Anleihe mit 7% Verzinsung + 200% Kurspotential

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 12.01.15 21:02
eröffnet am: 15.03.12 09:26 von: cookies123 Anzahl Beiträge: 206
neuester Beitrag: 12.01.15 21:02 von: myeuropa Leser gesamt: 36228
davon Heute: 5
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

15.03.12 09:26
4

3927 Postings, 3424 Tage cookies123Anleihe mit 7% Verzinsung + 200% Kurspotential

Diese Anleihe der Centrosolar AG wird jährlich mit 7% (immer zum 15.Februar eines Jahres) verzinst. Zudem notiert der Kurs der Anleihe derzeit bei 35%. Das Papier wird bei Fälligkeit am 15.02.2016 zu 100,00 % des Nennwertes zurück gezahlt. Dadurch ergibt sich schon allein vom Kurs her ein Potential von ca. 200% + jährliche Zinszahlung von 7% auf den Nominalwert (100%). Voraussetzung ist natürlich, dass Centrosolar die aktuelle Schwäche im Solarsektor überlegt. Wer daran glaubt und recht behält, wird zum Ende der Laufzeit ordentlich belohnt, wenn die Anleihe zu 100% des Nennwertes zurück gezahlt wird durch die Centrosolar AG.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
180 Postings ausgeblendet.

14.07.12 07:40
1

1544 Postings, 3184 Tage 1erhartUpdate

Nach der Insolvenzmeldung von Centrotherm wurde der ganze Solarmarkt wieder kurzfristig in Mitleidenschaft gezogen. Die Aktie wurde in der letzten Woche im Tief bis zu 0,80 kurzfristig runtergezogen um dann gestern bei 0,90 zu schliessen. Das sind seit dem ATL vom 18.06 bei 0,431 gut 100 Prozent Plus in einem knappen Monat.

Die Anleihe gab es kurzzeitig noch einmal bei 35,01 im Tief ansonsten wurden in der Woche nur Umsätze zu Kursen über 36 und unter 38 generiert.

Wenn man den kurzzeitigen Kursausschlag nach der Insolvenzmeldung von Centrotherm unberücksichtig lässt war es eine mehr oder weniger ruhige Woche für Centrosolar.

Da ich die Hälfte der Anleihe kurzzeitig verkauft hatte mit kleinem Gewinn und sie etwas günstiger zurückgekauft habe beläuft sich der Durchschnittseinkaufskurs jetzt bei 33,00
das heisst jeden Monat gibt es sozusagen 1,75 % an Zinsen bezogen auf den Einkauf.  

21.07.12 07:45
1

1544 Postings, 3184 Tage 1erhartUpdate

Auch diese Woche hat sich mehr oder weniger nicht viel getan bei der Anleihe. Umsätze ähnlich wie die Woche davor auch zwischen 35 und 38. Hier gilt für mich nach wie vor solange die Nachrichtenlage nichts anderes hergibt einfach mal liegenlassen. Das einzige was zu beachten ist für Neueinsteiger daß bereits über 3 % an Stückzinsen zu zahlen sind soll heissen bei Kauf 37,00 wären bereits effektiv über 40 zu zahlen.  

23.08.12 08:32

494 Postings, 3762 Tage Hallo84Gibts News zum deutlichen Kursabfall?

23.08.12 10:07

6758 Postings, 4347 Tage butzerlewie ich schon beim Aktienthread geschrieben habe

Ich vermute mal, ein Insti hat verkauft, das Volumen ist mit knapp 200.000 gestern auch ungewöhnlich hoch gewesen. Das waren nicht bloss die fünf üblichen Kleinanleger  

23.08.12 10:22

6758 Postings, 4347 Tage butzerleinteressante Alternative

zur Centrosolaranleihe ist übrigens DE000A1H3HQ1

SIC hat gerade eine Creditreformabstufung hinnehmen müssen, weil die norwegische Tochter platt ist....

Auch ein Opfer der Solarbranche, bis dahin aber noch finanziell gut ausgestattet  

31.08.12 14:31

494 Postings, 3762 Tage Hallo84jemand eine Erklärung warum der Kursverlauf...

.. von Aktie und Anleihe so divergiert?  

31.08.12 15:08

318 Postings, 3013 Tage priimaschau doch april/mai 2011 und august/sept. 2011

die Anleihe kommt mit Verzögerung.
Für Neueinsteiger gibt es immerhin ca. 20 % Zinsen zusätzlich zum Kursverlauf.
Das Risiko kann zur Zeit keiner voraussehen, nur vermuten.  

01.11.12 13:54

6758 Postings, 4347 Tage butzerlesehr ruhig hier geworden

dabei ist die Anleihe zuletzt sehr gut gelaufen....

Ich bereue meinen EK von 34,45 hier jedenfalls nicht, bin schon nah an meinem ursprünglichen Kursziel dran. Eine schöne Rallye ohne echte News außer dem Dowergepushe vom "Aktionär"  

20.02.13 16:08
3

52785 Postings, 5407 Tage RadelfanZahlungsausfall: Tausch Anleihe in Aktien!!

Mittelstandsanleihen: Zahlungsausfall Nummer fünf - Mittelstandsanleihen - FAZ
Nach einem schmerzlichen Verlustjahr will der Solarkonzern Centrosolar nun die ausstehende Anleihe in Aktien umwandeln. Für... jetzt lesen
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

21.02.13 13:16
3

6758 Postings, 4347 Tage butzerle5-Jahresbond

schon nach der zweiten Kuponzahlung defaulten zu lassen, das hat was.

Noch mehr aber die Dreistigkeit von Kirsch, die Chancen als baldiger Neuaktionär und die bessere Handelbarkeit der Aktie herauszustellen, um so die Beteiligung an der Umschuldung schmackhaft zu machen.

Meine Meinung dazu habe ich im Aktienthread mehr als deutlich geschrieben.  

20.03.13 14:23

18637 Postings, 6791 Tage jungchenanleihe inzw bei 22%

und was wurd hier bei thread-eroeffnung rumgetoent, wie sicher das hier sei
-----------
Gott hat dieses Posting autorisiert. Moderationen ziehen daher Fegefeuer nach sich.

21.03.13 12:42

6758 Postings, 4347 Tage butzerleDa war aber auch noch Solarparty

Sonst hätten sich alle diese Klitschen nicht für noch vergleichbar günstige Zinsen sich mit Fremdkapital vollpumpen können.

Dennoch, Kurse um die 20% sind eine Überlegung wert - wie schon geschrieben, das liegt in etwa bei der EK-Quote aktuell (geschätzt - die endgültigen Zahlen kommen ja erst noch) und dann könnte sogar noch als "senior debt holder" ´nun die Notierung ungefähr bei der Insoquote rauskommen, im Falle eines Falles.

Bei einer gelungenen Umschuldung sehe ich hier aber nun wieder Potenzial von 25-50% - anders als bei der Aktie, die bei den noch vergleichbar hohen Kursen derzeit kein Kauf ist  

26.03.13 13:16

18637 Postings, 6791 Tage jungchenvor einem jahr

als cookies den kram hier gepusht hat war die solarparty schon laengst vorbei.
das war abzusehen in dem umfeld, dass auch centrosolar das nicht ueberleben wuerde, und daher sein anpreisen dieser 7%-superanleihe und dem kurspotenzial von 37% richtung 100% auch ziemlich hanebuechen war.
-----------
Gott hat dieses Posting autorisiert. Moderationen ziehen daher Fegefeuer nach sich.

15.07.13 16:15

966 Postings, 4183 Tage b336870zu billig

es ist unverständlich wie billig die Anteilsscheine abgegeben werden. Warum? Sollen bei der Umstellung nur die Zocker verdienen. Als Besitzer der Scheine würde ich mein Pulver trocken halten und abwarten. Denke es kommen bessere Zeiten. Nur meine persönliche Ansicht.  

28.08.13 09:29

5 Postings, 2675 Tage christophmattheseigentlich ist doch jetzt der richtige Moment...

...einzusteigen, oder?

für 22,20% kaufen und in 2,5 Jahren 100% zurück bekommen, dazu noch 7%p.a. während der Laufzeit. Also warum die Finger davon lassen?

Die garantierte Geldquelle????????  

28.08.13 12:20

471 Postings, 4866 Tage Wildcard2Warum wird die Anleihe wohl soweit unten liegen???

Schau dir das Unternehmen und die Nachrichten dazu an.  

29.08.13 08:22

5 Postings, 2675 Tage christophmatthesnaja,

das eine Unternehmenssanierung Zeit, Nerven und Geld kostet ist klar, aber schlecht ist sowas doch nicht. Und sie scheinen ja Schritte nach vorn und in die richtige Richtung zu machen, oder sehe ich das falsch?  

29.08.13 09:46

469 Postings, 5996 Tage WaBu@christophmat.

Dir ist aber schon klar, dass die Anleihe nicht zurückgezahlt wird, sondern dass sie irgendwann in Aktien umgewandelt wird. Oder?

Deine Annahme aus #196 kann somit gar nicht aufgehen.  

29.08.13 10:26

5 Postings, 2675 Tage christophmatthesneee, ist es mir nicht klar, weil:

Das Papier wird bei Fälligkeit zu 100,00 % des Nennwertes zurück gezahlt.

Es werden folgende Kupons fest ausgeschüttet:

Kupontermin Kupon
15.02.2012 7,00% p.a.
15.02.2013 7,00% p.a.
15.02.2014 7,00% p.a.
15.02.2015 7,00% p.a.
15.02.2016 7,00% p.a.

Das Papier kann durch den Emittenten mit einer Frist von 42 Tagen zum 15.02.2012 vorzeitig gekündigt werden. Danach ist eine Kündigung unter Einhaltung der gleichen Frist jedes Jahr zulässig. In diesem Fall erfolgt die Rückzahlung zu 100,00% des Nennwertes.
 

29.08.13 12:16

13 Postings, 3544 Tage BiNoMa@christomat.

Bist Du über diese Anleihe richtig informiert?

Die Anleihe wird in EK umgewandelt. Dafür gibt es 110 neue Aktien.
Der Beschluss war im Mai. Wirst Du in den "News" finden.

Die Spekulation ist: Welcher Kurs wir bei der Umwandlung sein.

Du kaufst heute für 22% ==> 220 EUR
Bei der Wandlung erhältst Du 110 neue Aktien ==> Dein Einstandkurs beträgt 2 EUR/Aktie.
Ob der Kurs über oder unter Deinem Einstandkurs liegen wird sagt mir meine Glaskugel noch nicht.

Es wird auch noch eine KE geben.

 

29.08.13 12:51

5 Postings, 2675 Tage christophmatthesaha, das habe ich wohl übersehen.

Danke für die Info.

Okay, dann lass ich wohl doch lieber die Finger davon... :-)

War ja auch zu schön um wahr zu sein!  

06.09.13 15:52

966 Postings, 4183 Tage b336870Vertrauen

Aktionäre die Anleihen zu 100% gekauft haben ,sollten Vertrauen zu Centrsolar haben
und Aktien nachkaufen. Je weiter der Kurs der AKtie steigt, je geringer wird der Verlust.              Pari 100%  -----  Aktienkurs 9,09 ?  

29.11.13 08:32

416 Postings, 3003 Tage orpheus27Die Centrosolar-Aktie

kann man offenkundig vergessen:

http://www.centrosolar-group.com/restrukturierung/

Aber auch die Perspektiven für die Anleihe scheinen mr nicht ganz klar zu sein.  

29.12.14 22:57

286 Postings, 4177 Tage OliverstoneSchadensersatz..

Die Informationspolitik, wie jetzt nach dem geplatzten Insolvenzplan weiter vorgegangen wird, ist unter aller Kanone.
Man bekommt auch keinerlei Antworten.

Und die alte Laier, "schon pleite" zählt nicht - es gibt ja noch Vermögen (siehe Firmenaufstellung und Aktie)...

Weiß jemand was?
Da wird der Ruf nach Schadensersatz laut.  

12.01.15 21:02

23 Postings, 2585 Tage myeuropa7,75% Singulus Technologies AG 12/17 WKN: A1MASJ

Hallo liebes Forum!
Vor ein paar Jahren hatte ich diese Anleihen gekauft. Nun ist der Kurs auf 50,50 gesunken. Hat jemand vielleicht ein paar Gedanken über diese Firma und die künftige Entwicklung ihrer Anleihen? Bei so einem Sturz sollte man schon alles gleich verkaufen, aber vielleicht auch nicht, da die Papiere zum 23.03.2015 vorzeitig gekündigt werden könnten. Danke.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln