finanzen.net

Tom Tailor Holding AG

Seite 201 von 224
neuester Beitrag: 19.10.19 09:02
eröffnet am: 22.03.10 09:03 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 5579
neuester Beitrag: 19.10.19 09:02 von: Torsten1971 Leser gesamt: 912725
davon Heute: 84
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 199 | 200 |
| 202 | 203 | ... | 224   

18.07.19 10:50

1522 Postings, 3558 Tage eckert1Ich schätze heute sind Stop loss

nacheinander gefallen und haben das Kursmassaker ausgelöst.

Fundamental gibt e s nichts neues!

Fsoun kann gar kein Interesse haben Tom Tailor noch stärker zu schwächen, Fosun hat über 3/4 der Anteile.  

18.07.19 10:52
2

1101 Postings, 1783 Tage EtelsenPredatorDie Verursacher

dieser Katastrophe sind letztlich zu finden in den Vorgängern des jetzigen Vorstands und Aufsichtsrats. Sie waren nicht in der Lage, Bonita in den Konzern zu integrieren, Expansion bis in den letzten Winkel der Republik (und gefühlt: der Erde) hatten wohl Priorität. Und Online wurde wohl richtig verpennt.  

18.07.19 10:56
1

1101 Postings, 1783 Tage EtelsenPredatorEckert

Nur Stop loss? Neenee, die größeren Investoren haben bei 2,31 wohl in der Masse nicht verkauft. Warum tun sie es jetzt (denn das sie es tun, steht wohl außer Frage). Weil sie vermutlich mehr wissen oder es ihnen die Erfahrung sagt, dass es Zeit ist zu gehen.
Meine Meinung.  

18.07.19 10:57
1

1101 Postings, 1783 Tage EtelsenPredatorOder..

sind es etwa die Kleinanleger, die hier jetzt panisch aussteigen? Einige wird's geben, aber ich denke, die meisten sind bei 2,31 raus.  

18.07.19 11:12

368 Postings, 710 Tage Teebeutel_EtelsenPredat

TT hätte auch eine KE machen können, wenn man damit Bonita losgeworden wäre hätte ich die gezeichnet. Bei Tesla gibt es doch auch laufend KEs am Band, also Fosun hätte es hier definitiv nicht gebraucht.  

18.07.19 11:12

13 Postings, 93 Tage Geckoo19und was ich nicht verstehe das Xetra Orderbuch

die Käufe gehen langsam wieder hoch aber der Kurs bleibt statisch jetzt wo er ist sehr seltsam  

18.07.19 11:13

45 Postings, 519 Tage 63erBin raus...

...zu 1,20 EUR heute Morgen, auf den Vormittag gesehen früh genug, insgesamt gesehen natürlich zu spät. Ob das nun gut oder schlecht war, das will ich vielleicht gar nicht mehr wissen.
Viel Glück den hier Investierten... nein... den Zockern, denn von einem Invest kann hier nicht mehr die Rede sein.  

18.07.19 11:14
1

368 Postings, 710 Tage Teebeutel_Naja wenn ich bei 2,31

Nicht verkauft habe dann werde ich es bei 0,8 auch nicht mehr machen. Wenn in paar Tagen die Inso Meldung kommen sollte hoffe ich auf ein juristisches Nachspiel, insbesondere wenn bei einer KE die Altaktionäre wieder ausgeschlossen werden. TT ist aktuell keine 40 Mio Mehr Wert.  

18.07.19 11:14
2

48 Postings, 230 Tage yellowblue242Ich

habe mich vor ein paar Tagen nicht getraut, es zu schreiben, aber genau so fing es bei Gerry Weber auch an. Ein Kursrutsch ohne Nachrichten und die PR-Abteilung sagte, dass sie keine Ahnung haben warum und es keine Probleme geben würde (Handelsblatt fragte auch nach). Kurz danach I...-Antrag; also glatte Falschaussage.  

18.07.19 11:16
3

29 Postings, 93 Tage Sir Tom5Verarschung der Kleinanleger

Hallo zusammen,

seit einigen Monaten verfolge ich die Diskussion hier. Vielen Dank an alle, die hier versucht haben mit ihren Gedanken und Ideen Licht ins Dunkel zu bringen.

Leider muss man ja mal wieder feststellen, dass der deutsche Kleinanleger verarscht / vorgeführt wird und letztlich mit leeren Taschen vor die Tür gesetzt werden wird.

Es ist ja nun wahrlich kein Einzelfall und die geringe Aktionärsquote in Deutschland entsprechend auch kein Wunder.

Ich bin mir bei Tom Tailor / Fosun sicher, dass der jetzige Verlauf schon von langer Hand geplant wurde. Sicherlich nicht seit Einstieg von Fosun vor 4 / 5 Jahren, aber seit 1 Jahr bzw. spätestens seit der KE. Fosun ist doch viel zu erfahren, als dass Sie "AUS VERSEHEN EINE AKTIENGESELLSCHAFT UNGEWOLLT ÜBERNEHMEN MÜSSEN"!

Wer das wirklich glaubt, sollte mal sein Weltbild hinterfragen.

Letztlich wird Fosun eine AG, die einen Umsatz von ca. 750 Mio / Jahr macht und über eine respektable Rendite verfügt, für ganz kleines Geld übernehmen. Bonita wird entweder tatsächlich behalten und "umgebaut" oder billig weggegeben. Die Perle ist Tom Tailor.

Leider wird es von den großen Playern am Markt akzeptiert und die Politik ist zu blöde.

Am meisten ärgert mich, dass wir Kleinanleger keinerlei Informationen erhalten. Über 60 % Kursverlust innerhalb von 24 Stunden und keine neue Nachrichten. Na klar...alles Zufall.....

Wo ist der Aufsichtsrat / Vorstand? Vor paar Wochen noch vom Angebot abraten, dann selber verkaufen und nun Absturz der Aktie!? Da hätte selbst die Reinigungskraft vom Bahnhofsklo bessere Informationen geben können.

Mal sehen was die kommenden Stunden / Tage passiert....

Viele Grüße und allen Investierten viel Kraft und Glück...  

18.07.19 11:16

48 Postings, 230 Tage yellowblue242Und

ich habe das geglaubt und gekauft....  

18.07.19 11:30

1101 Postings, 1783 Tage EtelsenPredatorTeebeutel #5005

Wann hätten sie die KE machen sollen?
Der Kurs sackte doch immer weiter, wieviel Einnahmen hätten sie wohl erzielen können, um damit - sagen wir mal - zwei Jahre durch zu halten? Und natürlich hat der letzte Sommer auch TT getroffen...

Für den Absturz von Bonita gibt es sicher Erklärungen. Fragt mal in den Läden nach, ob die MA (besser: die Kundinnen) mit dem Sortiment zufrieden sind. Vielleicht wurde ja hier im Einkauf mächtig Murks gemacht? Was soll eine NENA-Kampagne? Schaut in die Bonita-Filialen: seht ihr da lauter Nenas oder doch eher die Wahrheit?
Frage: muss wirklich in jedem Dorf eine Filiale stehen? Oder macht es eher Sinn, sie konzentriert in Shopping Malls vorzuhalten? Holzer & Co. haben es einfach verbockt! Der amtierende Vorstand hat nur zu retten versucht, was geht. Und das geht eben alles nicht so schnell: Mietverträge, Mitarbeiter freistellen, etc. Und es kostet!  

18.07.19 11:33

29 Postings, 93 Tage Sir Tom5KE durch Fosun

Noch eine kurze Frage:

Gab es eigentlich einen Grund warum Fosun die KE alleine getragen hat (wodurch sie über die 35 % gekommen sind)?

Hätten sich alle Aktionäre daran beteilgen können, wäre es doch gar nicht zu diesem Szenario gekommen. Deswegen auch meine Meinung, dass es spätestens ab der KE eine Planung in die jetzige Richtung gegeben hat.

Alles andere wären viel zu viel Zufälle gewesen...allein das Theater mit dem Bonitaverkauf....man weis hier manchmal echt nicht, ob man lachen oder weinen soll.

Sollte es noch eine HV geben, werde ich wohl meinen Kapuzenpulli, Sturmhaube und Baseballschläger einpacken müssen :-))......  

18.07.19 11:41

29 Postings, 93 Tage Sir Tom5wer glaubt verliert......leider

Hallo Yellow,

ich hatte bis vor einigen Wochen auch Gerry Weber....bin aber noch mit einem blauen Auge ausgestiegen. An sich aber eher um später wieder einzusteigen....das lasse ich jetzt lieber.

Hast du aktuell auich noch Gerry Weber im Depot?

Es wird in der Presse gefeiert, dass Gerry Weber gerettet wird etc. ..... das ist doch wirklich der Hohn. Die tollen Finanzinvestoren (die vermutlich vorher veranlasst haben, dass Kredite nicht gegeben / verlängert werden), lassen sich nun feiern und übernehmen billig eine Firma.

Ähnlich wie bei Tom Tailor (Fernsehwerbung, Nena etc.) wird auch bei Gerry Weber noch Geld überall rausgehauen (Ausstatter bei N-TV etc.), aber der dumme Aktionär ist der einzige der letztlich die komplette Zeche zahlt.

Irgendwie ein blödes Geschäftsmodell :-(  

18.07.19 11:49

1101 Postings, 1783 Tage EtelsenPredatorHallo TT-Vorstand

Warum versucht ihr nicht mal, den Alteigentümern von Bonita ein Angebot für einen Rückkauf zu machen? Immerhin besser, als ein Verscherbeln an einen Holländer mit zweifelhaften Ruf?
Tip ist kostenlos... Ihr habt ja nüscht mehr...  

18.07.19 11:53
3

395 Postings, 178 Tage Moneyshake63er un Co

das ist sehr Glaubwürdig, wenn nun auf einmal alle Schreiben das sie noch zeitig, vor Stunden oder Tagen raus sind. Ja das mag euch gut tun, wenn ihr euch selbst belügt, aber das interessiert doch keinen.

Hier läuft eine übele Sache (nein bin nicht drin und werde nie rein gehen) aber ständig dieses ICH BIN GERADE NOCH VOR " STD raus...lasst es doch einfach. Hier sind nicht alle User Dumm und glauben ständig irgendwelche Märchen  

18.07.19 11:53
2

368 Postings, 710 Tage Teebeutel_Gibt es überhaupt noch einen Vorstand?

18.07.19 12:12

5620 Postings, 4793 Tage VermeerSchon deprimierend, wenn

man nicht mal Lust hat zu zocken...  

18.07.19 12:17

5620 Postings, 4793 Tage VermeerInteressant: Jetzt bricht auch bei Ahlers

der Boden durch. Die Aktie lag ja ewig nur noch reglos herum, aber heute erwacht auch sie... (Hab nicht gesagt, dass sie "zum Leben erwacht").
Das ist dann andererseits fast wieder beruhigend, denn es sieht dann nach Sentiment aus, nicht nach konkreten Entwicklungen?  

18.07.19 12:18
1

29 Postings, 93 Tage Sir Tom5ich bin leider nicht komplett bei TT ausgestiegen

Hallo Teebeutel,

das ist eine gute Frage. Zumindest ist wohl keiner mehr auf der Führungsetage anwesend, dem das Wohl der Kleinaktionäre am Herzen liegt.


@ Moneyshake:
Außer 63 hat doch gar keiner geschrieben, dass er raus ist, oder habe ich etwas übersehen. Bisher hatte ich das Gefühl, dass hier nicht allzusehr rungesponnen wird, wer / wann und zu welchen Preisen verkauft hat. Offen und ehrlich wurde von Fehleinschätzungen oder Hoffnungen geschrieben...das fand / finde ich übrigens in diesem Thread sehr sympatisch. Oft hat man ja in den Foren das Gefühl, dass man der einzige ist, der falsche Entscheidungen getroffen hat ;-)......

Bei Gerry Weber bin ich vor einigen Wochen (mit Verlust raus) zum Glück.

Bei Tom Tailor bin ich leider noch mit 50 % meiner Aktien dabei, da ich nur 50 % der Aktien an Fosun abgegeben hatte. An sich wollte ich gar nicht verkaufen, weil ich an Tom Tailor geglaubt habe. Ausschlaggeben war dann der Verkauf vom Vorstand (alles Kalkül der ganzen Bande).



 

18.07.19 12:28

532 Postings, 2369 Tage Optimist1975TT

Tut schon sehr weh, was hier passiert.  Scheint auch niemanden von den Medien zu interessieren, dass eine der bekanntesten deutschen Firmen hier fertig gemacht wird.Ist eine Schande.
Was ist mit der Zentrale in Hamburg los. Eisessen? Betriebsurlaub?  

18.07.19 12:29

1309 Postings, 2634 Tage Armer Student86Bin hier mit gefühlt 90% in den Miesen

Glücklicherweise nur Spielgeld im Vgl. zum Rest vom Depot.

Jetzt aussteigen wird auch nicht schlimmer wie Totalverlust, also bleibe ich drin und schau wo die Reise hingeht.  

18.07.19 12:31

1101 Postings, 1783 Tage EtelsenPredatorSir Tom5

Danke für die Ehrlichkeit.
Mich stört es weniger, wenn jemand meint, er sei rechtzeitig raus. Trauriger finde ich knapp 4500 Posts bei 850000 Zugriffen.
Und man merkt ja jetzt, dass sich einige aus der Deckung trauen. Warum nicht früher und häufiger?
Wir haben doch alle gerade in den letzten Monaten mächtig spekuliert hier. Hier konnte eine Aussage gar nicht von vielen anderen niedergeknüppelt werden, wie es in anderen Foren der Fall ist.
Genau das macht doch ein gutes Forum aus.
Wäre schade, wenn hier die Lichter ausgehen..
 

18.07.19 12:40

13 Postings, 93 Tage Geckoo19warum nimmt es jetzt wieder fahrt auf

eine korrektur?  

18.07.19 12:42

1101 Postings, 1783 Tage EtelsenPredatorHuuch

Quelle: Heilpraxisnet:

"Langzeitstudie zeigt: Social Media kann Depressionen auslösen."

Hier jemand dabei?:-))  

Seite: 1 | ... | 199 | 200 |
| 202 | 203 | ... | 224   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
PowerCell Sweden ABA14TK6