finanzen.net

European Lithium - einen Blick wert !

Seite 1 von 126
neuester Beitrag: 12.11.19 22:33
eröffnet am: 04.11.16 10:18 von: celi-michi Anzahl Beiträge: 3127
neuester Beitrag: 12.11.19 22:33 von: Eurocoin Leser gesamt: 732557
davon Heute: 155
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
124 | 125 | 126 | 126   

04.11.16 10:18
15

1029 Postings, 2865 Tage celi-michiEuropean Lithium - einen Blick wert !

bin heute auf A2AR9A gestossen und werde das mal im Auge behalten.

Vielleicht auch ein aussichtsreiches Unternehmen im Lithium-Segment.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
124 | 125 | 126 | 126   
3101 Postings ausgeblendet.

20.09.19 09:41

144 Postings, 3343 Tage spike_1000Ermittlungsverfahren...

... war meines Wissens nach gegen "Unbekannt" gestellt. Es wurde aber in Zusammenhang mit EL gebracht und von den Kritikern neben allen anderen Negativpunkten hoch und runter diskutiert.

Ich glaube man hat die Info jetzt nur aus dem Grund "Siehst alles heiße Luft.." verbreitet.

Mit dem Grundstück von Herrn Glock war es ja auch so :)

Nun könnte aber mal wirklich etwas handfesteres kommen... (AUT AG, Partner, etc.)  

20.09.19 15:31
1

150 Postings, 68 Tage LordOh"... Nun könnte aber mal wirklich ...

...  etwas handfesteres kommen...".

Definitiv! Mal abgesehen von der Mitteilung über die Einstellung der Ermittlungen (gegen unbekannt!)
konnte man den letzten news eigentlich nur noch entnehmen: 10 Millonen Finanzierung gesichert, davon  1 Milliönchen hier, 2 Milliönchen da abgerufen. Klar, Bohrarbeiten kosten Geld, das werden aber nun ja nicht die einzigen Kosten sein. Und das "läppert sich". Als Aktionär möchte man doch wissen um die Äquivalenz der anderen Seite. Das Video von Juli ist ja interessant, aber wie steht es um die konkrete Arbeit vor Ort? Was mich nachdenklich stimmt: Ich habe diese Woche per Email eine Anfrage an die GL gerichtet und statt einer Auskunft nur von Herrn Müller eine patzige Antwort erhalten! Dies obwohl ich mich ausdrücklich als Aktonär zu erkennen gegeben habe. Zum einen glaube ich dem zwischen den Zeilen zu entnehmen, daß Herr Müller und die GL wohl von so gewisser Seite mit unziemlicher und nerviger Post überhäuft werden. Andererseits muß bei einem für mich wesentlichen Interesse ich dennoch eine sachgemäße Auskunft erhalten können.  Herr Müller hat offenbar noch nicht verinnerlicht, daß als Aktionär man Anteilsinhaber und nicht Watschenbaum der Gesellschaft ist. Diese offensichtliche "Dünnhäutigkeit" macht mich stutzig.
Roadshows mögen interessant sein, nicht jeder kann aber daran teilnehmen. Es hat keinerlei Nutzen für den Aktionär, wenn z. B. im Video vom Juli man über den schlechten Aktienkurs  "als Witz" schwadroniert. Vielmehr sollte dies Anlaß geben, darüber nachzudenken, woran das  liegen, ob nicht etwa man die Öffentlichkeitsarbeit verbessern könnte. Und nein, ich rede da nicht von "Werbetrommel" a la AVZ! EUL ist aber nicht ein Daxkonzern mit laufenden Einnahmen, bei dem es reicht, regelmäßig Q- und Jahresberichte zu veröffentlichen. Vor Ort ist ja offensichtlich (GmbH) ein eingerichteter Firmen- und Bürobetrieb. Wieso müssen also Aktionäre sich damit zufrieden geben, im Frühjahr von Bohrarbeiten zu erfahren, die in "einigen Wochen" beendet sein sollen um dann weder etwas zu erfahren über konkrete Fortschritte und statt Wochen nunmehr Monate nicht konktret zum Stand der Dinge zu hören. Was steht dagegen, dem Sekretariat mal in 2 Sätzen aufzugeben z. B. konkret (!) mitzuteilen: Bpohrarbeiten haben begonnen oder soviele Meter an Bohrungen ausgebracht oder "Bohrungen" beendet"? Wäre man so über die Abläufe informiert, würde so manchen dummsinnigen Kommentaren in den Foren der Wind aus den Segeln genommen!    

   

09.10.19 09:52

101 Postings, 405 Tage BoersenanalystVerwässerung

Leute,


derzeit wird der Aktienkurs ordentlich verwässert. Hier ist derzeit Vorsicht angesagt! So toll scheint es ja derzeit nicht zu laufen, ansonsten würden andere Investoren hier groß einsteigen. Aber dicke Aktienpakete an Berater & Freunde ausgeben :D


Das Vertrauen schwindet.
 

11.10.19 12:40

191 Postings, 556 Tage CafeSoloVideo

Hi zusammen,

https://www.youtube.com/watch?v=TbgM2yyYJa4

hat das schon jemand gesehen? Ich finde es ein gutes Interview, da der Moderator die Fakten auf den Zahn fühlt und TS - soweit es ihm möglich ist - dazu Antworten gibt. Finde es weiterhin sehr spannend


Schönes WE

 

12.10.19 12:42

150 Postings, 68 Tage LordOhAuch hier ...

... mal jetzt abgesehen von dem dort angesprochenen Wert, ein interessantes Video zur "Methodik" der shortzockerei im Verband mit dem Getröte der Dauerbasher!

https://twitter.com/brandonkruger5/status/1182474641341865985?s=21  

15.10.19 15:19
1

34 Postings, 706 Tage ruhrpottloeweNeues Video zu European Lithium !!

https://bizz-energy.com/deutsches_lithium_projekt_bolivien_unter_druck

Soeben gefunden und außerdem ein Film-Beitrag über European Lirthium, scheint absolut neu zu sein.

Sieht sehr gut aus...

Meinungen dazu ???

Sollte man hier einsteigen bzw. nachkaufen bei dem Kurs ???
 

15.10.19 15:24
1

1555 Postings, 1053 Tage Wolle185ja ganz

neu vom 05.09.2018    

15.10.19 16:28
1

34 Postings, 706 Tage ruhrpottloeweNeues Video zu European Lithium mit richtigem link

Du hast Recht, ich habe zunächst den falschen Hinweis eingebaut. Mein Fehler.

Aber hier ist nun der richtige link mit dem zumindest für mich neuen, englischsprachigen Video.

Sehr interessant !!!

https://www.dw.com/en/...-lithium-deal-with-german-company/a-50732216  

15.10.19 18:27

150 Postings, 68 Tage LordOh#3108 "Sollte man hier einsteigen bzw. nach..."

Nun, wie im Forum bei w:o zu lesen wurde einem user dort auf Anfrage bestätigt: Die Bohrproben seien im Labor.
Von anderen usern wissen wir aus deren Erzählungen über den Termin im August bei Anzaplan, daß dort man mit den Arbeiten der Zeit deutlich voraus sei und mit dem Abschlußbericht in 1 1/2 bis 2 Monaten rechne. Wäre also Mitte/Ende Oktober.
Weiter wissen wir von dem was da aus Altmaiers "Akkordschmiede" so verlautet, daß man, was die EU-Förderung angeht, von 3 Konsortien und einer Entscheidung bis Ende des Jahres ausgeht.
Heißt also: Die Meldungen dazu müßten in Kürze eintrudeln und da die kommenden 8 Wochen massiv füllen. Das ist auf die Frage meine Meinung.
Und da muss jeder einfach für sich selbst entscheiden, wie er sich aufstellen, bzw. ob und wie er dabei sein will.   :D  

15.10.19 18:41

150 Postings, 68 Tage LordOhAch ja, auffällig...

... war gestern, daß kurz nach 08:00 h auf Tradegate 750.000 Stück (gut zu sehen im 5-Tageschart) zu 0,054 (also in die Briefseite) gehandelt wurden.  

16.10.19 11:06
1

3973 Postings, 3628 Tage clownspannend

bleibt/wird es...?
?Heute ist klar, was noch vor einem Jahr nicht sicher war: Deutschland und Europa werden selbst wettbewerbsfähige, innovative und umweltschonende Batteriezellen entwickeln und herstellen. Für unsere Wettbewerbsfähigkeit und zukunftsfähige Arbeitsplätze in Deutschland und Europa ist das von großer Bedeutung.? ? Peter Altmaier, Bundeswirtschaftsminister

Die Batteriezellen ?made in Europe? sollen auf eigenen Innovationen aufbauen und neue Maßstäbe bei CO2-Intensität und Nachhaltigkeit der Batterien setzen.
https://www.elektroauto-news.net/2019/...g-eu-kommission-eingereicht/  

16.10.19 14:09

150 Postings, 68 Tage LordOh"spannend"

Findet man in Ff wohl auch. Sehr auffällig: Aktuell

12:55:21
Geldkurs 0,050  EUR  Vol. 1.306.355 Stk.

Briefkurs 12:15:53
0,052  EUR Vol. 100.000 Stk.

Geld zu Brief  13:1 !
 

16.10.19 21:44

3973 Postings, 3628 Tage clownwarnen

können sie alle,aber so langsam scheint es zu fruchten...
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...abhaengigkeit-batterien  

17.10.19 12:34
1

150 Postings, 68 Tage LordOhMan blickt hier ja auf 2021- Produktionsaufnahme!

Na denn: Paßt!

Börsensteuer kommt 2021 Scholz bittet Klein-Anleger zur Kasse

https://www.n-tv.de/ratgeber/...nleger-zur-Kasse-article21329139.html

Besonders interessant zu lesen: An den EU-weiten Einnahmen aus der Börsensteuer werden auch Slowenien und die Slowakei beteiligt, wo es keine größeren börsennotierten Unternehmen gibt und somit keine entsprechenden Einnahmen zu erwarten sind. Diese Quersubventionierung unter anderem durch den deutschen Steuerzahler ist nötig, da sonst keine neun Länder zusammengekommen wären, die die "Scholz-Steuer" einführen wollen.

Erinnter an Rot/Grün unter Schröder/Eichel und deren "Aktion": Griechenland in den Euro!

Aber lieber Michel, mümmel immer schön weiter.      

17.10.19 13:34
1

150 Postings, 68 Tage LordOhRund-Email von heute:

UPDATE EUROPEAN LITHIUM / TERMINE 2019


Perth / Wolfsberg, 17.10.2019: European Lithium Limited (VSE:ELI) (ASX:EUR) (FRA:PF8) (NEX:EUR) (das Unternehmen) gibt gekannt an den folgenden Konferenzen und Events noch im Jahr 2019 teilzunehmen:


Batteries 2019 ? 23. Oktober 2019
Senior Advisor Dr. Franz Kruger wird am 23. Oktober auf dem diesjährigen Batteries 2019 Event in Nizza European Lithium als zukünftigen Lieferanten von batteriefähigem Lithium in einer nachhaltigen europäischen Batterieversorgungskette präsentieren. Herr Dr. Kruger arbeitet seit März für das Unternehmen und ist zudem bei Roland Berger als ?Senori Advisor Electric Vehicle Batteries and Energy Storage? tätig, und war auch jahrelang bei Varta tätig als ?Technical Director? Varta Advanced Battery Technologie & R&D, ?Executive Board Member? der Varta Industrial Battery Division, sowie ?General Manager? Varta R&D Center.

An dem Event nehmen wichtige Akteure der internationalen Batterieindustrie teil, wie Hersteller, Endverbraucher, Experten und Forscher, um über Rohstoffbeschaffung, Markttrends, Recyclingtechnologien und Innovationen zu diskutieren.

Weitere Details zum Event: https://www.batteriesevent.com


Auto-& Wirtschaft-Tag ? 29. Oktober 2019
Stefan Müller, Non-Executive Director, wird am 29. Oktober in der Wiener Hofburg European Lithium präsentieren im Rahmen des Auto-& Wirtschaft-Events für die österreichische Automobilbranche. Der A&W Tag ist ein Forum zum wertvollen Erfahrungsaustausch der Industrie und des Handels, wie der unter internationalem Einfluss stehende wirtschaftliche und technische Wandel erfolgreich umgesetzt werden kann.

An diesem Tag teilen internationale und nationale Meinungsbildner ihre Erfahrungen und Entwicklungen in der Automobilbranche.

Weitere Details zum Event: https://autoundwirtschaft.at/awtag/


Swiss Mining Institute Conference ? 12./13. November 2019
Stefan Müller, Non-Executive Director, wird am 12./13. November an der Swiss Mining Institute Conference in Zürich teilnehmen und European Lithium auf der renommierten Investment Konferenz repräsentieren.

Weitere Details zum Event: https://swissmininginstitute.ch/


Sustainable Mining INVEST Conference ? 12. Dezember 2019
Katharina Löckinger, Head of European Communications, wird am 12.Dezember bei der Investorenkonferenz in Berlin European Lithium als zukünftigen Produzenten von batteriefähigem Lithium in einer nachhaltigen europäischen Batterieversorgungskette präsentieren. Die Konferenz wird von der Fachvereinigung Auslandsbergbau und der Canadian Embassy in Berlin organisiert und Mitorganisator ist die Deutsche Rohstoffagentur der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe.

Weitere Details zum Event: https://consulting-fab.de/


Wir freuen uns Sie im Rahmen der Events begrüßen zu dürfen.

Beste Grüße,
Stefan Müller
 

17.10.19 14:34

3973 Postings, 3628 Tage clownVarta

das dachte ich mir schon,alle richten ihr Augenmerk auf die E-Mobilität aber andere Industrien benötigen ebenfalls Lithium,
https://www.elektroauto-news.net/2019/...hen-am-anfang-grossen-booms/
Die ?oberste Priorität? von Varta allerdings ?ist derzeit der Ausbau der Fertigungskapazität für die Lithium-Ionen-Batterien im Lifestyle Entertainment Bereich.?  

17.10.19 16:35
1

10866 Postings, 6593 Tage TigerIch glaube nicht mehr an Kurssteigerungen.

18.10.19 11:42

3973 Postings, 3628 Tage clownviele Faktoren

einer davon,
https://de.tradingeconomics.com/commodity/lithium
wenn bis Ende des Jahres nichts von Dorfner kommt dann werde ich skeptisch...?
September 2019,
Dorfner/Anzaplan (Dorfner) wurden für die komplexen metallurgischen Testarbeiten eingesetzt. Proben der Testarbeiten wurden direkt aus dem vorhandenen Lagerbestand einer Massenprobe (-70 mm) an Dorfner geschickt. Dr. Haus, Managing Director, und Dr. Graf, Business Unit Director, informierten das Unternehmen über den Fortschritt der metallurgischen Testarbeiten im Rahmen des DFS von European Lithium und bestätigten, dass die Testarbeiten im Budget liegen und vor dem geplanten Datum abgeschlossen sein werden (innerhalb der nächsten 2 Monate).
https://www.onvista.de/news/...metallurgischen-testarbeiten-271455159  

18.10.19 22:08

191 Postings, 556 Tage CafeSoloMutmaßlicher Plan

TS hat es im letzten Video für mich recht deutlich gemacht. Strategisch gibt es keine offtake agreemens vor der DFS, man spekuliert wohl mit hohem Ziel auf eine Übernahme, was nicht unüblich wäre. SM erwähnte dies auch schon ein paar Mal. Wir werden es sehen, der Abschluss der DFS wird kommen...ich denke im Februar 2020 +/- 1 Monat  

19.10.19 09:51
1

1675 Postings, 711 Tage SeckedebojoJetzt sind es schon 592 Millionen Aktien

Bekommen die ständig heimlich Kinder ?  

12.11.19 21:46

260 Postings, 892 Tage Crazysurfer_SGDTesla

Und bald entsteht ja auch eine Gigafactory bei Berlin/Brandenburg... Vielleicht wäre EL ja etwas für Herrn Musk.  

12.11.19 22:30

101 Postings, 405 Tage BoersenanalystEuropean Lithium

Nabend,

macht es eigentlich Sinn in Cape Lambert groß zu investieren? Cape Lambert ist total günstig und Hauptaktionär bei EL. Wenn man also vidle Cape Lambert Aktien hat ist man ja auch an European Lithium beteiligt. Falls EL mal verkauft wird würden die Aktionäre von Cape Lambert sicher eine Dividende bekommen? Cape Lambert würde ja bei einer Übernahme wohl am meistennprofitieren?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
124 | 125 | 126 | 126   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BASFBASF11
BMW AG519000
MedigeneA1X3W0
E.ON SEENAG99