Blockchain Aktie, die man haben sollte?

Seite 1 von 64
neuester Beitrag: 16.07.18 10:29
eröffnet am: 12.10.17 17:08 von: Gadric Anzahl Beiträge: 1600
neuester Beitrag: 16.07.18 10:29 von: dan66 Leser gesamt: 183241
davon Heute: 194
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 | 64   

12.10.17 17:08
3

1516 Postings, 4674 Tage GadricBlockchain Aktie, die man haben sollte?

Was meint ihr zu der Aktie? Ich habe die in einem Artikel gefunden, in dem es um 10 Aktien aus dem Bereich Blockchain ging.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 | 64   
1574 Postings ausgeblendet.

11.07.18 12:05

1784 Postings, 1952 Tage 4Goldixurt, wegen Urheberrecht

darf ich Deinen Chart benutzen um den hier, mit Kommentar einzustellen?  

11.07.18 13:09

6053 Postings, 2590 Tage ixurtGehe ich von aus, ist folgendem Link entnommen

11.07.18 22:36
1

1784 Postings, 1952 Tage 4GoldGut, ich habe ein Bildschirmfoto gemacht

und nutze dieses aus dem Forum, welches Du eingestellt hattest.

So bemerkenswert, wie eine Hammerkerze auch ist muß man aber immer den Gesamtchart sehen. Eine Schwalbe macht noch lange keinen Sommer ;-))

Wenn ich mal ixurt seinen Chart analysiere, muß ich feststellen das es schon mal eine "Hammerkerze" gab. Die war sogar unter noch größeren Handelsvolumen (siehe blauen Pfeil ca. 19.02.) entstanden. Dann ging der Kurs  4-5 Kerzen nach oben, um im Anschluß wieder abzutauchen. Also wie schon geschrieben, deshalb warte ich manchmal 5 Tageskerzen ab. Es sei denn, es kommen Kerzenformationen die auf sofortigen Anstieg deuten. Danach wird die Entwicklung bewertet. Das Handelsvolumen (Käufe bei der letzten Hammerkerze) war dieses Mal ja noch kleiner.

Wie auch immer Ixurt, jeder sollte seine eigene Technik zum Traden haben und die weiter entwickeln. Wenn Du mit der Fundamentaltechnik gute Ergebnisse erzielst, ist das Dein Ding - bleib dran und viel Erfolg! Ich hoffe euch hier etwas geholfen zu haben und klinke mich nun aus.

Euer 4Gold

P.S. Bei Axt waren heute gute Gewinne drin, jetzt ziehe ich da den Stopp auf 8,00 $ nach und sehe ob es weiter nach oben geht. Wenn nicht, suche ich de nächste Unterstützung und kaufe da. Charttechnik halt....  
Angehängte Grafik:
hive.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
hive.jpg

12.07.18 00:20
1

542 Postings, 235 Tage Maridl81Info Blockchain

12.07.18 01:17

6053 Postings, 2590 Tage ixurtGold4... #1578

Danke nochmals für deine Bemühungen deine Trader-Sichtweisen hier zu referieren!

Obwohl ich alles andere als ein Trader bin sind einige unserer Sichtweisen offenkundig deckungsgleich!

Natürlich muß man, wie Du richtig schreibst, immer auch den Gesamtchart sehen,!
Allerdings sollten dabei auch die Regeln beachtet werden.
Wenn wir dies tun, kommen wir nämlich zu selbsterkärenden Wahrnehmungen und Aussagen.

Einige der grundsätzlichen Regeln besagen beispielsweise,
dass die Aussage der Kerzen-Formationen erst dann relevant sind,
wenn sie am Ende einer nennenswerten Aufwärts- oder Abwärtsbewegung auftreten!
Desweiteren,
dass ein Candlestick-Signal am Folgetag bestätigt werden sollte...
ansonsten verliert das Signal seine längerfristige Aussage bzw. Bedeutung.

@Gold4...
Und so erklärt sich, warum die von Dir entdeckte Umkehrformation (siehe blauen Pfeil ca. 19.02)
keine länger wirkende Aussagekraft ausüben konnte.

Denn am 19.02 handelte es sich nun wirklich noch nicht um einem nennenswerten Abwärtstrend und am nächsten Tag erfolgte auch keine "eindeutige" Bestätigung von einem Hammer.

Ganz anders vor zwei Wochen, am 30.6 dem Tag der Vorab-Zahlen...

wer wollte leugnen, dass es sich nun wirklich um einen längerandauernden Abwärtstrend handelt?
Zudem wurde der Umkehrhammer am Folgetag
mit einem weiteren "eindeutigen" Hammer bestätigt
(Hammer erkennbar an der extrem langen Lunte unterhalb des Kerzenkörpers).

Tja Gold4... leider machen auch selbst zwei Schwalben noch immer keinen Sommer ;-))

Was also bleibt unterm Strich:

Ich sehe es mal so...
wenn wir den Chart und HIVE-Ereignisse übereinanderlegen,
dann fällt das starke Positivsignal des Umkehrhammers in Verbindung mit der Bekanntgabe der Vorabzahlen auf...
Prädikat: für mich zumindest bemerkenswert.

Und das merke ich mir für den Fall das der HIVE-Kurs mit einem letzten verzweifelten Einbruchsversuch der "übergeordneten" Kryptopreise nochmal nachgeben sollte.

Ich trau dem ganzen Krypto-Verlauf zur Zeit nämlich immer noch nicht,
vielleicht weil ich nicht genug HIVE-Aktien bekommen kann und meine Liquidität leider allzuendlich ist...
Andererseits freu ich mich natürlich auch darauf irgendwann mal wieder aus den roten Zahlen zu kommen...


Danke Dir nochmals lieber Gold4 und wünsche Dir allzeit gute Zocks...

ixurt

 

12.07.18 01:49

6053 Postings, 2590 Tage ixurtMaridl81 Ergänzung

12.07.18 01:53

6053 Postings, 2590 Tage ixurtMaridl81 auch interessant

12.07.18 20:02
1

1784 Postings, 1952 Tage 4GoldWen es interessiert, Neues Forum bei Axt ;-))

12.07.18 21:15

542 Postings, 235 Tage Maridl81Interessante

Links..
Axt.. Naja wenn ich wieder mal flüssig wäre.. Bin ja bei Hive noch in der Mise :-(  

12.07.18 21:39
3

2703 Postings, 2600 Tage Der Bankerhast ja

weiter oben schon werbung gemacht! :-) wenn auch interessant, hat es hier nichts zu suchen!  

12.07.18 23:01
1

1784 Postings, 1952 Tage 4Goldixurt, Danke für Deinen Besuch

in meinen neuen Axt Forum. Hier mein Dankeschön. Ein weiterer Chart zu Hive, der etwas Hoffnung macht. Chartintervall ist 1 Stunde - bei 0,49 ? scheint sich eine Art Boden zu bilden und außerdem raus aus den Abwärtstrend, rein in Seitwärtstrend. Hält der noch ein, zwei Tage dürfte es dann aufwärts gehen ...

4Gold  
Angehängte Grafik:
hive_blockchain_technologies.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
hive_blockchain_technologies.png

12.07.18 23:44

6053 Postings, 2590 Tage ixurtSchlawiner, grins ;-)

13.07.18 13:07

542 Postings, 235 Tage Maridl81Dann

Hoffen wir mal, dass es nach der Veröffentlichung von hive nächste Woche mal rasant aufwärts geht.. Sovern auch ether ein wenig mit spielt..  

13.07.18 16:30

6053 Postings, 2590 Tage ixurtMaridl81, wieso sollte es nächste Woche schon

rasant aufwärtsgehen?
Nicht das ich dagegen etwas einzuwenden hätte, jedoch... ... ...

In meinen Beträgen vermittelte ich bislang meine Überzeugung, dass nach der Veröffentlichung der beiden nächsten Geschäftsberichte (Jahresabschluss von HIVE-Geschäftsjahr 2018 und HIVE Q1.19), spätestens aber im Herbst mit der Inbetriebnahme der 20MW- Anlage, der Kurs unserer HIVE-Aktie in einer höheren Liga spielen würde, da bin ich auch immer noch überzeugt davon!

Mit welchen erfreulichen Verkündungen rechnest Du aber jetzt schon, wenn Du erhoffst das es  
nach der Veröffentlichung nächste Woche schon rasant aufwärts gehen möge?
Zur Erinnerung,
HIVE hat für die kommende Woche, am Mittwoch d. 18. Juli nach Börsenschluss lediglich ihre Finanzergebnisse ihres bis zum 31. März 2018 abgelaufenen Geschäftsjahres angekündigt.
Wobei die Vorabzahlen ungesichert bereits am 30.6 bereits veröffentlicht wurden und nunmehr vermutlich nur noch offiziell resp. gesichert bestätigt werden dürften... und somit eh bekannt sein dürften.
Übrigens, dem Jahresabschlussbericht wird wegen seiner steuerlichen Relevanz eine hohe Bedeutung beigemessen.

Wie gesagt, dein Wunsch ist mir sehr symphatisch...
obs nun aber in der kommenden Woche schon zündet
oder noch
bis zum GB Q1.19 (Vorabzahlen am 14.August und gesichert am 29.August) dauert,
kommt darauf an
ob der Markt die Geschäftsphilosophie von HIVE versteht.

Bin gespannt mit welchen Zusatzzahlen und Ausblick das HIVE-MM den Jahresabschlussbericht 18 zusätzlich versehen wird.
Wie wir allerdings wissen, schaut der Markt gerne auf Gewinnzahlen.
Die aber sind bei HIVE zur Zeit noch unrelevant, denn HIVE will seine Kryptos vorzüglich nicht verkaufen. Der Umsatzerlös resp. Gewinn dürfte also naturgemäß weiterhin marginal klein ausfallen.    

Wird HIVE mit den Jahresabschluss- und Zusatzzahlen vermitteln können, dass sie die Produktion analog dem Zuwachs ihrer für Ethereum und Co. plan- und zeitgetreu um das Zehnfache gesteigert haben um ab Herbst ihre Kapazität sogar auf das Zwanzigfache ihrer Island- Rechenleistung zu steigern um damit ihre Infrastruktur auszubauen. Kolos nicht mit einbezogen... dann dürfte der Kurs anziehen, wenn denn noch die Kryptopreise steigen...


Das am Donnerstag vom HIVE-MM angekündigte webcas dient vermutlich marktpsychologischen Aspekten um dem Markt ihre Geschätsphilosophie näher zu bringen. Nicht jedem dürfte bekannt sein, dass das Ziel von HIVE als Start-Up zur Zeit (noch) nicht gewinnorientiert ist.
Das liegt daran, weil HIVE momentan seine Netz- und Kapazitäts-Infrastruktur agressiv ausbaut und für die Errichtung ihres Etherium- Infrastrukturnetzes die produzierten Ether-Coins naturgemäß selbst benötigt (PoS).  

14.07.18 10:46

542 Postings, 235 Tage Maridl81ixurt

ich weiß, dass die Vorabzahlen schon zum Teil veröffentlicht wurden und vielleicht kommt noch die eine oder andere News dazu- das weiß man ja nicht. Ansonsten bin ich bei dir und wir werden vermutlich erst Ende des Jahres  einen Kurswechsel einschlagen oder bei der Veröffentlichung des Jahresberichtes von 2018. Hier denke ich hängt jedoch auch vieles noch von Bitcoin-Eher Preis ab wie sich dieser bis Jahresende noch Entwickelt. Ich gehe in den nächsten Monaten doch eher noch von einem Seitwertstrend aus- bis der Kurst hoffentlich wieder nach oben Bewegt- und dann auch Hive mit zieht. Sind die Zahlen gut- dann werden wir einen schönen Sprung erleben ( Hoffen wir es) Also ist doch noch ein wenig Geduld gefragt.. Trotzdem danke für deine Mühe.. Wann denkst du , wann lohnt sich noch ein Nachkauf? Ich werde mal Abwarten ob man jetzt wie bereits oben beschrieben einen Boden erkennen kann. Sofern mal eine gute Unterstützung vorliegt hoffe ich, dass es nicht mehr weiter nach unten geht und dann wäre eine Erwägung bez. Nachkauf sicher wieder Interessant  

14.07.18 12:01

6053 Postings, 2590 Tage ixurtMaridl81, um Missverständnissen vorzubeugen

ich sehe durchaus Chancen, dass der Jahresabschlussbericht in der kommenden Woche überraschen könnte. Wie ich in #89 darzustellen versucht habe, kommt es zwar auf die Zahlen bis März18, aber erst Recht auf den weiteren Ausblick an.
Und im besonderen auch darauf, ob der Markt die Geschäftsphilosophie von HIVE nachvollziehen mag.
Da Börse i.d.Regel auf die Zukunft setzt, braucht es eigentlich nur einen "verifizierten" Zahlenbeweis, dass das Geschäftsmodell von HIVE lt. Planzahlen trägt (siene #1538) und somit selbst bei den momentan niedrigen Kryptopreisen mit Flügeln behaftet ist.
Sollte HIVE mit seinen Präsentationen in der kommenden Woche den Markt überzeugen wird HIVE abheben.

Der Jahresabschlussbericht in der kommenden Woche wird sich im Wesentlichen auf die Produktion des Geschäftjahres 2018 beziehen, welches aber bereits am 31.März 2018 auslief.
Seitdem hat sich die Produktionskapazität von HIVE erfreulicherweise nochmals mehr als verdoppelt. Die daraus resultierende tägliche Kryptoproduktion dürfte aus dem Quartalsbericht April bis Juni hervorgehen. Dieser Q-Bericht (Q1.19) wird aber erst im kommenden Monat veröffentlicht.
Schauen wir uns zudem den Ether-Chart an, dann erkennen wir dass dieser sich schon länger in einer Art Seitwärtsbewegung befindet und gerade erst am vorherigen Abwärtstrend nach oben abgeprallt ist.
https://www.btc-echo.de/...28-am-ehemaligen-abwaertstrend-abgeprallt/

Ich vermute, dass selbst wenn der Markt die fundamentale Stärke von HIVE momentan noch nicht erkennen sollte, er dieses mit der Veröffentlichung des 1. Quartalsberichtes 2019 von HIVE im kommenden Monat nachholen wird.
(Bitte beachte, da HIVE seiner Zeit vorauseilt begann deren Geschäftsjahr 2019 bereits am 01. April 2018.)  

14.07.18 13:00

542 Postings, 235 Tage Maridl81Das

Hast jetzt gut erklärt, kannte mich mit Q 19 anfangs nicht aus, aber wenn damit bereits das Geschäftsjahr 2019 gemeint ist, dann verstehe ich jetzt.. Dann kann es sehr gut möglich sein, dass hive bei den kommenden Bericht auch schon eine weitere Info von q1 bekannt gibt? Dann bin ich mal gespannt auf die nächsten 2 berichte.. Weisst du wann ungefähr q1 bekannt gegeben wird? Bis dahin hätte eher noch ein wenig Zeit um vielleicht doch noch nach oben auszubrechen??  

14.07.18 13:18

542 Postings, 235 Tage Maridl81Ether

Aktuell Euro 370,- lt deinen link
Insgesamt kommt man zu einer eher bullishen Kurseinschätzung. Wichtigster Support liegt bei 416,53 US-Dollar (358,21 Euro), die erste interessante Resistance liegt bei 461,66 US-Dollar (396,87 Euro

Mal sehen ob wir in nächster Zeit die 358 halten..  

14.07.18 13:26

6053 Postings, 2590 Tage ixurtMaridl81 #592, Antwort siehe #589 ,-)

HIVE wird seinen Geschäftsbericht für sein 1.Quartal des HIVE-Geschäftsjahres 2019 im August veröffentlichen.

Genauer:
am 14. August dürfte HIVE seine (ungesicherten) Vorabzahlen
und
am 29. August die gesicherten Zahlen,
welche denn auch bei Sedar.com registriert werden,
veröffentlichen.

http://www.osc.gov.on.ca/en/Companies_filing-calendar_index.htm

https://www.goldminerpulse.com/bc/#HIVE
 

14.07.18 13:41

6053 Postings, 2590 Tage ixurtSeitwärtsbewegung, wie lange noch?

Selbst fundamental, also faktenorientierte oder faktennahe Betrachtungen und darauf resultierende Näherungsberechnungen haben einen subjektiv-hypothetischen Charakter.  

Das trifft auf gewählte Chart und deren Einstellungen, wie beispielsweise auch von Gold4, umso mehr zu.

Um einen graphischen Verlauf und die darin innewohnenden sich verändernden Differenzen richtig interpretieren zu können, muss man die Grunddaten, so zum Beispiel die Zeiteinstellung, sinnigerweise aber auch weitere einflussnehmende Fakten wie in unserem Falle die Kryptopreise oder aber auch den jeweilig neuen Entwicklungsstand oder bevorstehende optionale Entwicklungsschübe wie z.B. Kolos kennen.  

Wähle eine andere Graphik, eine andere Zeiteinstellung und schon verändert sich die Sichtweise.

Zum Vergleich stelle ich mal das monatliche Liniendiagramm mit Bollingerband ein:
Hier dürftest Du erkennen, dass sich der HIVE-Kurs schon quasi seit gut einem Monat in einer Seitwärtsrange zwischen 60 und 45Eurocent bewegt.

Demgemäß kaufe ich, wie hier auch schon mehrfach mitgeteilt, seit Wochen zu...
Gruß ixurt
 
Angehängte Grafik:
chart_month_hiveblockchaintechs.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
chart_month_hiveblockchaintechs.png

14.07.18 19:22

542 Postings, 235 Tage Maridl81Jetz

Habe ich mal ein paar genauer Daten bezüglich der Veröffentlichung.. Vielen Dank ixurt.  Bin im Urlaub, deshalb nicht so viel Zeit hier..  Dann werde ich mich in der nächsten Zeit auf die Veröffentlichungen sowie Ether Kurs konzentrieren. Musst nicht immer gleich einen aufsatz schreiben.. Das zahlt dir doch keiner :-)  

14.07.18 20:53

6053 Postings, 2590 Tage ixurtwas man Jahrzehnte gemacht hat, liegt einem irgend

wann im Blut, macht man also gerne, auch ohne Bezahlung! ;-)  

14.07.18 21:33

542 Postings, 235 Tage Maridl81Oh

Schon Jahrzehnte? So viel Erfahrung im Investment habe ich leider noch nicht :-(... Wenns gut wird, dann sende ich dir mal nen guten österreichischen Wein :-)  

14.07.18 21:39

6053 Postings, 2590 Tage ixurtMissverständnis... ich meinte das Beobachten und

Beschreiben von technisch-betrieblichen Abläufen...  

16.07.18 10:29

774 Postings, 609 Tage dan66Hab hier auch nochmal aufgestockt!

Kann losgehen..  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 | 64   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Kap Hoorn

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Netflix Inc.552484
Steinhoff International N.V.A14XB9
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
TwitterA1W6XZ
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
E.ON SEENAG99