Arcandor AG Kursziel 40 ?+x

Seite 244 von 247
neuester Beitrag: 07.12.09 22:56
eröffnet am: 02.07.07 17:42 von: MikiTanaka Anzahl Beiträge: 6175
neuester Beitrag: 07.12.09 22:56 von: Akermann Leser gesamt: 644882
davon Heute: 29
bewertet mit 36 Sternen

Seite: 1 | ... | 242 | 243 |
| 245 | 246 | ... | 247   

04.12.09 12:06

9308 Postings, 4343 Tage AkhenateDu meinst es nur gut mit meinen Hunden Gary

Das ist lieb von Dir.

Ausserdem hast Du natürlich recht. Karstadt ist wieder profitabel und kann auch ohne Metro auf eigenen Beinen stehen oder Metro muss einen fairen Preis anbieten. In jedem Fall gut für den Aro Kurs.
-----------
Komm lieber Dow und mache die Aktien wi..ie..der grün ;-)

04.12.09 12:14

5638 Postings, 4302 Tage garrisonWeihnachtsgeschenke...

dürfen nicht fehlen...  

04.12.09 12:15

29693 Postings, 4533 Tage Rico11@Akhenate

Wenn das alles so rosig ist, wie von garrison dargestellt,
warum fällt dann der Kurs ?  

04.12.09 12:20

5638 Postings, 4302 Tage garrisonSpenden für Frau Schickedanz...

jemand versucht hier den Kurs zu manipulieren. Ich denke, dass der Makler den Kurs drückt oder...?!!!


Bin überzeugt...Aro soll Weihnachten!!!  

04.12.09 12:46

9308 Postings, 4343 Tage AkhenateStampfend versinkst

und stampfend steigst Du wieder ;-)
-----------
Komm lieber Dow und mache die Aktien wi..ie..der grün ;-)

04.12.09 12:55

5638 Postings, 4302 Tage garrisonruhig blut leute...

AUCH Rom wurde nicht an einem Tag gebaut. Um die ARO-Perle zum Glänzen zu bringen, braucht der meister Hilfe von vielen Mitarbeiter, besonders hilfreich ist Konzentration und Ruhephase!!!

Die Diamanten sollen fein geschliffen werden...:)


Aus meiner Sicht ARO ist ein Rohdiamant..!!!!

Grusss  

04.12.09 13:07
1

5638 Postings, 4302 Tage garrisonich glaube...

Hier kann man nicht viel falsch machen, wenn man die Aktie auf derzeit stark gedrücktem Niveau kauft. Nicht viel, aber ein paar Aktien spekulativ ins depot zu nehmen, dürfte sich "meiner Meinung nach" in die nahe Zukunft auszahlen!!!  

04.12.09 13:38

5638 Postings, 4302 Tage garrisondie Schließungskosten der Filialen...

So übernehmen etwa die Vermieter der Immobilien, allen voran das Konsortium Hightower, die Schließungskosten der Filialen und werden die Mieten für die weiter bestehenden Warenhäuser für zunächst 5 Jahr senken...

Quelle:

http://www.godmode-trader.ch/nachricht/...rten-Arcandor,a2024611.html

 

Das die Schlieeßungskosten der Filialen der Vermitter der Immobilien übernimmt, sehe ich sehr positiv. Damit wird sich "Karstadt-NEU" sehr viel Geld (ca. 30 Millionen Euro pro Filiale)  sparen. Damit sind die Befürchtungen, dass enorme Schließungskosten der Filialen auf Karstadt-Rechnung kommen könnte, beseitigt!!!

 

 

 

 

04.12.09 15:32

7482 Postings, 4403 Tage HorusfalkeKaum Kurs Bewegung in unserer guten Arcandor,

erleben wir gerade eine Seitwärtsbewegung, glaub ich eher nicht, sehen wir bald die 10 Cent und weniger, oder ist das die Ruhe vorm Sturm und Arcandor wird zum Condor Überflieger?
Die nächsten Tage/Wochen werden zeigen, wohin wir uns tendenziell bewegen werden. Das Weihnachtsgeschäft ist ein wichtiger Punkt, der auch richtungsweisend sein wird, um sich mit Gläubigern etc. zu einigen, oder gar zu vergleichen. Wer doch den Zeitpunkt jetzt als den richtigen für die erste Posi wählt, was ich grundsätzlich nicht als verkehrt sehe, sollte aber besser mit kleinem Geld reingehen, ist nur meine Meinung. Sollte es doch zum Kursrückgang kommen, sind schnell dann Mal 50% und mehr als Verlust verbucht. Die Aktie ist gerade an einem wichtigen Kurs angekommen, entweder sie nimmt die Hürde von 20 Cent, oder die 10 Cent werden realistischer und das würde auch ein Kurs unterhalb mit einbeziehen. Daher lieber mit weniger investieren und sich dann verbilligen, denn die Chance auf eine technische, oder allgemeine Gegenreaktion wird dann umso höher, oder eventuell auf ein Run.
Es ist und bleibt um unsere gute Arcandor spannend, ich hoffe es nimmt ein existenzielles Ende.
-----------
MFG Horus

04.12.09 17:18

5638 Postings, 4302 Tage garrison@all...

Geben Sie kein Stück aus der Hand geben. Ich werde meine Anteile übers wochenende halten, denn ich glaube, gute Nachrichten bezüglich Investoren, die starkes Interesse an Karstadt haben, kommen vllt noch an diesem WE, was den Aktienkurs explodieren lassen könnte!!!

Ich hoffe, dass wir diesmal etwas mehr Glück haben werden!

Viel Glück und schönes WE  

04.12.09 18:17

738 Postings, 4289 Tage spread09garrison...

..schon klar, vielleicht gibt es ja auch bei ARO einen Sturm im Wasserglas, der den Kurs mal 0,5% steigen lässt, wenn man da eine Million draufwirft, hat man mal locker 5K gemacht.. das macht schon Sinn - man,man,man . Schickie-Mickie Tanz ist überall - lol
 

05.12.09 10:33

1734 Postings, 4284 Tage alaadin75vielleicht..

übernimmt ja die neue Escada Eigentümerin Mittal ARO!?!Kann passieren Garrison oder?hahahahaha...  

05.12.09 13:21

3619 Postings, 4309 Tage karassgarrison könnte richtig liegen.

Die Aktie holt vieleicht nochmal 50% oder 100%. Beobachte das Ding auch schon eine Weile.
Aber eigentlich ist Arcandor Tod, lediglich der Termin der Beisetzung ist noch nicht bekannt.  

05.12.09 18:05

40 Postings, 4113 Tage kibo2Hallo Allerseits,

bin neu hier im Thread und wollte mich einfach mal melden. Bin gerade mal mit läppigen 4000 Stück investiert und habe ehrlich gesagt keine Ahnung wohin die Reise gehen wird. Würde bei fallenden Kursen jedoch weitere 10K Stück ab 10C kaufen und denke, dass dann 50% - 100% in einem Zock (1-2 Tage) möglich wären. Eigentlich bin ich nicht unbedingt der typische Zocker sondern investiere lieber in Aktien mit Potential. Seien wir doch mal ehrlich. Ob es ARO in naher Zukunft noch geben wird oder nicht ist für uns Aktionäre (in diesem Fall Zocker) nicht unbedingt wichtig denn in den nächsten Monaten wird es noch genügend andere (Zocker)Aktien geben.... - für die Beschäftigten tut mir die jetzige Situation jedoch leid. Sollte jedoch ein Überleben von ARO möglich sein wären wir "frisch" Investierten mit dabei und würden uns natürlich auch freuen.

Nur wer gegen den Strom schwimmt hat Erfolg - WIR werden ihn "evtl." haben

 

05.12.09 20:23

1734 Postings, 4284 Tage alaadin75nee nee,

bevor ich mir ARO kaufe und die Finger verbrenne, dan lieber Genta, CIT oder Wamu Aktien..da besteht wenigstens die chance auf mehrere 1000%...  

06.12.09 08:11

3264 Postings, 4537 Tage BiggemannViele Interessenten für Karstadt!

Der Insolvente Warenhauskonzern Karstadt will die verbleibenden 120 Filialen als Paket verkaufen.dafür gebe es derzeit rund 2 Dutzend!!!! Interressenten sagte der zuständige Insolvensverwalter Weidmann der Bild am Sonntag.Er rechne damit ,im 2 Halbjahr 2010 einen Käufer für Karstadt gefunden zu haben.Die Kaufhäuser seien wettbewerbsfähig und die Umsätze gut.Der Konzern schreibt Weidmann zufolge derzeit schwarze Zahlen.KARSTADT IST ZU RETTEN!!!!!!!!!!!!!!sagte er. Schönen Sonntag
-----------
son carrio

06.12.09 09:07

52 Postings, 4284 Tage rulamanmal

ne dumme Frage,

wenn es Karstadt wirtschaftlich wieder besser geht was ist dann mir Arcandor ?

Wie hängt Arcandor mir Karstadt zusammen ? Kann mir mal jemand helfen ?

 

06.12.09 09:26

52 Postings, 4284 Tage rulamansorry

meine Frage hat sich eigentlich schon erledigt. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Im Arcandor Profil

habe ich meine Antwort bekommen. Trotzdem würde mich noch interresieren wie die Aktie wohl auf die positiven Nachrichten ( kam gerade im Radio ) von Karstadt reagiert 

Was meint Ihr ? Würde jetzt gerne einsteigen.

 

06.12.09 11:14
2

6200 Postings, 4455 Tage bernd238Hallo rulaman

Ihr macht alle den gleichen Fehler, ihr wollt alle bei guten Nachrichten einsteigen.
Das ist der größte Fehler den man machen kann.
Wenn eine gute Nachricht am Wochenende kommt, dann ist der Kurs Montags Vormittags am höchsten und fällt dann über mehrere Tage wieder langsam ab.
Ihr müsst die Aktie dann kaufen wenn hier am wenigsten darüber geschrieben wird und sich der Kurs seit Tagen auf einem niederen Niveau stabilisiert hat.
Am Montag Morgen ist deshalb mal wieder die beste Zeit zum verkaufen und nicht zum kaufen.
Habe auf diese Weise schon zwei mal 30 % + mit AOR gemacht.
Dieses Mal bin ich aber nicht bei AOR dabei, da ich in andere Aktien wie zum Beispiel CIT investiert bin. Dort sehe ich für die nächste Woche die größeren Gewinnchancen  

06.12.09 15:23

13396 Postings, 5125 Tage cv80...

06.12.2009 15:09
Insolvenzverwaltung: Karstadt ist zu retten

Der angeschlagene Kaufhauskonzern Karstadt ist nach Einschätzung der Insolvenzverwaltung über den Berg. Rolf Weidmann, Beauftragter des Insolvenzverwalters für die Karstadt-Häuser, sagte "Bild am Sonntag": "Das Unternehmen schreibt nach dem Insolvenzantrag im Juni 2009 aktuell schwarze Zahlen." Die Umsätze in den Häusern seien gut, die Kaufhäuser wettbewerbsfähig. "Karstadt ist zu retten", sagte Weidmann. Die nach dem jüngst vorgelegten Sanierungsplan übrigbleibenden 86 Waren-, 26 Sporthäuser und acht Schnäppchencenter sollen als Paket erhalten und verkauft werden. Laut Weidmann gibt es derzeit rund zwei Dutzend Interessenten.

"Ich rechne damit, dass wir in der zweiten Hälfte 2010 einen Käufer für Karstadt gefunden haben", sagte Weidmann. Aber zum Schnäppchenpreis bekomme man Karstadt nicht. "An Bingo-Boys, die nur ein schnelles Geschäft machen wollen, verkaufen wir nicht."

Nach dem am Montag vor einer Woche vorgelegten Sanierungsplan für Karstadt werden 1.200 der rund 26.200 Arbeitsplätze gestrichen und bundesweit 10 Karstadt-Standorte sowie drei kleinere Multimedia- Standorte geschlossen./fi/DP/dct

ISIN DE0006275001

AXC0021 2009-12-06/15:09


© 2009 dpa-AFX
-----------
Gruss
C H R I S

06.12.09 16:29

1004 Postings, 4197 Tage KrixelDas wird morgen

einen Knall geben, und ich bin gut investiert!!!
Es lohnt sich halt zu warten!!!  

06.12.09 16:50

556 Postings, 4275 Tage KugelschreiberWahrscheinlich

eine Zweitagsfliege, falls keine weiterführende Neuigkeit auftaucht.

Wer noch nicht drin ist, kann das ja morgen nachholen.
Bin leider nicht investiert... etwas Cash ist aber vorhanden.

Denke, dass wir morgen Vormittag bestimmt zwischen 25-35 Ct. liegen
-----------
Wir alle leben unter dem gleichen Himmel,
aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont...

v^v^v^  ...nur ein Spekulant ©

06.12.09 17:13

1004 Postings, 4197 Tage Krixelwo sieht man dann eigentlich

und ab wann sieht man was vorbörslich/auserbörslich los ist?  

06.12.09 17:17

1004 Postings, 4197 Tage Krixelbei L&S RT

jetzt schon bei 23,7, ist das richtig?
Wenn ja, kann es doch die nächsten 2 Tage auf 0,50 gehen? Oder wie seht ihr das?  

06.12.09 17:20
1

9308 Postings, 4343 Tage AkhenateNever on Sunday?

Es ist Sonntag  abend und Arcandor hat um 40% zugelegt laut L & S?

Na dann mal weiter so. Bin FETT investiert und freue mich auf Montag morgen.

Siehste Gary, doch nicht leere Hülle und 0,05 Cents!

Wie weit wird es wohl hochgehen diesmal? Irgendwelche ingelligenten Spekulatien?
-----------
Komm lieber Dow und mache die Aktien wi..ie..der grün ;-)

Seite: 1 | ... | 242 | 243 |
| 245 | 246 | ... | 247   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln