NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 1 von 373
neuester Beitrag: 02.08.21 08:36
eröffnet am: 05.06.20 09:49 von: Papago65 Anzahl Beiträge: 9306
neuester Beitrag: 02.08.21 08:36 von: Squideye Leser gesamt: 1542405
davon Heute: 2952
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
371 | 372 | 373 | 373   

05.06.20 09:49
15

1233 Postings, 4230 Tage Papago65NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

letzter Kurs vom ersten NIKOLA Handelstag 33.75 $ = 29,717 ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
371 | 372 | 373 | 373   
9280 Postings ausgeblendet.

30.07.21 15:11

876 Postings, 1836 Tage Epi89super

Chancen, da die Politik ja alles grün haben will, denke ich hat man jetzt super Chancen zu diesen Kursen  

30.07.21 15:40
1

3060 Postings, 3534 Tage cango2011Sehr hohe Shortquote

Die Shortquote ist höher als bei Gamestopp damals. Na wenn das mal nicht Taktik ist. Jetzt fehlt nur noch die Mega News? dann steigt die Rakete gewaltig.

Keine Kauf oder Verkaufsempfehlung  

30.07.21 15:56
1

251 Postings, 2328 Tage dagobertlchenKurs

Der Kurs fällt aus strafrechtlichen Verfahren gegen einzelne Personen, nicht weil das Unternehmen selbst über Nacht plötzlich so schlecht geworden ist. Wie sagte einst Kostolany: "Kaufen, wenn die Kanonen donnern. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Wir werden sehen.  

30.07.21 17:37
2

876 Postings, 1836 Tage Epi89short

aber wenn die Quote ja so extrem hoch ist wird Reddit schon darauf aufmerksam, denn dann könnte man die shorties ja schön f***  

30.07.21 18:21
1

368 Postings, 149 Tage Strathan xHindenburg research auf Twitter

?BRECHEN:$NKLA Gründer Trevor Milton wurde wegen falscher Angaben angeklagt.

Wir loben die Aufsichtsbehörden dafür, dass sie angemessen gehandelt haben, um die Anleger zu schützen, und Milton für seine ungeheuerlichen Lügen zur Rechenschaft ziehen.?

Weiterfuehrend muesste es heissen:
?Des weiteren haben wir uns dazu entschlossen, die aufgrund unserer reißerischen Berichterstattung  gemachten Gewinne einer gemeinnützigen Organisation zu spenden?  

30.07.21 18:49

876 Postings, 1836 Tage Epi89...

eins ist jedenfalls sicher, eine richtig positive News. Und ich denke das wird Start der Produktion, wenn man was sieht. wird die Bombe hier zum explodieren bringen... von mir aus kann die Shortquote ruhig noch steigen  

30.07.21 20:25

3060 Postings, 3534 Tage cango2011Nikola

Jetzt kennt jeder Nikola. Welch eine Werbung seid Tagen !
Abwarten und Tee trinken? da werden noch einige einsteigen.

Keine Kauf oder Verkaufsempfehlung  

30.07.21 20:36

882 Postings, 3979 Tage Schmid41cango2011

die negativ Werbung, bitte welcher großer Investor geht jetzt hier noch rein.
Das ist sehr negativ für Nikola man braucht das nicht schönreden, besser der Zirkus um Milton ist schnell vorbei.  

30.07.21 21:51

368 Postings, 149 Tage Strathan xSchmid, deine kollegen

Schließen gerade Ihre Positionen. Hopp hopp, beeil Dich.  

31.07.21 04:48
2

1700 Postings, 414 Tage ProBoyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.08.21 17:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

31.07.21 04:51
2

1700 Postings, 414 Tage ProBoyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.08.21 17:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

31.07.21 09:37
1

414 Postings, 704 Tage Jürgen1964Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.08.21 18:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

31.07.21 14:34
1

497 Postings, 791 Tage ReztunebVeruteilung

Da sind ja die üblich Verdächtigen wieder schnell am Verurteilen. Selbst WENN T.M. Verurteilt werden sollte….. who cares?  Ohne Trevor Milton würden erst gar keine Nikola Trucks nach Abschluss der Testphasen in Arizona vom Band laufen.

Was hier von sich geben erfüllt den Tatbestand des Rufmord, der üblen Nachrede und der Beleidugung. Und das in einer Frequenz, der selbst Trevor Milton im Social Network nicht hätte folgen können. „Troll on…“ konnte man häufiger von Ihm lesen.  

31.07.21 15:26
3

43 Postings, 204 Tage MaxMehallo Benutzer @Reztuneb

31.07.21 16:34
das Video "United States vs Trevor Milton "
gesehen hat, wird verstehen, dass das keine einfache Nummer werden wird.
Die SEC wird  jetzt erstmal TM grillen und in Abhängigkeit davon wird dann wohl entschieden, ob sie sich die Company Nikola auch noch vorknöpfen.
Da kann man nur die Daumen drücken, dass Russel die ganze Nummer bereits juristisch mit TOP-Anwälten aufs Gleis gesetzt hat .... 30 Mio USD allein dafür ist ja schon mal ne Hausnummer.
Wäre schon schade, wenn die Firma aufgrund ihres etwas sehr überheblichen Auftretens ihres EX-CEO in gefährliche Turbulenzen gerät und dieeigentlich sehr gute Stratgie Russels ausgebremst würde.
Let's see...
 

31.07.21 16:43
1

414 Postings, 704 Tage Jürgen1964Bear's aktuellstes Video

Zitat von Bear in seinem Video: "If you believed in the company yesterday, believe in them tomorrow"

Sehe ich auch so ;-)

 

31.07.21 16:56

882 Postings, 3979 Tage Schmid41sonnenschein2010

ich hoffe mal Nikola arbeitet  mit der Justiz  zusammen weitere negativ Nachrichten
wie "Hausdurchsuchung" bei Nikola besser  vermeiden.
Spannend wird was aus dem Aktienpacket von Milton wird.
 

31.07.21 17:02
1

882 Postings, 3979 Tage Schmid41Reztuneb

ich sehe das so ohne Milton hätte es den Hype um die Aktie nicht gegeben.
Aber besser für Nikola währe es doch ohne Milton gewesen.
Hindenburg Research hat damals top Arbeit geleistet, müssen aber einen "Maulwurf" bei Nikola haben.
Jeder  Vorwurf entspricht der Wahrheit ich bin mal gespannt wer da bei Nikola der Verräter war, auch Hindenburg wird das wohl offen legen müssen. Der Prozess wird sicher 1-2 Jahre dauern.
100 Millionen Kaution Milton hat wohl genug Bargeld...............................  

31.07.21 18:52
1

2450 Postings, 3964 Tage sonnenschein2010nein hat er nicht

aber das Geld der abgezogenen Aktionäre
hat gereicht für eine fette Villa und Ranch, die ist jetzt als Kaution hinterlegt.  

31.07.21 21:38
2

39 Postings, 908 Tage bacchus89Video

https://youtu.be/3AS8hpafThQ

Interessante Diskussion über LKWs zum Thema Batterie/H2 mit Manfred Kuchlmayr von Nikola Iveco.  

01.08.21 19:09
2

368 Postings, 149 Tage Strathan x@bacchus89

Hier geht es schon lange nicht mehr darum, ob die Elektrifizierung der Fahrzeuge ob mit oder ohne H2 die Zukunft ist.

Hier geht es nur noch darum, wie man durch News-Trading auf der Short-Seite nen Dollar machen kann.  

01.08.21 23:11

145 Postings, 184 Tage remaiNikola - Memo: 3.8. Bekanntgabe Q2/2021-Zahlen

02.08.21 08:22
1

364 Postings, 683 Tage 229211079ASonnenschein

wir haben verstanden, Nikola buh, Hyzon yeah.

Zufrieden?

Es bedarf immer zwei zu einer Täuschung. Einen der täuscht und einen der alles glaubt.

Wer bei über 20 USD zum Nasdaq Listing gekauft hat war sowohl gutgläubig als auch gierig.
Tagesweise ging es hier mit Verdoppelungen bergauf. Jeder wollte noch schnell Millionär werden und das gegen jede Wahrscheinlichkeit.

Also schimpft alle auf TM, damit das eigene Verhalten ja keine Bedeutung hat und jeder vor Mutti wieder gut aussieht.

Nikola wird seinen Weg schon gehen. Gut, dass das Pushen aufgedeckt wurde. TM gehört bestraft, so er gegen geltende Gesetze verstoßen hat. Wenn nicht, war er besonders klug und ist unschuldig, wenngleich ethisch fragwürdig.
 

02.08.21 08:30

2450 Postings, 3964 Tage sonnenschein2010siehe #9296

Die Welt ist weder schwarz noch weiß ;-)  

02.08.21 08:36
3

1897 Postings, 464 Tage SquideyeEs gibt einen guten Grund dafür, dass die Anleger

Nikola, einem Hersteller von Elektro- und Wasserstoff-Brennstoffzellen-LKWs, negativ gegenüberstehen. Und die Herausforderungen wurden zusammengefasst, als der Gründer und ehemalige CEO des Unternehmens, Trevor Milton, letzte Woche von der Bundesstaatsanwaltschaft wegen dreifachen Betrugs angeklagt wurde, weil er angeblich falsche und irreführende Angaben gegenüber Investoren gemacht haben soll.

Das Wort "ehemalig" ist hier jedoch entscheidend, da Milton im vergangenen Jahr aus dem Unternehmen ausgeschieden ist (die mutmaßlichen Straftaten wurden zwischen 2019 und 2020 begangen). Wenn das Unternehmen am Dienstag seine Ergebnisse für das zweite Quartal vorlegt, wird es wohl am meisten zu tun haben, um die Anleger davon zu überzeugen, dass es sich immer noch nicht um ein Täuschungsmanöver handelt.

Das dürfte nicht allzu schwer sein. Im Mai unterzeichnete das Unternehmen Verträge mit Total Transportation Services über 100 Sattelschlepper, und Mitte Juli kamen 51 weitere Händler in neun Bundesstaaten hinzu, so dass sich die Gesamtzahl der Verkaufs- und Servicestandorte auf 116 erhöht.

Die Aktien des Herstellers von Lkw mit alternativem Kraftstoff sind jedoch im Keller und haben seit Juni letzten Jahres 85 % an Wert verloren. Der Pessimismus könnte für dieses Unternehmen so groß sein, ganz zu schweigen von dem Schatten, der noch immer auf seinem Gründer lastet, dass Nikola den Anlegern eine große Überraschung bereiten könnte.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
371 | 372 | 373 | 373   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln