finanzen.net

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 4147
neuester Beitrag: 28.01.20 14:12
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 103664
neuester Beitrag: 28.01.20 14:12 von: gnomon Leser gesamt: 14083489
davon Heute: 2453
bewertet mit 103 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4145 | 4146 | 4147 | 4147   

04.11.12 14:16
103

20752 Postings, 5910 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage


Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4145 | 4146 | 4147 | 4147   
103638 Postings ausgeblendet.

27.01.20 23:31
2

4686 Postings, 3457 Tage TherionPopulismus

Zitat/ Auszug: "Populismus ist der Anspruch, für alle zu sprechen, obwohl man nur für sich selbst spricht. Aber keiner der erfolgreichen Populisten dieser Tage hat gleich die Menschheit für sich in Beschlag genommen. "("Insofern ist Hofreiter der Vertreter des größtmöglichen Populismus, fehlt eigentlich nur noch der Hinweis auf Gott. Dessen Funktion hat bei manchen Zeitgenossen mittlerweile die Naturwissenschaft als Glaubenssystem übernommen, weshalb Hofreiter diese ebenfalls vereinnahmte.")"

Manchmal bin ich dankbar für Menschen, die einfache Dinge unverschwurbelt ausdrücken können, wobei ich der Definition nicht zwangsläufig zustimme.

Ach, ja, Quäle: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/...sstieg-16602716.html  

28.01.20 08:41
1

59044 Postings, 5745 Tage Anti LemmingGabriels Wechsel zur Deuba "unwürdig"

Moskau (dpo) - Mit harten Worten hat SPD-Altkanzler Gerhard Schröder den Wechsel von Sigmar Gabriel in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank verurteilt. Eine Beschäftigung bei einem derart berüchtigten Geldinstitut sei eines Sozialdemokraten unwürdig, erklärte Schröder auf einer Gazprom-Firmenfeier in Moskau.

https://www.der-postillon.com/2020/01/...zialdemokraten-unwurdig.html  

28.01.20 08:57

4080 Postings, 3471 Tage Murmeltierchensigmar gabriel

politiker=korruptiker

allgemein gültig...  

28.01.20 09:10
1

1531 Postings, 735 Tage yurxAL

Zitat:  Biblische Heuschreckenplage in Afrika

Es wird erwähnt, dass man klimatische Veränderung vermute.

Heuschrecken kann man essen, wie auch viele andere Insekten, doch in vielen Regionen mache man das nicht, so auch noch kaum in Europa, doch in Asien, Lateinamerika und teilweise auch in Afrika, doch bei so einer Plage, da habe ich mal was vor Jahren dazu im TV gesehen, werde das oft nicht als Nahrung genutzt, weil es eben in gewissen Gegenden eine Art Tabu sei. Könnte da Entwicklungshelfer was sinnvolles tun?

Erste Anfänge sind aber da, hier seit rund zwei Jahren, das Lebensmittelgesetz wurde geändert dafür, einige Restaurants und Grossverteiler haben welche im Angebot, der grosse Boom ist es noch nicht.
Reich an Proteinen und Mineralien, Vitaminen, brauchen rund ein viertel Kalorien gegenüber Fleisch und können in Hallen gezüchtet werden, wobei Fleischproduktion sehr viel Fläche beansprucht und Methangas freisetzt und Kühe, Hühner und Schweine leiden, bei Insekten ist das weniger anzunehmen.
Ich gebe zu, ich habe auch Mühe mit der Vorstellung, doch probiert habe ich schon und grausig war es nicht.
Es wäre wohl eine völlig rationelle Entwicklung mehr Insekten zu essen, anstatt Fleisch und Fisch und man würde mehrere Fliegen auf einen Schlag erschlagen ....und sie dann essen.


 

28.01.20 09:22

4080 Postings, 3471 Tage Murmeltierchenyurx

fleisch aus dem bioreaktor...wem pflanzen nicht ausreichen.
(warum leiden eigentlich in yurx vorstellung insekten weniger??)

 

28.01.20 09:43

59044 Postings, 5745 Tage Anti Lemming1 und 2 Cent-Münzen (Euro) sollen abgeschafft

werden. Das Kleingeld irritiert nur bei der Inflationierung des Euro. Die Preise für ein besseres Brötchen (Bio) haben eh längst die 1-Euro-Schwelle überschritten.

Bei Brötchenpreisen ab 50 Euro wird dann der Euro selbst die kleinste Münz-Einheit. Er wird dann allerdings deutlich kleiner (Größe heutiger 1 Cent Stücke), weil es Kupfer umd Messing (wertvolle Rohstoffe) ja auch nicht umsonst gibt.

https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-01/...chaffung-eu-kommission  

28.01.20 09:56
2

59044 Postings, 5745 Tage Anti LemmingNachtrag zu # 621/622

Die ganze Programmiertechnik bei Ariva ist neuerdings voller Bugs. Hat Herr Pape vor dem Verkauf an Wallstreet-Online ein zeitverzögert aktives Virus ins System geschleust?? ;-) Oder haben nur gleichzeitig auch maßgebliche Programmierer gekündigt?

Beispiel: Ich möchte diesen Kurs wissen:

Knock-Out - WKN DC8DWJ, ISIN DE000DC8DWJ4 - Kurs - ARIVA.DE

Gebe ich ein:

https://www.ariva.de/knockouts/DC8DWJ

Kommt der Kurs einer exotischen Aktie:

 
Angehängte Grafik:
hc_2688.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
hc_2688.jpg

28.01.20 09:57

1531 Postings, 735 Tage yurxMurmel

Zitat:warum leiden eigentlich in yurx vorstellung insekten weniger??)

Weil ich weniger Mitleid mit ihnen habe..... auch mit Karotten nicht, die leiden vielleicht auch.

Die haben ja auch ganz andere Ansprüche als eine Kuh und das Hirn ist so winzig, dass es darin auch weniger Platz hat fürs Leiden, nehme ich an.
In-vitro-fleisch und Insekten, dann gäbe es eine Auswahl.
Ich glaub ich wäre eher der Insektenesser, das Video hat mir nicht den Appetit angeregt.
Wobei beim grillieren etwas unpraktisch, aber vielleicht kann man Würste damit machen?





 

28.01.20 10:02
2

59044 Postings, 5745 Tage Anti Lemming# 647 Rassist!

Nur weil das Hirn der Insekten "so winzig" ist, unterstellst du, diese Tiere würden beim Quälen nicht leiden.  

28.01.20 10:05
3

59044 Postings, 5745 Tage Anti LemmingVolksmund:

"Quäle nie einen Einzeller im Scherz,
denn er spürt wie du den Schmerz."

Ban Penicillin!  

28.01.20 10:55
2

3885 Postings, 2474 Tage gnomon#649

zb auricher dauerwinsler  xD  

28.01.20 10:56
1

18720 Postings, 4942 Tage Malko07#103634: Black Rock Hauptzweig

besteht aus der Nachbildung von Indizes. Und wie so etwas funktioniert sollte doch hier bekannt sein. Z.B. bei der Nachbildung des DAX kann es keine Rücksicht auf Unternehmensverhalten geben. Würde den Regeln widersprechen. Ein anderer größerer Zweig ist die private Vermögensverwaltung. Hier berät  Black Rock  aber bestimmen tut der Besitzer.  

28.01.20 11:01
2

18720 Postings, 4942 Tage Malko07#103644: Pflanzen leiden auch

und warnen sogar ihre Nachbarn. Wir stehen zwar erst am Anfang der Erforschung der Kommunikation zwischen Pflanzen aber das was man uns früher erzählt hat stimmt offensichtlich nicht. Und Pflanzen vertilgen wir sogar oft noch wenn sie noch leben, tun wir bei Tieren seltener.  

28.01.20 11:14
2

1531 Postings, 735 Tage yurxAL

Zitat: RASSIST! Nur weil das Hirn der Insekten "so winzig" ist, unterstellst du, diese Tiere würden beim Quälen nicht leiden....."Quäle nie einen Einzeller im Scherz, denn er spürt wie du den Schmerz."

Ich vermute  es......

auch Karotten werden nicht artengerecht hergestellt und sind lebendige Wesen.
Also Fazit, man sollte Fleisch, Fisch und Insekten als Nahrung verbieten, dann leiden keine Tiere mehr, ausser die Hunde und Katzen, die werden auch verboten, die fressen ja auch Fleisch.
Politisch korrekt?
Die Frage hier ist immer, ist das mehrheitsfähig? Und, wie macht man es mehrheitsfähig? Doch so radikale Ideen sind niemals mehrheitsfähig, schon gar nicht hier, wo traditionell die Tierhaltung auch kulturell stark verwurzelt ist.
Als positiv sehe ich die Entwicklung, dass solche Themen allgemein mehr wahrgenommen werden, das Bewusstsein für die ökologischen Probleme stark zugenommen haben, seit ich das beobachten kann. Heute interessieren sich Leute dafür, die vor 20 Jahren nix davon hören wollten und zB. Gemeinden haben nun vielerorts ihre Flächen umgestellt auf naturnahe Bepflanzung.
Doch die Probleme sind in der gleichen Zeit auch stark angestiegen, zB Insektensterben, oder auch der Rückgang von Vögeln, was nix mit Insekten essen zu tun hat. Ich liebe übrigens Insekten und mache in meinem Garten auch viel für sie, es sind rätselhafte Wesen und ich staune immer wieder über die Vielfalt, die mit relativ wenig Aufwand, auf relativ kleiner Fläche, leben kann.



 
 

28.01.20 11:42

4080 Postings, 3471 Tage Murmeltierchenwer den unterschied

aus ethischer sicht zwischen tier und pflanze nicht erkennen kann ist schon sehr verwirrt oder hat einfach die angewohnheit sich die dinge so zurechtzulegen das sie seine definition von moral nicht bloßstellen.  

28.01.20 11:47

18720 Postings, 4942 Tage Malko07Und wie ist denn nun der

Unterschied zwischen einer Schnecke und einem Salatkopf, außer dass der Salat die Schnecke nicht mag der Mensch aber die Weinbergschnecke gerne vertilgt? Klar ersichtlich: Moralisch ist der Mensch ein Salatfreund!  

28.01.20 11:48
2

18720 Postings, 4942 Tage Malko07A.L. lässt nach.

Wieso beschuldigt er nicht endlich Trump den Coronavirus in die Welt gesetzt zu haben um der deutschen Autoindustrie zu schaden.  

28.01.20 11:51

18720 Postings, 4942 Tage Malko07Zu #103656

Auch der Autozulieferer Webasto hat seinen Mitarbeitern wegen des Coronavirus ein Reiseverbot erteilt. "Wir haben den Reiseverkehr von und nach China vorerst...
 

28.01.20 12:21
3

43982 Postings, 4252 Tage Fillorkillimmerhin bricht Trump mit der Kriegspolitik

der 'Linken' (Obama, Bush, Wallstreet, Pocahontas, Antifa):

...die US-Streitkräfte haben 2019 so viele Angriffe in Afghanistan geflogen wie nie zuvor im vergangenen Jahrzehnt. Die US-Luftwaffe warf nach eigenen Angaben insgesamt 7.423 Bomben auf Ziele in dem Land ab. Die Zahl liegt auch deutlich höher als während der Afghanistan-Offensive unter dem damaligen US-Präsidenten Barack Obama im Jahr 2009. Damals setzte die Luftwaffe 4.147 Bomben ein. Die Angriffe haben den Angaben zufolge seit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten deutlich zugenommen. Frühere Beschränkungen für Angriffe, durch die zivile Opfer in Afghanistan verhindert werden sollten, hat das Weiße Haus aufgehoben...

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/...bardierung-konflikt
-----------
Die alte Welt liegt im Sterben, die neue ist noch nicht geboren: Es ist die Zeit der Monster

28.01.20 12:45
2

18720 Postings, 4942 Tage Malko07Trump hat schon Truppen abgezogen

und will ganz raus. Hängt von den Taliban ab. Spielen sie nicht mit werden eben keine US-Soldaten mehr gefährdet sondern Bomben eingesetzt, so wie auch bezüglich der iranischen Führung. Ein großer Unterschied aus Sicht der US-Bevölkerung.  

28.01.20 13:06
2

2291 Postings, 1185 Tage QasarFridays gegen Altersarmut in München

https://www.youtube.com/watch?v=T4a05zotQZ8

wird erwartungsgemäß von der Antifa bekämpft.
Wobei hier fraglich ist, wo der Faschismus in diesen Forderungen/Aussagen verborgen ist:
-  diejenigen auch in die Rentenkasse einbezahlen lassen, die dann dicke Pensionen erhalten
- das lernt ja schon ein kleines Kind, wenn es Bauklötze aufbaut, dass so ein Konstrukt nicht funktioniert, wenn die Schwachen die Dicken stützen müssen
- was wir heute haben, einen ersten, einen zweiten, einen dritten Arbeitsmarkt, ist abartig (Entwicklung seit Mitte 90er Jahre)
- Merkel hatte jetzt 16 Jahre Zeit, warum hat sie nichts getan? (auf die Frage bzgl Merkels Klimaforderungen in Davos)

Die interviewte Frau würde ich als SPD-Wählerin einstufen. Also wo ist da der Faschismus?
 

28.01.20 13:49

3885 Postings, 2474 Tage gnomonBlack Rock Hauptzweig

besteht aus der Nachbildung von Indizes. Und wie so etwas funktioniert sollte doch hier bekannt sein. Z.B. bei der Nachbildung des DAX kann es keine Rücksicht auf Unternehmensverhalten geben. Würde den Regeln widersprechen. Ein anderer größerer Zweig ist die private Vermögensverwaltung. Hier berät  Black Rock  aber bestimmen tut der Besitzer.  

kettenhund muß eingreifen!

man erklärt (ungefragt) die geschäftsbereiche eines  unternehemens dessen namen man nicht einmal  korrekt wiedergeben kann.  man setzt voraus, dass hier kenntnisse über die nachbildung von indizes vorhanden sein sollten, dabei scheint man selbst keinen blassen schimmer davon zu haben. der beweis  liegt in der unsinnigen erklärung es gäbe regeln die dem Investor verbieten "unternehmensverhalten",  was auch immer darunter zu verstehen ist,  zu berücksichtigen.  vermutlich ist ihm  die existenz von aktiven und passiven anlagemanagements bei der indexnachbildung, einschliesslich ihrer fundamentalen unterschiede bis dato auch nicht untergekommen. welcher der beiden varianten gibt blackrock den vorzug, und warum, malko?
wie sich der kleine maxi die große weite welt so vorstellt, hat das arme blackrock nur sehr eingeschränkte möglichkeiten seine investments frei zu entscheiden. zum einen darf es nur Indizes kaufen, zum anderen muß es die befehle seiner Investoren befolgen. da fragt man sich doch,  wieso die wohl 15000 menschen beschäftigen müssen.

malko, im grunde ist es ja egal was du da verzapfst, die totale blamage bleibt dir erspart, weil sich keiner (ich zumindest nicht) die mühe macht dein pseudointellektuelles balzgehabe mit fachlicher präzision einfach in der luft zu zerreissen. und ja malko, wir  wissen es, du hattest das alles so nicht gemeint oder so nicht behauptet und wer es wagt deine Ignoranz zu dokumentieren wird kettenhund.

ich knallharter kettenhund du schleimige kaulquappe.  

28.01.20 14:03

59044 Postings, 5745 Tage Anti LemmingDie Irrtümer um Blackrock

resultieren daraus, dass Blackrock z. B. zur Nachbildung des DAX (für ein ETF) tatsächlich die DAX-Aktien kauft und anschließend z. B. bei Namensaktien auch als Halter dieser Aktien eingetragen ist. Das ETF ist daher mit realen Aktien hinterlegt.

Deshalb behaupten viele Kommentatoren, "Blackrock" oder wahlweise "den Amis" gehöre ein "Großteil der deutschen Firmen". Eigentümer der Aktien im rechtlichen Sinne sind jedoch die ETF-Käufer. Blackrock agiert lediglich als Treuhänder. Wenn die ETF-Besitzer ihre ETF verkaufen, muss auch Blockrock die Aktien in gleichem Umfang wieder verkaufen.

Unter den Haltern des Blackrock-DAX-ETF dürften sich auch etliche Deutsche (inkl. Institutionelle) finden.  

28.01.20 14:12

59044 Postings, 5745 Tage Anti Lemming# 653

Schopenhauer hatte Recht: Man sollte besser sterben, als so herzlos zu sein, ständig vor Schmerzen aufschreiende Karotten in sich reinzustopfen, von Hähnchen ganz zu schweigen.  

28.01.20 14:12

3885 Postings, 2474 Tage gnomonwenn die Schwachen die Dicken stützen müssen

ich weiss, er hat es nicht so gemeint, aber sagen darf ich doch was dazu?

warum schreibt qasar schwache und dicke? müsste es nicht heißen schwache und starke?
könnte es sein dass er die anderen lieber abwertend als dicke bezeichnet, obwohl ihm seine deutschkenntnis anderes empfehlen müsste? als kind hat er gelernt dass beim turmbau unten die starken und oben die schwachen klötze stehen sollen,  und bis heute ist ihm diese statische selbstverständlichkeit zum eigenen leidwesen unverhandelbar geblieben.  warum? weil es  in der wirklichkeit genau verkehrt ist, wo viele schwache unten und wenige starke oben sind.  nur die ganz dummen leiten aus dieser quasi natürlichen wechselwirkung ihre negativen emotionen ab, weil sie nicht begreifen, dass ohne die da unten niemand da oben sein könnte, und umgekehrt.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4145 | 4146 | 4147 | 4147   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
SAP SE716460
BASFBASF11
AlibabaA117ME
K+S AGKSAG88
Microsoft Corp.870747
XiaomiA2JNY1