finanzen.net

Bitcoin Group SE - Bitcoins & Blockchain

Seite 3 von 459
neuester Beitrag: 29.10.19 09:16
eröffnet am: 29.06.16 11:46 von: Pitchi Anzahl Beiträge: 11462
neuester Beitrag: 29.10.19 09:16 von: Scratchi Leser gesamt: 2157871
davon Heute: 108
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 459   

26.07.17 16:52
1

1555 Postings, 1053 Tage Wolle185gutes

näschen gestern gehabt und der Schwung ist auch da.  

26.07.17 16:53
1

1555 Postings, 1053 Tage Wolle185gute

Nase gestern gehabt und der Schwung ist auch da.  

27.07.17 09:56
1

245 Postings, 915 Tage AlyxxJetzt kommen erstmal die Gewinnmitnahmen

und die SL-Order Lawine. Danach werde ich wieder nachkaufen.  

27.07.17 10:08

676 Postings, 1600 Tage Silbernoah#53

Glaube nicht, dass diese LAWINE lange anhält.....ich meine Stunden lang...:)  

27.07.17 10:17

38 Postings, 2524 Tage rainroad1984???

Laut dem Artikel von Sascha Huber auf finanztrends.info sind nur 250.000 Stück
frei handelbar stimmt das?

Auszug aus dem Artikel:
Denn 95% des Aktienkapitals befinden sich zurzeit in den Händen der Priority AG, nur 5% im Streubesitz. Somit sind gerade einmal 250.000 von 5 Mio. Aktien frei handelbar.

Das heißt ja im Endeffekt das gestern fast die hälfte der handelbaren Aktien gehandelt wurde.
Wenn keiner abgeben will von den Käufern dann heißt das im Umkehrschluss doch das diese
Aktie mit diesen aktuellen News nur steigen kann, oder liege ich falsch?
 

27.07.17 10:23

676 Postings, 1600 Tage SilbernoahDas soll wohl stimmen,

deswegen glaube ich, dass es immer diese Ausschläge gibt.....:)  

27.07.17 13:50
1

4098 Postings, 996 Tage Jörg9Wo gibt es schon über 100% Gewinnwachstum?

Das Unternehmen wurde bisher von "Der Aktionär" und anderen Börsenblättchen noch gar nicht entdeckt!

Andere kaufen IPO "Lieferservicebuden", die noch nie Geld verdient haben. Hier wurde letztes Jahr eine fertige FinTech-Börsenplattform gelistet. Hätten die Betreiber geahnt, dass das Wachstum so exorbitant steigt, wären sie bestimmt nicht letztes Jahr schon an die Börse gegangen.

Wenn im Herbst die Börsenblättchen auf die stark wachsende Profitabilität und das expandierende Geschäftsmodell aufmerksam werden, dann wird die Unterbewertung zu viel höheren Kursen führen!  

28.07.17 23:30

4098 Postings, 996 Tage Jörg9Der Aktionär - Hot Stock Report

Der Aktionär hat im Hot Stock Report eine erste dezente Empfehlung ausgesprochen und weist auf das enorme Gewinnwachstum hin.

Die Bitcoin Group SE ist schon seit 2013 börsennotiert und skandalfrei. Erst im Herbst erfolgte die Aufnahme in das XETRA-Handelssystem und seit 2017 wächst das Geschäft jetzt dramatisch stark. Der Vorstand geht wohl auch für 2018 von einem extrem starken Gewinnwachstum aus und will die Geschäftsbereiche der Bitcoin-Börse um weitere Währungen wie z. B. Etherium erweitern.

Ich denke, dass wir von der Bitcoin Group noch viel mehr positive News hören werden.  

31.07.17 13:51

68 Postings, 5351 Tage woodyEmpfehlung

von wann war die Empfehlung ?
Der Kurs steigt ja rasant.....  

31.07.17 17:28

1433 Postings, 2845 Tage jensosNachgekauft

...macht gerade echt Freunde und Potential is noch genug da

Denke auch, die Aktie wird gerade erst entdeckt...  

01.08.17 16:06
1

1555 Postings, 1053 Tage Wolle185jetzt

erst mal Gewinnmitnahmen , dann kann es wieder hoch gehen mal sehen wo der Boden ist.  

01.08.17 23:25
1

676 Postings, 1600 Tage SilbernoahWie jetzt sein....

ist doch schon paar Tage alt und bekannt....:)  

02.08.17 08:13
1

4098 Postings, 996 Tage Jörg9@Alyxx

Sascha Huber schreibt wieder bullshit.

Hätte er mal einen Blick in den Geschäftsbericht geworfen, wüsste er, dass die Aufnahme in den regulierten Markt beantragt wurde. Voraussetzung hierfür sind mindestens 25% Freefloat.

Dass der Gründer weiterhin am Erfolg der Bitcoin Group beteiligt sein möchte versteht sich von selbst. Er will die Bitoin Group den strengeren Regelungen des regulierten Marktes unterwerfen und ist deshalb bereit,seine Beteiligung etwas zu reduzieren. Die Bitcoin Group ist eben keine NAGA!  

04.08.17 09:27
1

68 Postings, 5351 Tage woodyGibt auch keine Korrekturen

um noch mal aufzustocken.
Bin gespannt, wann weitere Expansionspläne bekannt gegeben werden. Auf der HP steht, dass für solche Pläne eine Kapitalerhöhung vorgesehen ist. Wird wohl nur eine Frage der Zeit sein.  

04.08.17 10:54

34 Postings, 861 Tage TigertomDenke auch das es weiter nach oben geht

04.08.17 18:10

62 Postings, 2771 Tage supatypAktie überkauft?

Ich persönlich glaube ja, dass der Ausblick für die Aktie durchaus sehr gut ist, aber die Aktie gerade viel zu schnell steigt. Da könnte durchaus eine Korrektur kommen. Einsteigen würde ich jetzt gerade nicht.

"...the 14-day RSIfor Bitcoin Group SE (ADE.DE) is currently at 84.28, the 7-day stands at 89.58, and the 3-day is sitting at 92.66."

"The RSI, or Relative Strength Index, is a widely used technical momentum indicator that compares price movement over time. The RSI was created by J. Welles Wilder who was striving to measure whether or not a stock was overbought or oversold. The RSI may be useful for spotting abnormal price activity and volatility. The RSI oscillates on a scale from 0 to 100. The normal reading of a stock will fall in the range of 30 to 70. A reading over 70 would indicate that the stock is overbought, and possibly overvalued. A reading under 30 may indicate that the stock is oversold, and possibly undervalued. After a recent check, the 14-day RSIfor Bitcoin Group SE (ADE.DE) is currently at 84.28, the 7-day stands at 89.58, and the 3-day is sitting at 92.66."

Ihr könnt gern selber lesen:
https://tuckermantimes.com/...tted-in-bitcoin-group-se-ade-de/264805/

 

04.08.17 21:02

38 Postings, 2524 Tage rainroad1984Halbjahreszahlen

nachdem nur 5 %Aktien im freien handel erhältlich sind = 250.000 Stück denke ich spielt RSI eine untergeordnete Rolle. Ich denke eine große Korrektur wird es bis Ende  August, bis die Halbjahreszahlen kommen, nicht mehr geben.  Die Phantasie spielt bei den Namen natürlich auch eine große Rolle. Überkauft natürlich, aber wie geschrieben bei den Stückzahlen stehen wir bald wo ganz anders.
Oder sehe ich das falsch?  

05.08.17 07:09

34 Postings, 861 Tage TigertomWas meint Ihr? Werden die Zahlen gut ausfallen?

05.08.17 07:27

38 Postings, 2524 Tage rainroad1984Siehe Ad hoc Meldung

vom 25.07.2017.  

06.08.17 13:15

25 Postings, 850 Tage Hein_Mueck1Bei dem aktuellem Bitcoinkurs

kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Aktie eine Korrektur nach unten vornimmt. Die Aktie ist zur Zeit so beliebt, dass Priority AG sogar deutlich den Markt bedient hat (sonst wären die gehandelten Stücke nicht zu erklären). In dem Zuge würde mich die aktuelle Aktionärsstruktur sehr interessieren. Auch fundamental ist das Unternehmen immer noch nicht teuer. 67,2 Mio € Wert. In den letzten 10 Wochen hat das allein am Marktplatz über 1.000.000 € eingenommen und durch den Kurszuwachs hat der Bitcoin Bestand einen Wert von 5,8 Mio €.
Eine Korrektur werden wir bestimmt nicht in der nächsten Woche sehen.  

07.08.17 09:07

38 Postings, 2524 Tage rainroad1984Was hat das zu bedeuten? Wird dann nicht mehr auf

XETRA handelbar sein ab morgen?

The following instruments on XETRA do have their last trading day on 07.08.2017
Die folgenden Instrumente in XETRA haben ihren letzten Handelstag am 07.08.2017

TrdMod InstCode Exch ISIN Name InstGrp InstType Curr CCP

CT ADE XETR DE000A1TNV91 BITCOIN GROUP SE O.N. GER0 EQU EUR Y  

07.08.17 09:22

676 Postings, 1600 Tage SilbernoahDas wüsste ich jetzt auch gerne.....

07.08.17 10:48

245 Postings, 915 Tage AlyxxUnglaublich, wie die Aktie abgeht

Man denkt, der Einstieg sei verpasst und wird jeden Tag aufs Neue belehrt.
Habe eben nochmal nachgekauft :-)  

07.08.17 11:51

245 Postings, 915 Tage AlyxxIch habe viele Aktien, die nicht bei XETRA

handelbar sind.
Kann natürlich aber auch sein, dass die einen Kursrutsch vorhersehen und verhindern wollen, dass zu viele SL Orders den Kurs noch schneller nach unten drücken.

Egal, ich denke, die Rakete ist noch lange nicht oben. Auch wenn der Kurs von Bitcoin Group nur sehr indirekt vom Bitcoin-Kurs abhängt, dann wird der Hype um Bitcoins diesen Wert noch eine Weile pushen.

Es sei denn, die Redakteure vom Aktionär bereiten schon wieder ein paar niederreißende Artikel vor, so kurz vor den Zahlen kann ich mir das vorstellen. Schließlich gibt es ne Menge Leute, die gern nochmal verbilligt einsteigen wollen. Und diese Lobby will bedient werden.
 

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 459   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7
BMW AG519000
Siemens AG723610