Börsenmantel mit KGV von unter 1!

Seite 4 von 42
neuester Beitrag: 14.01.15 08:21
eröffnet am: 13.02.10 12:57 von: Fortunatus Anzahl Beiträge: 1038
neuester Beitrag: 14.01.15 08:21 von: M.Minninger Leser gesamt: 59565
davon Heute: 1
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 42   

09.09.11 11:16
2

3845 Postings, 3728 Tage DeRojeDas ist erst der Anfang.

Charttechnisch gibts nach oben keine Hürden mehr!  

09.09.11 11:27
2

604 Postings, 3561 Tage camooranwoww.. wasn hier los!

nächste TRIA???  

09.09.11 11:32

604 Postings, 3561 Tage camooranwenn hier nochn bisschen

aufmerksamkeit reinkommt. könnten wir mit dem Freefloat die 10 euro übersteigen. !!!  

09.09.11 11:36

12558 Postings, 3547 Tage RudiniGeduldig sein!

Die Aktie steigt von ganz allein weiter. Denke es ist sogar besser, wenn die Aufmerksamkeit nicht zu groß wird. So kann es ganz geräuschlos weiter aufwärts gehen...  

09.09.11 11:38

7468 Postings, 3631 Tage D2ChrisWie gestern schon geschrieben ist es mir

auch ganz recht das es hier so ruhig ist!
RT übrigens 2,30  

09.09.11 11:38
1

12558 Postings, 3547 Tage RudiniRT: 2,30!

Bid:  2,19
Ask: 2,409  

09.09.11 11:45
10

1547 Postings, 3887 Tage imagineBei Mediasource wird weiter eingesammelt.

 

Times and Sales
Jetzt Letzte Zeit: Go>
Zeit KursVolumenUmsatzlfd. Volumenlfd. Umsatz
11:08:58
 
2,105001.0503.0556.022
11:08:16
 
2,0952004192.5554.972
10:49:43
 
2,005001.0002.3554.553
10:49:30
 
1,985501.0891.8553.553
09:33:41
 
1,9052254291.3052.464
09:15:42
 
1,8195501.0001.0802.035
08:29:02
 
1,9850995301.035
08:02:47
 
1,95480936480936

Das einsammel dieser Aktie hat mitte April 2011 begonnen ist geht bis heute weiter. Ich denke das von diesen 600 000 Aktien noch nicht einmal 60 000 Stück eingesammelt wurden. Hier bei Mediasource günstig an Aktien zu kommen dürfte immer schwieriger werden weil diese Aktien von sehr festen Händen gehalten werden. Auf diesen Weg über der Börse ist es fast unmöglich die Aktienmehrheit zuerreichen ohne das nicht eine bestimmte Meldung kommen sollte.

Ich rechne damit das es bald zu einer Nachricht kommen wird damit man hinter den Nebel der Aktienkäufe blicken kann.

 

Noch sind mir  die Umsätze und Volumen in Geld zugering um von einen richtigen Handel zusprechen.

 

imagine

 

 

 

09.09.11 11:47
1

604 Postings, 3561 Tage camooransieht auf jedenfall vielversprechend aus!

viel erfolg!  

09.09.11 12:24

1103 Postings, 3485 Tage GeisterzockDas Kartenhaus wird zusammenbrechen

Nichts für ungut Leute und gleichzeitig Glückwunsch an die die unter 1 Euro eingestiegen sind.

Was bei Euch ein Fehlgedanke ist das es einen Käufer am Markt gibt der den Mantel verwerten soll und Aktien am Markt aufkaufen soll.

DEM KANN NICHT SO SEIN denn dann müßte längst eine Börsenpflichtmitteilung rausgekommen sein mit der prozentualen Beteidigung des Aufkäufers.

Siehe Porta Systems nur als Beispiel.

Wenn hier schon seit monaten gesammelt würde wären die Aktionäre längst durch eine Pflichtmiteilung invormiert worden.

Dem ist also nicht so.

Warum die Aktie steigt sehe ich zur Zeit leider nur in reine Zockerei aber die geht bisher auf.  

09.09.11 12:27
2

12558 Postings, 3547 Tage RudiniDenkfehler

"DEM KANN NICHT SO SEIN denn dann müßte längst eine Börsenpflichtmitteilung rausgekommen sein mit der prozentualen Beteidigung des Aufkäufers."

Mediasource ist nur im Freiverkehr gelisted, so dass es keiner Pflichtmitteilung bedarf. § 26 WphG gilt nur für Aktien in einem geregelten Markt.  

09.09.11 12:35

7468 Postings, 3631 Tage D2Chris#Geisterzock

Hast du das bei Duebag auch so gesehen?
Möchte mal eine Aktie sehen der du Positiv gegenüber stehst (-;  

09.09.11 12:40

12558 Postings, 3547 Tage RudiniErgänzung zu #85

Stammdaten
Name: Mediasource AG
Branche: Börsenmantel
ISIN: DE 0005391908
WKN: 539190
Kürzel: MZS
Marktsegment: Open Market Frankfurt (Deutschland)
Instrumentenart (Gattung): Nennwertlose Inhaber-Stückaktien
Nennwert: 1 EUR
Grundkapital in Stück: 600.000
Streubesitz: 25 %
Geschäftsjahr: 01.01. - 31.12.

http://www.ariva.de/forum/...es-drin-402863?pnr=11509964#jump11509964

 

09.09.11 12:53

1103 Postings, 3485 Tage Geisterzock@D2Chris

Wie gesagt bin zur Zeit nicht investiert(nirgends) warte die Beruhigung der Märke ab da ich denke es geht noch weiter runter.

Und ich gönne Euch hier auch den aus meinen Augen tollen Zock bisher.

Sehe es aber skeptisch mit einem Aufkäufer.

Ach ja welche Aktie ich gut finde ist z.B 2G Energy dort werde ich zu gegebener Zeit wieder dick investieren  

09.09.11 13:01
1

12558 Postings, 3547 Tage RudiniKorrektur zu #85

Meldepflichten sind natürlich in § 21 WphG geregelt.  Hier die maßgebliche Norm:

§ 21
Mitteilungspflichten des Meldepflichtigen

(1) Wer durch Erwerb, Veräußerung oder auf sonstige Weise 3 Prozent, 5 Prozent, 10 Prozent, 15 Prozent, 20 Prozent, 25 Prozent, 30 Prozent, 50 Prozent oder 75 Prozent der Stimmrechte an einem Emittenten, für den die Bundesrepublik Deutschland der Herkunftsstaat ist, erreicht, überschreitet oder unterschreitet (Meldepflichtiger), hat dies unverzüglich dem Emittenten und gleichzeitig der Bundesanstalt, spätestens innerhalb von vier Handelstagen unter Beachtung von § Zurechnung von Stimmrechten

">22 Abs. 1 und 2 mitzuteilen. Bei Zertifikaten, die Aktien vertreten, trifft die Mitteilungspflicht ausschließlich den Inhaber der Zertifikate. Die Frist des Satzes 1 beginnt mit dem Zeitpunkt, zu dem der Meldepflichtige Kenntnis davon hat oder nach den Umständen haben mußte, daß sein Stimmrechtsanteil die genannten Schwellen erreicht, überschreitet oder unterschreitet. Es wird vermutet, dass der Meldepflichtige zwei Handelstage nach dem Erreichen, Überschreiten oder Unterschreiten der genannten Schwellen Kenntnis hat.

 

(1a) Wem im Zeitpunkt der erstmaligen Zulassung der Aktien zum Handel an einem organisierten Markt 3 Prozent oder mehr der Stimmrechte an einem Emittenten zustehen, für den die Bundesrepublik Deutschland der Herkunftsstaat ist, hat diesem Emittenten sowie der Bundesanstalt eine Mitteilung entsprechend Absatz 1 Satz 1 zu machen. Absatz 1 Satz 2 gilt entsprechend.

(2) Inlandsemittenten und Emittenten, für die die Bundesrepublik Deutschland der Herkunftsstaat ist, sind im Sinne dieses Abschnitts nur solche, deren Aktien zum Handel an einem organisierten Markt zugelassen sind.

(3) Das Bundesministerium der Finanzen kann durch Rechtsverordnung, die nicht der Zustimmung des Bundesrates bedarf, nähere Bestimmungen erlassen über den Inhalt, die Art, die Sprache, den Umfang und die Form der Mitteilung nach Absatz 1 Satz 1 und Absatz 1a.

 

Aus Abs. 2 folgt, dass eine Meldepflicht nur für Aktien im geregelten Markt besteht.

 

09.09.11 13:05
10

1547 Postings, 3887 Tage imagineEin Blick in die Vergangenheit von Mediasource

Da dürften noch einige auf sehr großeVerluste sitzen auch wenn es schon sehr lange her ist.

 

 

Emissionsdaten mediasource AG

Name mediasource AG
Sitz der Gesellschaft Hilden
WKN 539 190
Börsenkürzel MZS
Marktsegment vorbörslicher Handel
über AHAG Wertpapierhandelsbank AG
Neuer Markt für 2002 vorgesehen
Emissionspreis Euro 9,30
Emissionsvolumen 150.000 Stückaktien
Freefloat 25%
Aktiengattung Nennwertlose Stückaktien
Gewinnberechtigung ab 01. Januar 2000
Konsortialführer AHAG Wertpapierhandelsbank AG
Weitere Konsorten n.a.
Geschäftsfeld eCommerce Handelsplattform für Medien Inhalte

____________________

Hilden, 06. August 2000
mediasource AG

mediasource AG
Gerresheimer Strasse 92
50721 Hilden
Telefon +49 (0) 21 03 / 33 78 03
Telefax +49 (0) 21 03 / 33 78 04
Internet http://www.mediasource.de
Email info@mediasource-ag.de

Quelle:http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...ediasource-ag-meinungen

 

09.09.11 13:12

19914 Postings, 3888 Tage Balu4uSo Leute anschnallen

der Fahrstuhl geht erstmal Richtung Süden. Und wenn ich meine Aktien erst noch über Bord werfe....

 

09.09.11 13:15

12558 Postings, 3547 Tage RudiniMach nur...

Solche Kursrückgänge sind m.E. gesund. Hoffe dass dadurch ein paar kurzfristige Zocker aus der Aktie rausgespült werden...  

09.09.11 13:17

445 Postings, 4448 Tage ambachat jemand RT?

09.09.11 13:22
1

10793 Postings, 4434 Tage Mr-BeanBitte

Geld 1,429
Brief 1,571
Zeit 09.09.11 13:05:14
Geld Stk. 700
Brief Stk. 637

13:05:11 1,50 4144
13:00:00 2,07 240
12:53:58 1,92 3436
12:52:47 2,157 464
12:52:26 2,265 101
12:50:21 2,39 83
12:47:27 2,48 71
12:21:42 2,494 2500
12:20:32 2,30 900
12:19:21 2,30 300
-----------
?Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.?

Curt Goetz

09.09.11 13:27
1

445 Postings, 4448 Tage ambacsehr aufmerksam, aber das ist 20 Minuten verzögert

egal, hab mir grad die 637 Stück für 1,57 geschnappt, also war das noch unverändert grade  

09.09.11 13:32

1103 Postings, 3485 Tage GeisterzockIst schon erstaunlich wie gut sich die

Aktie hält trotz dieser 2 größeren Verkäufe.

Mir zwar zu riskant sieht aber spannend aus.

Viel Spaß weiterhin.  

09.09.11 13:35
2

1103 Postings, 3485 Tage Geisterzock@ambac

ich will ja mal nicht so sein aber wenn Du kein Realtime hast dann guck hier dort sind die taxen Echtzeit.

http://www.boerse-frankfurt.de/DE/...?pageID=35&ISIN=DE0005391908

So schau heute abend mal rein wie das heute ausgegangen ist.

Geld / Brief 1,675 : 1,842
     Stück§598 : 543  

09.09.11 13:39

445 Postings, 4448 Tage ambacvielen Dank!

ooh bin ja schon gut im Plus :)
hatte bloß leider keine 1000 Stück bekommen  

09.09.11 13:40
1

1103 Postings, 3485 Tage GeisterzockHier weiß keiner was kommt aber

der "Zock" ist bisher gut für die Investierten aufgegangen.

Es gab letztes Jahr die TRIA die auch nur ein "Zock" war und brachte es auf eine MK von über 40 Millionen Euro zwischenzeitlich.

Dann gibt es das Beispiel der Dübag was als Zock begann aber doch keiner war.Dort ging es auf eine MK von zwischenzeitlich auch über 40 Millionen Euro.

Wartet einfach ab vielleicht habt Ihr ja mit dieser Aktie auch so ein Glück.  

09.09.11 13:51
1

10793 Postings, 4434 Tage Mr-Beanambac

das war RT - wenn in der Zwischenzeit keine andere Taxe stellt wird kann ich nichts dafür
-----------
?Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.?

Curt Goetz

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 42   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln