finanzen.net

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11227
neuester Beitrag: 27.05.20 08:38
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 280651
neuester Beitrag: 27.05.20 08:38 von: 1ALPHA Leser gesamt: 20282420
davon Heute: 1249
bewertet mit 350 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11225 | 11226 | 11227 | 11227   

02.12.08 19:00
350

5866 Postings, 4578 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11225 | 11226 | 11227 | 11227   
280625 Postings ausgeblendet.

26.05.20 14:30
12

2812 Postings, 1305 Tage QasarAuch in Ö wird dem Volk auf dem Silbertablett

die Wahrheit präsentiert: Der Parteienstaat ist ein reiner Selbstbedienungsladen geworden.
Die Parteiendiktatur hat mit Demokratie nichts zu tun.
Vorher SPÖ-Regierung, dann kurz ÖVP-FPÖ-Glückseligkeit der Konservativen mit einem geplanten Königsmord (Strache: Das Video war schon älter und wer glaubt, dass Kurs&Co es nicht schon längst kannten, ist mehr als naiv), jetzt ÖVP-Grüne mit noch schlimmerer Politik als unter SPÖ.

Der Kottan hat es ja schon gesagt, dass sie alle die Grünen gewählt haben, aber nun nie wieder.
Aber wen wollen sie denn dann wählen, um sich weiter ausnehmen zu lassen?

Einheitspartei, ZK überall. Schaut nach FR, wie glaubt ihr, kann eine völlig neue Partei wie die Macron's auf Anhieb an die Regierung ohne Betrug und Wählerkauf. Politik hat sich gegenü Sarkozy, Hollande nicht im geringsten geändert.

Nur in den Ländern mit den sog. Populisten, wie in Ungarn, Tschechien, Slowakei, u.a. tut sich etwas Positives. Fragt die Bürger vor Ort. Unsere Medien sehen das natürlich anders...  

26.05.20 15:41

24 Postings, 35 Tage ohnenutzen#...628

Da bleibt ja nur eines. Auswandern !! :-), :-)  

26.05.20 16:38

18711 Postings, 2368 Tage Galeariswohin ?

Ungarn, Slowakei , Moldawien ?
Denkst die warten auf uns ?
 

26.05.20 17:46
9

3434 Postings, 1063 Tage ResieSie sagen´s schon ganz offen -

Der Chefredakteur des ARD Rainald Becker sagt : "Alle die gegen die aktuellen Massnahmen sind , sind Wirrköpfe und eine Rückkehr zur Normalität wird´s auch danach nicht mehr geben". Da sieht man , wie die POlitikos und ihre Propagandamedien über das Volk und Zwangsgebühr-Abführer denken . Grauslich sowas . Das 3.Reich lässt grüßen .    

26.05.20 17:52

483 Postings, 115 Tage ScheinwerfererGarnicht so einfach zu flüchten

zb zu den Brexitlern Q. Da wirst auch nur aufgehalten von Männern in Vollschutzanzügen und Spiegel-visieren. Darum Musst diesen Filmabschnitt überstehen wo die Sozis und die Grünen eine Farbmischung bilden.<  

26.05.20 17:53
6

3434 Postings, 1063 Tage ResieNa sowas auch :

>Invasion: Tunesien leert seine Gefängnisse, Tunesier stürmen die italienische Küste<
"Tunesische Fischerkähne, die mit einer der NGOs in Verbindung stehen, fahren mit anderen kleineren Booten im „Schlepptau“, wobei letztere zum gegebenen Zeitpunkt losgelassen werden und in Richtung der sizilianischen Küsten und der verschiedenen angepeilten Landepunkte weitertreiben. Sobald die kleinen Boote losgelassen wurden, kehren die Menschenschmuggler an Bord des Mutterschiffs um und fahren nach Tunesien zurück. Eine ernsthafte Regierung würde alle Tunesier auf ein Kriegsschiff laden und nach Tunis zurück verfrachten."
Muddi und Horschti werden die schon übernehmen - die armen kommen ja aus´m Knast und sind sicher traumatisiert.  

26.05.20 20:34
5

8082 Postings, 3423 Tage farfarawayEs ist bekannt, die Baerbock

schwafelt viel, viel zu viel, als da was Gutes raus kommen könnte. Bei Will am Sonntag wollte sie den Scholz noch toppen und weitere Billionen drucken lassen. Krank. Aber was die so sagt kennt man ja schon:

„ Annalena Baerbock, Bündnis90 Die Grünen und ihr Kobold ! :-)“ Ich bin geschüttelt und nicht gerührt. Dieser Nachmittag ist gerettet, einfach nur köstlich. Köstlich weil diese Baerbock es wirklich ernst meint mit dem was sie sagt.

Zitat:“ „Jede Batterie hat zwei Polen: Kathole und Synode“
Die Grünenvorsitzende Annalena Baerbock zählt zu den kreativsten und gebildetsten Köpfen der deutschen Politik. Sie ist nicht nur medizinisch bewandert, sondern verfügt ebenso über ein grundiertes Fundwissen in vielen weiteren naturwissenschaftlichen Bereichen. Zitat Ende. Alles klar?  

https://www.achgut.com/artikel/...e_hat_zwei_polen_kathole_und_synode  

26.05.20 20:49
11

556 Postings, 587 Tage MambaZwangsimpfung :

"Die Impfgeschichte reicht bis ins Jahr 1796, als der englische Landarzt Edward Jenner erstmals durch eine Impfung der Pocken-Epidemie Einhalt gebot. Ansteckende todbringende Seuchen sind kein Neuland. Sie tobten geradezu im früheren Jahrhunderten. Hier nur ein historisches Beispiel, das sich bis in die heutige Zeit fortsetzt. Pünktlich, kurz bevor 1862 in British Kolumbien die ersten Goldsucher das Land besiedelten, impfte man sämtliche Ureinwohner, die Salish Indianer, mit lebenden Pocken-Viren. Innerhalb eines Monats starben alle Ureinwohner auf ihrer goldträchtigen Erde. Das Perfide daran: Bis heute gibt es in Kanada ein Gesetz, das es den Indianern verbietet, sich dem Impfen zu widersetzen. Reservate sind da die ersten Schlachtimpfplätze; hier spritzt man munter mit ungeprüften, potentiell tödlichen Impfstoffen. Wer sich widersetzt, landet im Knast. Fürsorglich versendet dorthin die kanadische Regierung Leichensäcke. Bis heute gibt es üble Machenschaften mit staatlich angeordneter Impfpflicht.
Man höre und staune: Das Gros aller Adjuvantien (Wirkverstärker) im Impfstoff sind reine Nervengifte. Der verabreichte Giftcocktail aus der Spritze enthält u.U. undeklariert Stabilisatoren, Lösungsmittel, Emulgatoren, Formaldehyd, und artfremde Eiweiße, welche nicht in der Zutatenliste aufgeführt werden. Als Hilfsstoff dient Aluminiumhydroxid, damit sich das Impf-Antigen verzögert freisetzt. Die Aufnahme von Aluminium, ein Nervengift, ist besonders problematisch im Nervengewebe.
Der Konservierungsstoff Thiomersal enthält 48,9% Quecksilberanteil. Als Beigabe wirkt er neurotoxisch und schädigt auch irreversibel das periphere und zentrale Nervensystem. Der Psychopath
David Rockefeller, ein Wirrkopf der Rockefeller-Hydra, forderte auf der Bilderberger-Konferenz in Kanada bereits am 16.06.2006 die Vernichtung von 80 bis 90% der Menschheit."

 

26.05.20 21:00
3

15076 Postings, 5657 Tage pfeifenlümmelzu #634

"Die Grünenvorsitzende Annalena Baerbock zählt zu den kreativsten..."
---------------
Kreativ in neuen Wortschöpfungen und deren Bedeutungen.
Kreativ sind die Grünen auch in ihrer geplanten Änderung des Wahlrechts:
Lasst die Kindlein wählen, weil die uns wählen werden.

Wahrscheinlich kommt dann der nächste Vorstoß:
Ab 70 kein Wahlrecht mehr, die Alten sind doch verblödet.  

26.05.20 21:10

21874 Postings, 3463 Tage charly503ich weiß sowieso nicht mehr

wen und was man wählen soll! Danke lieber pfeifenlümmel für den Hinweis aber, die Briefwahl wird es schon richten! LOL.  

26.05.20 21:13
1

21874 Postings, 3463 Tage charly503da wern's auch noch ne app

in Dein smartes einbauen, Deine Ansichten kennen sie ja schon aus dem Smart TV und wenn erst Dein Chip funzt, kannst mit nicken an Unicef ne Spende abdrücken, wird sofort registriert und abgebucht!  

26.05.20 21:19
1

3434 Postings, 1063 Tage ResieCharly ,

WÄHLEN ? Wozu ? Alles kommuistische Einheitsparteien . Die Resie wählt sicher schon ca. 40 Jahre neamma - geht auch . Ich kann meine Stimme erheben , weil ich´s behalten hab . Das Stimmvieh aber ,hat seine Stimme abgegeben und hat deshalb die Fresse zu halten .  

26.05.20 21:36
1

483 Postings, 115 Tage ScheinwerfererHab dich eher zwischen 17-25 geschätzt

ein Allround-V-erwirbler-In. Aber nie 40+ Re. So kann man sich täuschen wenn der Staub umherfliegen tut. Daher <  

26.05.20 21:52
2

3434 Postings, 1063 Tage ResieScheinwerfer ,

vielleicht liegt´s daran dass ich noch keine Ausfälle im Oberstübchen hab, weil sich die Resi nie FREIWILLIG impfen ließ . Als Kleinkind wurde ich zwar mal zwangsgeimpft gegen Pocken , da wurde man am Oberarm geritzt und oral gegen Kinderlähmung - das war damals das mit dem Zuckerwürfel wo einige Tropfen von dem Impfstoff draufgeträufelt wurde - soweit ich mich noch erinnern kann. Is aber über 60 Jahre her .  

26.05.20 22:00
5

556 Postings, 587 Tage MambaVitamin D3 :

Aktuelle Studien zeigen, dass Vitamin D eine geeignete Grippe-Prophylaxe ist. Bisher machte es nur als körpereigener Knochenbaumeister Furore.
Bei Influenza-Pandemien sterben die meisten der Opfer nicht an den Viren selbst, sondern am massenhaften Ausschütten entzündungsfördernder Zellprodukte. Diese zerstören z.B. das infizierte Lungengewebe. Übrigens: D3-Rezeptoren hat jede unserer 30 Billionen Körperzellen. Vor allem im Winter ist unser körpereigenes Vitamin D3-Depot fast leer (normal im Blutserum sind 40 bis 70 ng/ml). Es kann aber gern größer sein. Eine weitere natürliche Prophylaxe ist, die Körpertemperatur zu erhöhen. Entgegen der modernen Ärzte-Sucht schon bei mäßigem Fieber gleich mit der wuchtigen Keule fiebersenkender Medikamente zu drohen, wäre eher ein ?Zurück zur Natur? zielführend. Herzgesunde können vorsorglich Heißbäder und Saunagänge durchführen. Warum? Eine erhöhte Körpertemperatur scheut das Covid-Virus wie der Teufel das Weihwasser. Er gibt da eine signifikante Korrelation zwischen Körpertemperatur-Anstieg und Abwehrkraft des Körpers.  

26.05.20 22:24
1

6029 Postings, 2497 Tage warumistJa, ihr seid Schuld an der Misere,

ja, ihr Politiker, Mutti, Söder, Seehofer, Scholz, Schöble und so weiter.

Wir brauchen einen Corona Untersuchungsausschuss,  ohne wenn und aber!

Eine Art Anspielung auf das zukünftige Geschehen:

https://m.youtube.com/watch?v=phxZ4lfeM18  

26.05.20 22:28
1

18711 Postings, 2368 Tage Galearisraus mit ihnen

abholen, so wie Eichi es fordert.  

26.05.20 22:29
3

2812 Postings, 1305 Tage QasarNichts passiert zufällig auf dieser Welt

der Mensch ist der Auslöser für Alles.
https://www.healio.com/infectious-disease/...ectious-disease-outbreak
"2017 Healio Special Report: Health Care and Politics
Fauci: ?No doubt? Trump will face surprise infectious disease outbreak"

Zweifelsfrei wird es einen ÜBERRASCHENDEN Ausbruch einer Krankheit geben.

Heute in der Tagesshow ein Bild aus 2016 von Gaids mit Fauci und Sosa, dem Jesuitengeneral, der vor wenigen Wochen verstorben ist (an C.?)
Was hat die Weltgesundheit mit Inquisition zu tun?...  

26.05.20 22:31
1

18711 Postings, 2368 Tage Galearishier steht warum...

26.05.20 22:44

483 Postings, 115 Tage ScheinwerfererIch schaue auf Details

aber das Puzzle passte zeitlich nicht Re-sie. Q vergleicht auch das geschriebene Buch mit der maschinellen Ablauf-fiction. Vielleicht braucht?s eine geballte Faust das es dann immer passen tut. Wie bei den ganzen Offenbarungen <  

26.05.20 22:48
1

6029 Postings, 2497 Tage warumistEine optimistische Bombe!

26.05.20 23:03
1

21874 Postings, 3463 Tage charly503schlecht vorbereitet der ARD Mann

jedoch kam Andreas gut zu Wort!!
Danke warumist!  

26.05.20 23:35

483 Postings, 115 Tage ScheinwerfererDas es den In echt noch gibt...

und noch nicht durch einen TV-Doppelgänger ersetzt ham.<  

27.05.20 01:55

167 Postings, 105 Tage Allisica17Löschung


Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 27.05.20 07:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

27.05.20 08:38
1

9726 Postings, 4765 Tage 1ALPHAHIV .... SARS-CoV-2

Also noch mal, in der Hoffnung, dass hier der Eine oder Andere den Selbstschutz erhöht:

DER SARS-CoV-2 (ich sage immer noch DER, weil ich das vor langer, langer Zeit so in der Schule im Fach Gesundheitskunde lernte, als Viren noch als "kristalline Lebensform" bezeichnet wurden), also der SARS-CoV-2 ist im Grunde ein modifizierter HIV-Virus, aber einer der diesmal über die Atemluft übertragen wird. Macht euch das klar, denkt nach und schützt Euch selbst, denn ihr könnt euch nicht auf die Politelite verlassen (z.B. ist Desinfektionieren der Hände i.d.R. Unsinn wg. der Nebenwirkung der Mittel und eher wirkungslos, da der Virus eingeatmet wird).

Zur Frage, ob der Virus eine Waffe ist oder zufällig passend zur US-Wahl kam, habe ich meine Annahme schon oft dargestellt. Schaut euch z.B. mal an, wie der SARS-CoV-2 schon im November 2019 in Colmar auftauchte und was Macron-Frankreich mit dem Wuhan-Labor zu tun hat.

So - und jetzt stähle ich mein Immunsystem und schau später, ob die ARIVA-Zensur das fernbedient wieder löscht.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11225 | 11226 | 11227 | 11227   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
Allianz840400
ITM Power plcA0B57L
Deutsche Telekom AG555750
Airbus SE (ex EADS)938914
BayerBAY001