Verbio KZ 11,50

Seite 1 von 110
neuester Beitrag: 05.05.21 16:56
eröffnet am: 18.12.12 23:38 von: Bafo Anzahl Beiträge: 2731
neuester Beitrag: 05.05.21 16:56 von: KZ1150 Leser gesamt: 755363
davon Heute: 10
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
108 | 109 | 110 | 110   

18.12.12 23:38
9

3097 Postings, 4036 Tage BafoVerbio KZ 11,50

und das offenes Gap vom März 2007 wäre endlich geschlossen!
Wird sicherlich ein paar Jahre dauern, aber ich bin da recht optimistisch ;-)
Inzwischen muss das Geschäft wieder ordentlich anlaufen und Bedingungen zur Aufnahme in den TecDax geschaffen werden (war ja schon mal im Gespräch)
Im Januar gehts erstmal zur HV. Dann sehen wir weiter.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
108 | 109 | 110 | 110   
2705 Postings ausgeblendet.

26.04.21 17:38
3

44 Postings, 97 Tage KZ1150Verbio vs. Crop



Soviel zum Vergleich der Geschäftsmodelle Cropenergies/Verbio - da haben die shorties einfach keinen Plan  

26.04.21 18:19
2

83 Postings, 1514 Tage Dr. QIndien

@Nordian. Ja Indien wird auf jeden Fall nochmal eine neue Dimension, wenn es in's Rollen kommt.
Leider haben Sie auf dem Subkontent momentan gar nichts zu lachen (Corona hat Indien gerade so böse im Griff wie kein anderes Land). Das wird sich auch auf die Projekte auslösen.  

26.04.21 19:13
3

38 Postings, 619 Tage NordianCovid19 in Indien

@Dr.Q:  kurz - und ggf. mittelfristig hast du Recht - 350.000 Infizierte am Tag sind schon eine Hausnummer und die hygienischen Verhältnisse sowie die Bevölkerungsdichte in den Großstädten Indiens ist mit Mitteleuropa nicht zu vergleichen. Ich sehe die Entwicklung von Verbio jedoch langristig
Ich bin schon recht lange investiert und ich werde es noch Jahre bleiben. Die Perspektiven gerade in Indien aber auch in Nordamerika sind glänzend.
Zudem bin ich auch vom Sauter überzeugt. Er ist ein Mann der Tat und kein Blender, der hat eine klare Visoion und ein Ziel, welches er unbeirrt verfolgt.  

27.04.21 10:47
1

400 Postings, 3364 Tage aurelius1963Gekauft

Sieht gut aus  
Angehängte Grafik:
verbio.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
verbio.png

28.04.21 12:36
3

319 Postings, 384 Tage gofranbin mal gespannt auf die ersten Berichte aus

Indien. Verbio will ja offenbar nach Test der Pilotanlage, 10 weitere Fabriken bauen....

https://www.facebook.com/532829790493456/posts/...o/1152181595224936/

Vor ein paar Jahren war man noch skeptisch:

https://www.deutschlandfunk.de/...1773.de.html?dram:article_id=387175

 

28.04.21 14:15
4

44 Postings, 97 Tage KZ1150YESSSSSSS

BURN, BABY BURN... Der erste Short-Seller ist am aussteigen. https://www.bundesanzeiger.de/pub/de/nlp_history?3  

28.04.21 20:36

470 Postings, 295 Tage ShareStockCitadel Advisors

sind wohl raus aus Verbio mit dem Leerverkauf und könnten ein klein wenig für den schönen Kursanstieg gesorgt haben.
https://shortsell.nl/short/VERBIOVereinigteBio

Gab wohl keinen Gewinn für Citadel Advisors.
https://www.citadel.com/about-citadel/  

29.04.21 13:21

136 Postings, 3333 Tage sesselpupserVerfassungsgericht

hat doch soeben das Bundes-Verfassungsgericht der KroKo einen Einlauf und der Verbio einen guten  und langanhaltenden Rückenwind verpasst. Daumen hoch!  

29.04.21 14:58
2

44 Postings, 97 Tage KZ1150Shorties

Die shorties sind NUR nach Q1 eingestiegen, weil Verbio damals keine Progonoserhöhung gemacht hat UND gleichzeitig der Kurs wie Bolle angestiegen ist von Dezember bis Februar. DIESMAL sieht's anders aus: Verbio hat vor den Q2 mal wieder die Prognose erhöht, die Rohstoffpreise sind auf ATH, die Kursphantasie mit Indien/USA und justierten Klimazielen weiterhin vorhanden ist. Vor Q1 gab es bei Verbio keine Shorties. Und das die kommenden Monate nochmal in größerem Umfang geshorted wird, halte ich deshalb für unvwahrscheinlich
 

29.04.21 16:08

8 Postings, 60 Tage drump@ sesselpupser

Das Urteil scheint aber anders für Verbio aufgenommen worden zu sein, eher noch mehr hin zu Elektro.
Oder warum der plötzliche Abschlag.  

29.04.21 16:26

136 Postings, 3333 Tage sesselpupser@drump

nach einer superstarken Woche von 33 bis 42 und bei dem heutigen Gesamtmarkt ist eine Verschnaufpause mehr als angebracht, finde ich.  

01.05.21 10:10
1

319 Postings, 384 Tage gofranwer sich mal wieder den Biodiesel-Chart reinziehen

möchte: https://www.neste.com/investors/market-data/biodiesel-prices-sme-fame

Um Verbio muss man sich wirklich keine Sorgen machen. Einzige Aufgabe ist jetzt: Kapazität aufbauen!  

03.05.21 02:26

65 Postings, 1546 Tage 63AMGNeste Renewable Diesel

Informiert euch mal über Neste Renewable Diesel!

Interessant!

In dem Bereich muss Verbio massiv aktiv werden und Renewable Diesel Weltmarktführer werden!

Verbio muss Renewable Diesel in industriellen Maßstab günstig produzieren und Renewable Diesel Raffinerien in Deutschland, Europa und der Welt aus dem Boden stampfen!

https://www.topagrar.com/energie/news/...ei-sunfire-ein-11999306.html  

03.05.21 10:03

65 Postings, 1546 Tage 63AMGim Minus

Warum geht die Aktie gerade so deutlich in Minus?

Jetzt kaufen oder warten?  

03.05.21 10:45

319 Postings, 384 Tage gofranauch Verbio darf mal nach einer 30% Ralley..

Irgendwie warte ich seit Neuestem auch auf ein Übernahmeangebot. Für Exxon, BP, Shell etc. ist es aktuell extrem wichtig, in die Erneuerbaren zu gehen. Und das machen sie auch kräftig. BP hat sich z.B. am grössten Biogas-Hersteller (oder war es Biodiesel?) in Brasilien beteiligt.

Gegen eine Übernahme spricht freilich die Aktionärsstruktur. Aber wenn man Vebrio mit entsprechend Fire-Power austattet und Sauter als Geschäftsführer bleiben darf, wieso nicht?  

03.05.21 11:27

65 Postings, 1546 Tage 63AMGÜbernahme

Verbio sollte aber eher Exxon, BP, Shell übernehmen als anders rum! ;-)

Kann man aus dem Stroh, Maisstroh, Reisstroh etc. auch Bio-Methanol (flüssig) herstellen?


Bio-Methanol interessant hier:

https://www.heise.de/tp/features/...rieressourcen-sparen-6031279.html
 

03.05.21 15:11
1

32 Postings, 199 Tage krahwirt_1@Gofran, ich glaube, dass Du noch im Leben

keinen eigenen Betrieb aufgebaut hast?

Der Sauter wird sich sein Baby nicht abschwatzen lassen und am Ende als Weisungsempfänger in seinem Laden nur noch nach der Pfeife anderer herum eiern.

Die nächsten 10 - 15 Jahre werden für Verbio rosarot, so lang es keine schnellen und wirkungsvollen Möglichkeiten zur Reduzierung des CO2 gibt.

Besser erst mal die 50 € erreichen.

LG
 

03.05.21 17:02

319 Postings, 384 Tage gofranob ich in meinem Leben schon mal einen Betrieb

aufgebaut habe, erachte ich für die meisten M&A Transaktionen als irrelevant. Jedes Unternehmen wurde irgendwann von irgendwem aufgebaut und entwickelt sich. Und jedes Unternehmen war mal das Baby von irgendwem (ausser natürlich die, welche nur aufgebaut wurden, um verkauft zu werden). Und es soll vorkommen, dass ein Betrieb irgwann teilweise oder komplett übernommen wird. Man kann sich z.B. auch die Mehrheit sichern oder ein Joint Venture gründen, welches auf die Verbio Technologie zurückgreifen kann.

Freilich war es ein Gedankenspiel. Aber Verbios Produkte haben aus meiner Sicht wenig Alleinstellungsmerkmal. Am Ende geht es hier um Menge - der klassische Markt für ein Oligopol.  

04.05.21 13:46

8 Postings, 60 Tage drumpkann

mal einer erklären was los ist.  

04.05.21 14:33

11 Postings, 86 Tage chris1968weiß

jemand warum die Verbio fällt, obwohl die Zahlen Übermorgen gut ausfallen?  

04.05.21 15:43

136 Postings, 3333 Tage sesselpupserjep, ich ...

... das Angebot übersteigt die Nachfrage! :-)  

05.05.21 13:27

65 Postings, 1546 Tage 63AMGElektro

Die einseitigen massiven Elektro-Subventionen bringen aber Verbio nichts.

Der Anteil von nachhaltigen Bio-/Synthetik-Kraftstoffen müsste in den regulären Benzin- und Dieselkraftstoffen sukzessive deutlich erhöht werden und muss ebenso wie bei Elektro die CO2 Reduktion gleichermaßen berücksichtigt werden.

Zusätzliche Kraftstoffsorten wie CARE Diesel, R33 Blue Diesel, Blue Benzin etc. brauchen wir nicht.

Wir brauchen die Standard-Kraftstoffe mit höheren Beimisch-Quoten, die gefördert werden!

Und das Ganze muss bezahlbar bleiben.  

05.05.21 13:43
1

44 Postings, 97 Tage KZ1150Ethanolpreis 6-Jahreshoch

05.05.21 16:56
1

44 Postings, 97 Tage KZ1150Fair Value 50 Euro

Strong increase in full year guidance - Fair Value: 50€ https://www.verbio.de/fileadmin/user_upload/...date_Note_26042021.pdf  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
108 | 109 | 110 | 110   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln