Aixtron purpose of this thread

Seite 1 von 29
neuester Beitrag: 25.10.20 08:25
eröffnet am: 10.01.20 16:19 von: baggo-mh Anzahl Beiträge: 702
neuester Beitrag: 25.10.20 08:25 von: dlg. Leser gesamt: 52986
davon Heute: 229
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   

10.01.20 16:19
13

1176 Postings, 3875 Tage baggo-mhAixtron purpose of this thread

For the time being this forum is closed to keep users that do not contribute essential news around the stock, the market opportunity or messages related to it out.

Please be friendly to eachother and keep political discussions out.

Thank you
 laugthingcool baggo-mh

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   
676 Postings ausgeblendet.

07.10.20 21:59
2

819 Postings, 1236 Tage CWL1WIN Semiconductor

is planning to invest $3.5B to build a new plant starting 2021 that will more than twice of  its current capacity.

https://money.udn.com/money/story/5612/4918681  

08.10.20 11:28

278 Postings, 5002 Tage fel216Samsung

I saw that Samsung released results last night, did anybody look at them? Anything of interest for Aixtron with regards to Capex, OLED/QD OLED or so?

I also noted very strong Dialog Semi Q3 sales and encouraging Q4 Guidance this week but don?t think there was anything Aixtron related in there..

Aixtron Q3 results and conf call are not too far away either!

Regards,
Fel  

08.10.20 18:12
1

53 Postings, 76 Tage AktienweltSamsung VS XIAOMI

Abend zusammen =),

interessant finde ich bei Samsung, dass die Zahlen (Umsätze, Gewinne) in den letzten Jahren rückläufig sind. Wobei Samsung immer noch unglaubliche Margen und eine sehr starke Eigenkapitalausstattung besitzt. Ich habe Samsung auch einmal in einem kompakten Video mit XIAOMI verglichen, da sie es ja in sehr schneller Zeit zu ganzen 9 % Marktanteil gebracht haben (im Smartphonebereich). Falls jemand Interesse am Video hat, anbei der Link =):

https://youtu.be/FLcG0xPLN0w

Schönen Abend noch!  

09.10.20 12:53
1

667 Postings, 5161 Tage MarkAurelHeute

Wiedereinstieg...Chart schaut gut aus, Halbleiterbranche ebenfalls,...baue auf eine ?Vor-Zahlen-Rally?...und das der ?Knoten? endlich platzt...  

09.10.20 15:10

287 Postings, 1062 Tage AlexandrowUnser Uwe meint . . .

DEUTSCHE BANK belässt AIXTRON auf 'Buy' Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen  
|  08.10.2020, 11:20    FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) -

Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Aixtron auf "Buy" mit einem Kursziel von 14 Euro belassen. Jüngste Branchendaten signalisierten, dass das dritte Quartal für die europäischen Halbleiterunternehmen besser als bislang erwartet ausgefallen sein dürfte, schrieb Analyst Uwe Schupp in einer am Donnerstag vorliegenden Sektorstudie. Vor allem die zunehmende Nachfrage aus den Segmenten Automobil und Internet der Dinge sollte die Chipproduzenten und -ausrüster gestützt haben./edh/ag
==========================================
Ob die 11 ? denn jetzt mal sicher halten?  

09.10.20 17:32

3979 Postings, 2670 Tage dlg....

fel, unfortunately haven?t seen anything in relation to the Samsung results.

Fyi, a seeking alpha article on Cree ? not that interesting apart from the paragraph ?What could be driving interest in Cree? explaining the end markets for Cree (and thus relevance for Aixtron as well): https://seekingalpha.com/article/...ning-even-though-is-not-all-well?

And for chartist we do have something as well (though it feels like copy + paste of numerous previous articles with same tenor): https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...aufsignal-20218613.html
 

12.10.20 11:43

667 Postings, 5161 Tage MarkAurelTassenformation

könnte sich ausbilden...dann wäre Luft bis knapp 20?...ist im MDax, Aussichten könnten sich massiv verbessern, Eigenkapitalquote top, Qualität sowieso.
Auf das die Trägheit ?besiegt? wird...  

12.10.20 14:54

287 Postings, 1062 Tage AlexandrowSieht doch schon besser aus

BARCLAYS belässt AIXTRON auf 'Overweight'
Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen  |  12.10.2020, 11:01  LONDON (dpa-AFX Analyser) -

Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Aixtron auf "Overweight" mit einem Kursziel von 13,50 Euro belassen. Der europäische Technologie-Hardware-Sektor habe die Corona-Krise bislang gut gemeistert, schrieb Analyst Andrew Gardiner in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Die Geschäftsentwicklungen der Unternehmen im dritten Quartal dürften vor allem dank einer Erholung der Absatzbranchen Automobil und Mobilfunk gut ausgefallen sein. [b]Der Sektorausblick auf das laufende Schlussquartal sollte die Konsensschätzungen übertreffen.[/b]/edh/mis  

14.10.20 13:46
2

819 Postings, 1236 Tage CWL1GaN-on-SiC

IDMs, III-V players gearing up for GaN-on-SiC RF, PA components
Julian Ho, Taipei; Willis Ke, DIGITIMES Wednesday 14 October 2020

International IDMs are keenly developing GaN-on-SiC RF and PA components to tap immense opportunities from communication applications, and Taiwan's III-V players including foundry Win Semiconductors, Visual Photonics Expitaxy (VPEC) and Transom are also actively building a presence in the segment, according to industry sources.

The sources said GaN-on-SiC RF and PA components will be widely adopted for 5G infrastructure, future satellite communications and even 6G applications, promising lucrative opportunities for IDMs and III-V semiconductor players.

Japan-based Sumimoto is now the world's largest vendor of GaN-on-SiC RF components with a 50% share of global supply, and its SiC-substrates are mainly sourced from US-based IIVI, with Taiwan's Win Semi contracted to handle part of related foundry business, the sources noted.

American IDMs Qorvo and Cree are also among major vendors of GaN-on-SiC RF components, with the latter also selling SiC substrates.

NXP's 6-inch GaN wafer fab in Arizona, the US will hit full capacity utilization by the end of 2020, mainly targeting the market for wireless 5G RF and PA communication components, with 5G equipment specialist Ericsson among its clients, the sources said, adding that Taiwan's III-V semiconductor firms are also in the supply chains for Ericsson, Nokia and other telecom equipment makers in the US and Europe.

Even China is stepping up development of third-generation semiconductor materials including GaN and SiC, and many silicon-based semiconductor vendors are also eager to jump on the bandwagon of GaN components, the sources said, noting that GaN components for consumer fast charging application will take off first and then for EV and charging pole applications.

The sources continued that sales of GaN-on-SiC RF and PA communication components are expected to grow exponentially after a complete industry ecosystem is established and their prices become more affordable.
https://www.digitimes.com/news/a20201014PD201.html  

14.10.20 20:01

819 Postings, 1236 Tage CWL1Apple's Influence On The VCSEL Industry

https://compoundsemiconductor.net/article/112168/...he_VCSEL_Industry

iPhone 12 pro's added the world facing LIDAR which consists of VCSEL arrays.

I have talked about Vertilite before.  It now has 2500 monthly 6" wafer capacity.

 

15.10.20 16:01

287 Postings, 1062 Tage AlexandrowCWL1

danke für deine Beiträge zur technischen Seite des Ganzen. Aber wo bleibt der Gewinn für Aixtron dabei, wenn einfach keine Aufträge reinkommen?

Thank you for your contributions to the technical side of the whole. But where does the profit for Aixtron stay if there are simply no orders?  

15.10.20 16:35

819 Postings, 1236 Tage CWL1Alexandrov

Hi,  

Given the positive signs seen on VCSEL, GaN-on-Si, GaN-on-SiC, SiC, and specialty LED's all happening right now and the geopolitical tail wind, I think the orders will be positively surprised.  Will find out soon.

Regards,
CWL  

15.10.20 20:07

819 Postings, 1236 Tage CWL1GaN Fast Charger

Adoption of GaN fast chargers among consumer products to grow fast in 2021
Siu Han, Taipei; Jessie Shen, DIGITIMES Thursday 15 October 2020

The adoption of GaN-based fast charging devices among smartphones and other consumer technology products is expected to grow rapidly starting 2021, according to industry sources.

With Apple's just-unveiled iPhones coming with no charging adapters or earbuds in the box, other smartphone vendors are expected to follow suit, which will boost the market for smartphone accessories including fast chargers, the sources indicated.

As a new generation of semiconductor materials, gallium nitride (GaN) allows for much faster, smaller and compact chargers. Apple's accessory makers like Anker and RAVPower already offer GaN-based chargers for MacBooks. GaN chargers were also in the spot light during the CES 2020, the sources said.

Xiaomi earlier this year also rolled out its 65W GaN charger that can fully charge the Mi 10 Pro in just 45 minutes, with a price tag of less than CNY150 (US$22.31), the sources said.

https://www.digitimes.com/news/a20201015PD200.html  

15.10.20 20:15

819 Postings, 1236 Tage CWL1VCSEL for LiDAR

Win Semi enters LiDAR scanner supply chain for new 5G iPhones
Julian Ho, Taipei; Willis Ke, DIGITIMES Thursday 15 October 2020

GaAs foundry Win Semiconductor and its backend partners including Elite Advanced Laser (eLaser) are engaged in production of VCSEL chips for ToF-based LiDAR scanner for the iPhone 12 Pro series through US-based chipmaker Lumentum, according to industry...

https://www.digitimes.com/news/a20201015PD202.html  

15.10.20 23:41

287 Postings, 1062 Tage AlexandrowCWL1

Hello ,
Thank you for your answer.
It is right and significant that technological development is progressing rapidly and that a new generation has been introduced with G5, etc.
I just hope that Aixtron will finally take part in it. It is time now.

Best regards
WAlex  

18.10.20 12:41
6

104 Postings, 441 Tage crockyAPEVA

hat das Grundkapital wieder um 1 Mio.  auf 7.620.000,00 EUR erweitert:

Amtsgericht Aachen Aktenzeichen: HRB 21384 Bekannt gemacht am: 06.10.2020 20:02 Uhr

In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.

Veränderungen

06.10.2020


HRB 21384: APEVA SE, Herzogenrath, Dornkaulstraße 2, 52134 Herzogenrath. Die Hauptversammlung vom 31.08.2020 hat die Erhöhung des Grundkapitals gegen Bareinlagen von 6.620.000,00 EUR um 1.000.000,00 EUR auf 7.620.000,00 EUR und die Änderung des § 4 der Satzung (Höhe und Einteilung des Grundkapitals) beschlossen. Die Kapitalerhöhung ist durchgeführt. 7.620.000,00 EUR.

https://www.handelsregisterbekanntmachungen.de/...459&land_abk=nw  

18.10.20 14:48
1

278 Postings, 5002 Tage fel216Crocky

Excellent research Crocky! Why would they do this unless the project continues as planned?

My conclusion is that we will get a small order to be announced in the next 2 quarters (my questimate). However I only see this as an intermediate step, the real deal comes if the coming order clears all requirements by Samsung and they order a fully operational line worth 100+m ? for Aixtron..: this should happen ca 9-12 months after the coming order has been received, so between Q4?21 and q2?22.

What did Baggies say? The future is bright?!? :)

Regards!
Fel  

19.10.20 17:39
2

3979 Postings, 2670 Tage dlg.Cree

Any educated guesses if this could have an impact on Aixtron? (don't think so)

https://www.cree.com/news-events/news/article/...re-cree-led-business  

19.10.20 19:45
1

104 Postings, 441 Tage crocky@dlg.

Also ich denke, dass es sicherlich Auswirkungen in Zusammenhang mit Aixtron haben wird, da für EV und 5G gibt es mMn zurzeit keine bessere Alternative als Aix Reaktoren? und das ist kein Scherz.
Und das, danke dir für interessante Link(!), kann nur bedeuten, dass Cree 100% beschlossen hat, meiner Meinung nach, mit SiC und GaN seine Zukunft zu verstärken, sollten also die Tests und Forschungen fast abgeschlossen werden ?.
Bin sehr gespannt, was Aix am 29.10 melden wird, das könnte eine Überraschung werden - hoffentlich sehr gute, warten wir mal ab!
 

20.10.20 13:42

287 Postings, 1062 Tage Alexandrowda kann sich jeder aussuchen, wohin die reise geht

Die heiße Phase hat begonnen!

Aus charttechnischer Sicht steht die Aixtron-Aktie derzeit am Scheideweg. Kann man endlich einen Trend etablieren? In der Aixtron-Aktie geht es schon seit Ende 2018 volatil zu, ohne dass sich dabei die Bullen oder die Bären nachhaltig durchsetzen können. Die Schwankungsbreite, in der sich die Aktie in den letzten Monaten bewegt hat, beträgt in der Spitze zwar mehr als 100 %, trotzdem sucht man einen mittelfristigen bzw. langfristigen Trend seit geraumer Zeit vergebens. Schwerpunktmäßig wird die Aktie nämlich seit Oktober 2018 in einer Range gehandelt, wobei man nur selten über Preisnotierungen zwischen 10,50 EUR und 7,65 EUR hinausgekommen ist. In diesem Umfeld steigt aktuell mit Notierungen oberhalb von 11 EUR die Spannung deutlich an. Nachdem es im Zuge der Corona-Krise zu einem bärischen Fehlausbruch aus der beschriebenen Range gekommen ist, probierten sich im Anschluss die Käufer bei 11,59 EUR ebenfalls an einem möglichen Trendsignal. Leider ist auch dieser Versuch zunächst gescheitert. Der Aktienkurs fiel im September bis auf 9,342 EUR zurück, bevor der aktuell zweite Versuch gestartet wurde. Dieser läuft immer noch. Range oder Trend? Die grundlegenden Szenarien in der Aixtron-Aktie sind relativ klar. In der bullischen Variante schaffen es die Käufer endlich einen Aufwärtstrend zu starten oder aber zumindest eine Range auf höherem Niveau als in den letzten Monaten zu etablieren. Beides geht damit einher, dass der Kurs in den nächsten Tagen und Wochen in Richtung 13 EUR und vielleicht sogar wieder bis in den Preisbereich von 15 EUR durchstartet. Alternativ dazu laufen die aktuellen Bemühungen in diese Richtung ins Leere. In diesem Fall könnte es ausgehend von den aktuellen Notierungen schon wieder abwärts in Richtung 9,34 EUR gehen. Unterhalb dessen könnte auch die alte Rangegrenze im Preisbereich von 7,65 EUR getestet werden.
--------------------------------------------------

Ich habe ein gutes Gefühl zu den Zahlen (aber das sagt ja nichts!)

Quelle:  
 

20.10.20 14:06

104 Postings, 441 Tage crocky@Alexandrow

Hier ist der richtige Link von dir:
https://blog.citifirst.com/...e-startet-mit-gewinnmitnahmen#section-1

aber ehrlich, ob er die richtige Analyse gemacht hat oder einfach für beide Richtungen bewirbt, um long oder short Optionen zu verkaufen? ehe das Letzte mMn!
So ?klug? könnte ich auch für Citi schreiben)))
 

21.10.20 11:36
2

278 Postings, 5002 Tage fel216Ericsson Q3 results with continued strong 5G build

Hi all,

just quickly highlighting Ericsson's Q3 results that highlight continued very strong 5G build-out in particular driven by China.
Organic sales growth in the Network division (where 5G is included) increased by 13% in the quarter.

So far Ericsson has 65 live 5G Networks and another 112 agreements.

Message is that the 5G build out continues to progress with Aixtron benefiting in the base stations since some quarters (a stable revenue contributor) and future potential for new chips in the handsets.

Link: https://www.ericsson.com/assets/local/investors/...h20-ceo-slides.pdf

Regards,
Fel  

22.10.20 11:03
1

3979 Postings, 2670 Tage dlg.Some news...

...from Aixtron:

"Modulight setzt AIXTRONs System für maßgeschneiderte Lösungen ein"
https://www.dgap.de/dgap/News/dgap_media/...onskosten/?newsID=1404682  

22.10.20 11:47
1

104 Postings, 441 Tage crockyOVPD

https://www.oled-a.org/...than-partnering-wequipment-maker_71920.html

Ist schon paar Monate hier, aber könnte interessant sein wegen dieses Satzes:

?The timing of OVJP to go from a raw R&D machine  to a prototype to a pilot tool, is likely a 5-year effort, so UDC appears to be targeting the third wave, by which time they might be facing an emerging µLED initiative. It is also telling that the spin out comes after UDC had been reportedly seeking tool makers to partner with similar to the Aixtron deal for OVPD, which according to one panel maker and inert gas mixing process had uniformity issues during production runs that could not be resolved. ?


??..der laut einem Plattenhersteller und einem Inertgas-Mischprozess während der Produktionsläufe Gleichmäßigkeitsprobleme aufwies, die nicht gelöst werden konnten?

Dann läuft bei Apevas OVPD noch nicht alles rund (

 

25.10.20 08:25
1

3979 Postings, 2670 Tage dlg....

Crocky, danke noch mal für Dein Research betreffend der Kapitalerhöhung bei Apeva. Der Betrag erscheint mir niedrig und von daher nehme ich an, dass Dein Auszug aus dem Handelsregister nur das Grundkapital zeigt und dass es möglich ist, dass die auch zusätzlich etwas in die Kapitalreserven eingeschossen haben. Wenn sich jemand besser mit der Materie auskennt und der Einschuss in die Reserven auch im HR hätte gezeigt werden müssen, dann bitte melden.

Ansonsten bleibe ich bei meiner Ansicht, dass man in diese KE bei Apeva nicht zu viel reininterpretieren sollte. Ist zwar ein Zeichen, dass da noch etwas passiert, aber die KE kann mE auch einfach deshalb durchgeführt worden sein, um aufgelaufene Verluste auszugleichen, sprich: um eine Überschuldung zu vermeiden. Ich weiß nicht wie das JV aufgesetzt wurde, aber vllt gehen die R&D Kosten direkt an Aixtron & Iruja, aber dann bleiben immer noch die Management-Gehälter und administrative Kosten für die Apeva Legaleinheit.


Apart from that some thoughts ahead of next week?s results:

- The following seems to be the market expectation for Aixtron?s 3Q20 results: revenues of EUR 69m (with a range of EUR 65-80m) and EBIT of EUR 7.8m (with a range of EUR 7-11m); I have no info on any order entry estimates

- I don?t think that there is any expectation on major news regarding the Samsung OLED project, at least I do not expect anything as this should have triggered an adhoc

- EUR/USD (roughly six big figures since last quarterly results announcement!) should have hurt Aixtron?s margins though spot/2020 average EUR/USD is still below Aixtron?s budget rate of 1.20

- As was the case last year with the 3Q results, Aixtron will very likely ?firm up? the annual guidance (currently EUR 260-300m); current consensus stands at EUR 270m and given the absence of any Samsung OLED revenues this year, I don?t expect any major positive surprise; my take: any new guidance below EUR 270m will be seen negative, any new guidance above EUR 280m will be seen positive

- Aixtron?s share price is still some 10% below the level at Aixtron?s last quarterly results call, i.e. I do not see the same risk of profit taking/earnings disappointment as was the case in July when we entered the results announcemen at a share price level of approx. 12.50 Euro

Looking forward to any additional/diverging views! Have a great remaining week-end!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Apple Inc.865985
BayerBAY001
CureVacA2P71U
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
XiaomiA2JNY1
Deutsche Telekom AG555750