12.09.19 22:32

1586 Postings, 726 Tage TheAnalyst51Nachkauf Kurse

oder für Neueinstieg...

jetzt oder nie  

12.09.19 23:22

1545 Postings, 1043 Tage boersenclownSchluss

Auf Tagestief...da klatschen wir Beifall... Das kann die pissbude am besten....ein klarer wink das es morgen durch die 17$ geht..... Dabei steht Gold immer noch bei 1500....dafür ist die aktie bekannt... Hebel nach unten intakt... Nach oben nicht vorhanden... Ach ja, nachkaufen nicht vergessen... Billiger wirds nicht mehr... Amen  

13.09.19 08:26

3469 Postings, 3727 Tage mamex7USA Zahlen

Sollten die Zahlen um 14:30 Uhr und 16:00 Uhr schlechter ausfallen, sollte Gold kräftiger zulegen.
Barrick Gold sollte davon profitieren.

Nächste Woche ist die FED dran. Wenn die Zahlen heute sehr schlecht ausfallen kann ich mir einen Zinsschritt Richtung 0.5 nach unten gut vorstellen.


-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

13.09.19 10:19

3275 Postings, 2077 Tage Bezahlter Schreiber.Mamex: Zahlen 14:30 Uhr

Die Einzelhandelsumsätze 14:30 Uhr werden wahrscheinlich lauf BofA-Kreditkartendaten schlechter als erwartet ausfallen.

Also gut für Gold. Dann lässt auch die Frequenz der Trollerei hier erfahrungsgemäß etwas nach. Die Jungs haben ja gerade einen Dauerorgasmus obwohl eigentlich nicht viel passiert ist.  

13.09.19 10:21
1

3275 Postings, 2077 Tage Bezahlter Schreiber.Nachtrag

Mittelfristig ist es völlig egal, ob die FED zwei Schüsschen mit 0,25% abgibt oder einen Schuss mit 0,5%.
Das Pulver ist so oder so bald verschossen.  

13.09.19 10:55

21 Postings, 25 Tage Sparfuchs1975Gold im Plus - Barrick verliert

wad stimmt nit mit Barrick?

zur Zockeraktie verkommen - Finger weglassen!  

13.09.19 11:06

1545 Postings, 1043 Tage boersenclownhier

ist kein leben mehr drin.... Wer wil schon nen Toten gaul reiten.... Gold über 1500 und die mistkrücke 15% unterm letzten Hoch.... Daumen runter  

13.09.19 11:22

21 Postings, 25 Tage Sparfuchs1975Hoffentlich sind die durch

Heuschreckenplage hat Barrick verlassen und ausgesaugt?

Auch gut, tote Gäule können nicht einfach weg galoppieren, dann sollte jetzt mal Ruhe in den Kurs kommen!

Kleines Plus bis Weihnachten wäre zudem nett schlecht ;-)  

13.09.19 16:30
1

2130 Postings, 872 Tage pajero3.2didSehr gefährliche Zeit bei den Minen

und Gold!!!!!!!!

Während einer Seitwärtsbewegung wird sehr viel Geld verbrannt...

Seitenlinie ist angesagt!!  

13.09.19 16:47

5899 Postings, 3918 Tage bernd238So kann man mit Gold auch einenTotalverlust machen

Immer wieder das Gleiche: Es werden höhere Zinsen oder höhererGewinne versprochen und die Geldgeilen ohne Hirn springen drauf!
https://www.finanzen.net/nachricht/fonds/...ihr-goldvermoegen-7991993
 

13.09.19 17:08

3469 Postings, 3727 Tage mamex7Zahlen besser als erwartet

Also Feuerwerk kann man bei diesen Zahlen auch nicht anzünden.
Sind jedoch besser als gedacht.

FED wird sich schwer tun mit einer Zinssenkung um 0.5%
0.25% werden es jedoch zu 80%

Barrick profitiert jedoch immer noch von besserem Goldpreis
Da müsste schon ein rutsch um 100-200$ nach unten vorausgehen um mich zu überzeugen erstmal meine Aktien zu verkaufen.

Schaut euch in diesem Artikel an, wo Gold in EUR nun ist und betrachtet dieses Forum auf welchem Level hier gejammert wird. Für mich ein Grund mehr keine Bankmassenvernichtungswaffen (Terminkontrakte, Zertifikate etc.) zu kaufen sondern weiter auf Aktien zu setzten. Denn egal wie weit es fällt, es steigt auch irgendwann wieder
https://www.goldreporter.de/...ue-einstiegschancen-voraus/gold/88665/
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

13.09.19 17:17

5899 Postings, 3918 Tage bernd238Bei mir ist noch Leben drinn mit EK 9,50 ?

Bei mir wird noch geritten bis wir bei 40 Euro sind, man muss halt nur etwas Geduld haben und Eier in der Hose, sonst wird das nix mit dem großen Gewinn.
Mit großem Gewinsel und Seitenlinie wird das nichts :-(  

13.09.19 17:28

1545 Postings, 1043 Tage boersenclownund

die nächste stufe wird gezündet.....kein eigenleben mehr.....die müllbude hängt dermaßen am tropf des goldes....wie zu alten zeiten......die 17$ wackelt wie die milchzähne von grundschülern........so ein scheiß braucht niemnand im depot und der absturz hat gerade erst angefangen.....nächste woche wirds blutrot  

13.09.19 17:42

213 Postings, 971 Tage Fr777Es hat sich wie

immer bewahrheitet , positive Zeitungsartikel über Gold, Viel zu viel positives in sämtlichen Medien, selbst aus meiner Familie kamen einige und fragten soll ich jetzt Gold kaufen, da konnte man nur die Sachen packen, weil der Peak nah schien. Jetzt muss die Stimmung erst wieder schlecht werden , bevor man einen Einstieg wagen kann bzw. Positionen aufstocken kann.

Insgesamt war die Rally dennoch etwas enttäuschend würde ich meinen , aber gut, wenigstens mal Gewinne in dem depressivsten Sektor der vergangenen Jahre.

Immer das gleiche Spiel....  

13.09.19 17:50
1

3469 Postings, 3727 Tage mamex7@bernd

Ich stimme dir zu, was den Kurs angeht.
Der schlimmste Ratgeber ist nach meiner Meinung jedoch "Hoffnung".
Wenn ich das bei einer Aktie denke, verkaufe ich.

Nimm dir mal das Beispiel an den bekannten Namen hier im Forum.
Was die hier Leiden.
Da bleibt nur noch das Forum hier als Ventil.
Da kann man sich kaum vorstellen das sie Aktien besitzen, sondern nur Bankprodukte im Depot haben. Falls sie eine Familie haben muss die diesen Quark auch noch ertragen.
Und die Bank gewinnt immer!
Alte Casino Regel.
Wissen bei uns alle, ausser den zugezogenen armen Teufeln aus anderen Staaten nicht.

Bei Berrick jedoch muss ich nichts hoffen sondern warten. Zeit ist mein Freund.
Barricks EPS hat sich verbessert, Schulden werden reduziert, Zentralbanken machen immer mehr Schulden (EZB nun wieder 20 Millarden/Monat) FED wird folgen sobald die Zahlen schlechter aussehen werden. Inflation nimmt zu, Unternehmen (nicht Goldminen) machen immer weniger Gewinne bei steigenden Kursen usw. usw. also das wird sich irgendwann ausgleichen müssen.
Da hoffe ich nicht, da weiss ich, ich bin auf der richtigen Seite positioniert.

Ich hatte noch Gold Münzen bei 850-1300 EUR gekauft. Da juckt es mich nicht, wenn der Kurs um 200 EUR runtergeht. Die Münzen die ich nächstes Jahr kaufen werde, werden in 5-10 Jahren das Doppelte Wert sein.
Also wo haben die Trader hier im Forum andauernd Stress? Müll aussagen, Welt geht unter etc. etc.
Kauft doch diesen Bankendreck nicht ein und schon könnt ihr ruhig schlafen und müsst nicht immer hoffen und Beten sondern nur lernen eine Bilanz eines Unernehmens zu lesen!
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

13.09.19 18:25

1997 Postings, 1910 Tage BrennstoffzellenfanGoldies mit Update am 17.09.2019

Newmont Goldcorp's designierter CEO mit Update am Dienstag, 17. September 2019:

https://finance.yahoo.com/news/...o-tom-palmer-newmont-125500884.html
 

13.09.19 18:30

21 Postings, 25 Tage Sparfuchs1975Gewitterfront zieht auf

Trump nimmt sich bald Deutschland vor und überzieht uns mit Zöllen!
China ist erst der Anfang vom Wirtschaftskrieg!
Dann kommt unweigerlich der Währungskrieg!

Glück wer dann Gold oder Goldaktien besitzt :-)

www.finanzen100.de/finanznachrichten/boerse/..._H1911733387_11139144/

 

13.09.19 21:27

463 Postings, 3424 Tage greenhorn24Gold runter


...auf 1488$ - exakt wie von mir vorher gesagt!
Bei Barrick schau‘n wir mal am MO- spätestens dann wird es (mit dem üblichen Hebel) abschmieren.
Die 14,?? kommt damit in greifbare Nähe!  

13.09.19 21:49

3469 Postings, 3727 Tage mamex7Warum Investoren BG kaufen sollten

Aus Englischer Übersetzung:

Die jüngste Wertentwicklung der Barrick Gold Corporation-Aktie (NYSE: GOLD) am Markt sprach die Anleger deutlich an, als GOLD in der letzten Handelssitzung mehr als 18,03 Mio. Aktien im Handelsvolumen verzeichnete, was weit über dem durchschnittlichen Handelsvolumen von 18,03 Mio. Aktien lag bei weitem in der Bewegung der Barrick Gold Corporation (GOLD) aufgezeichnet. Zu dem Zeitpunkt, als die Aktie zum Wert von 17,91 USD eröffnete und damit für den angegebenen Zeitraum einen Höchststand erreichte, fiel der Wert der Aktie um -1,21%. Nach dem Rückgang notierte GOLD bei einem Tagesschlusskurs von 17,34 USD bei einem Tiefstkurs von 17,10 USD. Dies bedeutet, dass der Preis von GOLD am genannten Tag um 17,13 USD unter dem Eröffnungskurs lag.

Angesichts der jüngsten Marktdynamik in Bezug auf die Kursbewegung der GOLD-Aktie zeigten sich einige starke Meinungen in Bezug auf die Investition in die Aktie des Unternehmens, weshalb Analysten im Konsens einen geschätzten Kurs von 18,69 USD für GOLD prognostizieren. Der geschätzte Kurs würde eine Reihe von Gewinnen von insgesamt -19,91% erfordern, die über dem letzten Schlusskurs liegen, was darauf hindeutet, dass die Aktie bullischen Trends ausgesetzt ist. Andere Indikatoren deuten darauf hin, dass die Aktie einen hervorragenden Marktanteil erreichen könnte, der derzeit bei 1,72 Mrd. im Streubesitz und 30,94 Mrd. US-Dollar in der Marktkapitalisierung liegt.
Barrick Gold Corporation (GOLD) Technische Analyse

Wenn es um die technische Analyse von GOLD-Aktien geht, gibt es mehr als mehrere wichtige Indikatoren für den Markterfolg des Unternehmens. Einer davon ist der Relative Strength Indicator (RSI), der genau wie stochastische Kennzahlen aufzeigen kann, was vor sich geht auf mit dem Wert des Bestands unter den Daten. Dieser Wert kann auch darauf hinweisen, dass die Aktie eher seitwärts als nach oben oder unten tendiert, was auch darauf hindeutet, dass der Kurs für einige Zeit dort bleiben könnte, wo er ist. Wenn es um das stochastische Lesen geht, zeigt die GOLD-Aktie 9,87% in den Ergebnissen, was darauf hinweist, dass die Aktie im Moment weder überkauft noch überverkauft ist, was ihr auch beim stochastischen Lesen einen neutralen Wert verleiht. Zusätzlich scheint GOLD mit dem gegenwärtigen Stand von 200 MA bullische Trends innerhalb der Bewegung der Aktie auf dem Markt anzuzeigen. Während andere Kennzahlen in der technischen Analyse einen Überblick über den Wert von GOLD geben sollen, tendiert die allgemeine Marktstimmung zu positiven Trends.

...


https://uspostnews.com/2019/09/13/...-corporation-gold-cit-group-cit/
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

14.09.19 21:09

463 Postings, 3424 Tage greenhorn24Gold: heftige Korrektur!


Lasst euch nicht blenden von der allgemeinen Gold-Euphorie!
Viele sehen schon wieder neue Höchststände.
Doch dafür MUSS es noch einmal HEFTIGST korrigieren - auf mind. 1.040 US$!

Bericht dazu hier:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...sh-1000-dollar-unze/all  

14.09.19 22:22

213 Postings, 971 Tage Fr777Greenhorn

Wette mit 1 Unze Gold dagegen, dass gold auf 1040 $ geht in den nächsten Jahren.

Wette gilt?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
886 | 887 | 888 | 888   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100