Bechtle - günstiger wachstumsstarker MidCap-Tec

Seite 9 von 15
neuester Beitrag: 23.01.11 18:20
eröffnet am: 19.05.04 09:09 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 353
neuester Beitrag: 23.01.11 18:20 von: Aksaray68 Leser gesamt: 80509
davon Heute: 11
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 15   

23.12.05 14:55

5444 Postings, 8053 Tage icemanBechtle AG übernimmt

DGAP-Ad hoc: Bechtle AG
          §23.12.2005 14:46:00
                              
           §
Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Mergers & Acquisitions

Bechtle AG übernimmt holländische Artikona

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

- Die Bechtle-Gruppe stärkt mit der Akquisition die internationale
Expansionsstrategie der ARP
- Profitable Geschäftsentwicklung der Artikona
- Synergieeffekte durch E-Commerce erwartet

Neckarsulm, 23.12.2005 - Die Bechtle AG übernimmt mit Wirkung zum 1. Januar
2006 über ihre 100-prozentige Tochter ARP Holding AG, Rotkreuz, Schweiz, die
in den Niederlanden operativ tätigen Gesellschaften der Artikona Holding B.V.
Die drei IT-Unternehmen beschäftigen insgesamt 49 Mitarbeiter in Maastricht
und Amsterdam. Damit verfügt die ARP über erste nicht-deutschsprachige
Standorte. Die Akquisition ist Teil der weiteren internationalen
Expansionsstrategie des Schweizer E-Commerce-Unternehmens.

Im Geschäftsjahr 2004 hat Artikona mit einem Umsatz von 20,1 Millionen Euro
ein EBIT von 1,9 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Handelsgesellschaften
haben ihren Schwerpunkt im Verkauf von margenstarken IT-Produkten wie Zubehör-
und Verbrauchsartikel sowie im Druckergeschäft samt Service- und
Wartungsverträgen. Artikona zählt in den Niederlanden zu den größten HP-
Partnern (HP Select Partner Status) und ist größter Open Subscription Licence
(OSL)-Reseller von Microsoft. Synergien werden insbesondere durch den Zugriff
der Artikona auf das Know-how der ARP im Online-Handel erwartet. Darüber
hinaus ist durch die in Taiwan ansässige Einkaufsgesellschaft der ARP mit
Skaleneffekten zu rechnen.

Wie bei Akquisitionen durch Bechtle üblich, bleibt die Kontinuität der
Geschäftsorganisation gewahrt. So werden die Geschäftsführung und die Leitung
der Niederlassung unverändert vom bisherigen Management wahrgenommen. Ebenso
bleibt der im Markt etablierte Markenname Artikona erhalten. Über den
Kaufpreis, der in bar entrichtet wird, haben beide Seiten Stillschweigen
vereinbart.

Kontakt: Bechtle AG, Sabine Emich, Investor Relations, Telefon: +49 (0)
7132/981-4115, Telefax: +49 (0) 7132/981-4116, sabine.emich@bechtle.com ,
http://www.bechtle.com

Bechtle AG
Bechtle Platz 1
74172 Neckarsulm
Deutschland

ISIN: DE0005158703 (TecDAX)
WKN: 515870
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in
Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 23.12.2005
Gruss Ice

 

23.12.05 15:16

7114 Postings, 7384 Tage KritikerHallo shaker, warte bis

Ende Januar 2006 - wenn die Q-Zahlen sichtbar werden!
Mein Optimismus war am 29.11. etwas zu früh - aber richtig!
Jetzt gibt es noch Depot-Korrekturen = die zu hoch gekauften Titel müssen versteckt werden (Fonds) - every year the same procedere.
Frohe Weihnacht! - Kritiker.  

02.01.06 14:13

552 Postings, 6101 Tage schibiBei Bechtle könnte uns ein Ausbruch bevorstehen o. T.

 
Angehängte Grafik:
Ausbruch.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
Ausbruch.jpg

02.01.06 15:52

51341 Postings, 7794 Tage eckiDer etwas längere Blick


Ich denke auch sehr aussichtsreich.

Grüße
ecki  

02.01.06 15:58

1961 Postings, 6379 Tage shakerWird auch Zeit!

;)

Shaker  

02.01.06 18:03

1454 Postings, 8095 Tage AcamporaIch will ja nicht schwarzmalen, aber bei den ...

... niedrigen Stundensätzen glaube ich nicht an gute Zahlen. Außerdem ziehen die von guten Lagen in Hinterhöfe um (z. B. in Hannover)! Also auspassen!  

03.01.06 11:15

51341 Postings, 7794 Tage eckiMag sein Acampora

CT ist trotzdem gut.
ariva.de
So nen Ausbruch kann man gut mitnehmen.

Grüße
ecki  

04.01.06 11:45

552 Postings, 6101 Tage schibiBechtle im Aufwind

Wagt jemand eine kurzfristige Prognose? (Zeitraum bis Ende Januar)  

04.01.06 12:10

5838 Postings, 5833 Tage FredoTorpedoZur Prognose fehlt mir die

Kompetenz aber tippen würde ich auf den Bereich zwischen 19 und 20? für Ende Januar.

Gruß
FredoTorpedo  

04.01.06 12:16

51341 Postings, 7794 Tage ecki18,50 ist eine Hürde.

ariva.de
Aktien verschnaufen auch mal wieder.

Grüße
ecki  

10.01.06 21:01

51341 Postings, 7794 Tage eckiObs jetzt besser geht?

       ariva.de
Den chart sieht man so schlecht.....      

Grüße
ecki  

11.01.06 12:24

51341 Postings, 7794 Tage eckisynergien gehoben? ;-)



Grüße
ecki  

11.01.06 20:43

5838 Postings, 5833 Tage FredoTorpedobleibe bei Tip #209: 19-20? bis Ende

Januar.

Gruß FredoTorpedo  

12.01.06 17:09

7114 Postings, 7384 Tage KritikerIm Trend bleiben bis zur Decke!

Zuviele hatten sich aus Bechtle verabschiedet - ohne realen Grund.
Solide Werte stehen immer wieder auf. - Kritiker.  

27.01.06 10:04

5838 Postings, 5833 Tage FredoTorpedoSchiwi, sieht aus als würde mein Tip

#209 noch übertroffen und wir landen noch über 20 bis Ende Januar.

Staune immer wieder, wie manche Werte lange Zeit nach unten laufen und dann plötzlich ohne neue Infos innerhalb kurzer Zeit wieder so durchstarten.

Bin auch in einem anderen Wert (Drillisch) investiert, da warten viele noch sehnsüchtig auf einen vergleichbaren Trendwechsel.
Gruß
FredoTorpedo  

17.02.06 16:03

51341 Postings, 7794 Tage eckiPacific Continental Sec. - Bechtle akkumulieren

Pacific Continental Sec. - Bechtle akkumulieren

09:15 17.02.06

Die Wertpapierexperten von "pacconsec.de" verleihen der Aktie von Bechtle (ISIN DE0005158703/ WKN 515870) weiterhin das Rating "akkumulieren".

Die Gesellschaft habe vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2005 veröffentlicht.

Demnach habe das Unternehmen im abgelaufenen Geschäftsjahr die Umsatzerlöse im Vergleich zum Vorjahr um 8,5% auf 1,18 Milliarden Euro steigern können. Der Vorsteuergewinn habe sich gleichzeitig um rund 9% auf 41 Millionen Euro verbessert.

Mit den veröffentlichten Zahlen habe das Unternehmen die im November 2005 gesenkte Umsatzprognose erreicht. Beim Vorsteuergewinn sei die Prognose von zuletzt 40 Millionen Euro leicht übertroffen worden.

Dabei habe das Unternehmen von einem erfreulichen vierten Quartal 2005 profitiert. So habe in diesem Zeitraum der Umsatz im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal von 336,9 Millionen Euro auf mehr als 360 Millionen Euro gesteigert werden können. Der Vorsteuergewinn habe sich gleichzeitig von 13,6 Millionen Euro auf rund 16 Millionen Euro verbessert.

Aus fundamentaler Sicht erscheine die Aktie auf dem gegenwärtigen Kursniveau von 18,85 Euro mit einem KGV 2006e von gut 12 weiterhin relativ moderat bewertet. Die Gesellschaft zähle zu den führenden IT-Handelsunternehmen in Europa und betreue dabei vor allem auch mittelständische Kunden. Nach der im November erfolgten Umsatz- und Gewinnwarnung sei es nun wichtig gewesen, dass das Unternehmen die neuen Planzahlen auf der Ergebnisseite übertroffen habe. Hierdurch werde das Investorenvertrauen wieder gestärkt. Im laufenden Geschäftsjahr rechne man zudem auch mit einem verbesserten Investitionsumfeld der Kunden. Hiervon werde das Unternehmen aufgrund seiner sehr guten Marktposition voraussichtlich überproportional profitieren.

Die Wertpapierexperten von "pacconsec.de" verleihen der Aktie von Bechtle weiterhin das Rating "akkumulieren".


...be happy and smile

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Kurs ist jedenfalls weit unter letztem Jahr, bei gesteigertem Ergebnis.
Grüße
ecki

 

20.02.06 15:40
1

51341 Postings, 7794 Tage eckiRumms


Wer hätte das gedacht!

Die bRemse um 18,50 herum ist endlich durch.

Grüße
ecki  

21.02.06 13:44

7114 Postings, 7384 Tage KritikerMein Vertrauen in Bechtle

hat sich gelohnt.
Es kann noch über 21,- gehen. - MfG Kritiker.  

02.03.06 22:23

51341 Postings, 7794 Tage eckiLäuft sauber.


Jetzt am Augusthoch. Erstmal ne weile quer/abwärts?

Grüße
ecki  

06.03.06 18:48
1

51341 Postings, 7794 Tage eckiÜber 21?

ariva.de
Ja warum denn nicht?
Die 22 wird dann wieder richtig schwer....

Grüße
ecki  

07.03.06 00:10

1961 Postings, 6379 Tage shakerboa eh - na hoffen wir das die 22 überwunden

werden!!!  

22.03.06 18:14

1882 Postings, 7778 Tage E8DEF285hab den noch seit börsengang

also müssen die noch bis 27 steigen - nun ja - so 1-2jahre oder es kommt wieder ganz anders als man denkt. Jedenfalls ist das eine solide Firma und nicht so ein Haufen wie heute ARCOR - gruss E8  

22.03.06 19:43

103809 Postings, 7893 Tage KatjuschaImmer wieder geil diesen schwarzen Hammer da

im September/Oktober 2004 zu sehen. Erinner mih noch sehr gut an die Hysterie damals. War ja auch verständlich nach dem steilen Absturz. Ein Lehrbeispiel für die Psychologie an der Börse.

Na was meint Ihr? Kann Bechtle die 22 überwinden? Dann gäbe es ja super Kaufsignale.  

23.03.06 00:18

7114 Postings, 7384 Tage KritikerHallo Katjuscha, Bechtle war

doch mal Dein Liebling - neben Leoni; deshalb bin ich noch d'rin; habe jedoch Verkauf bei 21,5 gesetzt. Darüber wird nicht mehr viel kommen. Die pos. Beurteilungen sind rar. MfG Kritiker.  

23.03.06 01:15

51341 Postings, 7794 Tage eckiIm Moment stellt Bechtle drei weiße Soldaten

auf Monatsbasis hin. Ein starkes Kaufsignal, wenn der März um ist.
Allerdings befürchte ich auch, das die 22 zäh werden. Ich rechne eher 2 bis 3 Monate quer, bevor das klappen kann....

Grüße
ecki  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 15   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln