"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11618
neuester Beitrag: 26.10.20 23:49
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 290436
neuester Beitrag: 26.10.20 23:49 von: Instanz Leser gesamt: 21852427
davon Heute: 423
bewertet mit 356 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11616 | 11617 | 11618 | 11618   

02.12.08 19:00
356

5866 Postings, 4731 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11616 | 11617 | 11618 | 11618   
290410 Postings ausgeblendet.

26.10.20 17:14
2

598 Postings, 28 Tage GoldHamerPanne beim Target-System

Das europäische Zahlungsverkehrssystem ?Target 2? ist am Freitag für viele Stunden komplett ausgefallen ? einschließlich der Notfallsysteme. Einen entsprechenden Bericht des Internetportals ?Finanz-Szene? hat die Bundesbank am Montag bestätigt. Ursache sei eine IT-Störung gewesen, sagte ein Bundesbank-Sprecher. Die genaueren Umstände würden untersucht, das Ergebnis liege noch nicht vor. Es habe sich jedenfalls nicht um einen Angriff von außen gehandelt, sagte der Sprecher. Auf dem Nachrichtendienst Twitter war schon gespottet worden, dahinter stecke bestimmt der Ökonom Hans-Werner Sinn, der sich mit seinem Buch ?Die Target-Falle? intensiv und in kritischer Weise mit diesem System auseinandergesetzt hatte.

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...m-target-system-17020645.html

Das Target-System wird doch nicht Pleite sein?  

26.10.20 17:17

598 Postings, 28 Tage GoldHamerMein TipP: geht Einkaufen - in ein paar Tagen wird

alles noch viel schlimmer, die Lage zugespitzt, sein....  

26.10.20 17:23
4

678 Postings, 770 Tage Force MajeureEs gibt noch helle Geister


J. Tscharntke, Pfarrer:
“Wir stehen seit Beginn des Corona-Terrors in einem dritten Weltkrieg.”

Allerdings nicht erst seit Corona. Sondern von langer Hand vorbereitet.

https://www.youtube.com/watch?v=CcMNcScMiR8

 

26.10.20 17:29
1

598 Postings, 28 Tage GoldHamerLockdown möglicherweise schon in wenigen ....

Äh, was?

In wenigen Wochen?

Damit meint, Lauterbachel, in nur wenigen Tagen, oder gar Stunden!

Leute, geht einkaufen, wenn der Lockdown kommt, so habt ihr keine Vorräte, somit nichts zu Essen.

Nutzt die Tage, oder die Stunden, bevor der Berliner Untergangsstaat, alle Türen zu den Konsumtempel, schließen läßt.

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...en-wochen-17018586.html


 

26.10.20 18:28
2

19912 Postings, 2521 Tage Galearisfette short Dax Gewinne mitgenommen

guten Abend.
So und jetzt mach I mir a Halbe auf......  

26.10.20 18:35
3

19912 Postings, 2521 Tage GalearisGoldhamer, es kann aber auch sein

dass die Wahl nicht stattfindet, da ein möglicher amgeklagter Kandidat wohl kaum kandidieren kann.
Mr POTUS , Donald Trump wäre dann  "automaticamente " weiter Präsi..... vermute ich, da kein Gegenkandidat.  

26.10.20 19:09
1

19912 Postings, 2521 Tage GalearisImmobilien Falle

26.10.20 19:11
1

19912 Postings, 2521 Tage Galearisnächste Stillegung

26.10.20 19:40
1

14790 Postings, 2804 Tage NikeJoeMaskenverbrennung in Wien

...hinter der Staatsoper.
https://www.youtube.com/watch?v=2mn4z8FMQiw

Sondermüll wurde thermisch entsorgt.


 

26.10.20 19:52

598 Postings, 28 Tage GoldHamerDie wieder Geborenen: Bibeltreue Supermacht - USA!

Sie verurteilen den modernen Lebensstil, verherrlichen die Nation, Waffen und die christliche Tradition: die Evangelikalen ? die größte Religionsgruppe in den USA.

https://www.3sat.de/gesellschaft/...-evangelikale-in-den-usa-102.html

Schöpfung gegen Evolution ? viele Evangelikale lehnen wissenschaftliche Fakten ab. Besonders die konservativen Kreationisten sind sicher: Gott hat die Welt und das gesamte Leben, vom Dinosaurier bis zum Menschen, in sechs Tagen vor rund 6000 Jahren erschaffen.

Zwei Attraktionen in Kentucky vermitteln das kreationistische Weltbild und locken täglich Tausende Touristen an. Zum einen das Creation Museum ? das "Museum der Schöpfung" ? und zum anderen ein christlicher Themenpark, der stolz einen nahezu maßstabsgetreuen Nachbau der Arche Noah präsentiert.

Insgesamt spielen Kirchen in den USA eine große gesellschaftliche Rolle. Vor allem in ländlichen Regionen prägen sie das soziale Leben. Sie betreiben Schulen, Universitäten und veranstalten Musikfestivals, bei denen Religion als Party verpackt wird.

Zu Themen wie Abtreibung, Sex vor der Ehe und Homosexualität verbreiten sie ihre ablehnende konservative Haltung. Vermeintlichen Abweichlern drohen sie mit dem Höllenfeuer. Und mit der Bildung von paramilitärischen Milizen wollen sie sich mit Waffengewalt gegen Nichtgläubige, Kommunisten und Muslime wehren.

https://www.3sat.de/gesellschaft/...-evangelikale-in-den-usa-102.html  

26.10.20 20:07

598 Postings, 28 Tage GoldHamerAkte Spezial:US-Wahl 2020 bei SAT.1 heute um 22:25

Akte reist durch die USA und trifft Deutsche, die vier Jahre unter der Präsidentschaft von Donald Trump gelebt haben. Wie wirken sich die Spannungen im Land auf das Leben dort aus? Und wie soll es nach der Wahl weitergehen? Mehr dazu am Montag 26.102020 um 22:25 Uhr in SAT.1.

Staffel 2020 ? Episode 42 ? 26.10.2020 ?

DIE SENDUNG WIRD HEUTE MONTAG UM 22:25 UHR AUF SAT.1 AUSGESTRAHLT

https://www.sat1.de/tv/akte/video/...2-akte-spezial-us-wahl-2020-clip

 

26.10.20 20:13

598 Postings, 28 Tage GoldHamerHeute: großer Trauertag an den Börsen

https://www.ariva.de/aktien/indizes

Das war wie Geier Sturzflug - Absturz - geht noch Meer?

https://youtu.be/Zm8dk7SfV1E?t=5  

26.10.20 20:22
2

598 Postings, 28 Tage GoldHamerDAX wird im November 2020 unter 10.000 rutschen...

26.10.20 20:28
1

598 Postings, 28 Tage GoldHamerLauterbach: Teil-Lockdown denkbar

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach bringt zur Eindämmung der Corona-Infektionszahlen einen "sehr kurzen, zeitlich eng begrenzen Teil-Lockdown" ins Spiel. Der "Passauer Neuen Presse" (Montagsausgabe) nannte er dies eine "äußerst wichtige Möglichkeit". Zum jetzigen Zeitpunkt sei ein kompletter Lockdown noch nicht nötig.

"Noch können wir in Deutschland über die Verringerung der täglichen Kontakte die Situation unter Kontrolle bringen", so Lauterbach.

"Die nächsten drei Wochen werden zeigen, ob dies gelingt oder nicht." Ein Kontrollverlust stehe unmittelbar bevor, warnte Lauterbach, sagte aber zugleich: "Zum jetzigen Zeitpunkt könnten wir den deutlichen Anstieg der Infektionszahlen noch eindämmen. Das Fenster schließt sich aber deutlich." Nötig sei nun ein Strategiewechsel in der Kommunikation. "Wir brauchen auch Regeln für das private Umfeld", forderte Lauterbach.

https://www.mmnews.de/politik/153484-lauterbach-teil-lockdown-denkbar

Nach meiner Meinung: "Wir müssen alle unsere Kontakte zu Politiker deutlich einschränken."  

26.10.20 20:35
3

1969 Postings, 446 Tage KK2019Silverhair

Wer Menschen als Fliegen bezeichnet ist ein widerlicher Sozialist. Die Nazis und Kommunisten haben ihre Opfer so herabgesetzt um sie zu eliminieren. Widerlicher Kommentar  

26.10.20 20:39

598 Postings, 28 Tage GoldHamerAmerika gespalten wie nie

Duell um das Weiße Haus: Amerika gespalten wie nie

https://www.bild.de/video/clip/politik-ausland/...-73607680.bild.html  

26.10.20 20:44

1066 Postings, 268 Tage ScheinwerfererBestimmt den Stecker

gezogen im elektronischen System. Musste aber nicht gleich solche großen Wellen schlagen Goldhamer. Einfach mal runterfahren denn vorher war?s ja auch nichts wert. <  

26.10.20 20:51
1

19912 Postings, 2521 Tage Galeariswenn Dachs kleiner 10 k muss ich ja

nochmal short gehen bzw puts kaufen, denn das wird eventuell noch  mehr Geld abwerfen als Freitag schon.
Kein Rat, etwas zu tun oder zu lassen.
Die Spätlinge werden wohl Federn lassen, dann pumpen sie wieder auf  usw. Mister Florian Homm hatte schon berichtet, alles verkauft  bzw leerverkauft zu haben, wies auf youtube zu sehen war . Gutes Timing fürn Anfang.  

26.10.20 21:22
3
Schüler stecken ja nicht andere an, ein von Giffy in Auftrag gegebenes Gutachten hat es bestätigt.
Diese widerliche Quälerei unserer Schüler durch die Pflicht, Masken zu tragen und ab und zu durchgefrostet zu werden wie Fischstäbchen durch das Öffnen der Fenster, unglaublich, was in einer Demokratie alles möglich ist.
Nun haben sich in Hamburg 72 Schüler seit Freitag  neu mit Corona infiziert, nach dem Gutachten von Giffy völlig unmöglich.  Das verdammte Virus hat das Gutachten gelesen und schlägt jetzt richtig zu. Um das Virus zu befrieden, sollte man sich in aller Form beim Virus für seine begutachtete Harmlosigkeit bei Schülern entschuldigen und das Gutachten auf den Müll werfen.

 

26.10.20 21:24
1

598 Postings, 28 Tage GoldHamerVertraue keinem Politiker, gesundes misstrauen ist

angesagt....

Merkel plant offenbar abgespeckten Lockdown...

Neue Corona-Beschränkungen kommen

https://www.n-tv.de/politik/...speckten-Lockdown-article22125912.html

Der große Regierungsapparat, sprich Wasserkopf, hat ein Heer von Staatsdiener geschaffen, die viel Zeit haben, um neue Sauereien auszuheken um die Bevölkerung zu kriminalsieren. Aus dem Grund wurden  in den letzten Jahren, alle Gefängniss, flächenmäßig, fast verdoppelt. Der Staat sucht dazu neue junge Menschen, die sie zu Vollzugsbeamten ausgebilden möchten. Sie werden mit dem Slogen umworben, kommen sie zum zur Justiz,  sie werden eine fesselnde Zukunft erleben. Man müssten den jungen Menschen sagen, sie werden gebrauch, um Ihre Eltern im Gefängnis zu betreuen. Neue Gefängniszellen, für zukünftige politischen Gefangenen werden geplant, gebaut und realisiert. Der kriminelle Staat will noch mehr Bevölkerungsteile in Gefängnisse werfen lassen um dessen Vermögen einkassieren. Die Hexenverbrennungen im Mittelalter gings nur vordergründig um Hexen, aber der Hauptgrund war, die Ankläger, wollten nur an die Vermögen der Angeklagten "Hexen" ran kommen und aneigenen. Das läuft heute mit anderen Metoden ab, teuere Gerichtsverfahren, hohe Anwaltskosten und Staatsanwaltschaften schreiben teure Rechnungen aus, bis die Angeklagten Haus & Hof verloren haben.  

26.10.20 21:34
1

598 Postings, 28 Tage GoldHamerScheinwerfer.: Bestimmt den Stecker #290429

Scheinwerfer,
war das eine automatische Antwort?
bist du ein Mensch, oder ein Computer, der eine automatisierte Antwort, abliefert?

KI formuliert vollautomatische Antwort
Durchbruch bei automatisierter Textgenerierung mittels künstlicher Intelligenz
https://www.search-one.de/automatisierte-textgenerierung/  

26.10.20 21:44
2

598 Postings, 28 Tage GoldHamerVollzugsbeamte gesucht

Der große Regierungsapparat, sprich Wasserkopf, hat ein Heer vonStaatsdiener geschaffen, die viel Zeit haben, um neue Sauereien auszuhecken um die Bevölkerung zu kriminalisieren. Aus dem Grund wurden  in den letzten Jahren, alle Gefängnisse, flächenmäßig, fast verdoppelt. Der Staat sucht dazu neue junge Menschen, die sie zu Vollzugsbeamte ausbilden möchten. Sie werden mit dem Slogan umworben, kommen sie zum zur Justiz,  sie werden eine fesselnde Zukunft erleben. Man müssten den jungen Menschen sagen, sie werden gebraucht, um Ihre Eltern im Gefängnis zu betreuen. Neue Gefängniszellen, für zukünftige politischen Gefangenen werden geplant, gebaut und realisiert. Der kriminelle Staat will noch mehr Bevölkerungsanteile in die Gefängnisse werfen lassen um dessen Vermögen einkassieren. Die Hexenverbrennungen im Mittelalter ging es nur vordergründig um Hexen, aber der Hauptgrund war, die Ankläger, wollten nur an die Vermögen der Angeklagten "Hexen" ran kommen und alles aneignen. Das läuft heute mit anderen Methoden ab, treuere Gerichtsverfahren, hohe Anwaltskosten und Staatsanwaltschaft/en schreiben teure Rechnungen aus, bis die Angeklagten Haus & Hof verloren haben.  

26.10.20 22:16
1
Bin kein Blechroboter, auch keine gesteuerte Marionette. Mein Buchstabensalat müsste ihnen zudenken geben. <  

26.10.20 23:49

602 Postings, 1335 Tage InstanzEs ist müßig....

um Dinge zu debattieren, welche in Stein gemeißelt sind:

Zwei Dinge sind in deinem Leben definitiv sicher: Der Tod und Steuern!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11616 | 11617 | 11618 | 11618   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
Plug Power Inc.A1JA81