finanzen.net

Mutiger Journalist - Ursachen für Flüchtlingsstrom

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 01.09.15 12:14
eröffnet am: 27.08.15 19:26 von: 1st.one Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 01.09.15 12:14 von: 1st.one Leser gesamt: 5648
davon Heute: 3
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2  

27.08.15 19:26
14

1831 Postings, 2192 Tage 1st.oneMutiger Journalist - Ursachen für Flüchtlingsstrom


Die Flüchtlinge werden nur missbraucht, wer hat denn die Kriege geführt und finanziert, das diese Menschen flüchten müssen? Allerdings hat man auch schon festgestellt, das 2/3 der Flüchtlinge nicht aus Kriegsgebieten kommen.

Desweiteren ist auch fragwürdig, wie so viele Schleuserbanden bezahlt werden können. Man vermutet sogar, das die USA bezahlt hat dafür, was dann wieder ein politischer Schachtzug ist, um seine NWO weiter umzusetzen. Die Menschen müssen viel mehr zwischen den Zeilen lesen lernen!

Teile und herrsche Prinzip. Es geschehen in der Politik so viele absurde Dinge gegen seine eigene Bevölkerung, das man endlich mal aufwachen sollte! Also helfen ist ja gut, aber warum z.B. bekommen Flüchtlinge fast genauso viel Geld, wie unsere Rentner? Der Rentner bezahlt aber seine Miete und Essen selber noch vom Geld. Das ist doch wieder völlig gewollt, um die Menschen aufzuhetzen. Die sind doch nicht alle dumm und wissen was sie da tun und bewirken! Das so etwas Unruhe bringt, ist doch logisch und erst recht, wenn man seine eigene Bevölkerung aus Wohungen jagt, weil sie mit Flüchtlingen mehr Geld verdienen? Laßt euch bitte trotzdem nicht aufhetzen gegen Flüchtlinge, die können für unsere Politik und Strippenziehern nichts!

Fazit ist, die Verschwörungstheoretiker sind keine Theoretiker mehr, denn mit TTIP hat man klar gezeigt, das es eine Verschwörung per Defintion ist!!!

Stichworte: Im geheimen, ohne Volksvertreter, wollen Entscheidungen treffen über 28 EU Länder, aber sitzen noch nicht einmal im Parlament??? Hallooo? Das ist nicht normal!

Irrsinn und Verschwörung pur, was wollt Ihr noch sehen? Fast alles was in der Politik abläuft, ist kein Zufall mehr, sondern folgt einen Plan! Seit 2002 verfolgt man mit der EU/EURO einen großen Raubzug (Künstliche Armut, Privatisierung ist gleich auch Entstaatlichung, Demokratie in gefahr...Ziel ist die vereinigten Staaten von Europa, Häuptling ist USA). Diese wollen eine große Weltmacht und da stört die zweite Supermacht Russland nun mal.  

Zitat: ?Gib mir die Macht über die Währung eines Landes und es ist egal wer dessen Gesetze macht?: Harvey Friedman!

Bitte laßt alle die Flüchtlinge in ruhe, denn sie sind nicht die Strippenzieher. Man greift immer die falschen Leute an! Diese Menschen tun mir nur leid, weil man mit ihnen heimtückische Pläne weiter verfolgt. USA versucht meiner Meinung einen Krieg anzuzetteln mit Russland und wir sollen dann als Kanonenfutter dienen, wir werden von verrückten Menschen regiert, welche völlig gegen den Frieden, Demokratie und der Freiheit und Menschlichkeit handeln. Das gibt so viele Beweise mittlerweile und nur weil man die Menschen lange Zeit langsam an diese Veränderungen gewöhnen tut, fällt es trotzdem auf, was man vor hat! Die Medien unterstützen das auch noch, als wäre es alles normal? Erinnert mich alles an die Zeit vor 1945, da gibt es ne Menge Parallelen bereits. Lernt endlich aus der Geschichte und schaut genauer hin, was die Politiker seit längerer Zeit vorbereiten.

Dieser Journalist im Video ist eine Seltenheit...Daumen hoch!

Bei der Flüchtlingsgeschichte wird auch alles mal wieder in Schubladen gesteckt, dabei sind doch nicht alles gleich Nazis, wenn sie Angst haben oder sich sorgen machen! Die Berichte in den Medien werden auch wieder so dargestellt, als gebe es nur Menschen die helfen oder Nazis sind?

Ich bin immer dafür, das Menschen in Not Hilfe bekommen sollen, aber vernünftig und überlegt. Man kann nun mal nicht alle Flüchtlinge der Welt aufnehmen, denn dann würde man das System destabilisieren! 2/3 sollen keine Flüchtlinge aus dem Kriegsgebieten sein, auch das muss man unterscheiden, ansonsten destabiliert man das System und hat Konsequenzen für das eigene Land. Ist nun mal so! Die wahren Ursachen müssen erkannt werden.

Auch die Rettungspakete für Griechenland haben gegen den Lissabonner Vertrag verstoßen, weil kein Land für andere Staaten haften muss.

Diese Gelder sind ebenfalls sinnlos verpulvert wurden, der Großteil geht wieder zu den Banken. Das bleibt ein Fass ohne Boden und das weiß man auch, man weiß sehr genau was man da macht!

Das ist alles nur künstliche Verarmung und Privatisierung. Die ersten Inseln auf Griechenland haben sich ja schon einige Reiche der Lobby gesichert (Glaube George Soros war einer davon?).

Schulden kann man nicht mit Schulden begleichen, wenn man es ehrlich meinen würde, würde man Griechenland seine eigene Währung wieder lassen, damit sich das Land selber abwerten kann und sich erholen kann. Das ist aber gar nicht erwünscht, man sorgt dafür, das die Länder der EU sich weiter in die Knechtschaft einer EU-Banken-Lobbyisten-Diktatur versklaven!

Das Geldsystem in USA ist auch privatisiert! Nicht normal! Wir haben keine wirkliche Demokratie mehr, eine Lobby hat bereits viel zu viel zu sagen und plant ihre Neue Weltordnung! In der Politik geschieht nichts aus Zufall, alles verfolgt stets einer Ordnung und einem Ziel! Wenn man soweiter macht, ist absehbar, was man auch mit Deutschland vor hat. Die Merkel-Regierung und USA haben ihre eigenen Pläne, diese sind aber nicht zum Wohle der Bevölkerung in Deutschland!

Meine rein persönliche Meinung, ich mache mir schon länger Sorgen diesbezüglich!

https://www.compact-online.de/die-deutschlandhasser-kommen/  
Seite: 1 | 2  
1 Postings ausgeblendet.

27.08.15 19:39
9

1831 Postings, 2192 Tage 1st.oneYouTubeVideo: "Merkel ist irre"

USA und Deutschland sind ja so gute Freunde...Kanonenfutter wären wir nur...Gesetz 2953 schon mal bewusst gemacht...Diese Merkelregierung sehe ich als große Gefahr mittlerweile...(TTIP, TISA...etc...kleingedruckte lesen) Meine rein persönliche Meinung!

 

27.08.15 19:42
7

1831 Postings, 2192 Tage 1st.oneDie Zeit in Deutschland ist mehr als reif...

"Die Zeit in Deutschland ist mehr als reif um zu reagieren"
Es reicht Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, denn Sie sind die Hauptverantwortliche für den gesamten Zwist in Deutschland!
 

27.08.15 19:45
6

1831 Postings, 2192 Tage 1st.oneEuropa stirbt Prof Dr Karl Albrecht

Schachtschneider...

 

27.08.15 19:48
1

69004 Postings, 6122 Tage BarCodeEr hat ja recht in Nr.1

(der Journalist, nicht der Poster mit seinem NWO-Geschwurbel), wenn er seinen Kommentar beschließt mit dem Satz: " Mit kernigen Parolen ist niemand geholfen." Nur: bis dahin besteht sein gesamter Kommentar aus nix als aus kernigen Parolen...
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel gewaltfreier Kommunikation!

27.08.15 19:55
5

1831 Postings, 2192 Tage 1st.oneAuch der Poster hat recht! ;-) Nur

brauchen einige ein paar Jahre länger, bis sie es erkennen leider! Die Fakten sind schon lange glasklar ;-)  

27.08.15 21:02
3

1831 Postings, 2192 Tage 1st.onePeter Hahne gegen Asyl-Missbrauch - 9.8.2015

27.08.15 21:03
3

1831 Postings, 2192 Tage 1st.oneOffener Brief an Merkel

27.08.15 21:11
4

7239 Postings, 3938 Tage sebestieIn diesem Land gibt es nur rechte Gewalt

So bekomme ich es jedenfalls vermittelt.
 

27.08.15 21:16
2

1831 Postings, 2192 Tage 1st.oneSehr krasse Rede...Flüchtlingsstrom gewollt?


MEP Nick Griffin spricht im EU Parlament über den Paneuropa Kalergi Genozid in Europa...  

27.08.15 21:21
4

7239 Postings, 3938 Tage sebestieDas Ergebnis dieser Masseneinwanderung wird

die Abschaffung unserer Sozialsysteme sein.
Dann kann man sich privat versichern oder auch nicht.
Staatliche Hilfe gibt es dann so gut wie keine mehr.  

27.08.15 21:21
4

1831 Postings, 2192 Tage 1st.one@#10

Das ist ja nicht wahr, die Deutschen sind großzügig und helfen ja nun oft genug, aber wenn man solche Vorwürfe dauernd hört, obwohl man dauernd zahlen darf und eine Politik geführt wird, welche nun mal nicht normal ist, dann kommen leider auch solche Nazis hinter ihren Steinen hervor...

Es ist aber trotzdem berechtigt, das die Deutschen ein Recht haben, zu erfahren, was sie noch alles finanzieren dürfen, es ist schon riskant Millionen Menschen aufzunehmen oder Rettungspakete dauernd zu zahlen...Denkt auch mal einer daran, das ein Land destabilisiert werden kann...

Frau Merkel macht vieles Dinge, die ich mittlerweile als bedrohlich sehe und ich frage mich, ob das alles nicht Absicht ist? Meine Meinung!  

27.08.15 21:26
8

7239 Postings, 3938 Tage sebestieDas gute an der Sache ist mittlerweiel

das gar nicht mehr zwischen besorgten Bürgern und NPDlern unterscheiden wird.
Jeder der dagegen oder kritisch ist wird zum NPDler befördert.
Und dann wird wieder die gleiche Leier geträllert:
Man muss die Bürger besser informieren.  

27.08.15 21:30
3

1831 Postings, 2192 Tage 1st.one@sebestie

Sehe ich ähnlich, es wird bewusst immer in Schubladen gesteckt. Ich sagte ja schon, Menschen in Not sollte man helfen, aber bitte sinnvoll und überlegt! So wie es jetzt abläuft, ist es auf Dauer eine große Gefahr meiner Meinung! Man kann nicht 60Mio Flüchtlinge aufnehmen, dann bricht das System zusammen und die eigene Bevölkerung muss auch geschützt werden. Es müssen vernünftige Regelungen her. Wenn 2/3 nicht aus Kriegsländern kommt, sondern einfach nur kommen, weil sie sich ein besseres Leben versprechen, kann ich das zwar nachvollziehen, aber gesund ist das nicht für ein Land. Meine rein persönliche Meinung!  

27.08.15 21:32

12975 Postings, 5639 Tage Woodstore1st one

Du schreibst in #1 das die NWO ein Ziel verfolgt.
Und alle, einschließlich unserer Politiker, da mitmachen.
Kannst du mir sagen, was dieses Ziel ist?
Also, worauf sie genau hinarbeiten?

VG
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

27.08.15 22:19
3

1831 Postings, 2192 Tage 1st.oneWoodstore

Das Thema ist etwas umfangreicher, als das ich es hier in wenigen Worten verfassen kann...

Das Ziel ist aber eine große neue Weltmacht, eine Weltpolizei etc...Die vereinigten Staaten von Europa quasi unter Führung der USA! Du kannst auch sagen, Deutschland wird kolonisiert von USA...Mit TTIP...TISA hat man bereits klar gezeigt, was man will...alles ohne Volksvertreter und irgendwelche Elite will bereits über 28 EU Staaten Entscheidungen treffen, obwohl diese noch nicht einmal im Parlament sitzen, das ist bereits eine Verschwörung per Defintion! Die EU und der EURO wurde bereits undemokratisch durchgeführt...

Ich habe Dir eine Mail geschickt! Das Thema glauben die Leute eh nicht, obwohl sie bereits so viele Beweise hatten...Schrittweise verfolgt man diese Ziele...

Meine rein persönliche Meinung!  

27.08.15 22:22
3

1831 Postings, 2192 Tage 1st.oneDie Neue Weltordnung


ist schon lange keine Verschwörungstheorie mehr...der Plan ist schon lange bekannt...  

27.08.15 22:29
1

480624 Postings, 2230 Tage youmake222Steinmeier will Druck auf EU-Länder wegen Flüchtli

27.08.15 22:47
8

1628 Postings, 1942 Tage Frans GanzDie Flüchtlingssituation in D aus der Sicht

eines Publizisten, der seinen Kopf benutzt!

Wer nur Mitleid empfindet, der hat keinen Verstand

http://www.welt.de/debatte/henryk-m-broder/...at-keinen-Verstand.html  

27.08.15 23:05
3

54 Postings, 1810 Tage GeldZeitLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 28.08.15 15:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Regelverstoß - Unseriöse Neu-ID. (Moderationsquote beachtet.)

 

 

28.08.15 17:36
2

1831 Postings, 2192 Tage 1st.oneAuch interessant

28.08.15 17:38
1

1831 Postings, 2192 Tage 1st.oneAndreas Popp im Gespräch mit Michael Vogt

29.08.15 15:11
7

1831 Postings, 2192 Tage 1st.oneLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 30.08.15 18:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unerwünschte Verlinkung.

 

 

29.08.15 23:35
5

238 Postings, 2078 Tage Under ArmourHervorzuheben aus #20 wäre

"Was wir derzeit importieren, sind nicht nur "ethnische", also kulturelle und religiöse Konflikte, sondern, um mit Marx zu reden, auch eine "industrielle Reservearmee", für die es keine Beschäftigung gibt und keine geben wird, das Lumpenproletariat von morgen und übermorgen. "  

01.09.15 12:05

1831 Postings, 2192 Tage 1st.oneArtikel: Angst vor dem Volk?

Bitte diskutiert hier sachlich und konstruktiv! Die Flüchtlinge können gar nichts dafür, denn diese Kriege hat wer geführt? Wer ist dabei beteiligt? In Libyen, Syrien, Afghanistan, Irak und in der Ostukraine herrscht Krieg ? alle vom Westen unter Führung der USA angezettelt. Laut Internet kann man sogar lesen, das die Schleuserbanden von USA bezahlt wurden, wenn das stimmt, erkennt man meiner Meinung mehr als einen perfiden Plan! Politik kann ja so dreckig sein?

Immer schön informieren, damit man die Ursache versteht und nicht solchen schwachsinnigen Naziparolen folgt, welche gänzlich auch nur zur Spaltung der Bevölkerung dienen. Ablenkungsmanöver! Also die Flüchtlinge können einen leid tun und sind nur Opfer! Die Ursache erkennen ist wichtig! Bewusstsein entwickeln dafür!

Man muss die politischen Schachtzüge als großes Ganzes erkennen. Rassismus geht unter die Rubrig "Teile und herrsche Prinzip", solange eine Bevölkerung gespalten ist, ist sie keine Einheit und schwach! Mittlerweile erkennen aber immer mehr die Strategie einer Supermacht und dessen Ziele der Destabilisierung der Länder (Privatisierung etc...)! Ich hoffe, die EU-Banken-Lobby-Dikatur ist irgendwann beendet, dann zerplatzt auch die Illusion einer großen Weltmacht! Habt ihr aus der Geschichte noch immer nichts gelernt? Meine rein persönliche Meinung!  

01.09.15 12:14

1831 Postings, 2192 Tage 1st.onekla.tv erklärt viele Hintergründe...

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
AlibabaA117ME
NikolaA2P4A9
Siemens AG723610
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB