Beyond Meat: Bestes IPO seit 2000

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 12.01.21 19:50
eröffnet am: 05.05.19 17:34 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 631
neuester Beitrag: 12.01.21 19:50 von: youmake222 Leser gesamt: 139621
davon Heute: 211
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   

05.05.19 17:34
6

581 Postings, 623 Tage moneywork4meBeyond Meat: Bestes IPO seit 2000

Der Fleischersatz-Hersteller Beyond Meat ist sensationell an der Nasdaq gestartet. Die Aktien verbuchten gewaltige Kursgewinne.
Anleger rissen sich am Donnerstag um die Aktien spezialisierten US-Herstellers Beyond Meat. Der Kurs der erstmals an der New Yorker Nasdaq gehandelten Papiere schoss bis Handelsschluss auf 65,75 Dollar - das entspricht einem Plus von 163 Prozent gegenüber dem Ausgabepreis. Das war der beste Börsengang in den USA seit dem Jahr 2000.
Damit liegt der Börsenwert des Unternehmens bei knapp 3,8 Milliarden Dollar. Nicht schlecht für einen Umsatz von 88 Millionen Dollar und einen Verlust von fast 30 Millionen Dollar im vergangenen Jahr.

https://boerse.ard.de/aktien/...llionen-dollar-ein100.html#xtor=RSS-1

Mir aber aktuell viel zu teuer! Daher WL .
Kurs aktuell:  66,79USD
https://www.beyondmeat.com/  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   
605 Postings ausgeblendet.

09.11.20 22:38

506 Postings, 1114 Tage Ghost0012Ich bin geschockt. Kaum Wachstum?

Dazu wieder Verlust. Wie kann das sein?

Das Unternehmen fuhr einen Verlust je Aktie von 0,31 US-Dollar ein und lag damit deutlich unter den Analystenerwartungen, die sich zuvor auf einen Gewinn von 0,053 US-Dollar belaufen hatten. Im Vorjahr hatte das EPS 0,060 USD betragen.
Auf Umsatzseite konnte das Unternehmen nur ein kleines Wachstum generieren. Die Erlöse lagen im dritten Quartal 2020 bei 94,4 Millionen US-Dollar, nachdem Experten im Vorfeld 132,4 Millionen US-Dollar an Umsatz erwartet hatten. Im Vorjahresviertel hatte Beyond Meat noch 92,0 Millionen US-Dollar umgesetzt.  

09.11.20 22:41

1373 Postings, 3451 Tage BroudiBitter

10.11.20 10:19
1

62 Postings, 1057 Tage Entspannter_Zockerja der Absturz ist bitter

aus meiner Sicht ist aber nicht alles negativ, sondern insbesondere hat auch hier "Corona" einen starken Effekt gezeigt, wobei ich gehofft habe, dass dieser nicht so gravierend ist bzw. durch andere Bereiche kompensiert wird - hier lag ich allerdings leider im negativen Sinne daneben.

Wenn wir irgendwann die Pandemie hinter uns gebracht haben und Beyond Meat das Segment Foodservices wieder voll läuft + die Zuwächse/Umsatzsteigerungen aus den anderen Segment/en, dann bin ich der Meinung, das Beyond Meat nach der Pandemie viel stärker zurückkommen wird. Diese Hoffnung hilft allerdings nicht dem aktuellen Kurs und die Analysten sehen schon länger in Beyond Meat zum jetzigen Zeitpunkt kein Potenzial.

Ich habe mal aus einem Artikel einen kleine Bereich kopiert, woraus sich meine Hoffnung ergibt:

Was die Anleger zusätzlich verschreckt haben dürfte ist die Tatsache, dass der Umsatz des Segments Foodservices, zu dem auch Restaurants gehören, im abgelaufenen Quartal um 11 Prozent rückläufig ist. Die Lebensmittelverkäufe auf dem Heimatmarkt stiegen zwar um 40,5 Prozent, konnten jedoch die geringere Nachfrage aus den Restaurants nicht ausgleichen.


Mich würde die Einschätzung von anderen Anlegern interessieren, gibt es ähnliche Meinungen oder völlig andere Aspekte, die ich nicht sehe, denke ich zu positiv?  

10.11.20 13:46
1

967 Postings, 2983 Tage JAM_JOYCEDazu noch ein Underweight von JP

Und ein Sell von Goldman Sachs..Kursziele von 112-104usd. Darauf würde ich aber nix geben.

Ja die Pandemie scheint auch hier ihre Spuren zu hinterlassen.

Es darf aber nicht vergessen werden welch enormes Wachstum Beyond erzielt hat im Vergleich zum Vorjahr/en. Zudem werden die Investments weiter vorangetrieben, die Produktionsstätte in USA übernommen ?First, we recently completed the acquisition of one of our former co-manufacturing facilities in Pennsylvania?

Dazu noch ein Werk in China am aufbauen und die Übernahme einer Produktionsstätte in den Niederlanden. Letztere will bis Ende 2020 anfangen mit der ersten Linie. Also die Steuern noch nicht so recht bei aber das kostet enorm, deshalb die Auswirkung auf der Kostenseite.

Sehe dies positiv, dass man später alles in eigener Hand hat und auch die Kostensenkung durch skalieren in Angriff nimmt. Dies weiter man dann auf die Partner aus..

The capability to produce a certain portion of our finished goods completely in-house is a key part of our longer-term strategy to reach price parity with that of animal protein.

Vergesst nicht, man will kostengleichheit gegenüber Fleisch erreichen. Und wird es wohl auch erreichen. Wer es anders sieht bitte ergänzen..

Das Werk in China soll eins der modernsten dann sein..verdammt es werden sogar 2 sein.

Internationally, we continue to invest in production capacity in China and in the EU. As you know, in early September, we announced our signing with Yasang Economic and Technological Development Zone to develop two manufacturing facilities in China, including the state-of-the-art production facility, of which the size, sophistication and sole dedication to plant-based meat, we believe will be unique. This larger facility was preceded by our first production plant, where work is well underway to get it ready for production trials before the end of this year.

The second facility is expected to be a significantly larger, purpose-built plant, and once completed, expected to be one of the largest dedicated plant-based meat factories in the world. Similarly, work is well underway at our recently acquired manufacturing facility in the Netherlands, which also remains on track to begin production trial before year-end.

Soweit so gut..

Quelle der Auszüge
https://seekingalpha.com/article/...-results-earnings-call-transcript

 

10.11.20 13:58
1

967 Postings, 2983 Tage JAM_JOYCEAn kann jetzt auch online kaufen

Steht so in dem q3 call, Link in dem Beitrag zuvor

As with our operations team, my hat's off to them. In keeping with our strategies to make our products as widely accessible as possible, we launched a direct-to-consumer, or DTC e-commerce site in late August. Consumers across the contiguous United States can now order a variety of our products with a click of a button, enjoying two-day shipping on each order. We're proud to utilize recyclable shipping boxes in the UPS carbon neutral shipping as part of this initiative. While DTC will likely remain a negative portion of our overall sales in the near term, we are nonetheless pleased with the effort as it symbolizes our commitment to meet the consumer wherever they prefer to shop.
 

11.11.20 16:03
1

13 Postings, 70 Tage Helmut45Sehr zuversichtlich

Ich gehe auch stark davon aus, dass in Bezug zu Beyond Meat etwas panisch reagiert wurde. Beyond Meat nimmt einen relativ großen Teil ihres Revenue durch Verkäufe an Restaurants etc. ein. Dies war abzusehen, da die meisten Restaurants zum großen Teil von 2020 geschlossen bleiben mussten.

Mal schauen wie der McPlant Burger wird, jedoch hat es bisher noch keine andere Firma geschaft Beyond Meat das Wasser zu reichen IMO. Was ich auch sehr interessant finde, ist dass, Beyond Meat durch und durch an ihrem ökologischen Image festhalten und z.b. shipping und Verpackung auch ökologisch machen. Das kostet eventuell zurzeit deutlich mehr, wird aber auf lange Sicht der Firma deutlichen Mehrwert stiften, sich so zu positionieren.
Ich bin relativ zuversichtlich was Beyond Meat anbetrifft.  

14.11.20 15:37
1

11 Postings, 62 Tage SarahF.Einstieg

Sehe Beyond Meat auch als langfristiges Investment, bisher konnten auch die großen Lebensmittelhersteller denen nicht das Wasser reichen. Dadurch, dass ein Großteil ihres Revenues von Restaurants stammt hatten die ein paar Probleme. Meiner Meinung nach gerade ein guter Einstiegspunkt.  

20.12.20 13:43

56 Postings, 85 Tage FinanzenHaseNeues The Very Good Food Company Video

Für Interessierte Anleger eine grundlegende Firmenvorstellung von "The Very Good Food Company" ohne viele Zahlen, Info was die so machen:

https://youtu.be/zFzFpW3H0GU

Beste Grüße  

24.12.20 07:30

10 Postings, 22 Tage TriselaaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 12:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

01.01.21 02:09

2983 Postings, 21 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

02.01.21 05:36

1649 Postings, 21 Tage CiencelyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

03.01.21 01:43

1794 Postings, 21 Tage GgiercaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

04.01.21 01:01

1614 Postings, 16 Tage AriletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

05.01.21 07:36

1717 Postings, 22 Tage RetiselaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

05.01.21 07:37

3523 Postings, 1671 Tage Kap HoornMein Vorschlag :

Eine letzte, viell. wirksame Maßnahme :

DICHTmachen von ARIVA für immer, sodass sich diese Porno-Fritzen ein anderes "Einfalls-Board" suchen müssen !

w:o scheint da um einiges besser aufgestellt zu sein als Ariva ...
;-)  

06.01.21 19:33

1273 Postings, 2073 Tage phre22Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 12:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.01.21 05:44

1937 Postings, 10 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

08.01.21 11:34

469 Postings, 1627 Tage 787DreamlinerSKS

Ich möchte ja nicht derjenige sein der hier irgendwie schlechte Stimmung verbreitet, aber ich habe im Chart eine enormen mögliche SKS Formation entdeckt. Die rechte Schulter ist fast ausgebildet, die Nackenlinie befindet sich stand heute bei ca 93,60?, leicht fallend. Bricht das Ding aus kommen ganz, ganz böse Kursziele auf den Schirm. Statistisches Ziel dann 57,91%, 100%-Ziel gar bei 23,89?. Ich weiß nicht was passieren muss damit BAT auf 24? stürzt - ist wahrscheinlich sehr unwahrscheinlich - aber 58? ... Ich kann der Aktie nur raten über der 93,60? zu bleiben.

Chart SKS bei BAT

 

08.01.21 11:35

469 Postings, 1627 Tage 787DreamlinerFalscher Thread

Jetzt habe ich das auch noch in den falschen Thread geschrieben, wie praktisch dass man hier nichts Editieren oder löschen kann. Mods? Alternativ gibt es hier ja vielleicht ein paar interessierte Raucher? ;-)  

08.01.21 11:40

469 Postings, 1627 Tage 787DreamlinerBAT = Beyond Meat

Mensch, ich habe eindeutig zu viele Aktien mit B ... Denkt euch oben jedes mal wenn da BAT steht Beyond Meat!
Mods: bitte bei Möglichkeit abändern.  

09.01.21 01:54

1177 Postings, 8 Tage JulleziaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

10.01.21 05:36

1383 Postings, 8 Tage NatalesaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

11.01.21 06:45

1082 Postings, 7 Tage CarolletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

12.01.21 12:55

469 Postings, 1627 Tage 787DreamlinerChart Update

Nach wie vor haben wir es mit einer möglichen SKS zutun, diese ist sogut wie fertig und wir sind kurz über der Nackenlinie. Das statistische Ziel läge bei Ausbruch bei 57,91?, das 100% Ziel bei kaum zu fassenden 23,89?.

Was ich aber auch entdeckt habe ist ein mögliches Broadening Top. Die 1, 2, 3 und 4 wurden schon angelaufen, es fehlt aber die 5 damit es ein Broadening Top werden kann, die 5 liegt momentan bei 183,65? steigend. So ein Broadening Top bricht zu 60% nach oben aus wenn ich mich Recht entsinne, sollte also bevor es unter die ca 93? geht eine Drehung kommen hätte ein bullisches Broadening Top Ziele die seeeehr noch liegen.

Link zum Chart auf TradingView

 

12.01.21 19:50

539082 Postings, 2389 Tage youmake222Auf Messers Schneide

Die Aktie des Fleischersatzherstellers Beyond Meat zählte 2020 mit einer Performance von zeitweise 150 Prozent zu den Shootingstars an den US-Börsen. 12.01.2021
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln