Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 888
neuester Beitrag: 29.11.20 13:53
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 22191
neuester Beitrag: 29.11.20 13:53 von: keepitshort Leser gesamt: 3752101
davon Heute: 6323
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
886 | 887 | 888 | 888   

18.10.19 14:15
40

553 Postings, 576 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
886 | 887 | 888 | 888   
22165 Postings ausgeblendet.

29.11.20 08:03

9181 Postings, 4247 Tage Akhenate@Ramto 00:42 zu Ingmar Hoerr

Mag sein. Kann ich nicht beurteilen. Aber er hat eine magische Ausstrahlung mit der er die Augen der Gegenüber zum Leuchten bringt und der dahinter sich verbergende Charakter scheint echt zu sein. Er ist ein Heiler, kein Spalter wie Trump, das gegenläufige Beispiel.
-----------
Beware the Ides of Merz

29.11.20 10:22
3

48 Postings, 91 Tage KölnerinAkhenate

Du schreibst, wenn man Corona hatte, braucht man sich nicht mehr impfen zu lassen.
Das stimmt nicht, man hat bei Untersuchungen von früher mit Covidinfizierten festgestellt, dass oft schon nach wenigen Wochen die Antikörper zum großen Teil oder gänzlich abgebaut waren. Danach kann man sich wieder infizieren, ebenso wie bei Grippe.
Der Impfstoff von Biontech, so wurde es publiziert, erzeugt stärkere Immunantworten im Körper, die Antikörper bestehen dann länger im Körper als nur wenige Wochen.
Außerdem ist Boris Johnson auch kürzlich in Quarantäne gegangen, nachdem in seinem Umfeld jemand als Coronainfiziert entdeckt wurde. Warum ist Mr. Johnson dann in Quarantäne gegangen? Er hätte sich ja als ehemaliger Covidpatient dann nicht mehr anstecken können.  

29.11.20 10:24

9181 Postings, 4247 Tage Akhenate0815

Bist Du mit meiner Beurteilung von Trump nicht einverstanden oder damit, daß ich erwäge nach einem spontanen Anstieg die Aktie zu verkaufen, dann abzuwarten wie sich die Dinge nach der Massenimpfung in UK entwickeln um dann eventuell nachzukaufen. Was ist an meiner persönlichen Strategie denn so verwerflich, daß sie ein "uninteressant" von Dir rechtfertigt? Erkläre Dich ;-(
-----------
Beware the Ides of Merz

29.11.20 10:26

9181 Postings, 4247 Tage Akhenate@ Kölnerin, ja

scheint durchaus plausibel.
-----------
Beware the Ides of Merz

29.11.20 10:32
1

1738 Postings, 248 Tage 0815trader33Erste $PFE $BNTX Lieferungen in Chicago

The first shipment of Pfizer?s vaccine arrived in Chicago on a United Airlines charter flight as the drug manufacturer prepares for distribution. NBC 5?s Vi...
eingetroffen.   Produktion in Belgien , vom Flughafen  Brüssel direkt  in die USA.  

29.11.20 10:32
1

2055 Postings, 215 Tage AktienQuerdenkerKinderleichte Erklärung wie die RNA funktioniert

Und was der Unterschied zu AZ ist.

Dürften selbst die BILD-Zeitungs-Bildergucker verstehen - schließlich versteht es sogar der Lanz...

https://youtu.be/W6i59JNt7os


Nur der RNA Impfstoff geht nicht in die Zellen und in das Erbgut über und das ist einfach ein neues Geschichtskapitel.

Nächste Woche wird es spannend und die nächsten zwei Wochen haben die Shortbreads wenig zu lachen... PutPutPut ^^

Schönen Sonntag noch.  

29.11.20 10:36
2

1738 Postings, 248 Tage 0815trader33UK approval days away

THE UK is set to make a huge coronavirus breakthrough by becoming the first western country to approve a COVID-19 vaccine, and could be granted the go-ahead from the independent regulator as soon as next week.
Covid vaccine breakthrough as UK to become FIRST to green-light jab - approval days away
THE UK is set to make a huge coronavirus breakthrough by becoming the first western country to approve a COVID-19 vaccine, and could be granted the go-ahead from the independent regulator as soon as next week.
By PAUL WITHERS
PUBLISHED: 15:20, Sat, Nov 28, 2020 | UPDATED: 17:23, Sat, Nov 28, 2020

The vaccine, developed by BioNTech and Pfizer, could be delivered within hours of the authorisation, Whitehall insiders told the Financial Times. Officials close to the process said the first injections could take place from December 7. The UK has so far ordered 40 million doses of the two-shot vaccine.

 

29.11.20 10:59

81 Postings, 72 Tage Deutsche Balaton B.Frage an die Biologen unter uns

Was ich bei dem mRNA Ansatz noch nicht verstehe: unsere Zellen werden ja durch den eingeschleusten Bauplan dazu gebracht das Spike Protein der COVID-19 Viren zu bauen und im Körper freizusetzen. Wie lange machen die Zellen das eigentlich? Ist der Zeitraum irgendwie begrenzt oder machen die Zellen das bis sie irgendwann ihren natürlichen Tod sterben? Die RNA selbst ist ja nicht so stabil und wird sich vermutlich nach einigen Stunden im Körper verflüchtigen. Aber wie lange wird der einmal angestoßene Protein Produktionsprozess der Zellen andauern?

DBBH  

29.11.20 11:29
2

4084 Postings, 2116 Tage vinternetEndlich ist er da ! Prost ... !

 
Angehängte Grafik:
impf.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
impf.jpg

29.11.20 11:38
1

6183 Postings, 1003 Tage STElNHOFFvinternat

Wieso Flaschen?
Ich dachte der Stoff kommt in Dosen.  

29.11.20 11:42

102 Postings, 122 Tage Sven2Impfgegner

Mal eine kleine Info an die Impfgegner: Die meisten unters sind die aller letzten die an der Reihe sein werden den Impfstoff zu bekommen.

Es ist absolut unmöglich sich durch Geld einen Vorteil zu verschaffen. Selbst wenn ich 100.000 EUR bezahlen würde. Ich werde wohl erst 2022 an der Reihe sein.

Also an die Gegner: Spart euch eure Demos, ihr  bekommt den Impfstoff so oder so nicht wenn ihr nicht zu den Gruppen zählt die als aller erstes an der Reihe sind.  

29.11.20 12:01
1

1738 Postings, 248 Tage 0815trader33Impfgegner - poste das ins andere

Bud Spencer Forum ,  poltische Themen , wissenschaftliche Theorien, Pseudoberechnungen, Gepushe usw... gehören da hin und werde da auch begrüßt.

HIER IM FORUM  GEHT ES UM DIE BIONTECH AKTIE und um deren Aktienkursentwicklung !

Wir wollen hier Geld verdienen , dazu werden relevante Infos benötigt und nicht  irgendwelche Ego Ergüsse oder beleidigte  Kommentare....
 

29.11.20 12:03

102 Postings, 122 Tage Sven2@0815trader

Kann ich das Posting irgendwie löschen lassen?  

29.11.20 12:25
1

2542 Postings, 3101 Tage GoldenPennyDie Meinungsfreiheit ist hier nicht

willkommen Sven, daher empfehle ich dir das richtige Bontech Forum wo man menschlich miteinander umgeht.

www.ariva.de/forum/...h-mrna-revolution-in-der-pharmaindustrie-572545

Hier wird man bald sowieso wieder Verschwörungstheorien von 0815trader33, eintracht67, Medipiss hören um die Anleger zum Verkaufen zu bringen zwecks Eigeninteresse wieder billiger zu kaufen. Daher spart euch die Nerven, Zeit und informiert euch lieber vernünftig, nur meine (wie sagt der 0815 oft) Bescheidene Meinung.  

29.11.20 12:25
1

1290 Postings, 3124 Tage MedipissVinternet

schmeckt nicht! Dann lieber weiterhin Corona Bier  

29.11.20 12:31
1

22 Postings, 113 Tage Maik80UK-Zulassung

4investors berichtet nun auch über die Zulassung im Königreich.

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=148161

Zur Aktie bzw. zum Kurs habe ich aber nochmal eine Frage.

Was wir den Kurs eher springen lassen? Die UK-Zulassung oder eher die US-Zulassung durch die FDA.

Ich habe die Bedenken, dass die Luft nach der UK-Zulassung erstmal raus ist.
Andererseits wird der Kurs ja auch durch die Amerikaner gemacht.  

29.11.20 12:31

1290 Postings, 3124 Tage MedipissPenny,

29.11.20 12:41
2

1290 Postings, 3124 Tage MedipissDa spricht ja

der richtige von Meinungsfreiheit... der Widerspruch in sich, wenn man gleichzeitig hier User kritisiert und Ihnen Unterstellungen unterbreitet, alles in ein zwei Sätzen! Verschwörungstheorien, mein Gott wie lächerlich, aber selbst wenn, MEINUNGSFREIHEIT!

Mach lieber deine Arbeit nebenan, da haben welche gefragt wie deine ominösen Kursberechnungen, die ja anscheinend von dir be- bzw. verrechnet worden sind, sich ergeben.. kam irgendwie keine Antwort...wen wundert‘s!  

29.11.20 12:49

71 Postings, 25 Tage Denker1978Wenn man an der A 5 Höhe ehemaliger airbase

Vorbei fährt, sieht man das Luftbrückendenkmal, dem der damalige Marshallplan zugrunde liegt.

Jetzt machen wir eine Luftbrücke in die andere Richtung.

Mich freut das  

29.11.20 12:50
1

1738 Postings, 248 Tage 0815trader33Gut Analysiert Medipiss

Penny  ....Eurer Bud Spencer Forum " Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie" ist Eure Spielwiese ... danke noch mal dafür ......ist hier echt angenehmer geworden :-)
Wie sagt der Lateiner Cicero :    Pares cum paribus facillime congregantur
Gleich und gleich gesellt sich gern.

Ihr seid da bestens aufgehoben :-)
 

29.11.20 13:00
1

1290 Postings, 3124 Tage MedipissTrader,

allein die Tatsache, dass der hier immer wieder noch auftaucht und provoziert, sagt so einiges über diese Person aus...! So überflüssig wie die anmaßende Wahrsagerei über Kurs-, Umsatz- und gewinnprognosen, die noch nicht einmal Biontech selbst genauer bestimmen kann!  

29.11.20 13:07
1

19 Postings, 67 Tage 747eWer heute etwas Zeit hat,

sollte diesen Bericht, in Ruhe lesen..
es geht um: spannende Hintergrundsstory zum Erfolg von mRNA (Impfstoffen)
- Es bestätigt, einiges, die wir schon wissen/vermuten
- Für mich auch neue Infos dabei:
- welche Rolle spielte Wissenschaftlerin Katalin Karikó bei Entdeckung der Anwendungen mRNA und später bei Biontech
- Wie kam es zur Gründung von Moderna und wie hat sich die Firma entwickelt
- offensichtlich hat auch AstraZeneca 2012/2013 über $240 million in Moderna investiert!
- der Autor teilt auch meinen positiven Eindruck von Ugur Sahin  und Özlem Türeci  und
- vielleicht ist die Zurückhaltung von Biontech eher eine Strategie:... " what Sahin called “submarine mode,”...

Der Text ist lang aber sehr informativ, wer möchte kriegt auch bei google Übersetzung eine vernünftige Übersetzung also viel Spaß beim lesen !

https://www.statnews.com/2020/11/10/...ogy-in-the-covid-vaccine-race/

 

29.11.20 13:12
2

418 Postings, 790 Tage Artikel 14BioNTech ist unterbewertet aus folgenden Gründen

Wenn ich diese Wahl habe...
(1) Auf einen Impfstoff noch ca. 6 Monate zu warten (CureVac, mRNA, wenig geprüft)
(2) Nur 62 bis 70% Wirkung (Astra, Lebendviren als "Vektor", Probleme bei Dosierung und Auswertung)
(3) 300% häufiger Nebenwirkungen (Moderna, mRNA, wenn verwendbar, dann "America first")
(4) Ohne Impfung vor jeder Türklinke, jedem Atemaerosol und jeder Pin-Eingabe Angst haben
(5) 95% Wirkung, 96% keine Nebenwirkung, Rest nur leichte Nebenwirkungen (BioNTech, mRNA, an 22.000 Probanden erprobt)
... dann ist für mich selbst die Entscheidung klar, dass ich zeitnah zur Impfung mit BNT162B2 gehe. Die allermeisten US-Cowboys kennen BioNTech nicht und die US-Medien nennen es nie beim Namen (nur "Pfizer", aber "er hat's erfunden?") und glauben daher, dass sie in Kürze Moderna geimpft bekommen, obwohl die Einreichung und Genehmigung dem entgegensteht. BioNTech werden noch 2020 IMHO sehr deutlich mehr Dosen verimpfen als Moderna, dies werden Anfang Januar die Q4-Berichte offenlegen. Entscheidend sind für mich letztlich dann
(1) der Vergleich der Marktkapitalisierung (BNTX 21,07 Milliarden, MRNA 42,50 Milliarden)
(2) das Vertrauen in die Unternehmensführung
(3) die tatsächliche Anzahl der Impfungen  
(4) Häufigkeit und Profil der Nebenwirkungen
(5) Kapazitäten für die Massenproduktion
In allen fünf Punkten stellt das Investment in BioNTech für mich die besseren Chancen dar.  

29.11.20 13:22

71 Postings, 26 Tage burnquist87Artikel 14

Schöne Zusammenfassung und top Argumente.

Leider hast du einen Fakt nicht aufgezählt.

Bntx als deutsches Unternehmen ist an der US Börse beheimatet.
Ich befürchte bntx wird niemals die MK von moderna erreichen. Mit meinen 600 Aktien hätte ich den Kurs auch gerne bei über 130 Dollar gesehen, aber ich befürchte realistisch wird bntx nicht an die 150? rankommen.

Bei moderna haben Banker die Finger im Spiel, bei bntx nicht. Siehe letzten Donnerstag da war tote Hose bzgl Volumen.

Kommende Woche wird spannend und Nerven zerreißend  

29.11.20 13:53

881 Postings, 2872 Tage keepitshortSchulklassen und Kitas durchimpfen

wird interessant ab wann die ersten Schulklassen
in Berlin durchgeimpft werden  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
886 | 887 | 888 | 888   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln