finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 2943 von 3437
neuester Beitrag: 18.01.20 07:50
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 85903
neuester Beitrag: 18.01.20 07:50 von: Resu Leser gesamt: 14765627
davon Heute: 3939
bewertet mit 130 Sternen

Seite: 1 | ... | 2941 | 2942 |
| 2944 | 2945 | ... | 3437   

05.12.19 14:50
1

747 Postings, 343 Tage WDI2006Am besten wir richten

uns auch schon einmal auf einen zähen Jahreswechsel ein. Vielleicht sogar auch auf ein bescheidenes Jahr 2020. Dann fällt es einem leichter und ist umso schöner wenn es anders kommt.

Bleibe dabei. Schauen wir mal wer das bessere Blatt hat.
Viel Glück den Leerverkäufen.
 

05.12.19 14:51

251 Postings, 3965 Tage atzelsbergWieder mal ein interessanter Nachmittag

Danke, besser als jede Journaille. Ich liebe dieses Forum.
 

05.12.19 14:57
17

188 Postings, 140 Tage Bruno BommelVersion 2 @EdWise

 
Angehängte Grafik:
geheim-neu.jpg (verkleinert auf 99%) vergrößern
geheim-neu.jpg

05.12.19 14:59
4

866 Postings, 340 Tage Alterbar12@Bruno Bommel

Bei der FT kannst du sofort anfangen. Dein Artikel gefällt, kann man auch an den Sternen sehen und ist gern gelesen. Das ist Preis verdächtig. Jeder würde sich so jemanden in seiner Zeitung wünschen. Bravo. Super. Guter Journalismus den braucht die Welt. Solche Artikel steigern die Auflage und sind Pullitzer verdächtig. Toll weiter so. Muss man mal sagen.  

05.12.19 15:00
4

462 Postings, 437 Tage CapricornoSZ kann auch anders,

oder ist Saulus zum Paulus mutiert? https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...heim-gegen-london-1.4709467
Fakt ist wohl, dass sich innerhalb 20 Stunden die Ansicht der gleichen Redakteure total gewandelt hat.  

05.12.19 15:15
5

24 Postings, 85 Tage Prollex# Capricorno SZ uninteressant aufgewärmte Suppe

SZ Artikel ist doch nur ne Zusammenfassung und nichts Neues. Völlig belanglos
und uninteressant und dadurch das hier fleißig die Links über Blödsinn
Artikel gepostet wird und freilich auch fleißig drauf geklickt wird werden
auch in Zukunft belanglose mit reißerischen Überschriften betitelte
Artikel erscheinen.

Also einfach nicht drauf klicken und es hört irgendwann auch auf, Bewegung und
neue Nachrichten werden erst kommen, wenn in Singapur von der Staatsanwaltschaft
raus kommt. Negativ oder eben auch positiv, der Inhalt egal wie er ausfällt, wird dann
aber wieder für Monate in neuen Artikel verarbeitet und ausgelutscht bis dann Kpmg
folgt. Hört einfach auf alle Artikel mit alten Inhalt mit neuer Überschrift zu klicken
dann verlieren die schnell die Lust daran.  

05.12.19 15:16
12

188 Postings, 140 Tage Bruno BommelTwitter

Angehängte Grafik:
twitter.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
twitter.jpg

05.12.19 15:17

866 Postings, 340 Tage Alterbar12Bruno Bommel vs FT

Der Artikel von Bruno Bommel ist für mich genauso glaubwürdig wie die Artikel der FT od. SZ. Wenn man hier einen Stern vergibt "witzig" was er auch ist. Wie sollte man die Artikel der FT bewerten. Ich mach das mal auch "witzig".  

05.12.19 15:19
2

462 Postings, 437 Tage CapricornoProllex

Darum geht es doch gar nicht !
Das erstaunliche an diesem Bericht ist eine 180 Grad-Wende zu dem heute morgen diskutierten Artikel aus der SZ. Die gleichen Redakteure zeigen plötzlich eine total andere Sichtweise !  

05.12.19 15:26
9

386 Postings, 306 Tage Revil1990die sichtweise

hat sich null geändert, falls du lesen kannst. er schreibt so als wäre es ein persönlicher angriff der bafin gegen die pressefreiheit.  

05.12.19 15:27
7

322 Postings, 1515 Tage EdWise@Capricorno

tun sie das denn wirklich?
Zur Bafin: "Es gibt viele Vermutungen, aber keine wirklichen Beweise"; "n manchen Stellen wirken die Mutmaßungen der Bafin geradezu lebensfremd", etc. pp

Zu McCrumm: "zwar zugespitzt, in der Sache aber weitgehend akkurat"

Und: Keine Erwähnung von "Nick X." und dem Tonband (dessen Authentizität zwar nicht bewiesen werden kann - die Authentizität der Excellisten hat aber auch noch niemend schlüssig belegt).

Für mich ist das "pseudoausgewogen", es tut so als ob, ist es aber nicht.  

05.12.19 15:30
1

52 Postings, 928 Tage moiduschvolltreffer

im münchner wdi-revier: goldfund von unermesslichem ausmaß. jetzt heißts anschnallen und sauerstoffmasken an.    

05.12.19 15:30
2

776 Postings, 3543 Tage blueeyes1#Bruno Bommel

... da hast du aber einen rausgehauen, Respekt für so viel Kreativität und wortgewandtheit :-)

Drei Daumen HOCH!
BLUE  

05.12.19 15:32
2

668 Postings, 2120 Tage Thomas941@Capricorn

Wahrscheinlich haben sich viele Leute beschwert und gedroht ihr Abo zu kündigen .... da rudert die SZ dann natürlich zurück, denn die Kohle für Abos sind wichtiger als die Klickzahlen.  

05.12.19 15:44

343 Postings, 205 Tage Schrotti937Ich vermute mal

dass der Redaktion ein folgenschweren Fehler unterlaufen ist. Bei der NACHRECHERGE stellte sich heraus das Herr Meyer gar nicht Meyer heißt sondern Meier. Daraufhin erfolgte promptes Umschwenken um die Glaubwürdigkeit nicht zu verlieren.  

05.12.19 15:45
3

23 Postings, 45 Tage OJPyjama3SZ lacht im Artikel über Bafin

Hallo zsm,

Leider ist die SZ erneut gegen WDI positioniert. Vielmehr liegt denen angeblich die Anzeige vor/ Quelle in GB?/ über die sich ausgiebig amüsiert wird. Dass selbst die BaFin es nicht stichfest nachweisen kann und bewusst kleine Positionen raus pickt, um den Spott zu unterstreichen. Die so erfahrene Staatsanwältin sei mit dem Fall ja auch überfordert und hätte dies der Welt kund getan...

 

05.12.19 15:50

23 Postings, 45 Tage OJPyjama3Stanhaftigkeit!!

Brauche nicht zu erwähnen,  dass ich treu bleibe und mir diese einseitige Berichterstattung der Großen viele Fragen aufwerfen... hat die Bildzeitung diese Zeitungen übernommen?  

05.12.19 16:03

144 Postings, 3313 Tage repomanDer Film "The Accountant"

Da wird mal mit einem Shortseller geredet.

https://www.youtube.com/watch?v=_GOJnbyZMwg
 

05.12.19 16:32
3

270 Postings, 117 Tage WC202XDie SZ ist keineswegs in ihrem Artikel

zuruckgerudert, oder hast du einen anderen Artikel gelesen als ich. Sie schützt in diesem Artikel die Journalisten sowie deren Glaubwürdigkeit und stellt die BaFin als übereifrig, schlecht informiert und falsch liegend dar!!!  

05.12.19 16:32
3

1794 Postings, 970 Tage HamBurchSZKrähe hackt der FTKrähe

natürlich kein Auge aus...und die Passage, dass es in der Branche üblich sei einen Artikel über einen längeren Zeitpunkt zu veröffentlichen kann man auch als Versuch bezeichnen, Absichten zu kaschieren damit Dritte im Hintergrund absahnen können...
Außerdem läßt der SZ-Artikel auch eine gewisse journalistische Neutralität und Bewertung vermissen...  

05.12.19 16:34
1

417 Postings, 751 Tage Ghost0012Varta 400% in einem Jahr

Hätte ich doch Varta gekauft oder Hellofresh. Jetzt steck ich mit dickem Minus in dieser super Aktie...  

05.12.19 16:35
1

270 Postings, 117 Tage WC202XHätte hätte Fahrradkette :-D

05.12.19 16:37

270 Postings, 117 Tage WC202XHätte ich damals bloß dieses

Seinerzeit unbekannte Amazon gekauft :-D  

05.12.19 16:41
1

315 Postings, 159 Tage fanat1cHätte ich nur...

Google nicht bei 100? verkauft
Bitcoins bei 2000? verkauft
In Amazon investiert und meine Autowerte frühzeitig verkauft.....

Ja.....

Wir wären alles Millionäre wenn wir vorher gewusst hätten....

Hier passiert mir der Fehler nicht noch einmal ;)
Die Aktie werde ich frühestens in 5 Jahre mal zu Geld machen.
 

05.12.19 16:41
2

65 Postings, 349 Tage Frank68@Ghost00

mimimimi

Heulsuse. Erwachsen sein heißt Entscheidungen zu treffen und mit den Konsequenzen Leben zu können!  

Seite: 1 | ... | 2941 | 2942 |
| 2944 | 2945 | ... | 3437   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
PowerCell Sweden ABA14TK6
CommerzbankCBK100
ITM Power plcA0B57L
BASFBASF11
E.ON SEENAG99