"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12191
neuester Beitrag: 18.05.21 00:05
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 304764
neuester Beitrag: 18.05.21 00:05 von: warumist Leser gesamt: 25212980
davon Heute: 2841
bewertet mit 362 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12189 | 12190 | 12191 | 12191   

02.12.08 19:00
362

5866 Postings, 4934 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12189 | 12190 | 12191 | 12191   
304738 Postings ausgeblendet.

17.05.21 19:16
1

26535 Postings, 3819 Tage charly503wobei das Konto der Tischtennisplatte

gelöscht ist! Nur der Ordnung halber.  

17.05.21 20:03
2

16307 Postings, 6013 Tage pfeifenlümmelSind die Bananen

ausgegangen?
Der charly ist für seinen Beitrag #739 für seine pflegelhafter Bemerkung immer  noch nicht gelöscht worden.
Ach so, wollte hier selbst ja nicht schreiben.
Wird aber bald gelöscht, so merkt kaum einer was.  

17.05.21 20:12
1

16307 Postings, 6013 Tage pfeifenlümmelzu #741

Pflegelhaft ist übrigens etwas positives, nun nebenbei bemerkt, wer es bemerkt hat, flegelhaft dagegen nicht.
Insofern macht sich charly für das Überleben dieses Threads noch stark.
Der pfeifenlümmel sieht dagegen das Ende dieses Threads.  

17.05.21 20:46
3

26535 Postings, 3819 Tage charly503hier ist nunmal ein Forum noch intakt,

indem sich Menschen austauschen, die wohl etwas älter als die Beauftragten sind, Fehler zu sondieren, wobei das widerum eine Programmierung, fälschlicherweise als KI bezeichnet, lösen kann und wohl auch tut.
Kann ja nicht angehen, das es Wesen gibt, die den ganzen Tag und des Nachts Gedanken der User löschen muss, deren Inhalt nicht WIKI konform sein kann. Denn, hier werden Dinge konstatiert, welche nicht in de öffentlich rechtlichen Medien gebracht werden. Man muss sich doch hier nicht als Nachplapperer betätigen um nicht gelöscht zu werden, oder? Was in anderen Ländern vor sich geht, werden hier nur durch Fenster gezeigt, wobei der Focus nur auf bestimmtes zeigt.
Wie schon oft erwähnt kommt alles im öffentlich rechtlichem aus einem Hahn DPA und die sonstigen aussergewöhnlichen Beiträge wie die die den Bau der Pyramiden den Agyptern zuschreibt, so jedenfalls WIKI, wer soll dem widersprechen? Ich kann es mir nicht vorstellen wer das tut. Der müßte den Beweis antreten, das ces anders gewesen ist. Auch all die anderen Dinge, welche alle ungeklärt noch brach liegen. Die Aktenberge in den Gerichten sind meterhoch, werden wohl nie zu Ende gebracht!  

17.05.21 20:48
1

26535 Postings, 3819 Tage charly503und lieber pfeifenlümmel

wundert mich schon das meine Leseunwilligkeit, nämlich die grauen Zeilen, doch sehr selten geworden, bis ganz versiegt. Was ist passiert, stehen die im Stau zum impfen??  

17.05.21 21:16
2

16307 Postings, 6013 Tage pfeifenlümmelzu #744

Mache es wie ich, genieße ein paar Bananen wie ich, dann gehst Du zum Pimpfen wie ich es tat, zu meiner Überraschung lebe ich noch.
Bezug zum Golde:
Nach dem 2. Pimpfen nehme ich es mit in mein Grab.  

17.05.21 21:38
1

26535 Postings, 3819 Tage charly503nun lieber pfeifenlümmel

nun sind wir Beide übrig geblieben, die das Herz noch haben, sich rauszutrauen in die Wildnis des Internet.
Ich selbst kann Menschen verstehen, welche weg wollen, kann Menschen verstehen die das Gold sammeln als gebe es kein Morgen oder andere Münzen welche einen Wert haben, der aber erst dann zu wahrem Wert wird, wenn man diese, aus welchem Grund auch immer, veräußern muss.
Ich muß vom auswandern insofern Abstand nehmen weil ich zum einen nicht alleine bin, das Erbe aber, die Kinder im Moment nicht annehmen können.
Ich muss immer wieder zurück denken an die Zeit DDR, bei der solche Dinge gar nicht angedacht werden konnten, es ging einfach nicht. Heute geht es im Grunde auch nicht aber, warum geht keiner gegen die unmögliche Drangsal vor, warum wird nicht geforscht was es überhaupt ist, wovor man Angst hat. Warum sagt niemand den Abgeordneten, so nicht Freunde, denkt doch mal nach. In den USA scheinen 60% geimpft worden zu sein, erfährt man in alternativen Medien. Warum bei uns nicht. Die riesigen Impfzentren, leer! Keiner will sich weiter impfen lassen und hier wartet schon die Nachfolgeimpfung.
Haben die alle den Flat aus dem Fenster geschmissen?  

17.05.21 22:03

43 Postings, 95 Tage phkonwahrscheinlickeit

wieviel mal muss ich zwingend würfeln, um eine sechs zu würfeln? Einige tippen auf  sechs mal, Andere Clevere kennen die Herangehensweise und überlegen, ab wann sie aufrunden können, Andere kommen nie dahinter:)
 

17.05.21 22:20
1

43 Postings, 95 Tage phkonMenschlichkeit

Komisches Ding. Unberechenbar! was bringts mir zu wissen, dass alle leben könnten und Ob mit oder ohne FFP2 sei jetzt mal völlig dahingestellt. Die Antwort lidert die Spieltheorie! Dafür gabs nicht umsonst Nobelpreise:((
 

17.05.21 22:32
1

21900 Postings, 2724 Tage Galearisso oft eben bis sie kommt

die Würfellei kann ewig dauern denn zwingend  , dass da eine 6 kommt, passiert nie etwas. Wahrscheinlich ist aber pro Wurf 1/6
wenn man jeden Wurf als neues Ereignis betrachtet. Stimmt das so  ?  

17.05.21 22:37

1793 Postings, 471 Tage ScheinwerfererNonsens

der Zauberer aus Übersee war schon da gewesen und hat euch das wirbeln gezeigt. Dann ist er wieder abgedüst. Auch bei einer einer Revolution quasi nach einem digitalen Crash zb BitCoin, was danach auf der Blumenwiese blühen wird. Es wurde jede quantitative Variante von ihm übermittelt. Daher musste er oder sie nur staunend danach handeln. War es wirklich so schwer sein Puzzle?  

17.05.21 22:37
1

9095 Postings, 3779 Tage farfarawayIch fass es nicht

https://youtu.be/SNyoXY0nSMk

Da werden friedliche Rentner abgeführt, während Tausende Palästinenser ihre Hass Parolen gegen Semiten proklamieren dürfen, Polizisten angreifen, verletzten, wo bleibt da die Verhältnismäßigkeit?    

17.05.21 22:46

21900 Postings, 2724 Tage Galearismechst du uns blühende Landschaft`n versprech`n ?

das hat schon mal einer gemacht, seit einiger Zeit  schaut der ´s Gras von unt` an.  

17.05.21 22:46
1

3970 Postings, 418 Tage 0815trader33Große Depression steht der Welt noch bevor

Große Depression steht der Welt noch bevor ? Kursfeuerwerk an den Börsen ist eine Illusion
17.05.2021 20:50
Dem US-Analysten James Rickards zufolge ist das Schlimmste im Verlauf der Corona-Krise noch nicht überstanden. Die Welt geht einer Großen Depression entgegen. Deflation, Verschuldung und ein Börsen-Crash werden Rickards zufolge jede Chance auf eine Erholung zunichtemachen. Soziale Unruhen drohen.
DEUTSCHE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...rsen-ist-eine-Illusion  

17.05.21 22:51

21900 Postings, 2724 Tage Galeariszwingend kemman

auch keine 6 er im Loddo....
Ich kein einen,  der kennt einen , der einen kennt, der hat bisher den Gegenwert von 3 Eigentumswohnungen im Loddo verzockt und nie was Nennenswertes gewonnen. Er ist verarmt und jetzt Harzler. Aber er spielt immer  noch.
Deshalb nenne ich das " Deppensteuer" Eine Steuer, die man eben  nicht zahlen muss, sondern zahlen  will.  

17.05.21 22:54

43 Postings, 95 Tage phkonVerhältnismäsigkeit

Versteh die Frage nach Verhältnismässigket nicht so ganz? Hatten die Rentner Impfassnachweis Covid-19? Waren die Abgeführten Juden ? Und die Polizisten , wie würden sie in deinen Augen besser dastehen?
Ein einig Volk ein ein Einig Faraway Selbs in schlimmsten Zeiten kann objektive  VerVerhältnisssässigkeit nicht schadenn  

17.05.21 22:55

7168 Postings, 2853 Tage warumistDer gute Billy wie geht's ,

wird bald die schwedischen Gardinen von hinten betrachten dürfen.
Das wäre grandios und gerecht.
Die Uschi von Leim nannte ihn mal unser Führer, oder so was ähnliches.
Sie kann die schwedischen Gardinen für den Bill natürlich auch hinter diesen Gardinen für ihn anfertigen.
Es gibt's so viele Gardinen-Freunde die auch denen folgen werden, es gibt's nicht genug Garn um die notwendigen Gardinen zu herstellen.
Aber wir schaffen das!

https://t.me/EvaHermanOffiziell/53926  

17.05.21 22:56
1

21900 Postings, 2724 Tage GalearisJames hat völlig recht

und es kommt noch was dazu.
Die Zombifizierten, also die, die wahrscheinlich  an     I...schäden verrecken, werden einen Immo Crash auslösen, da Tote keine  Immos mehr verkaufen und Tote denen keine abkaufen.
Das Böse kommt meist in der Harmlosigkeit und in der Irreführng daher. Kein Rat zu was.  

17.05.21 22:56
1

99 Postings, 3990 Tage Lothar530815trader33: #304753

Deshalb musste ja auch die Ausgangssperre her  

17.05.21 22:59
1

43 Postings, 95 Tage phkonGalearis

du weisst schon, dass ich auf einen Disput nicht aus bin?
Mal abgesehen von den Leuten mit denen ich::::::. Weil auf so enshice wie kaiser oder resie hab ich dann doch kein bock  

17.05.21 23:01

7168 Postings, 2853 Tage warumistMeine Minen , bin zufrieden.

Es läuft.

Die Richtung stimmt. Ich bin geduldig.
Später wird Kasse gemacht.

Aber wozu, die gerechten Grünen wollen doch alles abholen.

Egal, dann doch nur für Spaß !

Gute Nacht für nicht geimpfte.
Für die Geimpfte drücke ich die Daumen.  

17.05.21 23:22

1793 Postings, 471 Tage ScheinwerfererEs gibt aber keine Würfelsieben

Galearis. Bei 6 ist da nun Schluss AR. Oder nur um 1 vertan?  

17.05.21 23:22

7168 Postings, 2853 Tage warumistUnd ein Bonbon zum einschlafen

17.05.21 23:36

7168 Postings, 2853 Tage warumistEine berechtigte Frage

von Boris Reitschuster:

Wann in der Geschichte waren diejenigen,
die zensiert haben,
die Guten???

Bravo Boris!  

18.05.21 00:05

7168 Postings, 2853 Tage warumistBitte schön jetzt aufwachen !

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12189 | 12190 | 12191 | 12191   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln