Barrick Gold

Seite 1178 von 1201
neuester Beitrag: 23.02.24 18:21
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 30016
neuester Beitrag: 23.02.24 18:21 von: cenofi Leser gesamt: 7823399
davon Heute: 2430
bewertet mit 57 Sternen

Seite: 1 | ... | 1176 | 1177 |
| 1179 | 1180 | ... | 1201   

21.05.23 12:56

15578 Postings, 1433 Tage 0815trader33Goldpreisprognose: 21. 22. KW 2023 20.05.2023

Aus dem Kursverlauf der Vorwoche ergeben sich zusätzliche Unterstützungs- und Widerstandsmarken. Das März-Hoch hat im Verlauf der vergangenen Woche nachgegeben und der Kurs den Abwärtstrend des Stundencharts fortgesetzt. Nach dem erneuten Bruch unter... - Veroeffentlicht am 20.05.2023
Artikel siehe Quelle,  keine Handelsempfehlung  

21.05.23 18:18

691 Postings, 2788 Tage Spider2210Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.05.23 11:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

22.05.23 07:19

874 Postings, 5050 Tage greenhorn24Gold

... im ABWÄRTSSTRUDEL. Wird die 1.900 halten?
Oder gehen wir nochmal darunter? Wie weit geht die    Korrektur? Spannende Frage!  

22.05.23 07:53

1960 Postings, 3155 Tage silfermanDie Edelmetalle

Haben sich am Freitag ja etwas erholt, jetzt sollte in 2000$ Marke wieder zurückerobert werden, sonst droht Schlimmeres. Kopf oder Zahl, habe keine Ahnung wo die Münze hinfällt.  

22.05.23 22:34

15578 Postings, 1433 Tage 0815trader33Goldpreis wird spannend #29463

Ausbruch oder Absacker ?    
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2023-05-22_22-30-19.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
bildschirmfoto_zu_2023-05-22_22-30-19.png

23.05.23 09:42

874 Postings, 5050 Tage greenhorn24naja

Kräftiger Absacker! Wir gehen stramm auf die 1.900 zu und möglicherweise auch nochmal weit darunter.
Da wird wohl gerade kräftig an der Manipulationsschraube gedreht.
Hohe Goldpreise müssen eben in Zeiten instabiler Finanzsysteme mit ALLEN Mitteln verhindert werden!  

24.05.23 11:40

1960 Postings, 3155 Tage silfermanHohe Goldpreise

Müssen mit allen Mitteln behindert werden, es schadet den Währungen $ und €. Leerverkäufe in größerem Ausmaß sollen den Goldpreis in die Knie bringen, bei 1800$ sollte diesem ein Ende gesetzt werden. Gelingt der anschließende Rückkauf am Terminmarkt nicht, wird es für die LV schmerzlich werden. Denke jedoch, dass sich diese Akteure schon rechtzeitig mit Kaufoptionen eingedeckt haben, sobald der Kurs sein unteres Ziel erreicht hat.  

25.05.23 10:47

691 Postings, 2788 Tage Spider2210Silferman

Man oh man krasse Gegenbewegung. Ich denke ich bekomme BG noch für 14,50€ dieses Jahr.

Gruß Spider  

25.05.23 16:33

874 Postings, 5050 Tage greenhorn24intakter Abwärtstrend

vielleicht testen wir nochmal die 12-Monats-Tiefs. Der Abwärtstrend ist auf jeden Fall intakt.  

25.05.23 16:35

874 Postings, 5050 Tage greenhorn24intakter Abwärtstrend

vielleicht testen wir nochmal 12-Monats-Tiefs. Der Abwärtstrend ist auf jeden Fall intakt.  

26.05.23 11:56

1960 Postings, 3155 Tage silfermanIntakter Abwärtstrend

Endet dann in einer großen Bärenfalle, alle GDs sind nun unterschritten. Bei Kursen unter 15€ ist BG für mich ein klarer Kauf. Der Goldkurs muss jedoch wieder über 2000$ stehen bevor es mit BG wieder auswärts geht, ansonsten sehen wir hier noch deutlich tiefere Kurse.  

27.05.23 00:14
3

24 Postings, 613 Tage NobaldSchieflage

Ich finde es langsam amüsant, dass hier offenbar immer noch die große Mehrheit überhaupt nichts kapiert. Mittlerweile stimme ich Clowni mehr zu als dem überwiegenden Teil des Rests. Clowni hat nämlich verstanden, dass hier was gehörig faul ist.

Alle anderen reden ständig vom Goldpreis, aber um den gehts überhaupt nicht. Gold hat sich wunderbar entwickelt über die letzten Jahre. Was hier total verrückt spielt, ist einzig der Minensektor und dort insbesondere Barrick. Jedes Mal wenn der Goldpreis wieder etwas zurückgefallen ist und du vergleichst den aktuellen Preis mit dem Zeitpunkt, an dem er zuletzt das gleiche Niveau hatte (also plus/minus Null), hat der Kurs von Barrick bei exakt diesem Vergleich mindestens 10% verloren.

Und das ist eben nichts, was hin und wieder mal vorkommt, sondern bei Barrick in den letzten 10 Jahren permanent so.

Der einzige Unterschied zwischen Clownis und meiner Einschätzung ist nun, dass Clowni eben denkt, dass dies noch lange so weiter geht. Ich denke hingegen, dass die Korrektur nach oben längst überfällig ist. Denn ewig kann das so nicht weitergehen, sonst sind wir irgendwann an dem Punkt, wo wir noch Geld drauflegen müssen, damit jemand die Aktien nimmt.

Ohne Manipulation in großem Ausmaß kann ich mir das hier langsam nicht mehr erklären. Wer in aller Welt verkauft zu diesen Billigpreisen, die es aktuell wieder mal gibt? Jemand wie Clowni ist längst draußen, jemand wie ich hält es trotzdem und jemand mit kurzfristigerem Anlagehorizont muss ja zunächst irgendwann mal gekauft haben, bevor er verkaufen kann. Also wo ist der vorausgehende Kursanstieg von all den Verkäufern, die immer wieder die Einbrüche verursachen?  

27.05.23 09:22
1

322 Postings, 5671 Tage HallohalloGewinnmitnahme ist okay ! Aber Manipulation

ist illegal !
Goldpreis hat sich im Chartvergleich mit BarrickGold ca.30%  besser entwickelt als BG
Da wo alle Indizes explodieren, könnte BG bei 24 € stehen!
Nun in umgekehrte Richtung, BG nimmt die Gewinne mit und konsolidiert !?
Ich mag Kanada, aber keine Goldene Manipulation auf kanadische Art !
 

29.05.23 15:29
1

249 Postings, 4059 Tage TurbobabaMeine Goldprognose 16.05.2023 bisher Punktlandung

Also da muss ich mich mal selber loben, hihi, meine Zeichnung vor 2 Wochen (siehe 16.05.2023 um 21:32 Uhr) war echt gut.
Bisher.
Die blaue Prognoselinie vom 16.5. habe ich im heutigen Chartbild unverändert gelassen.

Jetzt wird es sich entscheiden, ob die Unterstützung bei 1.934 USD, wie von mir damals vermutet, hält oder nicht.
Also ob der Goldpreis jetzt wieder nach oben dreht. Momentan sehe ich weiterhin sehr gute Chancen, dass der Boden 1934 hält.
Wenn ja, wird das auch bei Barrick den Boden bilden.
Wenn ja, könnte jetzt bei Barrick = 15,86 EUR ein chancenreicher Einstiegszeitpunkt sein.

Dem Kommentar kürzlich von Nobald muss ich zustimmen, die Schieflage zwischen Goldpreisentwicklung und Minenperformance in den letzten Jahren ist irrational. Ich bin aber auch der Meinung, dass Barrick in den nächsten Jahren vom langfristig steigenden Goldpreis überproportional profitieren wird.  
Angehängte Grafik:
gold_20230529.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
gold_20230529.png

30.05.23 07:22

874 Postings, 5050 Tage greenhorn24Gold weiter im Abwärtsstrudel

Mit Riesenschritten in Richtung 1.900US$  

30.05.23 16:27

15578 Postings, 1433 Tage 0815trader33Gold grün und Barrick rot

30.05.23 16:41
1

691 Postings, 2788 Tage Spider2210BG

Go BARRICK GOLD Go  

30.05.23 16:54

434 Postings, 4748 Tage ProfessorCASHBarrick

30.05.23 17:23
1

15578 Postings, 1433 Tage 0815trader33Artikel über Gold + Goldproduzenten Barrick und Co

Gold: Wo es liegt, wie groß sind die Reserven und Goldbesitz – lohnt sich Gold als Anlage? - manager magazin
Wer sind die größten Goldproduzenten, wie groß sind die Reserven, wie entsteht überhaupt Gold und was muss ich beim Kauf beachten? Gold-Wissen in sieben Grafiken.

Wissenswertes in Grafiken
Gold glänzt immer
Wer sind die größten Goldproduzenten, wie groß sind die Reserven, wie entsteht überhaupt Gold und was muss ich beim Kauf beachten? Gold-Wissen in sieben Grafiken.
Von Alexandra Knape
12.09.2022, 07.01 Uhr

zwar älter aber interessant   cool



 

30.05.23 21:45
1

2987 Postings, 2669 Tage boersenclownFür

den Titel größte aktienlusche im Monat Mai hat die pimmelbude wieder die beste Karten für den 1 Platz..... Schlechte Aktienkurse... Dafür bürgt barrick mit seinem Namen....  - 20% in den letzten drei Wochen und Gold steht bei 1960$....weiterhin viel Spaß beim warten auf die Wende..... Seit 25 Jahren keine kurssrteigerung..... Was für eine depothure  

31.05.23 08:00

1960 Postings, 3155 Tage silfermanRSI unter 30

Kaufen und über 70 verkaufen hat bisher gut funktioniert.  

31.05.23 21:32

2987 Postings, 2669 Tage boersenclownder

wichsbude ist der rsi sowas von egal.....habe schon 12 tage am stück rot gesehn.....da war der rsi sowas von am anschlag.....hier gibts keine käufer, das ist das problem.....während sich die indizes und einzelwerte von ihren tagestiefs erholen, ist hier wie immer das gegenteil der fall....vom tageshoch, am ende zum tagestief und das nach dem kursdesaster der letzen tage.....dieser minendrecksmarkt ist sowas von verseucht, den kann man auch vom handel nehmen.....braucht kein mensch so einen müll  

01.06.23 08:12
1

1960 Postings, 3155 Tage silfermanBC

Zum Traden doch nicht schlecht das rauf und runter. Als Investment gibt es bessere Aktien als eine Goldmine, ist nur was für hartgenossene Zocker.  

01.06.23 18:00
1

691 Postings, 2788 Tage Spider2210BG

Dreht mal nicht alle wieder durch, nur weil Barrick etwas steigt.

 

01.06.23 18:50

3329 Postings, 1852 Tage qmingoSpider, setz dein Spinnweben

Woanders ab… Barrick ist geil! Basta  

Seite: 1 | ... | 1176 | 1177 |
| 1179 | 1180 | ... | 1201   
   Antwort einfügen - nach oben