Carnival,vom UBoot zum Hyflyer

Seite 3 von 6
neuester Beitrag: 26.11.20 10:43
eröffnet am: 03.09.06 12:51 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 135
neuester Beitrag: 26.11.20 10:43 von: Squideye Leser gesamt: 38858
davon Heute: 10
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6  

08.06.20 08:54

9 Postings, 3613 Tage mpunktmayerDie gleiche Frage bei mir ...

Halten oder Verkaufen... bin bei 10.90 EUR rein und kann daher über die Performance nicht klagen. Aber ich sehe momentan auch keinen Grund warum es nicht noch weiter bergauf gehen sollte.  

08.06.20 08:58

7 Postings, 198 Tage Nkl1904Branchenprimus bahnt sich zurück an die Spitze

Eine der besten Anlageentscheidungen in letzter Zeit, EK bei 7,96 EUR, binnen 2 Monate verdoppelt.
Einzig ärgerliche ist die Positionsgröße aber wer nichts wagt, der nicht gewinnt.
Warte auf einen annehmbaren Kursrücksetzer und decke mich abermals ein.

Allen anderen investierten einen guten Lauf und lasst die Aktie Richtung Norden!  

09.06.20 09:18

1601 Postings, 4046 Tage HellsKitchenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.06.20 21:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

09.06.20 10:53

62 Postings, 210 Tage Foxy21Fallender Kurs?

Weiß wer warum der Kurs Heute fällt?
Gewinn Mitnahmen?

War ein recht großer Absturz von 19,50 auf ca. 16,5 nun...  

09.06.20 11:03

1601 Postings, 4046 Tage HellsKitchenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.06.20 21:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

09.06.20 11:05

1601 Postings, 4046 Tage HellsKitchenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.06.20 21:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

09.06.20 11:24
1

214 Postings, 321 Tage LannigstaLocker bleiben - Foxy

Schau dir mal den Kurs vor einer Woche an. Der lag irgendwo bei 13 Euro.
Es darf auch zwischendurch mal ein wenig durchgeatmet werden und Rücksetzer wird es immer geben.
Die Börsen dieser Welt sind keine Einbahnstraße.
Wirklich bahnbrechende News gab es diese Woche nicht welche den Kurs befeuert hätten.
Klar die Reisewarnung für die europäischen Länder wird aufgehoben, aber das war vorhersehbar.
Wann wieder große Kreuzfahrtschiffe rund um den Globus fahren steht noch nicht in Stein gemeißelt.
Langfristig kann man hier nicht viel falsch machen.
Höchstens mal zwischendurch Gewinne mitnehmen und günstiger wieder rein kommen.
Aber das ist halt Zockerei auf die nicht Jeder steht.  

09.06.20 12:42

1623 Postings, 826 Tage Freiwald.Kleine Verschnaufpause

09.06.20 12:49

62 Postings, 210 Tage Foxy21@lanngista

Ja,

jetzt in der Pause mal nachgeguckt.

Scheint das viele Urlauber Aktien nen Knick bekommen haben.
Geht wohl auf und ab, bis es mal irgendwann wieder auf die 30~40 zugeht. Sobald die Schiffe wieder tuckern.

Nur schade. Hatte gehofft heute nochmal als Anfänger-Day-Trader hier zu agieren. Das Tümpeln auf 17,5er Bereich bringt mich da nicht vor. Aber als LONG Position, sieht carnival noch gut aus.

Keine Kaufempfehlung, nur meine Meinung. Immer noch +100% Luft zum vorm Corona Stand.  

10.06.20 18:04

1 Posting, 175 Tage mrcgrvFrage?!

Guten Abend, ich bin Einsteiger was Aktienhandel angeht.




Ich interessiere mich für die Carnival Aktie - jetzt bin ich darüber gestolpert, dass es 3 verschiedene Aktien von Carnival gibt. Kann mir jemand erklären worin der Unterschied der Aktien liegt, außer das diese in den USA bzw. UK gehandelt werden und es um wahrscheinlich eine Steuerliche Behandlung geht?




Carnival WKN 120071 / UK

Carnival Corporation WKN 120100 / US

CARNIVAL ADR/1 WKN 264713 / US



Über die Beantwortung der Frage würde ich mich sehr freuen und falls dies hier falsch sein sollte, bitte Löschen. Vielen Dank.

 

14.06.20 12:26
1

942 Postings, 278 Tage BoMa71@MRCGRV

Info zu deiner Frage:

Wenn Sie Interesse an Carnival Corp. Aktien haben, können Sie die Wertpapiere über die folgenden Kenndaten finden:

Name: Carnival Corp.
ISIN: PA1436583006
WKN: 120100


Haben Sie Interesse an Carnival plc Aktien haben, helfen Ihnen hingegen diese Kenndaten:

Name: Carnival plc
ISIN: GB0031215220
WKN: 120071

Gehandelt werden die Carnival Aktien an unterschiedlichen Handelsplätzen, was mit der Unternehmensstruktur als "Dual-listet Company" zusammenhängt: Die Carnival Corporation & PLC ist aus dem Zusammenschluss von Carnival Corporation und Carnival plc (früher P&O Princess plc) hervorgegangen.  

25.06.20 21:20

3 Postings, 160 Tage JosespanienCARNIVAL 120100 & 120071

Das heisst das es kein sind macht alle 2 zukaufen oder ,weil ich habe die 120071?
Das ist das gleiche ?
Danke gruss  

28.06.20 23:05

256 Postings, 265 Tage Loonija@josesspanien

kommt drauf an welchem Land du lebst der Steuer wegen. Wie bei Shell A und B quasi.  

29.06.20 16:50

3 Postings, 160 Tage JosespanienCarnival

hallo,

wohne in Deutschland deswegen denke ich das ich nur die 120071 kaufe oder ?
Danke & Gruß
Jose  

03.08.20 13:38
1

12990 Postings, 7637 Tage Lalaposcheint den Hafen

es letzten Coronatiefs nochmal anlaufen zu wollen ...6,XX .....und ob man Sie dann kaufen sollte steht in den Sternen .....  

03.08.20 19:56

74 Postings, 478 Tage achilles__Habe gekauft

Bei 8,xx. Denke nicht, dass es nochmal bis 6,xx geht  

07.08.20 20:07

44 Postings, 306 Tage fischerhwk@ achilles

Oh doch das wird sie leider! Dieses Jahr glaube ich wird sich nichts mehr bewegen in der Kreuzfahrt  

08.08.20 07:15
2

74 Postings, 478 Tage achilles__@fischerhwk

Na wenn du das sagst wird das sicher stimmen! Ich habe gelesen, dass im September erste Kreuzfahrten nach Griechenland starten, sogar mit Landgängen. Ich war auch damals dabei, als alle davon abgeraten haben und dann ist die Aktie auf 20? gestiegen.. Ist nichts persönliches abee ich gebe nichts mehr auf facebook oder Forenkommentare.  

09.08.20 12:17

273 Postings, 4270 Tage Marslso wie ich das mitbekommen habe

haben nun die italienische Behörden grünes Licht gegeben für AIDA, Costa und MSC.

MSC darf sogar Landgänge anbieten,
zwar welche durch MSC angeboten werden dennoch ein Novum bis dato.

MSC hat jedoch auch ein anderes Gesundheitskonzept als die anderen Reederein vorgelegt und testet jeden Passagier vor abfahrt auf Covid-19.

Klingt teuer, aber scheint ein gutes Mittel zu sein.  

26.08.20 09:35

1126 Postings, 4788 Tage sosixdie fallzahlen steigen wieder

die sogenannten risikogebiete werden ausgeweitet.
die ersten weltreisen werden abgesagt.
ich bleib an der seitenlinie.
das ist noch nicht ausgestanden und denke auch nicht mehr dieses jahr.
allerdings, wenn ein impfstoff zur verfügung steht wird carnival explodieren.
die frage ist nun , ob die 11? ein guter einstiegszeitpunkt sind.
geht man aber von den alten kursen aus , dann dürfte es wurscht sein ob man bei 8 euro oder 11 euro gekauft hat !
 

28.08.20 09:53

256 Postings, 265 Tage LoonijaAbsage bis Jahresende

fast aller Reisen. Durch günstige Zukäufe in den letzten Wochen mit Minus 5% raus. Langsam wird es brenzlig  

04.09.20 11:36

1126 Postings, 4788 Tage sosixdie pläne der usa

"beflügeln" ja immo die carnival.
auch wenn viel reisen abgesagt wurden so bleibt nun doch wieder die hoffnung und carnival ist begehrt.
wenn es eine zulassung im november geben sollte dann dürfte auch hier deutlich rückenwind entstehen.
wie seht ihr das ?  

04.09.20 12:07

256 Postings, 265 Tage LoonijaWenn die Zulassung kommt explodieren

die Kurse
 

04.09.20 12:49

1126 Postings, 4788 Tage sosixja meine einzige sorge

wäre hier, wenn die impfstoffe (wie es immo geplant ist) zuerst an die risikogruppen verteilt wird.
das bedeutet im umkehrschluß dass der "otto normal bürger" frühestens april oder mai eine chance auf eine impfung haben wird.
die frage ist nun ob das dann nachhaltig sein kann.
ich glaube auch ,dass die kurse kurzfristig anziehen, wenn die zulassung kommen sollte, aber es wird dann immer noch ne weile dauern bis carnival davon profitieren kann.
kennt sich hier jemand mit den zahlen aus, sprich wie es um carnival finanziell steht ?
das wäre toll wenn sich hier jemand (vielleicht auch jemand der schon länger dabei ist) dazu äußern könnte .
danke im voraus !!  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln