Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4382
neuester Beitrag: 09.03.21 02:25
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 109540
neuester Beitrag: 09.03.21 02:25 von: Stakeholder2 Leser gesamt: 17217853
davon Heute: 1977
bewertet mit 177 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4380 | 4381 | 4382 | 4382   

23.06.11 21:37
177

24649 Postings, 7247 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4380 | 4381 | 4382 | 4382   
109514 Postings ausgeblendet.

08.03.21 13:18

119 Postings, 59 Tage Flo1974Charly: schade, ich habe deinen Chart

Verpasst... wenn ich die ?moderation" richtig verstehe, fehlt denen nur die Quelle ...

*klugscheissermodus an*

vielleicht einfach die Quelle angeben, oder ein Logo einblenden ...

*klugscheissermodus aus*

Vielleicht kannst du den Chart nochmal mit Quelle posten? Ich wäre interessiert...

Gebe dir recht, manchmal ist's ein seltsamer Thread...offenbar ein Äquivalent zum "echten" Leben. ;)

Je älter ich werde, desto seltsamer werden die anderen...

Grüße!
 

08.03.21 13:40
3

119 Postings, 59 Tage Flo1974Gold fällt und fällt... BTC der sicherere Hafen?

@Finder101 und alle anderen ?nur-Gold-ist-was-wert" Freunde ... ein kurzer Vergleich... hatte Langeweile und mich lässt das Bashing von den Goldjungs und -mädels einfach nicht los...

5 Jahre
Gold: +35%
BTC: +12.077%

1 Jahr
Gold: +1,6%
BTC: +466%

3 Monate
Gold: -9%
BTC: +175%

1 Monat
Gold: -7,1%
BTC: +8,5%

1 Woche
Gold: -1,4%
BTC: +3,7%

Zahlen habe ich von Finanzen.net für Gold und TradingView .... bevor da was bemängelt wird...

Finder, bist du eigentlich noch da? Oder tauscht du gerade heimlich ein Teil Gold in Kryptos? :)du wirst es nicht bereuen, meine ich.  

08.03.21 15:01

Clubmitglied, 25972 Postings, 5461 Tage minicoopergm sachs Kunden . Hohe Nachfrage nach btc

08.03.21 15:07
1

Clubmitglied, 25972 Postings, 5461 Tage minicooperImmer mehr Unternehmen invest. In btc und eth

In China ist die Meitu-App der Renner, weil sie normalen Selfies das Aussehen von Manga-Comics verleiht. Nun hat auch das Softwareunternehmen dahinter seine Finanzreserven mit Kryptowerten aufgehübscht.

Die Investionen von Elon Musk und Michael Saylor in Bitcoin ziehen Nachahmer an. Nun hat das Software-Unternehmen Meitu aus Hongkong angegeben, seinerseits in den Krypto-Markt eingestiegen zu sein. So hat Meitu für 22 Millionen US-Dollar Ether (ETH) und für 17,9 Millionen US-Dollar Bitcoin (BTC) gekauft. Dies geht aus einer Pressemitteilung hervor, die BTC-ECHO vorliegt.  Die Käufe erfolgten unter den Bedingungen eines zuvor vom Vorstand genehmigten Investitionsplans. Dieser ermöglicht es Meitu, bis zu 100 Millionen US-Dollar in Kryptowährungen zu investieren, finanziert durch Barreserven respektive aus den verbleibenden Erlösen aus Meitus Börsengang im Jahre 2016. Der Investitionsplan vertritt einen überaus bullishen Standpunkt.
https://www.btc-echo.de/...pto-investition-mit-bullisher-perspektive/
-----------
Schlauer durch Aua

08.03.21 17:17
4

312 Postings, 170 Tage higher7JPM dutzende offene Blockchain Stellen

J.P. Morgan schreibt dutzende neuer Blockchain-Stellen aus

https://www.btc-echo.de/...ibt-dutzende-neuer-blockchain-stellen-aus/  

08.03.21 17:25
2

581 Postings, 1200 Tage C9nXschade

als Blockflöte hätte ich mich beworben..  

08.03.21 19:24
5

Clubmitglied, 25972 Postings, 5461 Tage minicoopereth wird mmn demnächst extrem outperformen

die updates werden eth extrem pushen.

wir werden hier preise sehen die momentan keiner aufm zettel hat....nmm, keine handelsempfehlung

https://t3n.de/news/...feed&utm_campaign=kryptow%C3%83%C2%A4hrung
-----------
Schlauer durch Aua

08.03.21 21:06

3137 Postings, 4336 Tage KeyKeyeth oder btc nachlegen ?

Habe nur noch alte eth Zertifikate herumliegen.
Warum eth, wenn diese doch nicht wie der btc begenzt sind ?
Reicht btc da nicht vollkommen aus ?  

08.03.21 21:12
1

Clubmitglied, 25972 Postings, 5461 Tage minicoopereth bricht bullisch aus

08.03.21 21:25
1

164 Postings, 1192 Tage Realist123KeyKey

Warum ETH wenn die dich nicht begrenzt sind!
Mann so blöd kann man doch nicht sein. Bitte halt Dich hier zurück Du blamierst Dich nur immer weiter!  

08.03.21 22:07
1

1332 Postings, 1219 Tage gebrauchsspurNe, Bitcoin bricht aus

und Eth versucht dranzubleiben, legt aber nicht ganz so stark zu.  

08.03.21 22:08
1

1332 Postings, 1219 Tage gebrauchsspurDieser Thread ist echt wie das Leben

Man weiß nie, was als nächstes kommt :)))  

08.03.21 22:16
1

581 Postings, 1200 Tage C9nXdann lass uns raten

ein link von Mini?!  

08.03.21 22:50

3137 Postings, 4336 Tage KeyKey@Realist123: Wie oft eigentlich noch ?

Mäßige Dich mal wieder in Deinem Ton.
Du musst wohl zu jedem Posting von mir Deinen Senf dazu geben ?
Nochmals! Diesmal in Großbuchstaben!
ICH HABE KEIN PROBLEM DAMIT MICH HIER ZU BLAMIEREN.
Das unterscheidet uns wahrscheinlich :-)
Du bist der coole Krypto-Profi der ganz ganz stolz darauf sein kann. Wow! :-)
Und ? Was hast jetzt davon ?
Für mich ist es eine kleine Beimischung zu den Aktien.
Und ich hoffe Du gibst irgendwann mal Ruhe mit Deiner Stichelei.
So langsam nervt es, aber ich lasse mich von Dir sicherlich nicht einschüchtern.
Wenn ich nichts schreibe, dann gehe nicht davon aus weil Du es angewiesen hast, sondern weil ich beruflich bedingt vielleicht nicht so viel Zeit habe wie Du.
Und jetzt zurück zum eigentlichen Thema. Es wurde gesagt was zu sagen war.
Sorry an alle für mein unnützes Posting und auch für das unnütze Posting vom Realist123.  

08.03.21 23:25

119 Postings, 59 Tage Flo1974Keykey: ein bisschen

Recht muss ich Realist aber auch geben. Du scheinst wirklich keine Ahnung zu haben, um was es bei den verschiedenen Kryptos geht. Ein Tipp: bevor man in etwas investiert, sollte man sich schlau machen,insbesondere im Kryptospace gilt DYOR... do your own research... es gibt bestimmt auch Anfängerfroren, wo man sich schlau machen kann. Es gibt auf jeden Fall ne Menge zu lesen im Netz. Es ist eben nicht so simpel, wie es vielleicht erst einmal darstellt. Und hier immer und immer wieder die gleichen Fragen zu beantworten ist für Leute, die schon länger hier sind sehr ermüdend. Ein wenig Eigeninitiative ist schon angebracht, um dann vielleicht spezifischere Fragen und Posts zu verfassen...
Generell: wer im Netz in Foren unterwegs ist, braucht ein dickes Fell. Die Umgangsformen könnten zum Teil definitiv ein Update gebrauchen! ;) Aber man sollte auch keine Mimi sein...
Grüße!  

08.03.21 23:27

13377 Postings, 4451 Tage Roecki@109529

Falsch geraten ...  

08.03.21 23:35
1

166 Postings, 82 Tage mtsonline@Roecki

aber auch nur weil Mini echt grade nachgelassen hat vor lauter ETH Kurs bestaunen ;-) :-D  

08.03.21 23:47

166 Postings, 82 Tage mtsonline@mmcrypto

...einer der bekanntesten Trader wurde gerade auf Youtube gesperrt - das gibt einen Aufstand :-) Seine comunity dreht in diesem Moment durch.  

09.03.21 00:21

Clubmitglied, 25972 Postings, 5461 Tage minicooperEth geht steil ;-)

-----------
Schlauer durch Aua

09.03.21 00:23

Clubmitglied, 25972 Postings, 5461 Tage minicooperSo oft wurde btc schon tot gequatscht ;-)

09.03.21 00:42

119 Postings, 59 Tage Flo1974BTC jetzt knapp über 52k ....

Daumen drücken, dass es hält.... nachhaltig ... das wäre wohl ein schönes bullishes Signal....  

09.03.21 01:03
1

Clubmitglied, 25972 Postings, 5461 Tage minicooperÜber 52,6 geht's up

Wenn die hürde nachhaltig genommen wird.
-----------
Schlauer durch Aua

09.03.21 01:56

394 Postings, 4309 Tage EvilGMorgen spätestens

Der MACD auf Tagesbasis ist sehr bald grün, das ist ein sehr bulliges Signal.  

09.03.21 02:25

1745 Postings, 641 Tage Stakeholder2Weckt mich wenn BTC bei 63k$ ist

Nächste Woche dann ;)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4380 | 4381 | 4382 | 4382   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: preisfuchs, S3300, ThunderJunky

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln