Bitcoin Group SE - Bitcoins & Blockchain

Seite 10 von 474
neuester Beitrag: 29.11.20 11:15
eröffnet am: 29.06.16 11:46 von: Pitchi Anzahl Beiträge: 11836
neuester Beitrag: 29.11.20 11:15 von: Dr. Green Leser gesamt: 2447634
davon Heute: 116
bewertet mit 31 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 474   

11.08.17 12:15
2

2828 Postings, 6124 Tage asdfBitcoin

Tippe mal so auf 20-40 Prozent Minus für heute  

11.08.17 12:27

21 Postings, 1210 Tage nick-2Ab jetzt etwas Korrekturmodus ?

Zuerst mal: irgendwelche Scherzbolde bei Ariva haben meinen Account gestern wg. meiner Beiträge zu diesem Bitcoin-Forum gesperrt bis heute 11 Uhr - Möchte wirklich nicht sagen was ich davon halte ...

Gut, endlich könnts mal eine Korrektur geben, die ein paar Tage dauert. Denke 24 oder 21 oder im absoluten Extremfall 17 Euro wären jetzt gute Korrekturziele, vorausgesetzt natürlich ... es kommen KEINE guten Nachrichten zwischendurch raus.  

Bin jedenfalls mit dem Großteil raus und hoffe logischerweise jetzt sogar ein wenig, dass es diese Korrektur gibt. Mal schauen ... Jetzt ist jedenfalls die Wahl eines richtigen Kauflimits angesagt, da muss jeder wissen, was er aushält.

Ich habe übrigens wieder eine hochinteressante Aktie aus dem Bitcoin-Bereich entdeckt, sag ich aber hier nicht, weil sonst sperren diese "Spezialisten" wieder meinen Account.  

11.08.17 12:28

32 Postings, 2784 Tage osmasterH1 EBIT

Interessant wäre es zu erfahren, ob das EBIT i.H.v. 1,22 Mio. aus den Börsenumsätzen stammt oder tatsächlich Bitcoins verkauft wurden. Gemäß dem ersten Fall ( was ich glaube) hätten wir eine EBIT-Marge von knapp 69%. Dann wäre der aktuelle Kurs noch ein Schnäppchen.  

11.08.17 12:34
1

21 Postings, 3190 Tage WhaspBlase geplatzt

SD hatte recht  

11.08.17 12:35

26 Postings, 2520 Tage maschu1982.

Heftig wie schnell der Kurs fällt, jetzt geht s voll abwärts.....  

11.08.17 12:37

413 Postings, 2468 Tage HAKABORecherche nicht gut

soeben hat ein Börsenberater, der offensichtlich den Einstieg verpasst hat, bahauptet, dass 95 % der Altien beim Großaktionär liegen. Auf der homepage von bitcoin steht ja, dass der Streubesitz bei knapp 23 % liegt, inzwischen vermutlich höher. Wenn jemand eine Meinung über eine Aktie abgibt, dann sollte er doch gewissenhafter recherchieren.  

11.08.17 12:38

21 Postings, 1210 Tage nick-2Ups, das ist aber schnell gegangen :-)))

11.08.17 12:39

2828 Postings, 6124 Tage asdfBitcoin

Unglaublich bei dem hoffnungslosen überbewerteten Nico bei 18,5 . Finden sich doch tatsächlich wieder ein paar Zocker.  

11.08.17 12:45
Was soll man mehr dazu sagen??

Innerhalb von 1 Stunde von 30 auf 19 Euro. Mahlzeit!

MK ist mM nach immer noch abstrus. Hat hier jmd mal eine echte Analyse gemacht?

 

11.08.17 12:52
1

2828 Postings, 6124 Tage asdfBitcoin

lohnt sich soch garnicht da hier noch überhaupt kein auf dauer tragfähiges Geschäftsmodel vorhanden ist. Sondern nur Zocker hier sind ( Kasino)  

11.08.17 12:59

430 Postings, 1494 Tage stksat|228997263ich hoffe ich komm

mit limit 16 für nen intraday zock rein  

11.08.17 13:10

21 Postings, 1210 Tage nick-2Da hat einer etwas schlecht recherchiert ...

hinsichtlich des aktuellen Streubesitzes. Das ist definitiv falsch. ... und m.M. nach auch nicht nachvollziehbar, warum ein Wachstumswert mit Wachstumsraten von 50 bis 100 % pro Jahr KGV-mäßig mit einem KGV von bloß 30 für 2017 !! bewertet sein sollte. Sicher nicht. Sondern eher mit einem KGV von 50 für 2018 ... aber das kann sich ja jeder selber ausrechnen anhand diverser Schätzungen.

UND es gibt beinahe null Investitionsmöglichkeiten in diesem Bereich (noch). Das verdient nebenbei eine gewisse Prämie.

Und dann bei einem Kurs von 30 ein Kursziel von 12 hinauszuposauen ... na ja ...  Da sind hoffentlich keine ganz speziellen Eigeninteressen dahinter hinter solchen Aussagen ...

Eventuell hat den Kursverfall diese  Originalmeldung zumindest mitausgelöst: http://www.sharedeals.de/2017/08/...d-the-naga-group-gemeinsam-haben/

Aber hat ja was Gutes: die Nachkaufgelegenheit ist schneller da als angenommen. Wer auf das Modell von Bitocoin Group vertraut, der kann nochmal günstig rein, die Zittrigen müssen die nächsten Tage leider raus !

 

11.08.17 13:13
2

3494 Postings, 3617 Tage zocki55so ist es .. 11.00 Uhr schreibt SD

einen Beitrag wo nur oberflächlich ist ... was hat eine Neuemissionen mit der bitcoin group zu tun ?

und dann eine Wachstum Firma die ihre Zahlen jährlich steigern... und ein kgv 80 als zuviel bezeichnet ! Apple - Facebook etc. hatten mehr 100 .

OK es hat funktioniert durch SD sind die Kurse gefallen Anleger von die gestern gekauft haben verloren und SD und andere werden jetzt Neu einsteigen.

Ich bleibe drinnen und hoffe auf eine Korrektur.  

11.08.17 13:14

270 Postings, 1468 Tage play2020Wow.....was ist hier passiert...

kommt ja einem Blutbad gleich. Wieso dieser Kurssturz?  

11.08.17 13:15

270 Postings, 1468 Tage play2020Dieser Kurssturz ist extrem, nicht moderat....

11.08.17 13:17

232 Postings, 3618 Tage JgersauceSo jetzt ist schon etwas normaler der Kurs

11.08.17 13:17

34460 Postings, 7451 Tage Robinkönnt ihr

euch vorstellen , wieviel Stoploss da abgefischt wurden . WAHNSINN  

11.08.17 13:22

413 Postings, 2468 Tage HAKABOSteubesitz von 5 % ist eindeutig falsch

Dass die Behauptung des Börsenbriefes, der Streubesitz betrage nur 5 %, falsch ist, folgt doch eindeutig aus der Tatsache, dass nach der Veröffentlichung weit mehr als 250.000 Aktien (= 5 % ) umgegangen sind.
Vermutlich lösten die SL diese Kettenreaktion aus.  

11.08.17 13:26

3494 Postings, 3617 Tage zocki55lest einfach den SD Artikel nochmals

Vergleich von Bitcoin Group und Naga ... ein KGV von 80 zuviel ! und
12 ? wären akzeptabel ... ich wette in 1-2 Wochen wird durch SD wieder gepusht.  

11.08.17 13:38

267 Postings, 1236 Tage Kleine MuckNun scheinen alle Stopp loss abgefischt und keiner

mag mehr so richtig verkaufen. Geht ja plötzlich (wie so oft in diesen Tagen) wieder ganz zügig Richtung Norden.
Sehr spannend und etwas für starke Nerven.
 

11.08.17 13:40
1

9 Postings, 1229 Tage Danny88aber was für Nerven

11.08.17 13:44

34460 Postings, 7451 Tage Robinwie ich

sagte - Stoploss . Ich denke das war abgesprochen . Richtig verdient die Jungs  

11.08.17 13:46

413 Postings, 2468 Tage HAKABOreinigendes Gewitter,

mir tun diejenigen leid, welche die Nerven verloren haben.  

11.08.17 13:48

1235 Postings, 4108 Tage konnocaktuell 21,40 die Damen :-)

11.08.17 13:49

430 Postings, 1494 Tage stksat|228997263schade

bin knapp nicht reingekommen mit meinem limit  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 474   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln