Hmmm..

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 25.04.21 03:51
eröffnet am: 25.04.20 16:07 von: RC471980 Anzahl Beiträge: 34
neuester Beitrag: 25.04.21 03:51 von: Kristincyafa Leser gesamt: 7517
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 |
 

29.05.20 16:37

5750 Postings, 959 Tage Gonzoderersteheute unfassbare +230%

bei Sonoma Pharma :-)) bin bei 98 plus rein und dachte das Geld ist weg.......jetzt stehe ich mit 130% im plus, ich hoffe das geht hier auch nochmal!  

29.05.20 17:51
2

48 Postings, 543 Tage RC471980@BoMa71

Für mich sehr gut. Andere Investoren haben damals die A-Karte gezogen. Zu spät rein und den Absprung nicht geschafft!  :(  

02.06.20 17:57
1

48 Postings, 543 Tage RC471980Was Sie wissen müssen - E-Mail von MIR erhalten -


Bitte beachten Sie: Alle folgenden Informationen wurden von MedMira oder von überprüfbaren Dritten wie der FDA offengelegt.

1. Es gibt keine Zulassung für diesen Test für irgendjemanden. Es handelt sich lediglich um eine Notfallgenehmigung. Das Schlüsselwort ist Autorisierung zum Verkauf. Kein Hersteller erhält eine Genehmigung, ohne die eigentlichen klinischen Studien durchzuführen. Allerdings kann jeder das Produkt in dieser Notfallsituation verkaufen, wenn Folgendes erreicht wurde:

2. Ein Hersteller kann sofort mit dem Verkauf des Produkts in den USA beginnen, sobald er seine Anmeldung eingereicht hat. Wir haben die FDA am 23. April (gemäss unserer Pressemitteilung) benachrichtigt und dürfen damit verkaufen.

3. Ein Hersteller hat dann 10 Tage Zeit, um die vollständigen Einreichungsunterlagen einzureichen, wir haben dies Anfang Mai innerhalb des Zeitrahmens getan. Auf diese Weise sind wir in der Lage, weiter zu verkaufen. Wenn ein Hersteller dies nicht getan hat, darf er nicht verkaufen.

4. Die EUA wird von der FDA erteilt, wenn die gesamte Dokumentation überprüft wird. Allerdings ist die FDA zu diesem Zeitpunkt überlastet, so dass ein klarer Zeitrahmen nicht abgeschätzt werden kann. Die FDA kämpft hart gegen andere Hersteller, die die Mindestanforderung nicht erfüllen oder falsche Angaben machen.

5. Der unterzeichnete Vertrag über 3,5 Millionen Dollar ist ein erster Auftrag mit einer Anzahlung. Wir könnten - und Webb würde es sicher nicht - einen solchen Vertrag unterschreiben, wenn wir in diesem Markt nicht verkaufen könnten.

6. Außerdem haben wir vor zwei Wochen eine Pressemitteilung über unser Recht, in Europa zu verkaufen, herausgegeben.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

02.06.20 18:19

1182 Postings, 600 Tage BoMa71News

Das erklärt den heutigen Kursverfall....

Hm, irgendwie nicht das was ich lesen wollte. ;-)

Trotzdem Danke.  

03.06.20 11:11
2

48 Postings, 543 Tage RC471980https://medmira.com/news/

Botschaft von MedMira's CEO In kurzer Zeit hat MedMira einen RVF®-basierten Schnelltest entwickelt, der Gesamtantikörper nachweist für das SARS-CoV-2-Virus, den Erreger von COVID-19, in Humanserum, Plasma und Venenpunktion Vollblut. Trotz unserer finanziellen Einschränkungen verlässt sich MedMira ausschließlich auf unsere engagiertes Team und Interessenvertreter, war in der Lage, das neueste Mitglied unserer Revealcovid-Familie, REVEALCOVID-19? Gesamter Antikörpertest. REVEALCOVID-19? Gesamt-Antikörper Der Test wird derzeit unter strengen Good Manufacturing Practices (GMPs) bei unserer FDA-zugelassene Anlage in Halifax und in Zusammenarbeit mit unseren in den USA ansässigen Partnern. Wöchentlich die Produktion wird zweifellos auf das Niveau steigen, das für unsere vertrauenswürdige Verteilung erforderlich ist, und Vertriebspartner. Seit wir die Entwicklung von REVEALCOVID-19? Total Antibody Test im April angekündigt haben, haben wir haben viele Anfragen von unseren Aktionären erhalten. Wir sind auch auf eine Reihe von Anfragen aufmerksam geworden. von unzutreffenden Behauptungen in Bezug auf MedMira. Auch wenn es nicht unsere Politik ist, auf Markt Gerüchte, möchte ich diese Gelegenheit nutzen und unseren Aktionären zusätzliche Klarheit verschaffen und andere Interessengruppen. Als börsennotiertes Unternehmen, das sich um die höchste Qualität seiner Produkt, nehmen wir unsere Offenlegungspflichten ernst und werden nur Informationen veröffentlichen, die vollständig validiert. MedMira hat einen Antrag auf Emergency Use Authorization (EUA) in den Vereinigten Staaten gestellt. FDA. Gegenwärtig wird der Antrag für REVEALCOVID-19? Total Antibody Test geprüft. Während die Überprüfung, jedoch kann MedMira nach den FDA-Bestimmungen legal verkaufen und vertreiben REVEALCOVID-19? Gesamter Antikörpertest an die autorisierten Laboratorien in den Vereinigten Staaten. MedMira plant, diese Möglichkeiten mit Hilfe seiner vorhandenen internen Ressourcen zu verfolgen. der kürzlich erfolgte große Produktverkauf. Nach dieser erfolgreichen Vereinbarung ist das Unternehmen in der Lage die Bedürfnisse der Produktion zu erfüllen und unsere vertrauenswürdigen Partner zu beliefern. Trotz unserer schwierigen Finanzlage, in den letzten vier Jahren hat MedMira sein Kapital mit anderen Mitteln als der Ausgabe neuer Aktien, um den Aktionärswert zu erhalten. Zu diesem Zeitpunkt ist MedMira nicht erwägt eine Kapitalerhöhung und wird keine neuen Aktien ausgeben und unsere derzeitigen Aktionäre verwässern. Wir leben in einer Welt, in der verschiedene Informationsquellen und Meinungen zur Verfügung stehen, jedoch nicht Sie alle sind vertrauenswürdig. Das Management-Team von MedMira hat sich verpflichtet, rechtzeitig und transparente Offenlegung in Bezug auf unser Geschäft und die Bereitstellung zuverlässiger Informationen für unsere Interessengruppen. Mit diesem Schreiben möchten wir erneut auf die Sorgfaltspflicht von MedMira Inc. bei der Bemühungen, unsere Investoren zu beruhigen. Im Namen des MedMira-Teams danken wir Ihnen für Ihre Unterstützung und ich persönlich bin dankbar, ein Teil von diese Firma. Mit freundlichen Grüßen, Hermes Chan Mitbegründer und CEO MedMira Inc


 

03.06.20 18:26
1

1182 Postings, 600 Tage BoMa71Medmira

Aus dem Text:

Das ist mal ein Statement!

Trotz unserer schwierigen Finanzlage, in den letzten vier Jahren hat MedMira sein Kapital mit anderen Mitteln als der Ausgabe neuer Aktien, um den Aktionärswert zu erhalten.
Zu diesem Zeitpunkt ist MedMira nicht erwägt eine Kapitalerhöhung und wird keine neuen Aktien ausgeben und unsere derzeitigen Aktionäre verwässern.  

26.09.20 16:31

48 Postings, 579 Tage Nano123Bald FDA?

Wer ist hier noch so investiert?

FDA Zulassung sollte bald kommen denke ich fuer POC. Vor ein paar Tagen wurde der erste finger prick POC zugelassen, koennten mehr folgen bald. Quartalsbericht kann auch bald folgen (haben aber insg. 120 Tage Zeit). Wird interessant, die Verkaufszahlen zu sehen.
War eine sehr lange zaehe Wartezeit, aber mittlerweile ist unser Marketkap nur attraktiver geworden. Denke auf die naechsten 1-2 Jahre koennte es hier deutliche Zunahmen geben. Deren Kits sind erstklassig und mit der WebbDX Verbindung, denke ich sobald FDA kommt, wird die Produktion von WebbDX fuer USA uebernommen und das sollte abgehen dann.

Jemand Input dazu?
 

24.01.21 11:11

2410 Postings, 4045 Tage PlanetpaprikaWer ist hier noch so investiert?

ich.....  :-)         und das war auch gleichzeitig mein letztes ariva posting....     :-)

HALIFAX, Nova Scotia, 30. Dez. 2020 (GLOBE NEWSWIRE) --

Heute gab MedMira Inc. (MedMira) (TSXV: MIR), seinen validierten REVEALCOVID-19TM PLUS Gesamt-Antikörper-Test für den Nachweis von Gesamt-Antikörpern sowohl gegen die Nukleokapsid- als auch gegen die Spike-Region des SARS-CoV-2 bekannt.

Der REVEALCOVID-19TM PLUS Gesamt-Antikörper-Test ist ein Update des REVEALCOVID-19TM
Gesamt-Antikörper-Tests von MedMira
und adressiert die Anforderungen an Gesamt-Antikörper-Tests, die sich aus den jüngsten Entwicklungen der COVID-19-Impfstoffe auf den globalen Märkten ergeben.

Die beiden Impfstoffe von Pfizer und Moderna, die vor kurzem für den Einsatz in den USA und Kanada zugelassen wurden, erzeugen neutralisierende Antikörper gegen das Spike-Protein des SARS-CoV-2-Virus, um den notwendigen Schutz der Geimpften zu gewährleisten. Die Entdeckung von mindestens zwei neuen Mutationen des SARS-CoV-2 Spike-Proteins führt zu der dringenden Notwendigkeit, den Antikörpertest um die Fähigkeit zu erweitern, die Antikörper gegen diese spezifischen Regionen nachzuweisen. Der REVEALCOVID-19TM PLUS Gesamt-Antikörper-Test wurde entwickelt,

um die Fähigkeit zum Nachweis von Antikörpern gegen Spike zu den aktuellen Nachweismöglichkeiten des bisherigen REVEALCOVID-19 Gesamt-Antikörper-Tests von MedMira
(d.h. SARS-CoV-2 Nukleokapsid-Protein) hinzuzufügen.
MedMira sieht einen bedeutenden Wert in der Einführung des verbesserten REVEALCOVID-19TM PLUS Gesamt-Antikörper-Tests für den gleichzeitigen Nachweis von Antikörpern gegen Nukleokapsid- und Spike-Proteine.
Diese neue Weiterentwicklung hat die gleichen einfach zu bedienenden Eigenschaften wie die vorherige Produktversion, fügt aber ein modifiziertes Spike-Antigen hinzu, um den wachsenden Bedarf an Gesamtantikörpertests sowohl für die Zeit vor als auch nach der Impfung zu decken.
Diese neue Weiterentwicklung hat die gleichen einfach zu handhabenden Eigenschaften wie die vorherige Version, fügt aber ein modifiziertes Spike-Antigen in die Nachweisformulierung ein.
MedMira hat die Validierungsstudien für den REVEALCOVID-19 PLUS Gesamt-Antikörper-Test mit der erforderlichen Anzahl positiver und negativer Blutproben

abgeschlossen und damit nachgewiesen, dass die Testleistung den regulatorischen Anforderungen gemäß der neuesten Vorlage der United States Food and Drug Administration (der "U.S. FDA") für die Emergency Use Authorization ("EUA") entspricht.
Der Test wurde außerdem einer Kreuzreaktivitätsstudie mit 50 HIV-positiven Proben unterzogen,
die eine Spezifität von 100% ergab. Ein neuer EUA-Antrag wird innerhalb von 10 Werktagen bei der U.S. FDA eingereicht werden.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...nnounces-product-update


Das Unternehmen erzielte Einnahmen von in Q1 im GJ 2021 von 1,6 Mio. $
was einer exorbitanten Steigerung gegenüber den 89.132 $ in Q1 im GJ 2020 darstellt.

Der Anstieg gelang durch die erfolgreichen Verkäufe der REVEALCOVID-19 Total Antikörpertests und weiterer ausgewählter Produkte und Services.  
Der Brutogewinn lag bei 1,36 Mio. $ im Vergleich zu 71.688 $ ein Jahr zuvor.
 
Die operativen Kosten lagen bei 478.921 $ im Vergleich zu 354.997 $ in Q1 FY2020.
Der Anstieg um 35% ist den zusätzlichen Forschungsaufwendungen und Entwicklungskosten und weiterer direkter Kosten wie erhöhte Frachtkosten im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie geschuldet...
Das Unternehmen verzeichnete einen Gewinn 715.172 $ im Vergleich zu
einem Verlust von 468.673 $ im der Vorjahresperiode. ...

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...l-geschaeftsjahres-2021  

Seite: 1 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln