Siemens Energy AG - Thread!

Seite 1 von 14
neuester Beitrag: 09.04.21 09:33
eröffnet am: 17.09.20 21:50 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 345
neuester Beitrag: 09.04.21 09:33 von: olejensen Leser gesamt: 84542
davon Heute: 4
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   

17.09.20 21:50
8

7049 Postings, 2246 Tage BorsaMetinSiemens Energy AG - Thread!

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
319 Postings ausgeblendet.

17.03.21 11:55

142 Postings, 58 Tage SouthernTrader@Flo

Frage ist: Was bleibt bei Siemens Energy, wenn man die Wasserstoff-Phantasie der letzten Wochen wegnimmt? Vor allem Probleme. Und ein offenes Klagerisiko in den USA. Für mich nicht überraschend, dass es heute auch hier bergab geht - bislang ja noch moderat.

Lesenswert die Analyse der WirtschaftsWoche vom 2. Februar 2021: https://www.wiwo.de/my/unternehmen/energie/...ltlasten/26796974.html.  

17.03.21 12:23

254 Postings, 306 Tage Flo2389Erholung

Ich hoffe Siemens Energy erholt sich wieder... Jahresende und so.
Wie seht ihr die Chancen?

Mal schauen was bei der FED Sitzung rauskommt. Auaßerdem weiß ja keiner was am Hexensabatt passiert...  

17.03.21 14:06
1

321 Postings, 571 Tage H2FireworkENER6Y wird ab Montag im Dax gehandelt

Hallo,
was ich schon mehrmals beobachtet habe, das war auch bei MTU so, dass ein paar Tage bevor der Wert im Index ist, die Kurse nach unten gehen. Warum das so ist? Dafür habe ich noch nie eine Erklärung gefunden.

LG  

17.03.21 16:13
4

41 Postings, 292 Tage chubchub@H2Firework

Ja, da ist was dran. Anbei auch ein interessanter Artikel über DAX Aufstiege:

https://amp2.handelsblatt.com/finanzen/...ette-bedeutet/24960556.html  

17.03.21 20:45

321 Postings, 571 Tage H2Firework@chubchub

Danke für den Link. Vernünftig erklärt vom HB.
Hoffe nur, dass es bei ENER6Y nicht unbedingt so ist wie bei RTL :-)
LG  

19.03.21 13:09

142 Postings, 58 Tage SouthernTraderHält die 30 Euro-Marke?

Kurs auf dem Weg unter die 30 Euro-Marke, befürchte ich. Hoffe mal, der SL-Sog reißt uns nicht noch weiter runter...  

20.03.21 06:35
5

17 Postings, 368 Tage Detlef SchwummelAktienrückkauf Ener6y

Die Siemens Energy AG hat seit ihrem Börsengang Ende September für knapp 393 Millionen Euro eigene Aktien zurückgekauft. Im Zeitraum vom 28. September 2020 bis einschließlich 18. März 2021 wurden insgesamt 16.933.496 Aktien erworben, wie das Energietechnikunternehmen mitteilte. Dies entspricht 2,33 Prozent des Grundkapitals. Der an der Börse gezahlte Kaufpreis je Aktie betrug durchschnittlich 23,20844 Euro. Das Aktienrückkaufprogramm ist damit abgeschlossen.
Quelle: https://www.google.com/amp/s/www.finanzen.net/amp/...kkauf-ab-9934658
 

21.03.21 09:38

59 Postings, 145 Tage H2-4UHydrogen Day

22.03.21 14:33

142 Postings, 58 Tage SouthernTrader@Silbergeier

"Anleger lassen die Gewinne laufen" - genau mein Humor, der "Aktionär". Nachdem die Aktie wieder unter 30 Euro gekippt ist bin ich gespannt, wann mal neue Impulse kommen... Befürchte ja, dass demnächst News zu den GE-Klagen in den USA drohen, und dann wird es nochmals Rücksetzer geben.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung.  

23.03.21 10:41
1

3289 Postings, 1402 Tage franzelsepMoU mit Aker Carbon Capture

https://www.ariva.de/forum/...ie-klimaziele-571120?page=11#jumppos289

https://newsweb.oslobors.no/message/528465

"Aker Carbon Capture und Siemens Energy arbeiten gemeinsam an nachhaltiger Stromerzeugung

Aker Carbon Capture (ACC) und Siemens Energy haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, die darauf abzielt, gemeinsame Angebote für Lösungen zur Kohlenstoffabscheidung zu entwickeln, die in Gasturbinen und Gaskraftwerken eingesetzt werden können.

Die Parteien werden eine technologische Zusammenarbeit erkunden, um die technische Optimierung innerhalb des gesamten Prozesses der Energieerzeugung und der Kohlenstoffabscheidung weiter voranzutreiben, indem sie die HSE-freundliche Abscheidungstechnologie von ACC mit dem marktführenden Angebotsportfolio von Siemens Energy im Energiesektor kombinieren. ACC und Siemens Energy werden auch Möglichkeiten ausloten, um gemeinsam die Entwicklung von Großprojekten weltweit zu beschleunigen.

Die globale Zusammenarbeit wird sich zunächst auf den europäischen Markt für neue und
Stromerzeugung konzentrieren, wo eine Kombination aus neuen Turbinen und
Abscheidung und Speicherung von Kohlendioxid (CCS) nachhaltige Lösungen für das
21. Jahrhundert bieten kann.

"Das Streben nach Netto-Null-Emissionen gewinnt in der gesamten
Energiebranche", sagte Karim Amin, Executive Vice President für Stromerzeugung bei
bei Siemens Energy. "Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Aker Carbon Capture
Wir freuen uns, mit Aker Carbon Capture zusammenzuarbeiten und unseren Kunden hocheffiziente Gasturbinen zu bieten, die mit hocheffizienten
effizienten Carbon Capture-Lösungen auszustatten, um sie auf ihrem Weg zur Dekarbonisierung zu unterstützen."

"Das Tempo der Energiewende sollte weiter beschleunigt werden, und
industrielle Partnerschaften sind notwendig, um die Transformation voranzutreiben", sagt Chief Executive Officer von Aker Carbon Capture, Valborg Lundegaard. "Ich persönlich
Ich persönlich glaube, dass eine Zusammenarbeit zwischen Aker Carbon Capture und Siemens Energy signifikante Impulse auf dem Markt schaffen kann."

Gaskraftwerke trugen 23 Prozent zur globalen Stromerzeugung im
2019 bei, so die Internationale Energieagentur. In Europa stieg der Gaseinsatz in der Strom
Stromerzeugung um rund 4 Prozent gestiegen, da die Länder von Kohle auf Gas umgestellt haben, und damit die Emissionen reduzierten. Die Anwendung der Kohlenstoffabscheidung in gasbefeuerten Kraftwerken Abscheidung in Gaskraftwerken begrenzt die Emissionen, die in die Atmosphäre gelangen, und spricht in vielen Regionen
in vielen Regionen ein weiteres Argument für Gaskraft als Teil eines nachhaltigen Energiemixes.

"Ein abgestimmtes Produktportfolio von kohlenstoffarmen Energielösungen für Industrie und Energieerzeugung mit Kohlenstoffabscheidung ist ein sehr starkes Angebot", sagt Chief Commercial Officer bei Aker Carbon Capture, Jon Christopher Knudsen. "Die Kombination von mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Carbon Capture Lösungen mit der der jahrzehntelangen Branchenführerschaft von Siemens Energy bei Energielösungen, bringt wertvolle Vorteile für unsere Kunden und die Gesellschaft bringen."
ENDE ..."  

25.03.21 09:39
1

254 Postings, 306 Tage Flo2389DAX

die DAX Aufnahme hat nicht wirklich was gebracht für den Kurs...  

26.03.21 15:02

2668 Postings, 7745 Tage fwsDie leicht abwärts gerichtete Seitwärtsbewegung -

... man kann auch eine relativ lange bullische Flagge darin sehen, würde sich erst bei einem Kurs von circa 33 Euro voraussichtlich nach oben auflösen. Und dann wäre bei Siemens Energy wohl charttechnisch und längerfristig ein Kurs von circa 40 Euro ganz gut möglich.

 

26.03.21 15:08

2668 Postings, 7745 Tage fwsLink #328: Insbesondere bei diesen Aussichten

"... Siemens Energy AG (ISIN: DE000ENER6Y0) sieht laut seinem CEO Potential für zukünftige Milliardenumsätze mit Wasserstoff. Und am Freitag präsentierte man am ?Hydrogen Day? die gesamte Palette der Wasserstoffaktivitäten des Konzerns ? Joint Ventures, Innovationen, Wachstumspläne. ...
... Und Siemens Eenrgy sieht sich als Lösungsanbieter für die Distanz zwischen Staaten, die günstig nachhaltigen Strom produzieren können und den Energieverbrauchsorten.
Wasserstoff ist die Lösung ?
Und von den 300 Mrd EUR Investitionssumme bis 2030 für Wasserstoffintiativen/Projekte will Siemens Energy einen möglichst grossen Teil ?abhaben? ? von den erwarteten 300 Mrd sind bereits 80 Mrd EUR ?angeschoben? in bisher 228 bestätigten Einzelprojekten."

 

29.03.21 16:02

658 Postings, 563 Tage Marco7272ich denke mal hier steckt noch

erhebliches Potential in dieser Aktie...bei 30,05 auch mal 400 Stück gegönnt...  

30.03.21 13:40

59 Postings, 145 Tage H2-4UZum Thema Wasserstoff

https://m.onvista.de/news/...d-itm-power-ziehen-deutlich-an-445731297

Es wird nicht direkt Siemens Energy genannt.
Dennoch zeigt es auch das Potential für Siemens Energy auf.  

06.04.21 16:12

254 Postings, 306 Tage Flo2389Abverkauf?

über minus 2,5% sind hier ja schon heftig. Ist man nicht gewohnt. Wie kommts?
Grenzt ja schon fast an einen Abverkauf...  

06.04.21 16:40
Der gesamte Erzeuger- und Versorgersektor performt seit Jahresebeginn außergewöhnlich schwach. Früher oder später wird sich das ggf. auch auf vorgelagerte Wertschöpfungsstufen auswirken. Wenngleich die oftmals aufgeführte Begründung, dass dies auf steigende Anleiherenditen und höhere Ausschreibungskosten zurückzuführen sei, wenig überzeugend erscheint, so müsste sich dies auch irgendwann auf der Produktionsebene auswirken. Allen Order-backlogs zum Trotz.  

06.04.21 17:07

254 Postings, 306 Tage Flo2389@windowsfenst

was genau willst du damit sagen?  

06.04.21 17:16

536 Postings, 308 Tage Zerospiel 1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.04.21 10:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

06.04.21 17:53
2

115 Postings, 1960 Tage walker333Siemens Energy geht bald Pleite - und wir sind

Siemens Energy geht bald Pleite - und wir sind  alle tot ...


Im Ernst:
Es geht heute wieder um die Klage von General Electric gegen Siemens Energy.

Es ist ja zur Normalität geworden, dass DAX Konzerne grundsätzlich vor US Gerichten verklagt werden ...  

07.04.21 16:36
2

142 Postings, 58 Tage SouthernTraderGE To Drop Injunction Bid In Dispute With Siemens

GE Agrees To Drop Injunction Bid In Dispute With Siemens
https://www.law360.com/ip/articles/1372392/...in-dispute-with-siemens

By Hailey Konnath
Law360 (April 5, 2021, 11:29 PM EDT) -- General Electric Co. has agreed to withdraw its motion for a preliminary injunction in its trade secrets spat with Siemens Energy Inc. over highly sought-after gas turbine contracts, saying in a statement Monday that Siemens says it has removed GE's confidential information from its systems.

GE sued Siemens in January, claiming that the German company used its trade secrets to fix the contracts. GE said that Siemens exploited the confidential information, in part, to secure contracts to augment its September 2020 initial public offering, according to the suit filed in Virginia federal court.

...  

08.04.21 16:08
1

254 Postings, 306 Tage Flo2389rechtstreit vom Tisch?

offenbar wurden diese doch positiven News, dass der Rechtsstreit quasi vom Tisch ist, den Kurs nicht wirklich beeinflusst. Aber wen wunderts... gibt ja kaum noch News die Auswirkungen auf den Kurs haben. Egal bei welcher Aktie. Negative News prügeln den Kurs sofort runter, positive News werden ignoriert.

Siemens Energy - Ist die Aktie grün genug? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...genug#beitrag_67726885  

09.04.21 09:33

2077 Postings, 7353 Tage olejensentrotz guter Nachrichten....

bewegt sich der Kurs nicht... warum?

GE hat die Klage gegen Siemens Energy zurück gezogen, ging um 1 Mrd US Dolar,
auch keine Stellungsnahme seitens des Unternehmens, merkwürdig....
-----------
Steigen Sie jetzt ein!
Nö...

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln