OTI-On Track Innovations-Zeitenwende 2018

Seite 1 von 393
neuester Beitrag: 15.04.21 10:28
eröffnet am: 30.03.18 14:31 von: Orion66 Anzahl Beiträge: 9820
neuester Beitrag: 15.04.21 10:28 von: crue Leser gesamt: 833036
davon Heute: 426
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
391 | 392 | 393 | 393   

30.03.18 14:31
10

10054 Postings, 2695 Tage Orion66OTI-On Track Innovations-Zeitenwende 2018

Hallo Leute,
mit erfolgreichem NonGaap-BreakEvan im Gesamtjahr 2017 ist bei OTI offensichtlich die Erkenntnis gereift, sich verstärkt um die Kursentwicklung und die Belange der Investoren zu bemühen. Aus diesem Grund wurde das global tätige Beratungsunternehmen MZ-Group  beauftragt. Der interessante Schriftverkehr mit MZ und schon besprochene Gründe haben mich dazu bewegt, eine neue Diskussion zu eröffnen, da ich von einer Zeitenwende in der Informationspolitik als auch bei dem Bemühen um Shareholder Value seitens OTI ausgehe.
Gleichzeitig habe ich eine neue geschlossene Gruppe gegründet, um interne Kommunikation/Boardmails zu erleichtern.
Ich hoffe, dies ist auch in Eurem Interesse!
GLTALongs
;-)))  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
391 | 392 | 393 | 393   
9794 Postings ausgeblendet.

13.04.21 21:27

10054 Postings, 2695 Tage Orion66Ivy!

Ich überlege gerade, ob Ivy dafür gesorgt hatte, dass OTIV von der Nasdaq zur OTC abgestiegen ist.
Der Vorstand und das BOD wollten ja damals den ReSplit 1:30 machen, um weiterhin an der Nasdaq gelistet zu sein.
Das hatte Ivy ja mit allen seinen Mitteln verhindert.
So energisch hatte er nur einmal zuvor in die Geschicke von OTI eingegriffen, als er die Gründerfamilie verjagt hatte.

Damit konnte er sich jedenfalls fast alle anderen Großinvestoren vom Hals halten und OTI lag einzig und alleine in seinen Händen!!!  

13.04.21 21:32

10054 Postings, 2695 Tage Orion66Und OTI ist der jeweilige Partner!

Ivy weiss ganz genau, was er macht. Er weiss ganz genau um den Wert von OTI
Er kann mittlerweile alles diktieren, hat OTI vollkommen abgeschirmt und wird unser Gott!

Er wird seine Anhänger verwöhnen!

;-)))  

13.04.21 21:45

230 Postings, 3737 Tage crueKE

Lt. meinen Infos brauchen wir ,wie orion schon geschrieben hat, nichts machen. Der Aktionär erhält von seiner depotbank das Angebot, wenn von oti veröffentlicht. Also warten wir mal....  

13.04.21 21:52

98 Postings, 1981 Tage fbo|228910004Ivy

Ich denke schon,daß Ivy,absolut ausgeschlafen ist.Wenn ich die Chance habe,

daß zumachen was er will,mache ich dies.Ich denke  da bin ich auf der

sicheren Seite.Vielleicht kommt ja noch,nach dieser KE,das Finale.Es ist ja

dann noch ein Restant von ca.20 Mio. Aktien abzuarbeiten.

Aber spätestens dann ist der Weg frei.

 

 

13.04.21 21:53

10054 Postings, 2695 Tage Orion66Danke crue

Ich stecke jedenfalls alles rein, was ich auftreiben kann!  

13.04.21 21:59

10054 Postings, 2695 Tage Orion66Hi fbo

Alle meine Infos deuten auf das Finale nach der KE.

Ich hatte ja die ganze Zeit von einem Geschenk für die Longs gesprochen.

Das kann sich OTI nur leisten, wenn die Zukunft absolut gesichert ist.

Echt gespannt bin ich dann auf die neue Produktsparte in H2!  

14.04.21 09:32

5564 Postings, 1732 Tage KautschukIch denke wir haben vor

den Q 1 Zahlen die Aktien im Depot.  Wichtig ist für mich der Stichtag, da ich ein wenig getradet habe, könnte ich Pech haben, dass der Tag der ist wo ich die wenigsten Aktien im Depot hatte. Dann müsste ich an der Börse kaufen, vielleicht haben einige das Problem und der Kurs hält sich deshalb bei den 0,28  

14.04.21 09:54

989 Postings, 6431 Tage GooglehupfEine Bitte

Derjenige der als erster von seiner Bank eine Benachrichtigung bekommen hat soll das hier melden.....  

14.04.21 10:06

230 Postings, 3737 Tage crueLogo!

Wird gemacht!  

14.04.21 10:28

5564 Postings, 1732 Tage KautschukKlaro

14.04.21 10:50

26 Postings, 112 Tage Rentier1Klar - gerne

14.04.21 11:58

989 Postings, 6431 Tage GooglehupfHatten die schonmal letztes Jahr drin

siehe News&Media bei otiglobal  

14.04.21 12:27

10054 Postings, 2695 Tage Orion66#9811

Kautschuk hat kein so gutes Langzeitgedächtnis!

Das ist für Golfer ein riesen Vorteil.
So können sie sich über jeden Ball freuen, den sie eingelocht haben, obwohl sie das schon tausendmal taten.

Bedenklich wird es erst, wenn sie morgens aufwachen, sich umdrehen und denken:
Mann, schon wieder eine Neue aufgerissen!

;-)))  

14.04.21 12:31

5564 Postings, 1732 Tage KautschukWas kann ich dafür

wenn OTI das gerade auf Linkedin postet. Da geh ich doch davon aus, dass die was NEues haben.  

14.04.21 13:08

989 Postings, 6431 Tage GooglehupfDeshalb spiele ich kein Golf

nur damit ich morgens meine Ruhe habe ;-))))  

14.04.21 13:42

703 Postings, 3692 Tage Bingo DaddyWenn

ich was von der Bank als, erstes HÖRE oder SEHE melde ich mich
Versprochen  

14.04.21 14:15

5564 Postings, 1732 Tage KautschukGoogle das heißt doch nicht

umsonst. Hast du noch Sex oder spielst du schon Golf.

Bei unserer Erfahrung sind 18 Löcher doch ein Kinderspiel :-))  

14.04.21 19:21

10054 Postings, 2695 Tage Orion66Das ist der totale

OTI-Lockdown!

Hammerharte Langeweile!

Wenigstens werden die meisten von uns demnächst zur Impfung freigeschaltet.
Dann klappt das doch noch im Sommer mit Kuba!

;-)))  

14.04.21 22:09

10054 Postings, 2695 Tage Orion66Gut,

der Level ist anscheinend angepeilt.
Die Glücksritter kommen wohl nicht zum Zug.

Aber was passiert dann nach der erfolgreichen KE, wenn die Altaktionäre nochmal richtig nachgelegt haben?
Werden dann die "Erfolge", die uns ja zum Teil bekannt sind, öffentlich kommuniziert?
Oder hat fbo recht damit, das Verträge per Leasing nicht meldepflichtig sind?

Persönlich sehe ich weiterhin eine Aussage seitens Dover zu ihrer Geschäftsbeziehung mit Petrosmart als absoluten GameChanger!

Wenn sie uns nur endlich in den nächste Wochen erlösen!!!

Ist ja nicht mehr auszuhalten!
 

15.04.21 10:28
1

230 Postings, 3737 Tage cruenoch was zum aktuellen Kurs und KE..

Überlegung von mir: warum sollte der Kurs sich dem Ausgabepreis (ich glaub 0,174USD) der neuen Aktien annähern? Dafür gibt es doch keinen Grund! Es ist ja keine "allgemeine"  KE, bei der jeder die Möglichkeit hat, Aktien zu zeichnen. Man sollte diese KE einfach als "Bonus" für Altaktienäre sehen.
Des weiteren: Warum sollte man jetzt Aktien verkaufen, um bei der KE "billig" einzusteigen? Macht nur Sinn, wenn jemand aktuell nicht das  nötige Kapital für die KE flüssig hat.  
Zum Stichtag: Ich gehe davon aus, dass als Stichtag ein Datum kurz vor Bekanntgabe der KE-Planung genommen wird. Als Ende März...allerdings: alles nur m.M.
und noch ein Punkt zu Orions Gedanken: Ich gehe auch davon aus, dass das Überleben von oti für die nächsten Monate "gesichert" ist. Sonst wäre diese KE zu diesem Ausgabepreis "Selbstmord" und in keinster Weise nachvollziehbar.
Gruß  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
391 | 392 | 393 | 393   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Frozenfrog, H. Bosch, Timchen, TonyWonderful.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln