Carnival,vom UBoot zum Hyflyer

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 19.08.22 00:21
eröffnet am: 03.09.06 12:51 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 242
neuester Beitrag: 19.08.22 00:21 von: fischkapaun Leser gesamt: 110089
davon Heute: 30
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   

03.09.06 12:51
1

17100 Postings, 6282 Tage Peddy78Carnival,vom UBoot zum Hyflyer

Studien zu Carnival zwar schon Uralt,
Kursverlauf glich auch bisher eher dem eines Ubootes auf Tauchgang,
aber der hat mittlerweile gedreht und jetzt können die Aktionäre auch endlich ihre wohlverdiente Kreuzfahrt antreten.
Vielleicht mit Carnival.
Und Aktie kann derzeit zum Hyflyer werden.  

FNA   Carnival: Outperform (Credit Suisse.  11.02.05  
ACAd   Carnival interessant - Fuchsbriefe  22.10.04  
ACAd   Carnival "overweight" - Morgan Stan.  01.10.04  
FNA   Carnival: Buy (Dresdner Kleinwort .  22.09.04  
FNA   Carnival: Overweight (Morgan Stanle.  13.07.04  
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
216 Postings ausgeblendet.

27.05.22 02:49

469 Postings, 5466 Tage Schmidti68.

Ich denke, dass muss dann jeder für sich selbst entscheiden. ;-)
Plus 13% in 2 Handelstagen spricht vorerst für sich und lässt bei einem RSI von ca. 20 auf Monatsbasis zumindest kurzfristig eine Trendwende erwarten.
Man wird sehen.  

30.05.22 19:59

724 Postings, 1387 Tage uno21koeln2999- sobald ein update der steil an-

gestiegenen buchungszahlen kommt usw.- sind wir-vorausgesetzt der ges. markt kollabiert nicht wieder - deutlich höher !!

wenn du bis 2024 warten willst, hast du sicherlich 80 %  des anstiegs verpasst-  vor ca. 6 wochen waren wir im verlauf an 18? dran- kommen vor corona von 45 ca  !

wenn du bis 2024 warten willst, dann kannst du s auch sein lassen haha


 

30.05.22 21:34

2184 Postings, 876 Tage koeln2999@uno

Nein Nein, das mit dem 2024 kam doch von Schmidtie68 im Beitrag 216
Ich wollte das nur hinterfrage und plötzlich wird es ganz anders gedreht.

Ich hatte nur mit noch tieferen Kurse geliebäugelt  

06.06.22 20:42

662 Postings, 6044 Tage sulleyCorona

Ist Geschichte. Somit müsste der Kurs sich spätestens mit den nächsten Quartalszahlen der vor Corona Situation anpassen  
-----------
Nur private Meinungen hier. Keine Handelsempfehlungen

07.06.22 02:34
1

2184 Postings, 876 Tage koeln2999@sulley

Über 40 bis Ende Q2? Das glaube ich nicht!  

08.06.22 09:50

724 Postings, 1387 Tage uno21sulley: das ist doch der blanke unsinn !

08.06.22 13:04

924 Postings, 7270 Tage FeedbackSo blank ist der unsinn gar nicht

Aber da ca. doppelt soviele Aktien draußen sind wäre es übersetzt 20 ?. Man sollte allerdings beachten. Viel schlechtere Schuldenstruktur (positiv aber, man kriegt von privaten Anlegern noch Geld aber zu 10,5%). Steigende Fixkosten wg. Öl und sonstiger Inflation und Menschen die irgendwann am Urlaub sparen müssen. Ich bin zwar ein Fan von Carnival aber inzwischen die rosa Brille abgenommen und erst auf besseres Gesamtumfeld warten werde bevor ich wieder aufstocke.

Wie immer nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung.

Grüße,
Feedback  

09.06.22 22:33

724 Postings, 1387 Tage uno21doch, dass ist der blanke unsinn von sulley !

bin auch ein fan von carni, aber: 1. hatte man vor corona 10-20 milliarden im sparstrumpf !!, heute hat man noch knapp 4 milliarden schulden und sparstrupf ist nahezu leer !- 2. ölpreise sind gewaltig gestiegen, also kosten massiv erhöht - 3. getränke, nahrungsmittel sind ebenso massiv gestiegen !...also nochmals gestiegene kosten-und zwar kräftig- ..........wird nicht einfach bis 2024 !- SCHON GARNICHT KURSE von 40? bis 2 q.-!!!!!.blanker unsinn ist noch lichtjahre zu harmlos formuliert !  

10.06.22 20:00

924 Postings, 7270 Tage FeedbackLesen was ich geschrieben habe

40 vor corona bedeutet 20 nach corona. Wo wir ja schon waren. Ich glaub wir sehen die 20 vor 2024-25 nicht aber wenn die Märkte noch schnell 20 % verlieren wird die Fed die Geldschleusen evtl. weniger schließt, werden wir an der wall of fear plus Liquidität nach oben gehen und dann gehts schnell. Q2 glaub ich nicht aber Biden kann sich weder Inflation noch Rezession leisten. Bin gespannt welche seite gewinnen wird. Ich selbst warte aber auf Kurse um die 8?. Mal schauen wies kommt.

Wie immer keine Handlungsempfehlung.
Feedback  

11.06.22 19:38

1810 Postings, 161 Tage Stockpicker2022uno21

Carnival hat laut Q1 noch 6,9 Mrd liquide Mittel allerdings auch einen hohen Schuldenberg Laut den meisten Analyten soll bereits im kommenden Jahr der Umsatz auf über 22 Mrd. USD steigen, was einen neuen Rekordwert darstellen würde. Das EBIT könnte dann wieder ins Positive und auf rund 3,25 Mrd. USD drehen. Also wenn nicht jetzt , wann dann?  

15.06.22 18:10

724 Postings, 1387 Tage uno21ja stockp. ..richtig und ich weiß das auch !

nur spielt der markt offensichtlich-aktuell- mein szenario- verdoppelte energiekosten (öl) da meines wissens nichts gehatcht wurde, und enorm gestiegene kosten für lebensmittel auf den pötten !!..denn sonst wäre carni im kurs bei dem einbruch vielleicht auf 11-13? abgerutscht, aber nicht auf ca. 8? !!

dieser anal-mensch kann schreiben was er will, hat er das in seinen hochtrabenden schätzungen eingebaut ?..sicher nicht !
90% von diesen kaspern labern nur im sinne ihres hauses - in meinen fast 40 jahren börse habe ich mich unzählige male gefragt: geben denn alle ihr gehirn nahezu ab ...??!!!...wenn so ein kasperl was von sich gibt ?......da wird oft verkauft wie irre, nur weil solch ein clown sich irgend etwas aus den rippen geigt haha.......aber zurück zur aktie hier- denke selbst auch die kurse sind wegen oben erwähnter dinge so übertrieben tief, und richtig um zu kauf !........aber- bis zur ersten offiziellen mitteilung über buchungen, auslastung und vor allem kosten etc.- wird carni nicht stark nach oben drehen, und schon garnicht auf 40?  im jahre 2022 geschweige denn 2. quartal !!!  

24.06.22 22:40
1

6809 Postings, 6810 Tage alpenlandU Boot taucht auf

im zweiten Quartal sollen die Buchungen um 50% höher sein. gewisse sprechen schon von einer Buchung zu 110%  

29.06.22 16:23
1

724 Postings, 1387 Tage uno21u-boot schein getroffen und am sinken zu sein !!

17,3 % ........der Wahnsinn  

29.06.22 16:25

1810 Postings, 161 Tage Stockpicker2022Ja Chapter bei den Schulden...

Oder Kapitalerhöhung zum aktuellen Marktwert.  

29.06.22 16:52

41 Postings, 685 Tage The.MoneymakerUngewöhnliche hoher Tagesumsatz

Habe zwei Vermutungen:

1. Kapitalerhöhung kommt
2. Großinvestor baut seine Positionen ab

Zweiteres wäre für uns Anleger aber sicherlich die bessere Option...  

30.06.22 17:00
1

724 Postings, 1387 Tage uno21denke auch eher zweites

30.06.22 21:42

3569 Postings, 2154 Tage Tom1313Analysten machen hier negative Stimmung

Aber Carnival gehört zu den big playern. Die überlegen schon irgendwie.  

01.07.22 03:41

662 Postings, 6044 Tage sulleyPuh meine Einschätzung

War voll daneben. Die Aktie macht mir echt Sorgen ? hoffe dass das kein invest wie Netcents wird  
-----------
Nur private Meinungen hier. Keine Handelsempfehlungen

04.07.22 17:25

1810 Postings, 161 Tage Stockpicker2022Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.07.22 17:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

04.07.22 17:27

1810 Postings, 161 Tage Stockpicker2022Ja sieht nicht gut aus

Balb neues Alltimelow.  Kleine Position halte ich noch aufstocken kommt aber nicht mehr in Frage.  

04.07.22 22:11

41 Postings, 685 Tage The.MoneymakerAußerbörslich...

...den Kurs wieder künstlich ins Bodenlose getrieben. Das ist doch nur noch reinstes Bashing...  

05.07.22 20:39

1330 Postings, 731 Tage BalkonienHätte

Hätte fahrradkette...
Bei dem Umfeld heute..  

21.07.22 13:45

41 Postings, 685 Tage The.MoneymakerWas ist denn das schon wieder?

Ohne jegliche negative Nachricht -10% ?! Andere Werte sind auch leicht im Minus, aber Carnival übertreibt es mal wieder maßlos. Wird mal Zeit für eine positive Nachricht, um die negative Stimmung zu verdrängen...  

19.08.22 00:21

99 Postings, 5445 Tage fischkapaunKreuzfahrer

Da nicht damit zu rechnen ist, dass die Amis wie in Deutschland üblich Pleitegeier wie TUI und Lufthansa mit Milliarden Steuergeldern stützen, werden hier weitere
KAPITALERHÖHUNGEN NÖTIG SEIN, vielleicht auch neue ungesicherte Anleihen mit Horrorzinsen.... viele fanden TUI bei 3,- auch super günstig eine weitere Halbierung
Ist möglich, Vorsicht !   Keine Empfehlung , allen Investierten Viel Glück.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln