finanzen.net

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1273 von 1294
neuester Beitrag: 04.08.20 00:25
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 32339
neuester Beitrag: 04.08.20 00:25 von: Eugleno Leser gesamt: 3272656
davon Heute: 355
bewertet mit 34 Sternen

Seite: 1 | ... | 1271 | 1272 |
| 1274 | 1275 | ... | 1294   

16.07.20 11:09

17958 Postings, 3116 Tage berliner-nobodyvergleichen wir mal den Chart von gestern #31785

mit heute  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
unbenannt.png

16.07.20 11:10

17958 Postings, 3116 Tage berliner-nobodyund noch einmal das bitte

 
Angehängte Grafik:
index1.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
index1.jpg

16.07.20 11:48

17958 Postings, 3116 Tage berliner-nobodygestern falsche Zahlen gehabt...

sorry

es wird aber nicht viel besser!?

Danke für den Hinweis, ist ja echt falsch, ich lösch das sofort
Es sieht etwas besser aus aber immer noch adabsurdum die bewertung ;)

alias Wirecard Steinhoff?? Warum die Kapitalerhöhung wenn alles blendend ist??

ein Pennystock unternehmen mit 24,578 MRD Umsatz 2019 und  26,199 MRD Schulden wird mit 250 MRD bewertet??

Operatives Ergebnis 80,00 Mio

Kann hier überhaupt irgendeiner rechnen?

Nehmen wir mal an, tesla schafft erträge von 100 mio im jahr, bei 26 mrd schulden braucht das unternehmen also 260 jahre  um diese zu tilgen, vorausgesetzt alles wird in die tilgung gesteckt, keine dividenden gezahlt und keine neuen schulden aufgenommen

Und das soll 250 mrd wert sein? Markkapitalisierung

Erzählt mir doch nicht das ein käufer bei 1800 oder auch 1000 dollar je einmal nachgerechnet hat, das kann gar nicht sein, er müsste sich gruseln vor tesla

Anderes beispiel, 160 Mio Operatives Ergebnis , der wow faktor. Machen sie noch dieses jahr, dann bleiben noch 162 jahre um alle schulden zu tilgen, allerdings dürften sie die neue Fabrik nicht bauen, das erhöht den Schuldenstand um MRD
https://www.finanzen.net/bilanz_guv/tesla  

16.07.20 12:25

2746 Postings, 549 Tage NeutralinskyForenschau national::

AUDI e-tron meistverkauftes Elektro-SUV in Europa, "Weltmarktführer in seinem Segment":
. . . Wie die Bayern jetzt mitteilten, wurden im ersten Halbjahr 2020 weltweit 17.641 e-tron an Kunden ausgeliefert. "Das entspricht einer Steigerung von 86,8 % gegenüber dem Vorjahr - trotz der schwierigen Marktsituation aufgrund der Corona-Pandemie", betont das Unternehmen. Mit den aktuellen Zahlen liege der e-tron bei den batterieelektrischen Oberklasse-SUV vor allen Wettbewerbern. In Europa sei der Audi sogar das meistverkaufte E-SUV überhaupt, . . . In den USA habe der e-tron seit Januar eine Steigerung der Verkäufe um mehr als 50 % gegenüber dem Vorjahr verzeichnet. . . . Wie sich Audi e-tron . . . im Vergleich mit dem Premium-SUV Model X von Elektroauto-Branchenprimus TESLA schlagen, lässt sich nicht genau sagen. Der US-Hersteller veröffentlicht die Zahlen für das Model X zusammengerechnet mit denen der großen Limousine Model S: Von beiden wurden demnach in den ersten beiden Quartalen 2020 insgesamt 22.800 Exemplare ausgeliefert, das Model S gilt dabei als beliebter als das Model X. . . .
!
(Quelle: https://ecomento.de/2020/07/16/...europa-weltmarktfuehrer-im-segment/ )
sehr interessant...  

16.07.20 16:11

999 Postings, 833 Tage e-wowalso, hätte nun wirklich erwartet, dass Tesla

in dem Artikel auftaucht...
VW ist das am stärksten verschuldetet Unternehmen der Welt.
Erstaunlich auch, wer da alles im "Ranking" auftaucht:

Daimler, Toyota, BMW, Ford... - nur eben Tesla nicht. Aber vlt. habe ich was übersehen...
https://www.t-online.de/auto/recht-und-verkehr/...ehmen-der-welt.html

 

16.07.20 16:49

17958 Postings, 3116 Tage berliner-nobodyso ein Schwachsins Artikel!

Medien Propaganda!!!!!!!!! Für DUMME Menschen

Tesla: $26 Mrd.
VW: $406 Mrd.

gemessen am operativen Ergebnis Verschuldung
Tesla 26 Mrd / 0,08 Mrd = 325% Verschuldung
VW 406 Mrd / 18 Mrd = 22% Verschuldung

Rechnen ist keine Kunst nur Mathematik  

16.07.20 16:49

17958 Postings, 3116 Tage berliner-nobodydamit werden Dumme Menschen manipuliert

aber wenn ihr euch für bekloppt verkaufen lasst, dann bitte  

16.07.20 17:05

613 Postings, 4190 Tage andkosherrlich

"""
Tesla: $26 Mrd.
VW: $406 Mrd.

gemessen am operativen Ergebnis Verschuldung
Tesla 26 Mrd / 0,08 Mrd = 325% Verschuldung
VW 406 Mrd / 18 Mrd = 22% Verschuldung

Rechnen ist keine Kunst nur Mathematik """

Bitte schau dir deine Rechnung nochmal ganz ganz genau an. Ich lach mich grad schief, kommt daher und behauptet VW hätte 22% Verschuldung gemessen am operativen Ergebnis. Haha, nicht mal wissen, was Prozent sind.  

16.07.20 17:17

17958 Postings, 3116 Tage berliner-nobodyich wollte die Welt nicht schockieren

Tesla
80.000.000 Ergebnis....
26.000.000.000 Schulden mehr kommen weil neue Fabrik

26.000.000.000 = x
80.000.000 = 100

26.000.000.000 * 100 / 80.000.000 = 32.500% Verschuldung

sag es nicht weiter


 

16.07.20 17:56

17958 Postings, 3116 Tage berliner-nobodyalles darunter führt zu einem weiteren

Verkaufssignal  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
unbenannt.png

16.07.20 18:15
1

448 Postings, 2395 Tage MondrialVerschuldungsgrad


Bei der Berechnung des Verschuldungsgrades setzt man die Verbindlichkeiten nicht ins Verhältnis zum operativen Ergebnis, sondern zum Eigenkapital. Und da sind Tesla und Volkswagen wie bereits mehrfach erwähnt auf einem Niveau.  

 

16.07.20 18:20

17958 Postings, 3116 Tage berliner-nobodysoso

das eigenkapital bringt dir nichts, wenn nichts reinkommt und es von Schulden aufgefressen wird!!!!!!!!!!  

16.07.20 18:22

17958 Postings, 3116 Tage berliner-nobodyVerschuldung bei Tesla

steigt jahr für Jahr
      2013      2014      2015      2016      2017      2018      2019          §
          Gesamtverbindlichkeiten     1.750     4.879     7.004    16.759    23.023    23.42626.199
§
teilweise um MRD!!!!!!!!!!!!!!

Das Ergebnis bei Tesla auf NUR das letzte Jahr liegt bei 80 MIo

 

16.07.20 18:25
2

252 Postings, 1260 Tage floxi1Die Bewertung von Tesla

ist doch aufgrund der heutigen Situation ein Witz.
Tesla ist entweder ein krasser short squeeze oder eine Wette darauf, dass Tesla den Weltmarkt für E-Mobiliät und für autonomes Fahren aufrollt.
Zweiteres glaube ich nicht. Strong sell oder short, aber auf keinen Fall ohne Stopp loss abwarten.

 

16.07.20 18:26
1

448 Postings, 2395 Tage MondrialVerschuldung Tesla/VW

Natürlich bringt da das Eigenkapital etwas. Zumindest rechnet man damit Verschuldungsgrad eines Unternehmens aus. Wenn dieser bei Tesla deutlich höher wäre als z.B. bei Volkswagen, dann wäre das ein Problem. Tesla ist jedoch auf einem Niveau mit Volkswagen und z.B. deutlich besser als Ford.  

16.07.20 18:33

2746 Postings, 549 Tage Neutralinsky@berlinernobo #31812

Deine Schulden nennt man Verbindlichkeiten und die stehen im FremdKapital,
in der Bilanz nach dem EigenKapital,
nämlich auf der gleichen rechten Seite als Passiva sprich Mittelherkunft.

Das EK kann nur durch ein negatives Ergebnis in der GewinnundVerlust-Rechnung
incl. dem Zinsaufwand ergo den Finanzierungskosten für Kredite/Anleihen geschmälert werden.  

16.07.20 18:35

17958 Postings, 3116 Tage berliner-nobodylies Eigenkapital vs Schulden

https://www.ariva.de/forum/...ie-chance-464294?page=2917#jumppos72950


VW
406.710 Mrd Schulden
110.988 Mrd Eigenkapital
Quote ca.
3,69

Hier gibt es Erlöse von ca. 18 Mrd

Telsa
26.199 Mrd Schulden
8.110 Mrd Eigenkapital
Quote ca.
3,25

hier gibt es Erlöse von nicht mal  ca. 0,08 Mrd

 

16.07.20 18:38

17958 Postings, 3116 Tage berliner-nobodyhabt ihr mal im Schrank nach geschaut

ob alle Tassen noch dort sind?  

16.07.20 18:41

17958 Postings, 3116 Tage berliner-nobodyich glaube da fehlen

viele welche realistisch, dort sein sollten aber nicht physisch vorhanden sind  

16.07.20 19:01
2

131 Postings, 1257 Tage docman99Tja Leute

Rücksetzer werden sofort wieder hochgekauft. So langsam kommt mir der Glaube an fallende Kurse abhanden. Zumindest bis zu den Zahlen am 22. Juli dürfte es hier weiter hoch gehen. Hoffentlich ist dieser Albtraum dann vorbei.  

16.07.20 19:23

17958 Postings, 3116 Tage berliner-nobody#31820

es gibt genug hirnlose  

16.07.20 19:25

17958 Postings, 3116 Tage berliner-nobodywird nen SKS

sell on  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
unbenannt.png

16.07.20 22:49
2

613 Postings, 4190 Tage andkosherrlich

der tag vorbei, unser berliner-nobody hat nicht nur keine ahnung von mathematik, sondern weiß nicht mal wie man an der börse den verschuldungsgrad angiebt. wie man ihn richtigerweise schon korrigiert hat, setzt man die schulden in relation zum eigenkapital.

tesla hält sich über 1300€ und die bären brüllen weiter. besser gehts nichts. gute unterhaltung.  

17.07.20 00:12

1931 Postings, 869 Tage StreuenLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.07.20 12:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

17.07.20 00:15

1931 Postings, 869 Tage StreuenBei Volkswagen

übernehmen anscheinend die Petrol-Heads wieder das Kommando. Den Eindruck hat man zumindest wenn man die Machtbeschneidung bei Diess sieht und wer die neuen zuständigen sind.

Schade um VW und schade um den Standort Deutschland. Man verpasst die Chance nachhaltig an Toyota & Co. vorbei zu ziehen und zu Teslas Haupt-Konkurrenten auf zu steigen.  

Seite: 1 | ... | 1271 | 1272 |
| 1274 | 1275 | ... | 1294   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: S3300, ThunderJunky, Vmax

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Daimler AG710000
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Siemens Healthineers AGSHL100
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
BASFBASF11