CD Projekt RED S.A. - The Witcher 3

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.04.21 23:27
eröffnet am: 24.05.15 18:28 von: junnygag Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 24.04.21 23:27 von: Lisavhxca Leser gesamt: 15269
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

24.05.15 18:28
2

10 Postings, 2430 Tage junnygagCD Projekt RED S.A. - The Witcher 3

Hallo zusammen

Da es zu der Aktie des polnischen Sofwarestudios CD Projekt RED S.A. noch keinen Thread gibt und The Witcher 3 gerade erschien, wär's toll, wenn sich noch der ein oder andere findet, der zu der Aktie/Firma was beitragen kann.

Lohnt es sich dort jetzt noch einzusteigen oder ist der zu erwartende Erfolg von Witcher 3 schon eingepreist? Besteht hier die Möglichkeit, dass eines der größeren Studios (EA, Activision, Take Two, etc.) einsteigt, oder ist eine polnische Firma wie CD Projekt überhaupt nicht auf dem internationalen M&A Radar?

Freu mich über jede Meinung und sinnvolen Kommentar.

Schönes Pfingstwochenende!

P.S.: hier eine grandiose 'Review' von Conan zum Thema The Witcher 3 - https://www.youtube.com/watch?v=SfjLRuE1CLw  

29.05.15 07:26

10 Postings, 2430 Tage junnygag'Buy' @ Noble Securities

http://gpwinfostrefa.pl/GPWIS2/en/index/news/info/...jekt-video-games


Ich hab' mir ein paar Aktien von CD ins Depot getan und warte jetzt einfach mal die ersten Zahlen ab (leider kein Datum gefunden bisher), weil ich hoffe, dass der Witcher 3 Erfolg vielleicht größer ist, als bereits eingepreist.

In den wöchentlichen Topsellern bei Steam ( http://store.steampowered.com/feeds/weeklytopsellers.xml ) sieht der Start schonmal gut aus. Im Steam Shop selbst, der die täglichen Topseller zeigt sieht es seit der Erscheinung jeden Tag ähnlich aus.

Auch die 'Games' Bestseller-Liste bei Amazon, die auch Konsolen-Spiel Verkäufe zeigt (Steam nur PC) sieht gut aus:

http://www.amazon.de/gp/bestsellers/videogames/...&pf_rd_i=300992

Was mich grundsätzöich aber vorsichtig macht und weshalb ich auch noch nicht an ein langfristiges Engagement denke, ist die Tatsache, dass The Witcher so ziemlich das einzige Pferd im Stall bei CD ist. Das 2te Spiel in der Pipeline 'Cyberpunk 2077', das wirklich einen tollen ersten Eindruck macht, wird sicherlich nicht vor Ende 2016 erscheinen. Bin gespannt was das CD Management mit den durch The Witcher eingespielten Zloty macht - an dieser Stelle darf gerne mitspekuliert werden!

Auf jeden Fall freue ich mich darauf eine durchaus interessante Firma&Aktie zu beobachten und wenn's gut läuft vielleicht sogar noch ein paar € damit zu verdienen ... wenn nicht, dann hab' ich zumindest gelernt nicht auf One-Trick Ponys zu setzen ;)

 

29.05.15 18:26
1

9 Postings, 2953 Tage stksat|228258687Witcher & Co

Servus!

Ich kann deine Überlegung vollauf nachvollziehen - der Chart sieht gut aus, die Zahlen hab ich mir aber noch nicht angesehen.

CD Project mag zwar nicht viel in der Pipeline haben, dafür waren die Verkaufszahlen der Sachen die es auf den Markt geschafft haben meines Wissens nach recht gut und mir ist soweit keine größere Negativschlagzeile in Erinnerung bis auf die Abmahnungen bei den Witcher 2 Raubkopien (von denen sie aber dann schlussendlich abgelassen haben - sofern ich mich nicht täusche).
Was man nicht vergessen darf ist, dass CD Projekt auch Mutter der GOG.com Plattform ist - weit nach Steam der zweitgrößte Vertreiber von Videospielen - da sehe ich Potential.

Eingestiegen bin ich bislang noch nicht, da ich derzeit mit electronic arts auf den release der Star Wars Titel und weiteren Ankündigungen warte - aber ich hab es mir auf die Watchlist gesetzt.

Was mich etwas stutzig macht ist das Währungsrisiko - da ich weit davon entfernt bin ein "Profi" zu sein und mir da derzeit einfach der Durchblick fehlt enthalte ich mich da eines weiteren kommentars. Bei amerikanischen Titeln bin ich damit aber derweilen recht gut gefahren  

01.06.15 15:43

10 Postings, 2430 Tage junnygagWährungsrisiko

Danke für die nützliche Info mit GOG.com! Auf der CD Homepage habe ich gar nichts darüber gefunden. Auch sonst ist's da leider recht leer, was investor relations angeht.

Das mit dem Währungsrisiko macht mir weniger Sorgen, da ich denke, dass der polnische Zloty doch recht nah am Euro orientiert sein wird in seiner Bewertung. Allerdings kenn ich mich ebenfalls nicht allzu gut bei Devisen aus und könnte mich hier ganz schön verschätzen.

"Heute gab's wenigstens Neuigkeiten was das Datum für die Zahlen angeht:

---------------- CD PROJEKT - Listed video game developer CD Projekt will likely announce sales results for the Witcher III game in the H1 report, CEO Adam Kicinski told PAP.

Pre-sales had already exceeded 1.5 mln copies, the firm said before the release of the game.

CD Projekt's H1 report is due out on August 26."

Bei Steam, Amazon.com und Amazon.de steht The Witcher immernoch ganz weit oben bei den Bestsellern :)

Eine große Hoffnung von mir ist noch, dass das Witcher Merchandising anzieht, aber vor allem die Möglichkeit, dass die doch sehr spannende Welt von The Witcher und die sehr gut ausgearbeiteten Charaktere das Interesse eines Filmstudios wecken.

 

09.06.15 23:36

10 Postings, 2430 Tage junnygagGute Verkaufszahlen

Nachdem der Kurs seit Anfang Juni um fast 20% eingebrochen ist (ich vermute mal Gewinnmitnahmen - zumindest habe ich keine Nachrichten gefunden, die den Verlust erklären würden) gab's dann heute folgende Nachricht, die die Verluste auf einen Schlag wieder ausgeglichen haben:

CD PROJEKT - Listed video games developer CD Projket sold 4 mln copies of "The Witcher 3: Wild Hunt" game in the first two weeks since release, the firm said in a press statement.

The firm achieved a positive return on the game, recovering outlays spent over three years of its production, already on the first day of official sales, CEO Adam Kicinski boasted in the statement.

Full sales data as at end-June, based on license reports from global partners, will be included in the company's H1 financial report at end-August, he also said.


4 Millionen Stück in zwei Wochen ist wirklich beachtlich. Ich gratuliere jedem, der gestern beim 'Zwischentief' zugeschlagen hat :) Ich bin leider erst wieder bei meinem Einstieg angelangt. Hoffe der Kurs zieht weiter kontinuierlich bis zu den Zahlen im August an. Das Spiel ist auch weiterhin bei Steam recht weit vorne in den Topsellern und bei den Amazon Konsolenspiele-Bestenlisten findet sich The Witcher ebenfalls noch weit oben.  

12.06.15 07:59

10 Postings, 2430 Tage junnygagUpgrade und Downgrade

... am selben Tag. Ich geb' auf beides nix, aber immerhin gibt es wenigstens ein paar Analysten, die der Aktie/Firma folgen. Schön wäre noch, wenn sie ihre Einschätzungen begründen würden, anstatt nur Einstufung+Kursziel abzugeben ...

CD PROJEKT - Listed video games producer CD Projekt enjoyed a target price increase to PLN 38 from PLN 24 previously, with the recommendation maintained at 'buy' by Trigon DM analysts in a report dated June 10.

The firm, which has recently released "The Witcher 3" game, enjoys an over 55% upside, Trigon DM analysts believe.

CD Projekt will also be able to pay a dividend from 2015 profits, with the dividend yield possibly exceeding 10%, the report reads.

Also of note:

CD Projekt was cut to 'sell' from 'hold' with target price at PLN 23 by DM BZ WBK brokerage.  

12.06.15 15:37

10 Postings, 2430 Tage junnygagDigitale Downloads Mai in den USA

Ein guter Bericht zu den Spiele-Downloads in den USA für den Monat Mai mit der Erwähnung von CD:

https://www.superdataresearch.com/blog/us-digital-games-market/

'CD Projekt RED’s (WSE: CDR) The Witcher 3: Wild Hunt saw strong digital sales as well, becoming the third highest-grossing digital console and PC game of May, despite only being available for purchase during the later part of the month'

 

18.06.15 15:54

10 Postings, 2430 Tage junnygagWenig Neues

Ich hatte gehofft irgendwas herauszufinden wie sich CD auf der E3 präsentiert hat, aber leider ohne Erfolg. Falls jemand irgendwo dazu was findet wäre das ein toller Beitrag ... vielleicht gab es ja schon Sneakpeaks zu DLCs/Erweiterungen bzw. etwas interessantes zum Stand von Cyberpunk 2077.

Ansonsten gibt's nur eine 'alte' Analysteneinschätzung:

--------------- CD PROJEKT - Listed video games developer CD Projekt was re-initiated at 'buy' with PLN 28.9 target price, Wood & Co. brokerage said in a report dated June 18 after "a change in analyst responsibilities."  

26.08.15 07:43

10 Postings, 2430 Tage junnygagHalbjahres-Zahlen heute

Laut CD Homepage gibt's heute um 17:30CET ein Livestream zur Präsentation der Halbjahres-Zahlen hier: http://platforma.livingmedia.pl/live/150821002/

... man darf gespannt sein. Die meisten Verkäufe von Witcher 3 müssten allerdings erst im auftauchen. Mal sehen ob endlich etwas mehr zu Cyberpunk 2077 gesagt wird.  

26.08.15 19:01

10 Postings, 2430 Tage junnygagGute Zahlen, aber ...

Hier die Zahlen:
http://gpwinfostrefa.pl/GPWIS2/en/index/news/info/...net-profit-in-q2

Sind sehr schön und auch nur die ersten 6 Verkaufswochen von Witcher 3 enthalten. Da kommt nächstes Quartal noch was nach. Add-Ons zu Witcher kommen eins kurz vor Weihnachten und eins in Q1 2016.

Jetzt zum Aber Nr 1: der Conference Call war wirklich nicht sehr ergiebig. Die anwesenden Journalisten (nicht gerade wenige) haben gerdae mal 4 Fragen im Anschluss gestellt und keine einzige zu Cyberpunk 2077 (obwohl der CD Chef extra ein passendes T-Shirt anhatte). Und nach dem Motto 'wenn keiner fragt ...' kam auch nix von CD.

Aber Nr 2: es wurde auf eine fette Dividende zum GJ Ende spekuliert und danach gefragt, was vom CFO mehr oder weniger deutlich verneint wurde.

Das mit der Dividende finde ich weniger schlimm - da es bisher keine gab, habe ich persönlich nicht drauf spekuliert. Mal schauen wie der Markt morgen drauf reagiert ...
 

23.09.15 12:05

10 Postings, 2430 Tage junnygagErste Witcher Expansion kommt im Oktober

Die News ist nicht das allerneuste, aber da das Forum hier sowieso beinahe eine Art Selbstgespräch-Tagebuch ist, juckt's wohl eh keinen.

https://www.cdprojekt.com/en/Press_Room/Aktualnosci,news_id,2491

Am 13.10. kommt die ~20€ kostende Expansion 'Heart of Stone' auf den Markt. Sehr schön für viele Spieler wird die Luxusedition mit Kartenspiel sein. So populär wie das Spiel war denke ich, dass die meisten auch die Erweiterung kaufen werden. Außerdem rechne ich mit einem kleinen 'Sale' auf Steam für das Hauptspiel.

Ebenfalls nicht neu und quasi schon vorbei: Übernahme Gerüchte

http://www.bidnessetc.com/...-electronic-arts-inc-rumor-proven-false/

Als Investor wäre das vielleicht ganz nett gewesen. Als Spielefan eher Grund zur Sorge. Viele kreative Entwicklungsstudios, die EA sich einverleibt hat gingen leider unter (Bullfrog (Populous, Dungeon Keeper),  Origin (Ultima, Wing Commander), Westwood Studios (Command&Conquer)).

War ja aber eh nur ein Gerücht ... die CD Projekt Spiele passen eh besser zu Activision.  

11.11.15 14:30

1 Posting, 2142 Tage MelesigenesCD Projekt

Lieber junnygag,
Verfolge schon länger deine Beiträge zu CD Projekt und bin als Aktionär wirklich gespannt auf die Zahlen morgen. Auch wenn die Verkäufe der ersten Erweiterung nicht in das dritte Quartal einfließen, hoffe ich auf wirklich gute Verkaufszahlen des Hauptspiels.

Verstehe nur nicht, warum das Spiel über der hauseigenen Plattform gog.com immer noch zu Mondpreisen verkauft wird (min. 41.99 €). Der Einzelhandel bietet es günstiger an und die Wahl der meisten Spieler wird dann auf die Keyseller für ~25 € fallen.
Da der Verkauf über gog.com fast ohne Abstriche an CD Projekt geht, wäre eine aggressivere Preispolitik hier wirklich wünschenswert gewesen.  

13.03.17 10:41

7 Postings, 1708 Tage stksat|229046531CD: Projekt mit Zukunft?

CD Projekt steht mit Gwent in der Beta Phase derzeit.
Hat jemand schon Erfahrung gesammelt?
Denkt ihr das Gwent das neue Stonehearts wird?
Wenn ja, dann denke ich, dass hier die Witcher Macher noch einiges an Potential bergen.

Eure Meinungen würden mich interessieren.

 

15.03.17 12:04

1 Posting, 1710 Tage monaco_mWitcher Gwent

Ich spiele die geschlossene Beta und muss sagen, dass das ganze sehr vielversprechend auf mich wirkt. Fand Hearthstone sehr nervig und zu casual - da ist Gwent um einiges besser und taktischer. Berichte, nach denen einige Hearthstone Pros wechslen, sind absolut nachvollziehbar.

Was mir aufgefallen ist - die bezahlbaren Items sind schon einigermaßen teuer, aber die 1-3% der Core-Spieler werden damit sicher ihre Freude haben und auch Geld dalassen.

Ich denke, dass CD Projekt nen großen Erfolg haben wird, wenn das Spiel auch auf mobilen Devices erscheint.

Was aber fast noch interessanter ist - Cyberpunk, das ja der nächste AAA Titel wird. Und da machen mich die Stellenausschreibungen etwas stutzig, weil dort auch Teamleads gesucht werden. Kann natürlich sein, dass da schon in Richtung DLC geplant wird.  

22.05.17 14:33

517 Postings, 1638 Tage Be eRUnternehmenswert

Viel interessanter für das Unternehmen ist im Moment die Meldung, dass Netflix The Witcher verfilmen wird.
Das sollte den Titel noch mehr pushen und das Unternehmen für eine breitere Käuferschicht bekannt machen.

Meiner Meinung nach die perfekte Nachricht um das Unternehmen bis zum release von Cyberpunk zu treiben. Wenn der Titel dann erscheint und Netflix kurz vor der Umsetzung des TV-Projekts ist, dann wird der Unternehmenswert deutlich nach oben gespült.

http://www.indieobscura.com/article/1216/...-series-coming-to-netflix  

11.12.17 11:11

8 Postings, 3614 Tage AW33766Was bringt die Zukunft?

Hallo zusammen,

was denkt ihr wohin es mit der Aktie geht? Was bringt die Zukunft? Welche Projekte / Themen stehen aktuell an?

Projekte an denen CD Project aktuell arbeitet (mir bekannt):
- Free-to-Play Kartenspiel, Gwent (https://www.playgwent.com/de)
- RPG im trible-A Format, Cyberpunkt 2077 (Cyberpunk.net)
- Geheimprojekt (weiteres RPG bis 2021, http://www.pcgames.de/CD-Projekt-Firma-113760/...-bis-2021-1188763/), Quelle schon etwas älter, 2016.

Weitere Themen von denen CD Project profitiert (mir bekannt)
- GOG (https://www.gog.com/), Internet-Vertriebsplattform für Computerspiele ) gehört der CD Project Gruppe
- geplante Witcher Serie über Netflix (http://www.pcgames.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/...asy-rpg-1245596/), sollte den Bekanntheitsgrad der Spiele und des Studios weiter steigern (wie oben in den älteren Kommentaren schon erwähnt)
- Romane/Bücher von  Andrzej Sapkowski (die vor den Spiele erschienen sind, da profitieren beide Seiten von)

Kennt ihr noch weitere Themen, die für den Aktienkurs relevant sind/wären? Und was denkt ihr wohin es mit der Aktie bis ~2021 gehen könnte?

VG  

23.01.18 20:49

151 Postings, 3968 Tage LimakSeekingalpha...23.01.2018

08.05.18 20:58

1 Posting, 1233 Tage StormwatchCyberpunk 2077


https://www.gamestar.de/artikel/...-praesentation-zur-e3,3329442.html
Der Zug ist im vollen Gang, jetzt nichts wie aufspringen ;)
Moderation
Zeitpunkt: 09.05.18 09:46
Aktion: Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

23.01.19 17:24

400 Postings, 3012 Tage bkissVerd. Wieder nicht dabei!

23.01.19 17:25

400 Postings, 3012 Tage bkissDE000HX4S488 - 100% plus

23.04.21 06:25

1 Posting, 152 Tage MonikafkniaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 10:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

24.04.21 23:27

20 Postings, 151 Tage LisavhxcaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 19:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln