Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4547
neuester Beitrag: 09.05.21 21:55
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 113656
neuester Beitrag: 09.05.21 21:55 von: MrMacGyver Leser gesamt: 18058234
davon Heute: 14864
bewertet mit 177 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4545 | 4546 | 4547 | 4547   

23.06.11 21:37
177

24654 Postings, 7308 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4545 | 4546 | 4547 | 4547   
113630 Postings ausgeblendet.

09.05.21 17:03

872 Postings, 4205 Tage -Ratte-ja ich lache :-) aber die

100k hab ich schon lange aufgegeben. Dafür war der letzte Einbruch unter 50k zu heftig.  

09.05.21 17:39
1

Clubmitglied, 26739 Postings, 5522 Tage minicooperSec chief. Btc ist ein wertspeicher

09.05.21 18:02

Clubmitglied, 26739 Postings, 5522 Tage minicooperEth geht steil, btc rührt sich nicht vom

Fleck......noch :-)
-----------
Schlauer durch Aua

09.05.21 18:04
1

Clubmitglied, 26739 Postings, 5522 Tage minicooperDoge fällt wie ein stein

-----------
Schlauer durch Aua

09.05.21 18:08

756 Postings, 1261 Tage C9nXIhr seid

aber auch ein paar Hühner.

Ihr sprecht ständig über Kurse von kurzfristig 80 bis 100k und mehr.
Und macht euch dann Gedanken darüber, ob man evtl. zu teuer,-zum falschen Zeitpunkt gekauft hat.
 

09.05.21 18:13

486 Postings, 143 Tage mtsonline...

@c9nx :-D man möchte ja dennoch immer den besten dip zum Kaufen nutzen ;-)

@Mini was ist mit dir verkehrt? Hast du gerade 24h geschlafen, Doge ist gestern wie ein Stein gefallen und ist heut eher in BTC desorientiert-Laune.  

09.05.21 18:14
1

756 Postings, 1261 Tage C9nXich wage mal

dazu die Unterstellung, das es sich dabei um Beträge handelt, die aufgrund von paar Satoshis den Kohl nicht fett machen..  

09.05.21 18:14

13687 Postings, 4512 Tage Roecki@preisfuchs

Ich bin nicht negativ, nur der Kurs und ich mach mir auch nicht in die Hosen. Meine HODL-Posi ist sehr gut im Plus, bin tiefenentspannt, aber ich hasse es, wenn es langweilig wird.

Dann doch lieber massiv rauf und runter, das man auch ein bißchen traden kann.

Ich komme aber mit beiden Richtungen gut klar, Hauptsache keine Herzstillstand, auch wenn sich das Einige für den BTC vielleicht wünschen, aber das könnte im Umkehrschluß bedeuten, daß es auch nicht mehr heftig rauf geht, aber Hauptsache es geht überhaupt rauf und runter.

 

09.05.21 18:15

486 Postings, 143 Tage mtsonline@Mini

natürlich mit ;-) - hoffe das ist eh klar  

09.05.21 18:18

486 Postings, 143 Tage mtsonline@C9nX

...OK dann ausnahmsweise einmal ein Betrag von heute: 20k
Und da machen ein paar hundert auf oder ab dann doch etwas aus ;-)  

09.05.21 18:22

2015 Postings, 1157 Tage GamsbichlerAlso ich gucke inzwischen einmal die Woche...

auf den BTC-Kurs und mein Depot, meistens sehe ich dann ein positives Vorzeichen vor den Zahlen. Bin da inzwischen entspannt geworden :-)  

09.05.21 19:02

2015 Postings, 1157 Tage Gamsbichler@Mtsonline

"...OK dann ausnahmsweise einmal ein Betrag von heute: 20k
Und da machen ein paar hundert auf oder ab dann doch etwas aus ;-) "

Was soll das bedeuten?  

09.05.21 19:11
1

486 Postings, 143 Tage mtsonline...

okay, ja ich weiß btc Forum und so ...
sorry, aber das muss auch hier Platz haben:
https://twitter.com/GeometricEnergy/status/1391427729791365136?s=20
wtf - jetzt hat Doge von einer Sekunde auf die andere seine Berechtigung und geht wörtlich auch noch to the moon. Elon is wirklich crazy! :-D


@Gams c9nX hat es sicher verstanden  

09.05.21 19:16

91 Postings, 4696 Tage sezaiBtc

was  man  nicht  halten  kann ,   begreifen wollen was  unbegreiflich ist  

09.05.21 19:27

756 Postings, 1261 Tage C9nX@mts

mmmm und die paar Hundert Euro in Relation.

Willst Du da jetzt mit juckenden Finger sitzen und hoffen.0,00x Btc evtl. mehr zu bekommen.
Mit der Gefahr, dass du einen schlechten Moment erwischt, weil man dann handelt wenn der Geduldsfaden reisst.

Selbst dann, wenn Du zu 50% richtig liegst und zu 50% falsch.
Das Spiel bleibt aber immer das Gleiche.
Wenn man aber BTC kauft weil man gerade möchte und haben will,
läuft man keine Gefahr, dass man zu 100% daneben liegen kann, wenn man darauf nicht spekuliert und stets gleich handelt.

 

09.05.21 19:29

756 Postings, 1261 Tage C9nXGambs

sag ma, hast Du den Inhalt nicht verstanden oder nur meine Frage nicht, zu der mir mts geantwortet hat.?  

09.05.21 19:38

486 Postings, 143 Tage mtsonline@c

deswegn hab ich ja auch zu teuer nachgekauft ;-) weil ich es eben so sehe wie du. Aber Dip ist Dip - besser als ohne Dip ne? :-D  

09.05.21 19:48
1

Clubmitglied, 26739 Postings, 5522 Tage minicooperbtc rekordlauf bleibt intakt :-)

Rekordlauf bleibt intakt ? Glassnode sieht Bitcoin weiter im ?gesunden Aufwärtstrend?

https://de.cointelegraph.com/news/...12k-btc-from-coinbase-in-an-hour
-----------
Schlauer durch Aua

09.05.21 20:08

756 Postings, 1261 Tage C9nX@Roecki

Hodl Posi. ?

Was ist denn darunter zu verstehen?

Hodln kann man nur BTC. Die muss man aber besitzen.
Unter einer Posi verstehe ich einen trade, bei dem man mit seiner Position auf long oder short ist.  

09.05.21 20:16

13687 Postings, 4512 Tage Roecki@C9nX

Im Prinzip hast Du ja Recht, aber da ich mir momentan noch kein Wallet zulegen möchte, HODL ich mir halt mein Zertifikat ;)

Das hat kein Ablaufdatum und wenn ja, dann schichte ich halt in ein ETN von VanEck oder in ein ETF (wenn se denn mal kommen) um.

Vielleicht werde ich ja irgendwann noch zum REAL-HODL'er.

Kennst Du das ;)  

09.05.21 20:39

756 Postings, 1261 Tage C9nXRoecki

Mit Verlaub,
Mit einem Zertifikat ist man nicht im Besitz von BTC auch wenn das Ding ohne Ablaufdatum ist.
Der Sinn des BTC liegt im Wert dessen und nicht darin, wie er mit dem Kurs an der Fiatwährung bemessen ist.

Du setzt auf ein Pferd. Ein Hodler besitzt den Gaul.
Das ist Deine Entscheidung und auch völlig ok.

ABER
Das dies an einem Wallet scheitert, kaufe ich Dir nicht ab.
Dahinter versteckst Du Dich. Dir fehlt es an Überzeugung. M.M. :-)
 

09.05.21 21:02

486 Postings, 143 Tage mtsonline@c @r :-)

gleich hast du ihn ;-)  

09.05.21 21:23

395 Postings, 231 Tage higher7..

Es scheint, dass Bitcoin ohne bedeutenden Trigger (wie damals Tesla invest) nicht die 60k nehmen kann.  

09.05.21 21:55
2

318 Postings, 4192 Tage MrMacGyverNochmal kurz OT:

Nun auch mit offiziellem Statement seitens SpaceX auf CNBC:

https://www.cnbc.com/2021/05/09/...or-doge-1-mission-to-the-moon.html  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4545 | 4546 | 4547 | 4547   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln