finanzen.net

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 1946
neuester Beitrag: 13.10.19 21:28
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 48650
neuester Beitrag: 13.10.19 21:28 von: sonnenschein. Leser gesamt: 7998389
davon Heute: 3310
bewertet mit 83 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1944 | 1945 | 1946 | 1946   

18.08.09 15:23
83

96295 Postings, 7152 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1944 | 1945 | 1946 | 1946   
48624 Postings ausgeblendet.

11.10.19 22:17

1035 Postings, 3305 Tage sonnenschein2010LV weiter im Rückwärtsgang

Arrowstreet Capital, Limited Partnership
AIXTRON SE
DE000A0WMPJ6
0,42 %
2019-10-10
Arrowstreet Capital, Limited Partnership

AIXTRON SE
DE000A0WMPJ6
0,56 %
2019-10-08

Arrowstreet Capital, Limited Partnership
AIXTRON SE
DE000A0WMPJ6
0,66 %
2019-09-30  

11.10.19 22:24

23 Postings, 6 Tage Fritzbert@cwl, short: impatience

Da können die LVs ja  noch 4 solch besch. Tage verkaufen.  Blöd das die immer so günstig an die Stücke drankommen und sich am Kurs höchstens was ins Minus dreht.  

11.10.19 22:41

3 Postings, 47 Tage BigGeldVorerst gut Nachricht USA/China

Trump verkündet Teileinigung mit China im Handelsstreit  

11.10.19 22:57
1

1063 Postings, 3497 Tage baggo-mh@rosskata

your post is spot on.

It was rumored that Samsung would start with Gen 8.5 and go to larger sizes in a second step.
CWL1  then explained that with FMM and bottom-up VTE Samsung could not reach sizes larger than Gen 8.5.

Afterwards we discussed/speculated about a technology run-off to get  to the order for the larger formats.

OVPD is still in the running, state of the art technology, cheap, uniform. Patience is not everyones virtue.

Regards
laugthingcool baggo-mh

 

11.10.19 23:13
5

633 Postings, 858 Tage CWL1Weekend Musing

"The line will use 2 Canon linear deposition tools, as the IGZO backplane will be cut in two before the deposition process...."

https://www.oled-a.org/...mmits-to-qdoled-program-of-110b_100719.html

If OVPD is employed, there would be no need to cut the glass since one OVPD Gen 8.5 tool should do the job.  Furthermore, better uniformity, lower maintenance cost, higher deposition rate, tailored composition and interfaces for higher efficiency, lower material consumption. smaller tool size, etc.  

In the past, more than once Felix stated that OVPD has met all its promises verified by the customer.  At this stage (II), reportedly Samsung is focusing on optimizing the processes which takes time especially for a brand new platform.  It is not just the tool, but experimenting to identify and verify processing conditions on different precursor materials in this tool.  That is why complete OLED stacks are being made at the customer site, according to Felix.  It is an iterative process and there is no short cut. I would say the tool has already been "qualified".  There is no sign of any failure from OVPD not delivering its promises.  The remaining task is for Samsung engineers to specify the requirements for a Gen 8.5 tool including the automation of glass handling.  That means an order (stage III) with specifications and Aixtron would build it accordingly.  Nothing more and nothing less.

As I've said, there is really no new news.  Real news would come 10/25.  My opinion only.  
 

12.10.19 00:31
2

1063 Postings, 3497 Tage baggo-mh@CWL1

did you have a close look at the OLED schematic Image in the article.

dual material Organic blue (fluorescent over phosphorescent) exactely what UDC showed  at OLED Korea 2019 laugthing

https://www.oled-info.com/...architecture-minimizes-blue-light-hazard

UDC - CC: With multiple customers who have numerous product roadmaps for a myriad of end users, the discovery, development and delivery of new phosphorescent emissive materials, including new reds, greens, yellows and blues continues to be our highest priority. Specifically on the blue front, we continue to make excellent progress in our ongoing development work for commercial phosphorescent blue emissive system.
Mehdi Hosseini
Great. Thank you. And then a follow-up ? a quick follow-up. How should we think about the commercialization of blue? Any incremental update?
Steven Abramson
We don?t really have any incremental update. We?re continuing to make excellent progress on blue. And when we ? we?re making excellent progress. We have nothing to announceat the moment.

Mehdi Hosseini
Is there any lifetime metric that we could use to better help us? Any progress?
Steven Abramson
At this point, I don?t think it?s a metric. It?s key, because as you know, there are the three points as the color, efficiency and lifetime, and the customers are looking at the appropriate combination for their business.
Sidney Rosenblatt
Yes. And Mehdi, as we said, we?re not going to be making project ? discussions about incremental improvements that we make, because we make them all the time. And we make them, as Steve said, across the Board, whether it?s color, lifetime or efficiency. But when we have something that we believe it meets initial commercial specs, that?s when we?ll start sharing information.

My comments:
2 times excellent progress on blue, the mentioning of an emissive system, the half-sentence highlighted in red .....all very suspicious and my "speculation puzzle" the "OLED soup" is almost complete.
I would complete the half-sentence above like this.......hear that Samsung is happy with the material from a commercial perspective, we will start to talk about it.
"We have nothing to announce at this moment"........could also be a sentence from Felix.
For me they are both waiting for the same reason.

Happy weekend
laugthingcool baggo-mh 



 

12.10.19 02:42
1

354 Postings, 658 Tage kaiberlinqd oled

Samsung Display und der Zulieferer haben eine Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung wichtiger Materialien und Geräte unterzeichnet, um die Abhängigkeit des Landes vom Import wichtiger Materialien, Teile und Geräte für die Anzeige zu verringern.  

12.10.19 03:08
5

633 Postings, 858 Tage CWL1@baggo-mh

I don't know if a new blue is being considered.  If a new material is good, it should be be pretty quick for Samsung to screen and verify.  If continuing tweaking of the chemistry is still needed, then it is a long and uncertain journey.  It may still take at least a year.  Can Samsung wait?  Florescent blue precursor using VTE tool is well established.  There is less risk for Samsung to stay with the  established for the QD-OLED.  If a new blue is used, is Samsung employing the versatility of OVPD to maximize the benefits?  There is very little you can manipulate using VTE for improvements.  Evaluating new blue is probably the most guarded secrete of Samsung.  The recipe belongs to Samsung and APEVA most likely does not know and does not want to know anyway.  APEVA wants to just sell tools according to specs.  

12.10.19 04:07

354 Postings, 658 Tage kaiberlin@cwl1

The device OVPD currently has good reliability for monochrome devices, but the stability of full color is not ideal.  Is this correct?  

12.10.19 05:35
1

633 Postings, 858 Tage CWL1@kaberlin

I don't know.  There was brief mentioning of that in a few old (Chinese) articles but no explanations were given.  I guess you've read them too.  Blue OLED is monochrome.  

12.10.19 10:21
1

455 Postings, 508 Tage Buckelfipscool

Ich verstehe teilweise nicht einmal ob die Kommentare  positiv oder negativ gemeint sind.

Vielleicht  wäre es an der Zeit dass man sich mal Gedanken macht ob eine Tochtergesellschaft wie Apeva nicht eine eigene HP haben sollte. Da könnte man dann versuchen in eigenen Worten die Vorteile der eigenen Technologie gegenüber den Alternativen darzustellen. Natürlich nur wenn dass NDA nicht darauf abziehlt gar nichts erzählen zu dürfen. Bei 6ns hat jede Tochter ne eigenen HP. Mit Link auf die Mutter.

 

12.10.19 10:38

3884 Postings, 1283 Tage köln64@ Buckelfips

hahaha....geil.  wie hiess der hund von lucky luke..... rantanplan ? :-)))
der hund hat auch nichts mehr auf die kette bekommen und seine instinkte verloren.
ich träume schon tokki, blaue, rote emiten, abscheidungsprozessen und apeva.
als ich alles heute morgen gelesen habe, dachte ich, ich wäre im sm studio:-)))  

12.10.19 12:18

35 Postings, 63 Tage crockySamsung QD-OLED

?The line will use 2 Canon linear deposition tools at ~$300m-$400m each, as the IGZO backplane will be cut in two before the deposition process.?

und dann noch

? SDC is evaluating Kateeva and SEMES tools in the pilot operation for ink-jet printing and organic encapsulation.  The QD ink-jet printing costs will run between ~$500m and $600 (5 units) and another ~$300m to $400m for the encapsulation IJPs. ?

von APEVA noch nichts zu sehen.

https://www.oled-a.org/...mmits-to-qdoled-program-of-110b_100719.html


 

12.10.19 12:34

2001 Postings, 796 Tage BigBen 86bei den Neuigkeiten

kann man die nervöse Reaktion des Marktes schon verstehen ...

Ich bin aber sehr positiv gestimmt und lege Montag nachmal nach ... und dann geht es in den Winterschlaf. Wie baggo schon gesagt hat - hier ist viel Geduld gefragt.

1-2 Jahre können durchaus noch vergehen bis der Kurs oben angelangt ist. Ich denke aber, dass bei Bekanntgabe der Samsung-Order, der Kurs endlich in zweistelligen Regionen vordringt und dort auch bleibt ...  

12.10.19 14:05

2373 Postings, 2292 Tage dlg....

@BigBen, sorry noch mal für mein etwas forsches Posting letzte Woche...aber Du weißt ja, ich reagiere immer etwas allergisch wenn jeder Kursrückgang immer gleich mit kriminellen Machenschaften, Manipulation, etc. gleichgesetzt wird. Wahlweise sind es die LVs, die Analysten, die ?vollen Banken?, die Zertifikate-Emittenten, die Iluminaten, etc. Dass irgendein Investor ggf einfach seine Position verkauft hat, kommt keinem in den Sinn.

Nüchtern betrachtet hat der Kurs doch einfach das widergespiegelt, was hier auch im Forum passiert ist: man ist mit Euphorie in das Samsung-Event reingelaufen und leider kam nicht die erwartete/erhoffte Überschrift, dass Samsung sofort Fantastilliarden in Apeva-Produkte stecken wird (darauf muss man eben noch ein wenig warten). Also leichte Ernüchterung im Forum wie auch im Kurs.

Bei dem anderen Punkt bin ich bei Dir: bei den Meldungen zu den LVs & Meldeschwellenberührungen nach oben erscheint die Kursentwicklung etwas ?counter-intuitive?.

Zu dem Kommentar zum Barclays-Bericht: wie immer, warum sollte man Objektivität zeigen wenn es auch ohne geht? Es gibt momentan lt. Onvista 27 Analysten, die die Aixtron Aktie covern, davon sind 20 auf ?buy? und 5 auf ?hold?. Schaue ich mir den aktuellen Kurs an, der ziemlich unverändert ggü einem Jahr zuvor liegt, dann muss man ganz objektiv konstatieren, dass die 5 ?hold? Analysten wesentlich besser lagen als die 20 Analysten, die auf ?buy? sind. Dass der Gesamtmarkt in der Zwischenzeit gut gestiegen ist, lasse ich mal außen vor. Also eigentlich müsste man über die andere Gruppe der Analysten lästern, aber das bedarf etwas mehr Objektivität. (Dass ich der Meinung bin, dass auf Sicht von 1-2 Jahren die 20 momentan besser liegen, muss ich wohl nicht erwähnen)  

12.10.19 14:59
1

11 Postings, 635 Tage MonetasKursentwicklung

... ich hatte ja schon zuvor mal gesagt: "Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer". Es läuft eben wie immer, Aixtron respektive Apeva sind zwar oft und lange dabei was eben nicht heißen muss, dass Sie auch an der Ernte beteiligt sind. Projekt hier, Joint Venture da, Beteiligung dort .... alles schön und gut aber es muss eben auch mal zu einem positiven Ergebnis kommen. Wie sagte ich bereits:".... am Schluß zählt nur was in den Büchern steht." und da sieht es derzeit noch immer nicht so aus, dass man überschwengliche Glücksgefühle bekommen könnte. Nur meine Meinung ...  

12.10.19 19:37

35 Postings, 63 Tage crockySehr schöne Zusammenfassung

12.10.19 21:02

455 Postings, 508 Tage Buckelfipsschon ein wenig älter

Am 24 kommt eine erneute Anhebung der Gewinn Prognose sowie eine Anhebung beim Umsatz. Auch das ist bereits klar.

Das einzige Fragezeichen ist Apeva.  

12.10.19 21:13

455 Postings, 508 Tage Buckelfipsund um

wirklich  durchzustarten braucht man hier langfristigen Erfolg. Das andere Geschäft wird laufen. Aber was ist da Mittel und langfristig möglich. Wenn man weiter vorne liegt vielleicht Mal 100 Mio NACH Steuer Gewinn. Das hilft die Marktkapitalisierung  aber nichtbvonb1 auf 2 bis 3 Mrd. Da würde dann nur eine Übernahme  helfen. Aber will man wirklich das technologische Potenzial  an Chinesen oder Amerikaner verkaufen ? Ich denke und hoffe nicht  

13.10.19 12:34

2001 Postings, 796 Tage BigBen 86Kurs

Ich verstehe die Bewerung der Aktie nicht ganz ... von 2012-2014 machte man zwischen 62 - 145 Mio Verlust pro Jahr und trotzdem pendelte der Kurs zwischen 10-13.

Ich bin mal gespannt ob Aixtron bei den Q Zahlen das Wort Samsung in den Mund nimmt. Ansonsten hätte Guido sich aber einen schönen Fehltritt geleistet. ;-)

 

13.10.19 13:28

570 Postings, 4783 Tage MarkAurel@BigBen86

Bewertungen muss man nicht ?verstehen?...entscheidend ist, Verluste zu begrenzen, bei Anstiegen dabei zu sein und Gewinne ohne Gier auch zu realisieren...  

13.10.19 17:37

85 Postings, 628 Tage 4ti4neugenau das finde ich auch.

Euer aller problem ist, dass ihr hier emotionen und zeit investiert.
Versucht doch mal Aktien wie eine Ware zu handeln, denn nichts anderes ist eine Aktie.  

13.10.19 19:54

455 Postings, 508 Tage Buckelfipsim prinzip

Hast du natürlich  Recht. Aber hier sind halt viele die seit Jahren mit der Firma mitleiden und mit hoffen. Einfach ein anderer Fokus.  

13.10.19 20:18

85 Postings, 628 Tage 4ti4neuich

bin hier auch seit 2015 drin und hoffe ja auch.
aber auch schon zweimal komplett raus.

ewig halten bringt nix, ausser dass man zwischendurch Gewinne wieder abgibt.
 

13.10.19 21:28

1035 Postings, 3305 Tage sonnenschein2010und ist die "Ware"

Aixtron gerade billig, normal oder teuer?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1944 | 1945 | 1946 | 1946   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
SAP SE716460
adidasA1EWWW
NEL ASAA0B733